Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

News Tourfactory    

Hier informieren die Partner des Buschtaxis über ihre Produkte

News Tourfactory

Postby netzmeister » Fri 25. May 2012, 10:46

Image

HIER KLICKEN FÜR DAS AKTUELLSTE ANGEBOT >>



Tourfactory schreibt mir gerade folgendes:

Bestellungen bis zum 01.06. können gerne versandkostenfrei mit auf die "Abenteuer Allrad" gebracht werden. Wenn ein Artikel nicht vorrätig ist, liefern wir diesen dann auch innerhalb Deutschlands versandkostenfrei nach. Wir bieten einen gratis Shuttle-Service für größere Teile vom Messegelände zum Parkplatz oder Camp-Aerea (nach 18 Uhr) an. Und wer auf unserem Messestand verbindlich Ware bestellt, bekommt auch diese später innerhalb Deutschlands versandkostenfrei zugeschickt.

Bitte habt aber dafür Verständnis, dass auf dem Messestand nur Barzahlung möglich ist! Vom 5.6. bis einschl. 11.6. ist unser Büro geschlossen, es können aber Bestellungen oder Anfragen per Mail und Fax. geschickt werden, die wir dann schnellstens nach der Messe bearbeiten."


Kontakt:

tourfactory · Expeditionsbedarf
Alst 12 A
41379 Brüggen
Deutschland

Tel.: +49 / 21 57 / 87 22 77
Fax: +49 / 21 57 / 87 22 72

info@tourfactory.de
http://www.tourfactory.de/

(Verantwortlich für die hier dargestellten Angebote ist ausschließlich der genannte Händler - bitte beachtet auch das Datum der Anzeige!)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23916
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: News Tourfactory

Postby netzmeister » Fri 6. Feb 2015, 12:36

Wieder lieferbar: Alkovenkabine für HZJ79 bzw. alle 75er Pick-up

Tourfactory Kabine 1.jpg


Es war eigentlich nicht mehr geplant, aber aufgrund der nicht nachlassenden Nachfrage und der guten Zusammenarbeit mit einem kompetenten Hersteller haben wir uns entschlossen, unsere beinahe legendäre Alkovenkabine wieder aufleben zu lassen und diese als reine Leerkabine für Selbstausbauer anzubieten. Die Sandwichplatten sowie die Kabinen werden exklusiv für uns gefertigt und streng nach unseren Vorgaben in Deutschland gebaut.

Dabei konnten wir unsere, durchweg guten Erfahrungen der letzten 20 Jahre einbringen und in manchen Bereichen sogar Verbesserungen vornehmen: So verwenden wir jetzt statt der einzelnen, auf 45° verklebten Platten eine einzige durchgehende Platte in 43mm Stärke von der Alkoven-Hinterkante bis zum Heck der Bodenplatte. Die Rundungen werden im kleinstmöglichen Radius durchgeführt, was nicht nur Stabilität bringt, sondern auch markanter aussieht, als ein runder Alkoven. Auch mögliche Undichtheiten an Nahtstellen (z.B. nach einem Zusammenstoß) sind hiermit weitgehend ausgeschlossen.

Die rundumlaufenden Profile sind äußerst stabil und verhindern bei einem Crash wie z.B. durch eine Kollision mit Ästen, das Schlimmste. Die neu eingesetzte 45°-Schräge hinter dem Fahrerhaus ist nicht nur optisch
ansprechender, als eine 90°-Ecke, sondern stabilisiert den Alkoven und sorgt auch für einen besseren
Strömungsfluss.

Beim Alkoven wurde das Letzte rausgeholt: Die Bodenplatte ist so weit wie möglich abgesenkt und die Gesamthöhe des Schlafplatzes von 69 auf 74cm erhöht, was deutlich spürbar ist. Außerdem haben wir die Wandstärke der Seitenwände auf 33mm reduziert, was eine Innenbreite und eine Bettlänge von über 193cm ermöglicht. Bei gleichzeitiger Stehhöhe von 192,5cm ist die Kabine also auch für „Riesen“ geeignet. Alle Wandplatten haben jetzt unter der äußeren Deckschicht (Duocore) eine 3mm starke Wabenschicht (s. Bild oben), was eine enorme Stabilität bringt und die Verwendung dünnerer Deckschichten ermöglicht. Hierdurch erreichten wir eine Gewichtsersparnis von ca. 1kg je m².

Die holzfreie Bodenplatte besteht jetzt aus einer kombinierten Waben- und PU-Schaumstruktur (s. Bild oben) mit eingelassenen Verstärkungen aus Hartkunststoff an den Befestigungspunkten. Ein „Gammeln“ aufgrund
eingedrungener Feuchtigkeit ist so nicht mehr möglich. Wie gewohnt handelt es sich bei den Kabinen um einen
„absetzbaren Festaufbau“. Das bedeutet, dass die Kabine mit wenig Aufwand (maximal 30 Minuten) auf einem
Hilfsrahmen montiert wird. Voraussetzung hierfür ist natürlich das Vorhandensein des Hilfsrahmens (gibt es
natürlich auch bei uns) und geeigneter Hebemittel (z.B. unsere Kurbelstützen).

Tourfactory Kabine 2.jpg

Bodenplatte mit 2x8mm Wabenschichten und PU-Isolierung

Tourfactory Kabine 3.jpg

Wand-/Deckenplatte mit Duocore-Deckschicht, 3mm Waben und PU-Isolierung

Hier noch ein paar wichtige Maße: Gewicht leer ohne Fenster und Türen: ca. 320kg, Innenhöhe: ca. 192,5cm
Innenbreite: ca. 193cm, Alkovenhöhe: ca. 74cm, Alkovenlänge (= Bettbreite): ca. 140cm (gemessen in ca. 10cm Höhe, also ca. Matratzenoberkante), Länge Alkovenende bis Rückwand: ca. 269cm.

Der Preis für die Leerkabine beträgt € 17.900,00 (inkl. MWST) ab Brüggen.

Die Kabine kommt ohne Fenster, Türen, Lackierung und ohne Hilfsrahmen und sonstige Befestigungsteile.
Produktionsbedingt müssen aber entweder der Türausschnitt (hinten rechts) oder die Öffnung zum Fahrerhaus
vorgenommen werden. Die Lieferzeit liegt bei ca. 6-8 Wochen (wenn nicht gerade auf Lager).



Kontakt:

tourfactory · Expeditionsbedarf
Alst 12 A
41379 Brüggen
Deutschland

Tel.: +49 / 21 57 / 87 22 77
Fax: +49 / 21 57 / 87 22 72

info@tourfactory.de
http://www.tourfactory.de/

(Verantwortlich für die hier dargestellten Angebote ist ausschließlich der genannte Händler - bitte beachtet auch das Datum der Anzeige!)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23916
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: News Tourfactory

Postby netzmeister » Mon 24. Oct 2016, 17:18

NEU bei uns - HZJ-Einspritzpumpen im Austausch

Die Einspritzpumpen werden komplett überarbeitet. Alle funktionsrelevanten Teile, die nicht mehr die Toleranzwerte der entsprechenden Neuteile erreichen, werden kompromislos ausgetauscht. Selbtverständlich werden alle Pumpen komplett zerlegt, gereinigt, unter Erneuerung aller Dichtungen wieder zusammen gebaut und auf dem Prüfstand optimal eingestellt. Die Einspritzpumpen entsprechen in ihrer Funktion und Lebensdauer dann einem Neuteil, dessen Preis aktuell bei € 5.260,00 (!) liegt.

Unser Preis: € 1.850,00 im Austausch gegen das Altteil (ggfs. zzgl. Pfand € 1.000,00)

Die Altteile müssen einigermaßen sauber und entleert angeliefert werden. Ausserdem müssen Sie in einem überarbeitungsfähigen Zustand sein, dass heißt, Gehäusebrüche, verzogene Wellen und sonstige Schäden durch unsachgemäße mechanische Einwirkung sind unbedingt zu vermeiden.
Attachments
Tourfactory 1.jpg
Tourfactory 1.jpg (31.02 KiB) Viewed 4927 times
Tourfactory 2.jpg
Tourfactory 2.jpg (30.4 KiB) Viewed 4927 times
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23916
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: News Tourfactory

Postby netzmeister » Mon 12. Jun 2017, 16:25

Helmut Ginster von Tourfactory hat sich gerade gemeldet: Er kann an einen Posten hintere Heavy-Duty-Achsen für HZJ78/79 anbieten, komplett mit Bremsscheiben usw. Jetzt würde er gerne kurz abklopfen, wie groß das Interesse ist.

Regulärer Preis für die Achsen ist € 3.500,00, Sonderpreis fürs Buschtaxi ist € 2.800,00.

Meldet Euch bitte bei Interesse direkt bei Tourfactory:

tourfactory · Expeditionsbedarf
Alst 12 A
41379 Brüggen
Deutschland

Tel.: +49 / 21 57 / 87 22 77
Fax: +49 / 21 57 / 87 22 72

info@tourfactory.de
http://www.tourfactory.de/

(Verantwortlich für die hier dargestellten Angebote ist ausschließlich der genannte Händler - bitte beachtet auch das Datum der Anzeige!)
Attachments
2017-06 Tourfactory Achse 1.jpg
2017-06 Tourfactory Achse 2.jpg
2017-06 Tourfactory Achse 3.jpg
2017-06 Tourfactory Achse 4.jpg
2017-06 Tourfactory Achse 5.jpg
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 23916
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to PARTNER: Meldungen, Neuigkeiten, Sonderaktionen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest