Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Notstrom ins Haus einspeisen!    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby Tippetoppe » Tue 20. Jul 2021, 21:20

wenn ich eins nicht habe dann ist das bei mir die Angst vor Überschwemmung! Das wäre dann wahrscheinlich eine zweite Sinnflut!


Oha, das hat man in Fukoshima wohl auch mal gedacht. :(
Aber super Arbeit, bin gespannt wie es läuft.

Gruß
Düssn olen krom tau feuern mokt am dullsten spoß wenn jü allet sülm mokt het.
Tippetoppe
 
Posts: 64
Joined: Thu 25. Oct 2012, 21:15
Location: Garage

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby toyota_bastler » Wed 21. Jul 2021, 05:19

Hallo,
kann ich mir bei meiner Lage halt nicht vorstellen. Und ansteigendes Wasser war bei meinen Eltern und bei mir noch nie ein Thema.
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 1013
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby Marvin » Sat 24. Jul 2021, 09:48

Nunja bei 180l/h wie letzte Woche in NRW und RPL kommt das Wasser von überall. Da hätte an einigen Lagen auch keiner mit Wasser gerechnet…
Marvin
 
Posts: 5
Joined: Wed 13. Jul 2016, 21:37

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby toyota_bastler » Sat 24. Jul 2021, 12:44

Hi,
ich wohne in einer großen weiten Ebene, der Lech ist ca. 1km weg und hat ca.12 m Höhenunterschied und ich bin nochmal höher als die Umgebung! Geländehöhe Haus 467,55 Lech 454,91. Also, da braucht ihr euch, glaube ich, keine Sorgen machen!
Da habe ich keine Angst wegen Hochwasser. Mein Problem ist Starkwind, aber da hab ich aus "Erfahrung!" alles was ich in die Finger bekomme Sturmfest befestigt! Das ist ein Teil meiner persönlichen Krisenvorsorge!
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 1013
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby toyota_bastler » Sun 25. Jul 2021, 13:20

Hallo,
damit das Aggregat akustisch nicht auffällt bin ich gerade dabei den Abluftschacht mit Dämmplatten zu verkleiden. Im Luftstrom ist noch ein Labyrinth eingebaut damit der Schall keinen direkten Weg ins freie nehmen kann.
Das ganze wird natürlich noch verschlossen!
Gruß
Image

Image
toyota_bastler
 
Posts: 1013
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby Gurti » Sun 25. Jul 2021, 18:14

So langsam wird das zu schade, um es nicht rund um die Uhr zu betreiben :wink:
Hilux Doka 2,4 D4D Executive, 2018
Astra Twintop 1,6 in Behördenausstattung, 2006
Und Gott sprach: Siehe, Menschlein, ich ließ Dich den Geländewagen erfinden.
Wo der Dich nicht hin bringt, da hast Du verdammt noch mal auch nix zu suchen!
Gurti
 
Posts: 111
Joined: Tue 3. Nov 2020, 11:52
Location: Voltlage

0 persons like this post.

Re: Notstrom ins Haus einspeisen!

Postby toyota_bastler » Sun 25. Jul 2021, 19:47

Hallo,
irgendwie "Artet" das alles immer aus! Aber das gehört auch dazu.
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 1013
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Previous

Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 25 guests