Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!    

Alles bis zur 6. Generation des HiLux (bis 2004) bzw. 3. Generation des 4Runner (bis 2002)

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Sun 17. Sep 2017, 10:58

Hallo Steffen!

Hab ihn angeschrieben, aber noch keine Rückmeldung bekommen.
Wenn es sich bei DIr ausgeht wäre ich Dir sehr verbunden, wenn Du ihn kontaktiern könntest.

Vielen Dank!
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby sscdiscovery » Sun 17. Sep 2017, 11:26

klar geht sich das aus, ich schreib ihn heute Abend mal an.

Gruss
Steffen

PS: Du hast ne PN
Es wäre schön wenn man wüsste, dass man nimmer müssen muß, sondern wollen darf.
-------------------------
11/2007-er DOKA mit dem 2KD-FTV und Snugtop Hardtop. Sonst nahezu Serie.

http://www.vorarlbergvonoben.at/
https://www.facebook.com/BodenseeFernse ... NE&fref=nf
User avatar
sscdiscovery
 
Posts: 2124
Images: 1
Joined: Mon 26. Mar 2012, 07:01
Location: Österreich/ Bodensee

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Sun 17. Sep 2017, 11:39

Es ist soweit, Shine Motors aus den Emiraten hat geantwortet:

Sie haben zu ihrem Angebot auch Fotos hinzugefügt. Dem Aufnahmedatum (2010) nach sind es aber nur Beispielfotos und nicht Fotos von dem Motor den man tatsächlich bekommt. Vielleicht reichen sie das nach wenn man sich für einen Motortyp entscheidet. Ich lade die Fotos trotzdem hoch.



2L.....jpg
Used engine 2L : $1635(With gearbox)
Attachments
2L---.jpg
Used engine 2L : $1635(With gearbox)
2L--.jpg
Used engine 2L : $1365(Without gearbox)
3L-1.jpg
Used engine 3L : $2200(With gearbox)
Used engine 3L : $1900(Without gearbox)
5L.jpg
Used engine 5L : $2500(With gearbox)
Used engine 5L : $2200(without gearbox)
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby exdisco68 » Sun 17. Sep 2017, 15:42

Kopf gerade von britisch auf japanisch umsgestellt......

Ob Du auf 3L oder 5L umbaust ist doch vom Aufwand Wurst. Die 3 oder 5L werden vermutlich eh nicht aus einem Lux stammen und somit ist obiger Umbauaufwand mehr oder weniger immer vorhanden. Es war ja im nach hinein doch nur konzentriertes plug and play mit Nachdenken. Beim 3L ist vermutlich die Eletrik selbsterklärender weil der ältere Motor. Vom 2LTE, 5LE usw. würde ich die Finger lassen wegen der elektonischen ESP und vom 22RE Benziner sowieso....obwohl bei der Dieselhysterie im Moment. Was mir noch einfällt: Es gibt zwei verschiedene Schwungscheiben für die L-Motoren. Beide im Aussendurchmesser identisch, aber der Durchmesser der Auflagefläche der Kupplung ist verschieden, entsprechend (glaube ich, ich weiß es nicht mehr so genau) auch verschiedene Kupplungen. Zumindest hatten der 5 L (aus Schweizer Dyna) und der schrottige 3L (aus uraltem französischem Hiace) die große Schwungscheibe und mein 2L die kleinere. Kupplung bin ich hinterher eine aus dem Zubehör für den Dyna gefahren mit einem pasenden Ausrücklager aus meinem reichlichen Getriebeschrott-Fundus. Ds war wieder langes Probieren und Messen und nochmal Getriebe raus bis ich das pasende Ausrücklager hatte. Leider weiß ich nicht aus welchem Auto oder Getriebe es war, bei meiner damaligen Schlachtteilesammlung. Laß auch die Finger von Turbonachrüstung, der 5L mit Turbo und LLK ist mit seinem hohen Drehmoment ein Kupplungs- und Getriebekiller. Nach dem der Bosch-Diesel-Center aus der 2L und 5L ESP, wegen der fehlenden Druckdose zur Volllastanreicherung, eine Kombi gebaut und gleich am Fahrzeug optimiert hat, hatte ich einen satten Drehmomentverlauf von unten an als wäre es kein Turbomotor. Es lief aber von der Öltemperatur trotz nachgerüstetem Ölkühler sehr heiß. War halt ursprünglich ein höher verdichteter Sauger. Beim Verkauf schwitzte die Zylinderkopfdichtung leicht ÖL am hintersten Zylinder.
Auf jeden Fall den größeren Viskolüfter vom 3l oder 5L übernehmen und schauen das der Kühler noch gut ist.
Zusätzlichen Ölkühler halte ich für überflüssig wenn es ein Sauger bleibt.
Kupplung: Anfangs noch mit den kleinen G5X-Getrieben fuhr ich eine verstärkte Kupplung (von Markus Berg bezogen) für die kleine Schwungscheibe. Das hielt mit dem Turbo-5L aber auch nicht soooo lange. Die Dyna-Kupplung mit großer Schwungscheibe mit R151F Getriebe bich ich dann ja nur noch kurz gefahren, schien aber besser zu halten.
Was für eine Getriebe ist in deinem Lux?
Nimm den ersten gut laufenden 3l oder 5L den Du bekommst, häng die beiden (kaputter 2L und ?L) nebeneinander, schraub alles um was nicht identisch ist, eventuell eine stärkere Kupplung und laß bloß den Turbo weg. Dann wirst du wieder einen zuverlässigen Lux haben. Der Japanamarkt-4Runner den ich für das R15F geschlachtet habe, hatte auch nur den 2LTE vor dem R151F. Die G5X Getriebe können maximal den 2LT ab, aber ganz bestimmt nicht einen 5 L-Turbo.
Bei meinem Lux war der Umbau 2L zum Turbo eingetragen mit irgendwas um die 120 PS und sonst war auch jeder Umbau eingetragen.....da der 5L ohne Probleme durch die AU ging und auf dem 5L bei identischer Optik keine besondere Kennzeichnung drauf war, habe ich das Thema eintragen von 2L zum 5L wirklich beim nächsten TÜV verschwitzt :oops: . Wäre damals aber noch irgendwie gegangen lt. tefonischer Auskunft vom TÜV, natürlich von Euronix zu Euronix also ohne Verbesserung der Schadstoffklasse.
Mein 5L war damals wirklich ein Schnapp aus der Schweiz und glücklicher Zufall das ich daran gekommen bin.
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Sun 17. Sep 2017, 19:06

In diesem Sinne Konnichiwa lieber Gunther!

Vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Rückmeldung!

Eines gleich vorweg: Turboumbau hab ich nicht vor. Sollte es jetzt tatsächlich ein 5L werden, sollten mir ja die knapp 97 PS reichen um über die Autobahnsteigungen zu schwimmen, ohne von LKWs gefressen zu werden. Aber korrigiere mich bitte wenn ich mich da irre. Ich würde mich aber schon sehr wundern, wenn solche Probleme bei 30% Leitungszuwachs von 2L auf 5L nicht der Vergangenheit angehören.

Bzgl der Schwungscheiben.
Deinen Ausführungen nach, wäre das wohl das größte Fragezeichen bei einem Motortausch.
Für den fall dass sie nicht passen, warum kann man ndie Schwungscheibe vom 2L nicht auf den 3L bzw 5L montieren?
Ansonsten gäbe es ja das Angebot von Shinemotor gleich Motor mit Getriebe zu kaufen. die 300$ mehr sind dann auch schon egal, vor allem wenn man sich das Gedöns mit der Schwungscheibe etc erspart. Die Frage is halt, ob dann das Getriebe passt.

Apropos Getriebe
Is ein manuelles 5 Ganggetriebe, (haha) leider weiß ich jetzt nicht die genaue Bezeichnung. :hmmm: Ich werde nachsehen und gebe dann Bescheid.

Bzgl Elektronik
War das im Endeffekt auch alles Plug n Play??
Der bestehende Kabelbaum vom 2L tut auch das wichtigste am 5L, hab ich das richtig verstanden?

Weißt Du wie lange die 5L Motoren produziert worden sind?
Ich frag mich nämlich warum diese Quelle scheinbar nagelneue 5L anbietet.

http://allworldautomotive.com/auto_parts_for_sale_toyota_diesel_engines_ots15508.html


Nimm den ersten gut laufenden 3l oder 5L den Du bekommst, häng die beiden (kaputter 2L und ?L) nebeneinander, schraub alles um was nicht identisch ist, eventuell eine stärkere Kupplung und laß bloß den Turbo weg. Dann wirst du wieder einen zuverlässigen Lux haben.


Das wird jetzt mein Mantra!

Sayonara!
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Sun 17. Sep 2017, 20:04

Noch was anderes!
Zu den Beispielbildern der Motoren in meinem Beitrag weiter oben.

Sind das tatsächlich die die enstprechenden Motorenmodelle?

Beim 2. Foto (Used engine 2L : $1635(With gearbox)) hängt da ja noch ein Motorsteuerungskasterl unmotiviert herum, aber ein 2L braucht das ja gar nicht....? :confused: :confused: :confused:
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby exdisco68 » Mon 18. Sep 2017, 08:28

Welche Schwungscheibe ist ohne Turbo nach meiner Meinung nicht so wichtig bzw. bei der kleinen würde ich zur verstärkten Kupplung oder zumindest zu einer neuen greifen. Bei der größeren Schwungscheibe wird es eventuell schwierig eine passende Kupplung zu finden die wiederum zum kleinen G5X-Getriebetyp (den Du vermutlich verbaut hast) passt. Du kannst die große Schwungscheibe auch mit der kleinen sprich zu deinem Fahrzeug passenden Kupplung kombinieren. Einziger Unterschied ist wie oben beschrieben die Auflagefläche des Kupplungbelages.
Kupplungen aus GB (nicht nur LR Teile sind günstig in England.... ): https://www.milneroffroad.com/toyota-uk ... l-clutch-0

und: http://www.roughtrax4x4.com/toyota-4x4- ... tches.html

Pilotlager in der Schwungscheibe erneuern!!!!

Ich habe die L-Motor Optik nicht mehr im Kopf. Aber die Motoren auf den Fotos sehen komisch aus....frag mich da im Moment lieber nach TD5 und TDI Motoren von der Insel......mein 5L war aus einem 2000er Dyna mit Euro1 oder sogar Euro2. Als 5LE ist er bestimmt noch lange gebaut worden für abgastolerantere Märkte ausserhalb EU. Foto könnte ein 5LE sein oder hängt an einem Foto noch ein Trubo dran oder Gedöns wie LMM für elektronische ESP? In Übersee bestellen nur wenn Du ganz sicher bist das Du einen 3L oder 5L bekommmst und nix mit Elektronik.

Grundkurs VIN und Typenschild decodieren wegen Getriebetyp und Diff-typ ga es mal auf der buschtaxi-startseite, finde ich nicht mehr auf der neu gestalteten Seite? Kann da jemand anders helfen????
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby exdisco68 » Mon 18. Sep 2017, 08:42

diffcode_01.jpg

vin1.jpg

vin2.jpg

vin3.jpg

vin4.jpg


Gefunden.....in meinen alten Unterlagen....
und Getriebe müßte G52 oder G54 o.ä. sein, das steht unverschlüsselt auf dem Typenschild.
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby exdisco68 » Mon 18. Sep 2017, 08:50

MrSoellner wrote:Bzgl Elektronik
War das im Endeffekt auch alles Plug n Play??
Der bestehende Kabelbaum vom 2L tut auch das wichtigste am 5L, hab ich das richtig verstanden?



Ja, geht doch im Ende nur um Magnetventil der ESP, Rest vom 5L mehr oder weniger ignorieren und nur die Enden vom 2L-Baum richtig an den 5L tüdeln. Das war dann halt noch Kühlwassertemperatur und Glühanlage (vom 2L übernehmen wenn nicht identisch). Ganze Limagedöns übernimmst Du ja vom 2L.
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby exdisco68 » Mon 18. Sep 2017, 08:52

MrSoellner wrote:Noch was anderes!
Zu den Beispielbildern der Motoren in meinem Beitrag weiter oben.

Sind das tatsächlich die die enstprechenden Motorenmodelle?

Beim 2. Foto (Used engine 2L : $1635(With gearbox)) hängt da ja noch ein Motorsteuerungskasterl unmotiviert herum, aber ein 2L braucht das ja gar nicht....? :confused: :confused: :confused:


Ein später 2L mit Abgasrückführung???? Oder gab es einen 2LE....ich würde mich nicht auf die Fotos verlassen oder doch ein 2LTE???? Klima hängt auch noch dran und ESP-seitig ist mir auch zu viel dran gebaut????? Bestimmt auch noch Wegfahrsperre.....Keine Ahnung.
Defender 110 Womo; Range Classic Tdi.. kein verbastelter Lux mehr.
exdisco68
 
Posts: 331
Joined: Thu 4. Aug 2005, 18:58
Location: Sauerland/ MK nicht HSK

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Mon 18. Sep 2017, 20:34

:unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

Auch hier an dieser Stelle nochmals DANKE Gunther

Schwungscheibe:
Okay also das klingt schon mal sehr gut. Es wird sich eine Lösung finden wenn es soweit is, bzw. hoffe ich vorher die notwendigen Informationen zu bekommen.

Kupplung:
Danke für die Links! Preise sind schwer in Ordnung. Ich werde auf jeden Fall auch die Kupplung und das Pilotlager wechseln, wenn schon alles mal unten ist.

Getriebe:
G58 konnte ich ausmachen, nur das mim Diff. identifizieren versteh ich nicht ganz.
IMG_4445 blurred.jpg


Shinemotors
Ja Du hast bestimmt recht, aber schon komisch, dass sie ihn dann als 2L anbieten. Es is zwar nur ein Beispielfoto, aber wenn sie die Fotos nicht den richtigen Modelltyp zuordnen können, hab ich kein gutes Gefühl dort zu bestellen.

Ich finde auch interessant, dass bei dem 2L Foto Stutzen vom Luftfilter über den Motor auf die andere Seite verläuft. Kann es sein, dass bei rechts gelenkten Fahrzeugen der Luftfilter auf der anderen Seite is?
Wäre bestimmt kein Problem das umzubauen, bzw den alten Stutzen zu verwenden. Kurios is es trotzdem.

Ich weiß ich zeig Euch gewohntes, aber bei mir sieht das so aus:
IMG_4439.JPG



Wie auch immer, ich werde vorher alles versuchen innerhalb der EU fündig zu werden, denn Zoll 5% und EUST, etwa 20% tun bei ohnhin schon happigen Preisen zu sehr weh.

Angebote:
Hab heute ein paar weitere Angebote bekommen, aber eigentlich nur für 2L Motoren:


Manche etwas skurril:
-----
"1) MOTOR - 80.000 km - 3 monaten garantie - preis € 4000,00 euro *** tauschmotor ***
Alte motor mussen Sie zuruck schicken (wir berechnen pfand)
Frachtkosten : € 150 euro
Zahlung : vorkasse
"
----

Manche konkreter:
Ersatzteil: Motor
- Fahrzeughersteller: Toyota
- Fahrzeugmodell: Hilux
- Hubraum: 2.4D 4WD
- Leistung: 58kw
- Baujahr: 1993
- Zustand: Gebraucht
- Preis pro Stück: € 1.750,00
- Mehrwertsteuer: Differenzbesteuerung*
- Garantie in Monate: 3
- (nur auf das gelieferte Ersatzteil)
- Im Tausch mit dem Altteil
- Pfand ist nicht enthalten
- Pfand für das Altteil: € 400,00
- (Pfand wird nach Erhalt des Altteils erstattet)
- Versandkosten sind nicht enthalten
- Versandkosten nach Österreich : € 200,00
- (inklusive Abholung des Altteils)
- Laufleistung: 138.000 km

-------
Weitere etwas kryptisch

Request ID No. 11297714
TOYOTA HI-LUX PICK-UP 2.4D [NO TRIM] (1993) DIESEL MANUAL
£700.00 - ENGINE (EXCL. ANCILLS) DIESEL
2L or 3L Toyota Engine: 6 months guarantee [Recon]
£ 0.00 - Delivery:
£ 140.00 - VAT:
£840.00 (Inc. Delivery & VAT) - QUOTE TOTAL:
-------

Falls jemand an einem der Angebote Interesse hat, bitte per Nachricht melden.

Am verheißungsvollsten, weil vertrauenswürdigsten ist aber Dein Kontakt Gunther. Allerdings erfahr ich da wahrscheinlich erst nächste Woche mehr, also da is es noch zu früh etwas zu sagen.
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby Tanenui » Mon 18. Sep 2017, 21:01

Weißt Du wie lange die 5L Motoren produziert worden sind?
Ich frag mich nämlich warum diese Quelle scheinbar nagelneue 5L anbietet.

http://allworldautomotive.com/auto_part ... 15508.html



So viel ich weiss, werden die 5L-E immer noch verbaut. (natürlich nicht in Europa... :wink: )

Weshalb die ein so grosses Lager an neuen 5L Motoren haben sei dahingestellt. Kann sein dass in diesem Land der 5L in vielen Modellen verbaut wurde, so dass sie eine grössere Anzahl dieser Motoren bezogen haben um vorrätig zu sein.
Also ich würde bei dem Preis und mit all dem zahlreichen Zubehör versuchen von der oben verlinkten Stelle einen dieser neuen Motoren zu kriegen! Bevor du dann bestellst, mach das noch in grossem Stil hier im Forum bekannt, möglicherweise gibts dann eine Sammelbestellung :biggrin:
...das lässt sich ändern...
User avatar
Tanenui
 
Posts: 221
Joined: Sat 14. Apr 2012, 02:02
Location: dort wo die Löcher in den Käse kommen

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Mon 18. Sep 2017, 22:33

@Tanenui
Leider hab ich bezüglich dieses Angebots noch keine Antwort erhalten.
Der Preis ist zwar für einen neuen Motor immer noch sehr gut, aber doch recht knackig

Motor 3000$
plus 20% EUST 600$
plus 5% Zoll 150$
----------------------------------------
3750$ (3138€)
exkl Shipping, keine Ahnung was das ausmacht. Nochmal 600 Euro??? :ka:
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby Pacmann » Tue 19. Sep 2017, 08:29

User avatar
Pacmann
 
Posts: 1398
Joined: Wed 23. Nov 2011, 09:39
Location: Bei denger Mamm

0 persons like this post.

Re: Motorschaden (2L) - Tauschmotor mit mehr Power gesucht!

Postby MrSoellner » Tue 19. Sep 2017, 19:06

Hallo Pacmann!

Vielen Dank für den Link!

Leider hab ich keinen 3L oder 5L entdeckt, oder bin ich blind?
Hab eine Nachricht an die Firma geschickt, aber noch keine Antwort erhalten
"Man wächst mit den Aufgaben" ;)
User avatar
MrSoellner
 
Posts: 149
Joined: Fri 10. Nov 2006, 18:07
Location: Wien

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to HiLux, 4Runner ( - 2004)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests