Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK    

2009 - heute

Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby urimariak » Sat 14. Jan 2023, 21:29

Wohnwagen AHKs.jpg
Hallo zusammen,

wir sind seit 3 Monaten stolze Besitzer eines 22er Land Cruisers. Den haben wir primär zum Wohnwagen ziehen angeschafft.

Nun haben wir zu zum Winterurlaub das erste mal unseren Wohnwagen angehangen. Relativ überraschend paßt das Niveau der beiden Fahrzeuge nicht zusammen, was zu einem negativen Winkel am angehangenem Wohnwagen führt, welches sich durch relativ schnelles schlingern ab 95km/h äußert. Die AHK ist beim Land Cruiser 48.5cm hoch und damit in einem "normalen Rahmen".

Der Wohnwagen ist ein Doppelachser, Stützlasten und alles weitere sind in dem korrekten Bereich und im Kofferraum sind 2 mittelgroße Hunde inkl. Käfig beherbergt. Das sind maximal 50 Kg. Also haben wir auch nicht zu viel Gewicht auf der Hinterachse.

An einem Hilux sah das ganze deutlich besser aus, die AHK dort ist 58cm hoch.

Angehangen habe ich ein Bild, welches das ganz gut erkennen lässt.

Eine geflanschte AHK zu bekommen, wo der Kugelkopf verstellbar ist von der Höhe, gestaltet sich nun schwieriger, sagt der Händler.

Meine Frage ist, besser weiter nach einer höheren AHK suchen oder den Land Cruiser höherlegen in einer Kombination mit verstärkter Feder hinten und die AHK lassen?

Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen/ Meinungen.

Besten Dank und viele Grüße,

Thomas
urimariak
 
Posts: 18
Joined: Thu 5. Jan 2023, 22:03

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby Sebi3000 » Sat 14. Jan 2023, 21:34

Finanziell sind deine beiden Varianten nicht gut miteinander zu vergleichen :-) im Internet ist es mittlerweile nicht mehr schwer eine geflanschte Kupplung zu bekommen mit verschiedenen Köpfen.

Welche Kupplung hast du denn verbaut?

Viele Grüße
Sebi3000
 
Posts: 93
Joined: Mon 4. Apr 2022, 08:16

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby urimariak » Sat 14. Jan 2023, 21:47

Hallo Sebi,

der Händler hatte Probleme überhaupt eine zu bekommen, der Wagen war abholbereit und es fehlte "nur" eine Kupplung :-)

es ist eine von Auto-hak, Modell E20-55R-01 0827.

Hier gibt es Details: https://www.kupplung.de/anhaengerkupplu ... 978-1.html

Danke und Grüße, Thomas
Attachments
PXL_20230105_144523395 (1).jpg
urimariak
 
Posts: 18
Joined: Thu 5. Jan 2023, 22:03

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby quadman » Sat 14. Jan 2023, 21:52

Schade. Wenn man nicht alles selbst bestellt…. :wink:
Natürlich gibt es geflanschte Kugeln — und reichlich Adapterplatten oder Kugelköpfe.


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 6440
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby GRJ78 » Sat 14. Jan 2023, 22:07

Sollen sie halt ne passende organisieren und die tauschen
GRJ78
 
Posts: 3634
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby urimariak » Sat 14. Jan 2023, 22:17

...aber ca. 9cm höher kommen mit einer AHK, wie auch immer geflanscht?!

Hat den jemand Lust, mal bei nächster Gelegenheit die Höhe der eigenen AHK zu messen?

Das wäre mega cool..

Bleibt wohl nur eine Kombi aus neuer AHK & neuen Federn, um die Höhe zu erreichen...?!

Viele Grüße,

Thomas
urimariak
 
Posts: 18
Joined: Thu 5. Jan 2023, 22:03

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby onkel » Sat 14. Jan 2023, 22:20

Zugkugel-Kuppllungen für Anhänger werden nach DIN 74058 bzw. ISO 1103 mit einer Höhe von 430 ± 35 mm gebaut. Somit muss sich die Höhe des Kugelkopfs vom PKW in dem Maßbereich 395 - 465 mm befinden.

Quelle : Humbaur
Gruss Onkel,

HZJ 78 Sondermodell Schwarzwald : 2 Sitze und ein Lenkrad

und auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de
onkel
 
Posts: 1735
Joined: Tue 6. Jan 2004, 21:44

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby Reiti » Sat 14. Jan 2023, 22:25

5cm-hoeherlegung-nebeneffekte-t80074-30.html

Siehe ab Seite 3 unten, die Höhe gilt nicht für Geländefahrzeuge.
Gemessen wird bei zulässigem Gesamtgewicht, dem Händler ist vermutlich kein Vorwurf zu machen.
Ich unterstelle, dass auf dem Foto die Stützlast passt.

Leg ihn höher. :D
User avatar
Reiti
 
Posts: 4686
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby urimariak » Sat 14. Jan 2023, 22:32

Hi Onkel,

ich habe Dethleffs angeschrieben dazu, welche ideale Kugelkopfhöhe die richtige für den Wohnwagen sind.

Die habe mir genau ein Dokument zugesendet, von 1995, in dem das auch so steht.

Das passt aber leider nicht mehr auf moderne Fahrzeuge/ Wohnwagen.

Wenn Du auf das Bild schaust, auf dem der Hilux und der Land Cruiser mit dem Wohnwagen siehst, weißt Du, dass diese Angaben nicht mehr zeitgemäß sind.

Man stellt sich mal den negativen Winkel vor des Wohnwagens inkl. der Belastung der 1. Achse eines Doppelachsers…mit eine AHK in der "Normhöhe"...

Viele Grüße,

Thomas
urimariak
 
Posts: 18
Joined: Thu 5. Jan 2023, 22:03

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby nigrolineatus » Sat 14. Jan 2023, 22:34

Sag mal, wie hast Du die Stützlast an der Deichsel des WW gemessen?
Ich mag gar nicht glauben, dass die Kupplung des J15 nicht hoch genug ist zumal Dein WW ja ein ganz gängiges Modell ist.
Hast Du oder Dein WW-Händler vielleicht die Auflaufeinrichtung höher gelegt damit das beim Hilux gepasst hat? Das musste ich nämlich machen, damit mein Tandemachser gerade steht.

Viele Grüße

Stefan
nigrolineatus
 
Posts: 9
Joined: Thu 7. Oct 2021, 22:39

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby Daniel Frank » Sat 14. Jan 2023, 22:37

Bei der AHK Variante sind Kugelköpfe mit anderen "Höhen" schlecht zu bekommen.
Bei meinem J 150 (mit geflanschter Kupplung) stehen die Anhänger gerade, nur beim GRJ musste ich die "Kugel" etwas tiefer legen.
Eine andere angehensweise, ziehst du den WOWA immer mit dem Prado,oder wechseln die Zugfahrzeuge?
Es gibt auch die Möglichkeit, die Anhängerkupplung am WoWa in der höhe anzupassen, dann passt er aber nicht mehr an den Hi Lux.
GRJ 79 SC,Landcruiser 150, BJ 42,Rav 4 Diesel,Chausson 720,Boss Hoss zz 4
Daniel Frank
 
Posts: 145
Images: 0
Joined: Sat 20. Oct 2018, 14:04
Location: Hanau-Hessen-Deutschland + St Gallen Schweiz

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby onkel » Sat 14. Jan 2023, 22:44

urimariak wrote:Hi Onkel,

ich habe Dethleffs angeschrieben dazu, welche ideale Kugelkopfhöhe die richtige für den Wohnwagen sind.

Die habe mir genau ein Dokument zugesendet, von 1995, in dem das auch so steht.

Das passt aber leider nicht mehr auf moderne Fahrzeuge/ Wohnwagen.

Wenn Du auf das Bild schaust, auf dem der Hilux und der Land Cruiser mit dem Wohnwagen siehst, weißt Du, dass diese Angaben nicht mehr zeitgemäß sind.

Man stellt sich mal den negativen Winkel vor des Wohnwagens inkl. der Belastung der 1. Achse eines Doppelachsers…mit eine AHK in der "Normhöhe"...

Viele Grüße,

Thomas


Das war nur als Hinweis , ich bin da auch ganz anderer Meinung und habe schon viel und lange mit dem TÜV gekämpft gerade wegen solchen Eintragungen .
Ich denke aber bei deinem Fahrzeug ist die Kugel in der richtigen Höhe ,
Die Auflaufeinrichtung lässt sich verschieden anbauen , ich denke die wurde damals auf die Höhe deines Hilux angepasst/ ausgelegt .
Eine Anpassung am Anhänger dürfte relativ einfach sein
Gruss Onkel,

HZJ 78 Sondermodell Schwarzwald : 2 Sitze und ein Lenkrad

und auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de
onkel
 
Posts: 1735
Joined: Tue 6. Jan 2004, 21:44

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby urimariak » Sat 14. Jan 2023, 22:49

Hi Onkel,

das klingt interessant...Eine Anpassung am Anhänger dürfte relativ einfach sein...noch nie gehört...

Wir geht das? Hast Du noch Infos dazu?

Viele Grüße, Thomas
urimariak
 
Posts: 18
Joined: Thu 5. Jan 2023, 22:03

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby onkel » Sat 14. Jan 2023, 22:55

urimariak wrote:Hi Onkel,

das klingt interessant...Eine Anpassung am Anhänger dürfte relativ einfach sein...noch nie gehört...

Wir geht das? Hast Du noch Infos dazu?

Viele Grüße, Thomas


Die Auflaufeinrichtung ist meistens auf einer Rahmenplatte montiert . Diese lässt sich mit Distanzstücken oberhalb des Rahmens nach oben versetzen oder auch unterhalb des Rahmens nach unten falls die Höhen nicht stimmen.
Mach mal ein Detailfoto , vielleicht kann man dann genaueres sagen
Gruss Onkel,

HZJ 78 Sondermodell Schwarzwald : 2 Sitze und ein Lenkrad

und auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de
onkel
 
Posts: 1735
Joined: Tue 6. Jan 2004, 21:44

0 persons like this post.

Re: Problem mit der Kugelkopfhöhe der AHK

Postby quadman » Sat 14. Jan 2023, 22:58

urimariak wrote:...aber ca. 9cm höher kommen mit einer AHK, wie auch immer geflanscht?!


Bleibt wohl nur eine Kombi aus neuer AHK & neuen Federn, um die Höhe zu erreichen...?!

Viele Grüße,

Thomas



Nein, da reicht eine geflanschte AHK. 9cm sind gar kein Problem. Es gibt alles, mit e—Kennung.



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 6440
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J15 / 150 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 15 guests