Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Navi ohne Fahrzeugauswahl    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby hotsch » Wed 22. Jun 2022, 16:45

Hallo zusammen,

das Navi beim Invincible, also zumindest bei mir, bietet bei der Routenplanung keine Fahrzeugauswahl bzw. ist dieser Menüpunkt ersichtlich aber nicht aktiviert. Beispiel: Auf der Fahrt von BaWü nach Bozen hat uns das Navi 3 Alternativen angeboten. Ab dem Inntal drei Pässe. Der Brenner, obwohl Autobahn und Maut aktiviert, war nicht dabei. Nicht schlimm, da man weiß wie man nach Bozen kommt. Was aber, wenn z.B. ein WoWa dranhängt oder man keine Pässe fahren will und sich nicht auskennt :ka: Auch die Auswahl schnell, kurz und Eco hat an den Vorschlägen nix geändert. Und es war kein Stau. Hat jemand eine Idee?
Gruß Holger

2.8er Invincible, 285/60 AT2 auf 8,5 x 18, Ironman Performance Foam Cell 40 mm, 2-Kreis Luftfederung, Horntools Ladeflächenabdeckung schwarz, Nordstar Camp ECO 6
User avatar
hotsch
 
Posts: 606
Images: 0
Joined: Wed 10. Sep 2008, 14:43
Location: bei Pforze / BaWü

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby muelli » Wed 22. Jun 2022, 17:34

hotsch wrote:Hallo zusammen,

das Navi beim Invincible, also zumindest bei mir, bietet bei der Routenplanung keine Fahrzeugauswahl bzw. ist dieser Menüpunkt ersichtlich aber nicht aktiviert. Beispiel: Auf der Fahrt von BaWü nach Bozen hat uns das Navi 3 Alternativen angeboten. Ab dem Inntal drei Pässe. Der Brenner, obwohl Autobahn und Maut aktiviert, war nicht dabei. Nicht schlimm, da man weiß wie man nach Bozen kommt. Was aber, wenn z.B. ein WoWa dranhängt oder man keine Pässe fahren will und sich nicht auskennt :ka: Auch die Auswahl schnell, kurz und Eco hat an den Vorschlägen nix geändert. Und es war kein Stau. Hat jemand eine Idee?



Naja, das Autonavi kann ja nicht alle Eventualitäten berücksichtigen. Was wenn Du Ladung >3m hast? Sollen dann alle Routen mit Brücken unter 3m ausgeblendet werden?

Kurzum: Für solche Sonderfälle ein "externes" Navi zu rate ziehen (mit den gewünschten Funktionen auch schwer zu finden) oder.... die Route vorab am Display betrachten und ggf über Zwischenpunkte umplanen. Wenn ich zB weiss, welche Strecke ich defintiv fahren will, setze ich dort einen Zwischenpunkt und schwupp - wird auch passend geroutet.
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1062
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby Lender » Thu 23. Jun 2022, 07:24

Navis bei denen man Höhe, Länge, Gewicht und Gefahrgut angeben kann, gibt es vor allem für den Schwerverkehr. Diese kosten dann aber auch.
Dass es den Brenner nicht vorgeschlagen hat ist schon etwas seltsam. Bei unserm Navi (Garmin) kann man Autobahn und Maut in der "Vermeiden"-Liste aktivieren, ggf. ist das bei Toyota auch der Fall? Dann wäre es klar wieso. Eine "Benutzen"-Liste fände ich etwas seltsam.
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 826
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby hotsch » Thu 23. Jun 2022, 08:02

Ich habe es gerne aufgeräumt. Mit Zusatzgeräten und dem Kabelgedöns tue ich mich etwas schwer. Klar, GoogleMap kann´s besser. Aber wenn ich so ein Teil in Serie schon habe. Jedoch, selbst meine alten Navis konnten bei den Fahrzeugen unterscheiden. Schnell, langsam usw. sogar ein LKW stand mal zur Auswahl. Für mich ein klarer Kritikpunkt.
Gruß Holger

2.8er Invincible, 285/60 AT2 auf 8,5 x 18, Ironman Performance Foam Cell 40 mm, 2-Kreis Luftfederung, Horntools Ladeflächenabdeckung schwarz, Nordstar Camp ECO 6
User avatar
hotsch
 
Posts: 606
Images: 0
Joined: Wed 10. Sep 2008, 14:43
Location: bei Pforze / BaWü

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby Peter_G » Thu 23. Jun 2022, 09:09

Für mich war an dem Toyota Navi das Beste das es ein ‚gestecktes Zusatzmodul‘
ist, hatte es ausgebaut und verkauft.
Sofern Du Apple CarPlay oder Android nutzen kannst ist es auch aufgeräumt,
dann kann ja Google auf das Display gespiegelt werden.
« l’enfer, c’est les Autres » (Sartre)
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5428
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby muelli » Thu 23. Jun 2022, 09:17

Peter_G wrote:Für mich war an dem Toyota Navi das Beste das es ein ‚gestecktes Zusatzmodul‘
ist, hatte es ausgebaut und verkauft.
Sofern Du Apple CarPlay oder Android nutzen kannst ist es auch aufgeräumt,
dann kann ja Google auf das Display gespiegelt werden.



Dann hast Du auch Deine Sprachsteuerung verkauft (die wirklich gut ist beim Touch&Go2 Plus!) :D

Das Toyo Navi kann auch getrennt Maut+Autobahn meiden....
Hilux 2016 X-Cab, OME leicht/mittel
muelli
 
Posts: 1062
Joined: Tue 6. Sep 2016, 11:52

0 persons like this post.

Re: Navi ohne Fahrzeugauswahl

Postby hotsch » Fri 24. Jun 2022, 08:44

okay, danke. Dann schau ich noch einmal nach dem Thread mit der Android Connectivity. Habe das mit dem Spiegeln von Google noch nicht gecheckt :roll:
Gruß Holger

2.8er Invincible, 285/60 AT2 auf 8,5 x 18, Ironman Performance Foam Cell 40 mm, 2-Kreis Luftfederung, Horntools Ladeflächenabdeckung schwarz, Nordstar Camp ECO 6
User avatar
hotsch
 
Posts: 606
Images: 0
Joined: Wed 10. Sep 2008, 14:43
Location: bei Pforze / BaWü

0 persons like this post.


Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 42 guests