Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ölablassschraube undicht    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Re: Ölablassschraube undicht

Postby dermitdembaumtanzt » Sat 2. Jan 2021, 22:18

Die richtige Kurve, oder auch Schräglage ist dabei hilfreich!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3453
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby toyotamartin » Sat 2. Jan 2021, 23:56

einen Doppler Wein kaufen -austrinken und den Korken statt der doofen Schrauben reindrehen. Keine Literflaschen oder 0,7 --die haben nur Drehverschlüsse...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6366
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby toyota_bastler » Sun 3. Jan 2021, 09:29

Die Menge der Lösungsansätze wird mir langsam "Unheimlich" :biggrin:
toyota_bastler
 
Posts: 939
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby dermitdembaumtanzt » Sun 3. Jan 2021, 11:16

Gut gemeint ist auch nicht immer dicht, aber es tropft weniger( das Selbstmitleid)! :cries:
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3453
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby bushdriver » Tue 5. Jan 2021, 08:30

Hi,
die vielen Lösungsansätze sind vielleicht nicht vor Nachahmung resistent.
Wichtiger ist, das sie resistent sind gegen Öltropferei !
So mancher Lösungsansatz löst sich im Ansatz schon auf...
User avatar
bushdriver
 
Posts: 161
Joined: Mon 2. Jul 2012, 21:12

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby lappchen » Tue 5. Jan 2021, 20:16

Was für Lösungen.... :aetsch:

Aber das eigendliche Problem habt ihr alle nicht erkannt. Es tropft! Also warum etwas dicht bekommen müssen wenns doch hier ganz klar ne Flüssigkeit ist die uns Sorgen macht.
Also raus damit und durch etwas dickflüssiges oder gar festes ersetzen!!
User avatar
lappchen
 
Posts: 349
Joined: Wed 2. Dec 2015, 01:39
Location: Luxembourg

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby dermitdembaumtanzt » Tue 5. Jan 2021, 22:43

Raus geht nicht, weil mann sich zum Wollen müssen nicht zwingen(lassen) kann!
Nur so als Kompromiss : geht, mit feinem Sand angesetzt, locker oben rein, verteilt sich beim Katstart über Kanäle, Ölfilter und Umgehungsventil, verhindert zu hohe Drehzahlen : Das Universaldichtmittel
Beton ist aber eh schwerer als Öl, bis zum Aschermittwoch wird der schon fest. :roll:

Verhindert nachhaltig die Rußbildung im Auspuff!
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3453
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby toyotamartin » Tue 5. Jan 2021, 22:46

Bindet der mit Öl? Wenn nicht dann Wasser dazu ...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6366
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby dermitdembaumtanzt » Wed 6. Jan 2021, 00:10

Fliesenkleber gibt’s ja fertig (innerlich).
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3453
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby Stef81tu » Wed 6. Jan 2021, 02:00

:rofl: :rofl: :rofl:

Ich liebe dieses Forum

:aetsch:
Jeder braucht einen Vogel, meiner wird immer größer :wink:
Stef81tu

Es geht aufwärts

 
Posts: 466
Images: 2
Joined: Tue 19. Jan 2016, 20:55
Location: Marchegg

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby bushdriver » Wed 6. Jan 2021, 20:28

VERSCHWÖRUNG !! VERSCHWÖRUNG !!
Hey Henri, hör`nicht auf die anderen, sie sind Verschwörer, die mit dem Teufel einen Pakt geschlossen haben !
Du mußt MIR glauben, nur MIR !
Du mußt meine Anweisungen befolgen, um das geschundene Herz, den Motor deines Fahrzeugs, von Dämonem zu befreien ! Vertraue nur mir, alles andere ist Fake News !
Die schwarze Pest hat deinen Motor befallen und breitet sich weiter aus !
Siehst du, Henri, das Böse sucht sich schon einen Weg nach außen und kontaminiert deinen Garagenboden !
Dein Auto ist besessen und du wirst es auch bald sein !
Du mußt bei Vollmond den Motor ausbauen und ihn dreimal drehen und dann kopfüber aufhängen. Dann löst du den Öleinfülldeckel und du wirst sehen, wie das Böse aus deinem Motor weicht !
Dabei mußt du 42mal "weiche von mir Satan !" laut aufsagen. Das ist wichtig, denn 42 ist die Lösung und die Wahrhaftigkeit. Um dies zu ergründen, mußt du tief schürfen und immer wieder sieben, dreimal !
Und was ergibt die 42 durchsieben ? SECHS ! und das dreimal hintereinander ? 666 - The number of the beast !
Du mußt dann das Gefäß mit dem Bösen nach draußen tragen und anzünden. Das ist wichtig, denn das Böse, der Satan, muß sterben !
Danach mußt du den Motor zügig wieder einbauen und mit geweihtem Öl befüllen, welches von sieben weißen Schwänen in Emporen über das Meer der Unschuld zu dir gelangt. Du mußt mit allem fertig sein, bevor der erste Hahn kräht, denn sonst kehrt der Fluch zurück und du mußt bis zum nächsten Vollmond warten !

Verschwörung ! Fraud ! Fake News ! Betrug ! Hör`nicht auf die anderen !! Vertraue nur mir !!

Lovely greetings from hell ! He he he he ...
User avatar
bushdriver
 
Posts: 161
Joined: Mon 2. Jul 2012, 21:12

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby Henri1999 » Thu 7. Jan 2021, 00:43

Danke für all die mehr oder minder hilfreichen Antworten :hmmm:

Ich habe jetzt Teflon Band genutzt, klappt top.

Amüsieren tut mich das ganze hier schon sehr :rofl:
Henri1999
 
Posts: 23
Joined: Sun 2. Aug 2020, 12:34

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby toyota_bastler » Thu 7. Jan 2021, 09:20

:biggrin:
toyota_bastler
 
Posts: 939
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby cruisermaddin » Thu 7. Jan 2021, 09:46

Ich habe jetzt Teflon Band genutzt, klappt top.


Somit hast Du nicht gezögert, eine der ´Bastellösungen´ umzusetzen.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3826
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Ölablassschraube undicht

Postby motravel » Thu 7. Jan 2021, 19:49

... eigentlich wollte ich gar nichts dazu schreiben
und nur diesen "Faden geniessen". :lol:

Habe mal am Motorrad die Wanne abgeschraubt und einen neues Gewinde geschnitten.
Je nach Materialstärke sollte evtl. auch beim Auto gehen, oder? (keine Ahnung)
Vielleicht auch: https://www.stahlbus.de/oelablassventile/?xoid=1dnsu0jah9j8ip38vt5fdlgfp4

Anscheinend hat mein Vorgänger auch immer fleissig die Ablassschraube mit der Ratsche bzw. Drehmomentschlüssel angeknallt. :rofl: *nach fest kommt los*

Habe nur eine kurze bitte als Motorradfahrer an Dich:
Mach das nur einmal, aber dann auch bitte Vernünftig!


danke. *guten Rutsch!*
User avatar
motravel
 
Posts: 98
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 37 guests