Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)    

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute

Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Mon 4. Jan 2021, 23:30

Hallo zusammen, frohes Neues!

ich möchte in einem GRJ76L-RKMNKV (LX) Nebelscheinwerfer für vorne nachrüsten.

Bevor ich wieder was falsches bestelle (Nebelscheinwerfer L&R Hilux / LC200 / RAV4 [neu]) erlaubt mir ein paar Fragen, vor allem an Besitzer von J7 mit NSW vorne:

1. Wie schaltet ihr eure NSW? Gehen die zusammen mit der hinteren Nebelleuchte über den Drehring-Schalter im Lichthebel an? Oder habt ihr einen separaten Schalter im Cockpit? Ich habe schonmal rausgefunden, dass die Verkabelung liegt und laut Dokumentation die bereits in der Stoßstange vorhandenen Stecker für die NSW sind. Einen extra Schalter für die Armatur gibt es nicht zum bestellen:
Schalter
Der Lichtschalthebel hat schon den Schaltring für die Nebelschlussleuchte, einen anderen mit noch einer Schaltstufe gibt es nicht: Schalthebel 84140

2. Die richtige Leuchte (R) ist diese, 81211-42050:
Image
Image

Ist die einfach nur von vorne reingeklipst und mit dem Spreiz-Stift der Stellschraube (81218-42050) fixiert?
Die Zeichnungen deuten auf keine andere besondere Befestigung hin:
Image
Image

Wenn ich die Leuchten habe, kann es wirklich so einfach sein, einfach reinklipsen und anschliessen? :lil:

3. Passt die vom Hilux / LC200 / RAV4 vielleicht nicht doch? Traue mich nicht die kaputt zu machen, ist ja noch neu.

4. Kann ich die für den RAV4 bestellen, z.B. hier:
amazon.de
Sieht auf Bild zwei von hinten genauso aus, Teilenummer stimmt auch. Ist halt bisschen Plastik dabei…


Momentan schaut es so aus (ohne Abdeckung Schutzabdeckung vorne und hinten):
Image
Image

Sieht genauso aus wie bei Leonard im Fred hier: Re: 285er schleifen im Radhaus GRJ76
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby kanzler » Tue 5. Jan 2021, 08:00

Hier mal ein Bild von den NSW des aktuellen Hilux Revo,habe diese in Halogen übrig,habe kürzlich auf LED gewechselt.
Vg Uwe
Attachments
20201019_160020_copy_768x1024.jpg
kanzler
 
Posts: 140
Joined: Wed 18. Oct 2017, 20:17

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Tue 5. Jan 2021, 10:24

Moin! Ob die Lampen von Rav4, Hilux o.Ä. passen, kann ich dir nicht sagen. Erfahrungsgemäß ist dann doch meistens irgendein kleines Detail anders :lol:

Die Nebelscheinwerfer sind aber nur eingeklipst. Die kleinen Stummel links und rechts am SW halten das Teil in der Stoßstange und über die Stellschraube wird dann die Neigung eingestellt.

Hast du bei dir schon den Kabelbaum dort liegen? Oft ist bei Toyota ja schon alles vorvekabelt, zumindest hatte ich bisher das Glück :D

Mein 71er hat den NSW-Schalter auch am Lenkstockschalter, allerdings gibt es eine Schaltstellung für NSW und eine weitere für NSW + Nebelschlussleuchte. 8414052190 ist bei mir verbaut. Baujahr 2018.
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby Peter_G » Tue 5. Jan 2021, 10:28

Ich hatte beim Revo auch von Halogen auf LED umgestellt,
die Halogen sind nur bessere Teelichter.
Derzeit Toyota Verso. Vernunft ist so.......vernünftig.

Davor:

HJ 60; HJZ78; J12; Hilux N16; J9; Hilux N16; Hilux N25; Hilux Revo

Mitglied im Verein der Bergaufbremser. :wink:
User avatar
Peter_G
 
Posts: 4556
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Tue 5. Jan 2021, 11:04

syphest wrote:Moin! Ob die Lampen von Rav4, Hilux o.Ä. passen, kann ich dir nicht sagen. Erfahrungsgemäß ist dann doch meistens irgendein kleines Detail anders :lol:

Die Nebelscheinwerfer sind aber nur eingeklipst. Die kleinen Stummel links und rechts am SW halten das Teil in der Stoßstange und über die Stellschraube wird dann die Neigung eingestellt.

Hast du bei dir schon den Kabelbaum dort liegen? Oft ist bei Toyota ja schon alles vorvekabelt, zumindest hatte ich bisher das Glück :D

Mein 71er hat den NSW-Schalter auch am Lenkstockschalter, allerdings gibt es eine Schaltstellung für NSW und eine weitere für NSW + Nebelschlussleuchte. 8414052190 ist bei mir verbaut. Baujahr 2018.


Hi Max, danke für deine Auskunft!

Es scheint, als wäre es schon verkabelt, sieht momentan so aus:
Image
Das ist der Stecker 90980-11096 der "front fog lights", wie hier beschrieben:
Image

Du sagst also auch, dass der Nebel-Leuchten-Schalt-Ring im Licht-Schalt-Hebel drei Stellungen hat?
0 AUS
1 NSW AN
2 NSW + NSL AN

Ich finde kein Bild von diesem Schalthebel online, alle die ich finde haben nur zwei Stellungen, AUS und AN.
8414052190 GRJ7#..GCC GCC(W/O SAUDI)YEMEN IRAQ&FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH

Wäre einer von euch so freu und stellt mal ein schickes Bild von dem Hebel rein?
:unwuerdig:
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Tue 5. Jan 2021, 11:40

se7en6 wrote:Du sagst also auch, dass der Nebel-Leuchten-Schalt-Ring im Licht-Schalt-Hebel drei Stellungen hat?
0 AUS
1 NSW AN
2 NSW + NSL AN

Ich finde kein Bild von diesem Schalthebel online, alle die ich finde haben nur zwei Stellungen, AUS und AN.
8414052190 GRJ7#..GCC GCC(W/O SAUDI)YEMEN IRAQ&FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH

Wäre einer von euch so freu und stellt mal ein schickes Bild von dem Hebel rein?
:unwuerdig:


Yes, der Schaltring hat drei Schaltstellungen wie du gesagt hast. Bild kann ich dir gern machen falls ich es nicht vergesse :lol:

Wenn ich bei Partsouq mit meiner VIN suche, bleibt aber nur noch die eine Möglichkeit übrig: 8414052190
Das müsste dann auch passen. Da steht ja "W/O Saudi Arabia" dabei, das sollte hinhauen. Bei den Saudis gibt es meines Wissens nach keine Nebelschlussleuchte!
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby GRJ78 » Tue 5. Jan 2021, 13:15

Die NSL liegt bei meinem (GRJ78) auf einem Extraschalter aus dem Zubehör, der Drehring am Blinker schaltet nur die Nebelscheinwerfer in der serienmäßigen Stoßstange vorne. Die waren ab Werk verbaut.

Ich vermute das Nebelschlussleuchte NSL ab Werk bei meinem Fahrzeug nicht vorgesehen sind. Nebelscheinwerfer vorne jedoch schon.

Die NSL hat man Dir vermutlich der Einfachheit halber auf den Drehring am Blinker gelegt.

Zu den Bauteilen selbst kann ich bisher nichts sagen, hab das noch nicht demontiert.
GRJ78
 
Posts: 1831
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Tue 5. Jan 2021, 13:55

GRJ78 wrote:Die NSL liegt bei meinem (GRJ78) auf einem Extraschalter aus dem Zubehör, der Drehring am Blinker schaltet nur die Nebelscheinwerfer in der serienmäßigen Stoßstange vorne. Die waren ab Werk verbaut.

Ich vermute das Nebelschlussleuchte NSL ab Werk bei meinem Fahrzeug nicht vorgesehen sind. Nebelscheinwerfer vorne jedoch schon.

Die NSL hat man Dir vermutlich der Einfachheit halber auf den Drehring am Blinker gelegt.

Zu den Bauteilen selbst kann ich bisher nichts sagen, hab das noch nicht demontiert.


Fahrzeuge für die Emirates haben serienmäßig die Nebelschlussleuchte. Aber da gabs auch Unterschiede zwischen den Baujahren und sogar GRJ ohne Rücklichter in der Stoßstange :-D

Je nachdem ob das ne Auslieferung für General Countries (wohl viele 78er) oder Auslieferung für Gulf Cooperation Council (GCC) ist, gibts da viele unterschiedliche Konfigurationen. Die neueren Baujahre, die ich bisher gesehen hab, haben aber alle die Nebelscheinwerfer am Lenkstockschalter
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Tue 5. Jan 2021, 15:46

Dann geh ich nachher mal zur Kiste die Leitungen in allen Schaltkombinationen durchmessen, es hilft ja nichts.
Berichte dann erneut.

syphest wrote:Yes, der Schaltring hat drei Schaltstellungen wie du gesagt hast. Bild kann ich dir gern machen falls ich es nicht vergesse :lol:


:angel:
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Tue 5. Jan 2021, 23:21

In der Tat fehlt das Relais für die "FOG LAMP":

Code: Select all
9098702027   RELAY, FOG LAMP   85916D   VDJ79..CBU;VDJ79..DCB..IV;HZJ76,78,79..GEN;GRJ7#,HZJ71,VDJ76,78 FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH

Im Plan die Nummer 10:
Image

Das könnte erklären, warum an den Kabelenden der NSW kein Saft is.

Was noch nicht ganz klar ist, wie ich die NSW schalten soll …
Die NSL geht über den Lenkstockhebel am Ringschalter an, soweit klar.
Ob damit dann auch die NSW angehen muss ich morgen mal ausprobieren, indem ich mal ein Relais umstecke.
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Wed 6. Jan 2021, 01:11

se7en6 wrote:In der Tat fehlt das Relais für die "FOG LAMP":

Code: Select all
9098702027   RELAY, FOG LAMP   85916D   VDJ79..CBU;VDJ79..DCB..IV;HZJ76,78,79..GEN;GRJ7#,HZJ71,VDJ76,78 FRONT FOG & DRIVING LAMP-WITH

Im Plan die Nummer 10:
Image

Das könnte erklären, warum an den Kabelenden der NSW kein Saft is.

Was noch nicht ganz klar ist, wie ich die NSW schalten soll …
Die NSL geht über den Lenkstockhebel am Ringschalter an, soweit klar.
Ob damit dann auch die NSW angehen muss ich morgen mal ausprobieren, indem ich mal ein Relais umstecke.


Hast du Schaltpläne? Da sollte dann ja erkennbar sein, ob es fahrzeugseitig im Stecker eine verkabelte Vorbereitung für einen weiteren Schaltkontakt (NSW) am Lenkstockschalter gibt (mit einem anderen Schalter dann logischerweise).

Falls du keinen Plan parat hast, kann ich dir den morgen gern schicken. Komme nur gerade nicht zum selbst nachsehen :-D
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Wed 6. Jan 2021, 12:19

syphest wrote:Da sollte dann ja erkennbar sein, ob es fahrzeugseitig im Stecker eine verkabelte Vorbereitung für einen weiteren Schaltkontakt (NSW) am Lenkstockschalter gibt (mit einem anderen Schalter dann logischerweise).

Wahrscheinlich schon.
Der Schaltplan sieht den dreistufigen Fog Light Switch vor, also den 84140-52190.
Bin gespannt, ob man einfach die Headlight Dimmer Switch Assembly tauschen kann.
Die NSW Hinweisleuchte unterm Tacho ist auch vorhanden.
Schaue mir das morgen mal an, vermutlich muss ich dazu an den Lenkstock ran…
Hoffentlich ist es so:
NSW reinkinpsen und anstecken
Relais rein
Schalter einbauen
Fettich.
Sollte theoretisch in ein zwei Stunden machbar sein…
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Wed 6. Jan 2021, 18:08

se7en6 wrote:
syphest wrote:Da sollte dann ja erkennbar sein, ob es fahrzeugseitig im Stecker eine verkabelte Vorbereitung für einen weiteren Schaltkontakt (NSW) am Lenkstockschalter gibt (mit einem anderen Schalter dann logischerweise).

Wahrscheinlich schon.
Der Schaltplan sieht den dreistufigen Fog Light Switch vor, also den 84140-52190.
Bin gespannt, ob man einfach die Headlight Dimmer Switch Assembly tauschen kann.
Die NSW Hinweisleuchte unterm Tacho ist auch vorhanden.
Schaue mir das morgen mal an, vermutlich muss ich dazu an den Lenkstock ran…
Hoffentlich ist es so:
NSW reinkinpsen und anstecken
Relais rein
Schalter einbauen
Fettich.
Sollte theoretisch in ein zwei Stunden machbar sein…


Nachdem das mit dem Intervallwischer ziemlich genauso funktioniert, besteht zumindest die Hoffnung dass die Nebelscheinwerfer auch so zu machen sind!

Habs heute wieder verpeilt, dir ein Bild zu machen. Sorry :oops:
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby se7en6 » Thu 7. Jan 2021, 22:28

Der zweistufige Nebelscheinwerfer-Ringschalter schaltet nicht die vorderen Nebelscheinwerfer, nur die Nebelschlussleuchte. Das wäre schon mal klar. Es muss in jedem Fall der dreistufige Switch her.
Zum Tauschen vom Lichtschalthebel muss das Lenkrad ab, also auch Airbag. Heidernei, doch mehr Arbeit als gedacht.

Weiter im Bilderbuch:

Wenn ich im Relais-Sockel die beiden Kontakte für die Schaltung der Front Fog Lights überbrücke …
Image

… dann bekomme ich vorne an den Steckern der NSW Saft …
Image

… und die grüne NSW Leuchte in der Instrumententafel scheint …
Image

So sieht der Stecker des Lichtschalthebels aus:
Image

Theoretisch müsste eines der Kabel die NSW vorne schalten. Wird vom zweistufigen Drehschalter halt nicht angesprochen. So zumindest die Hoffnung.

Wenn doch nur jemand mit NSW sich erbarmen würde, die zwei Schrauben von der Lenksäulen-Abdeckung lösen, den Stecker des Lichtschalters rauszuzeln und jeweils ein Bild von der Buchse und vom Stecker (Verkabelung) machen würde, hach, wäre das toll, dann könnte ich das mal vergleichen …
:wink:
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 132
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Nebelscheinwerfer (FZJ7#, GRJ7#,HZJ7#,VDJ7#)

Postby syphest » Thu 7. Jan 2021, 22:33

se7en6 wrote:Der zweistufige Nebelscheinwerfer-Ringschalter schaltet nicht die vorderen Nebelscheinwerfer, nur die Nebelschlussleuchte. Das wäre schon mal klar. Es muss in jedem Fall der dreistufige Switch her.

Weiter im Bilderbuch:

Wenn ich im Relais-Sockel die beiden Kontakte für die Schaltung der Front Fog Lights überbrücke …
Image

… dann bekomme ich vorne an den Steckern der NSW Saft …
Image

… und die grüne NSW Leuchte in der Instrumententafel scheint …
Image

So sieht der Stecker des Lichtschalthebels aus:
Image

Theoretisch müsste eines der Kabel die NSW vorne schalten. Wird vom zweistufigen Drehschalter halt nicht angesprochen. So zumindest die Hoffnung.

Wenn doch nur jemand mit NSW sich erbarmen würde, die zwei Schrauben von der Lenksäulen-Abdeckung lösen, den Stecker des Lichtschalters rauszuzeln und jeweils ein Bild von der Buchse und vom Stecker (Verkabelung) machen würde, hach, wäre das toll, dann könnte ich das mal vergleichen …
:wink:


Mache ich morgen :-) hast du mal gecheckt, wie viele Pins im Stecker Kabelbaumseitig belegt sind und wie viele am Schalter? Wenn es auf beiden Seiten gleich viele sind, musst du nachverkabeln :lol:
Gruß Max

'18 GRJ71
'97 Honda CR-V 2.0
'89 Yamaha XT600Z Ténéré
'91 KTM LC4 600 ER
User avatar
syphest
 
Posts: 263
Joined: Wed 23. Aug 2017, 10:23
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J7 / 70 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 78 guests