Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance    

Treffen, Messen, Ausfahrten..

Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby netzmeister » Sun 14. Jul 2013, 20:42

Gestern nutzte ich das schöne Wetter, um eine kurze "BTT-Vorbereitungs-Pause" zu machen und nach Baden-Baden zum Oldtimer-Treffen zu fahren. Und ich hab Euch ein paar Bilderchen mitgebracht. :-)

Drei der Fahrzeuge greife ich mal raus:

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Oldtimer-Treffen BAD 17.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 18.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 19.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 20.jpg


Alleine für diesen Opel hier hat sich die Fahrt nach BAD für mich gelohnt: Ein "Opel 1,3 Liter" als viertürige Limousine, der Vorgänger des Olympia. Dieses Schätzchen rollte im Februar 1934 in Rüsselsheim vom Band und ist das älteste noch bekannte Exemplar dieses Modells. Das Interessanteste daran ist allerdings die Restaurierung, denn der Wagen wurde tatsächlich restauriert. Maßgabe war dabei, so viel originale Substanz zu erhalten wie möglich. Dafür wurde der Opel bis auf die letzte Schraube zerlegt, das tragende Holzskelett unter dem Blechkleid teilweise erneuert, ein paar Schweißarbeiten durchgeführt, ein neuer Kabelbaum eingezogen, vordere Stoßstange und Kühlermaske neu angefertigt und alles wieder zusammengebaut. Darüber hinaus wurden alle Teile so belassen, wie sie sind. Die "feldgraue" Lackierung (ursprünglich war der Opel wohl schwarz) und die Spuren harten Geländeeinsatzes lassen vermuten, dass er gegen Ende des Krieges von der Wehrmacht konfisziert und entsprechend genutzt wurde, danach wurde er wohl in irgendeiner Scheuer in Bingen abgestellt und vergessen, bis er 2007 gefunden und behutsam fit gemacht wurde. Und genau das fasziniert mich an diesem Autochen: Er wurde eben nicht komplett restauriert und in einen "besser als neu"-Zustand versetzt, sondern nur instandgesetzt, und das unter Berücksichtigung all der Patina, die er im Laufe der letzten Jahrzehnte sammeln durfte. Dem Opel wurde sozusagen seine Geschichte belassen, und er darf sie auch zeigen.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Oldtimer-Treffen BAD 21.jpg


Ein weiteres Kleinod fand ich ein paar Meter weiter auf der anderen Straßenseite: Ein Käfer Baujahr 1958 im Originalzustand mit 34 tsd. km, der seit 1983 in einer Garage verlassen und vergessen wurde und im Frühjahr 2013 behutsam aus dem Dornröschenschlaf geweckt wurde. Der Lack ist ein Traum, denn er ist erstaunlicherweise völlig gleichmäßig gealtert und so wunderbar matt geworden, dass es fast nach Absicht ausschaut. Ein wunderbares Fahrzeug!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Oldtimer-Treffen BAD 25.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 26.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 27.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 28.jpg


Oldtimer-Treffen BAD 29.jpg


Und noch ein Schätzchen hat (wie sollte es auch anders sein, bei diesem "bunten Hund") meine Aufmerksamkeit gewonnen: Ein "American LaFrance" namens "Red Baron", der aus mickrigen, auf 6 Töpfe aufgeteilten 15 Litern Hubraum gnadenlose 130 PS zaubert und nicht nur von Treffen zu Treffen weitergereicht wird und als Filmauto gemietet werden kann, sondern auch unlängst die 16.000 km von Paris nach Peking gefahren ist. Ein Höllenritt in einer solchen Kiste.

American LaFrance, kurz "ALF", existiert übrigens immer noch und ist einer der weltweit größten Hersteller von Feuerwehr- und Rettungsfahrzeugen. Und Zitat Wikipedia: "Schon seit den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts wurden Feuerwehrwagen zu Rennwagen umgebaut, meist Speedster genannt. Dazu wurden die Rahmen gekürzt und die Ausstattung auf das Notwendigste reduziert." Ein solcher Speedster ist wohl der hier gesehene rote.

Kleiner Exkurs: "Brutus", das von Hermann Layher vom Auto- und Technikmuseum in Sinsheim auf die Räder gestellte Höllengerät mit einem 47-Liter-BMW-Flugmotor, basiert übrigens auch auf einem ALF. "Höllengerät" ist übrigens wörtlich zu nehmen: Ich habe schon viel gesehen, aber Brutus übertrifft an schierer Brutalität alles. Walter Röhrls Weisheit "Ein Auto ist erst dann zu schnell, wenn man morgens Angst hat, es aufzuschließen" klassifiziert Brutus unmittelbar als absoluten Alptraum.

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Und hier noch ein paar Schnappschüsse:
Attachments
Oldtimer-Treffen BAD 01.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 02.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 03.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 04.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 05.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 06.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 07.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 08.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 09.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 10.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 11.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 12.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 13.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 14.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 15.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 16.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 22.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 23.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 24.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 30.jpg
Oldtimer-Treffen BAD 31.jpg
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24144
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby Grobi » Mon 15. Jul 2013, 08:30

Sach mal! Ist das eine Tin Lizzy????

Ich konnte nämlich gestern bei uns im Dorf auf einem Oldtimertreffen auch eine bewundern und mich mit dem stolzen Besitzer lange unterhalten. Nach seinen Angaben sind die Lizzys gar nicht so selten. Es soll in Deutschland ca. 200 Stück geben.
Attachments
Oldtimer-Treffen%20BAD%2005.jpg
Oldtimer-Treffen%20BAD%2005.jpg (54.57 KiB) Viewed 784 times
Prost Grobi

(oder wie Loddar sacht)

"nothing for ungood" und "again what learned"
http://www.grobi-nice.de
User avatar
Grobi
 
Posts: 2960
Joined: Fri 1. Mar 2002, 13:24
Location: da wo der Winter haust

0 persons like this post.

Re: Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby Grobi » Mon 15. Jul 2013, 08:39

Prost Grobi

(oder wie Loddar sacht)

"nothing for ungood" und "again what learned"
http://www.grobi-nice.de
User avatar
Grobi
 
Posts: 2960
Joined: Fri 1. Mar 2002, 13:24
Location: da wo der Winter haust

0 persons like this post.

Re: Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby bandeirante » Tue 16. Jul 2013, 14:16

Nach seinen Angaben sind die Lizzys gar nicht so selten.


In Bad König war am Sonntag auch eine. Wenn ich Zeit finde lad ich noch ein paar Bilder hoch.

Grüsse Axel O.
Der Weg ist das Ziel
User avatar
bandeirante
 
Posts: 4488
Joined: Tue 23. Apr 2002, 14:46
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby JWD » Tue 16. Jul 2013, 14:35

Was für ein Triumph war das denn mit diesen edlen Lucas Bauteilen :biggrin:


Genialer Opel!
Ich hoffe, dass sich diese Art zu Restaurieren durchsetzt. Behagt mir deutlich mehr, als die oftmals "besser-als-neu"- Variante.

Zu ALF und Brutus habe ich auch was:

Image

Neulich in Montreal geknipst.

Und Brutus in Bremen. Oder war´s in Essen? (oh Mann.....)

Image

Image


Und wo ich grad bei meinen Montrealbildern war, möchte ich Euch dieses Pilt nicht vorenthalten:

Image
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4842
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Oldtimer-Treffen Baden-Baden, Concours d'élégance

Postby netzmeister » Tue 16. Jul 2013, 14:49

:-)

Der Triumph war wirklich schön gemacht, das war alles besser als nagelneu...nur die Feder der Lüftungsklappe fahrerseitig ist mir aufgefallen, siehe Bild. Das Ding fing halt logischerweise an zu gammeln, die hätte man besser aus VA gemacht... ;)
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24144
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to Veranstaltungen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 12 guests