Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Probleme Antrieb HJ60    

1980 - 1989

Probleme Antrieb HJ60

Postby Plötze » Wed 13. Oct 2021, 07:54

Hallo zusammen,

Und zwar habe ich letzten Urlaub auf dem Rückweg von Kroatien auf der Bahn feststellen müssen das wenn ich bei Volllast vom Gas gehe mein Hj60 (noch 2H Motor verbaut) einen "Rechtsschwänker" macht, also ich das Gefühl habe das nur mein hinteres rechtes Rad die Karre antreibt...
Andersrum ist das beim Gas geben auch, nur das der Karren ein wenig nach links schert.

Ist das auf das alter des Fahrzeuges zu schieben, also völlig normal :ka:
Oder denkt Ihr ist etwas defekt ??
Vl. hat ja jemand schon mal das gleiche Problem gehabt...

Hiiiiilfeeeee :conf:
Plötze
 
Posts: 17
Joined: Wed 27. Jan 2021, 00:05

0 persons like this post.

Re: Probleme Antrieb HJ60

Postby BJ Axel » Wed 13. Oct 2021, 07:59

Moin - hast Du eine 100%-Automatiksperre drin? Die könnte bei unterschiedlichem Reifendruck zu sowas führen.
Ansonsten - beim Lastwechsel schwenkt ein Kleinwagen in Form von Motor und Getriebe von links nach rechts in den Motorlagern, das bewegt schon etwas, habe ich auch.
21 Jahre Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 19 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 5127
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Probleme Antrieb HJ60

Postby Plötze » Wed 13. Oct 2021, 10:29

Moin Axel,

Nein ich habe keine Diff. Sperren..

HJ61-Freak meint es könne auf verschlissene PU-Buchsen der Blattfedern zurückzuführen sein, die wurden aber erst erneuert...
Plötze
 
Posts: 17
Joined: Wed 27. Jan 2021, 00:05

0 persons like this post.

Re: Probleme Antrieb HJ60

Postby Plötze » Wed 13. Oct 2021, 11:10

Ich checke am WE mal die Motorlager...
Plötze
 
Posts: 17
Joined: Wed 27. Jan 2021, 00:05

0 persons like this post.

Re: Probleme Antrieb HJ60

Postby Plötze » Mon 18. Oct 2021, 17:25

Hallo,

Also Motorlager sind Tooop...
Plötze
 
Posts: 17
Joined: Wed 27. Jan 2021, 00:05

0 persons like this post.

Re: Probleme Antrieb HJ60

Postby BJ Axel » Mon 18. Oct 2021, 17:55

Naja, dann bleiben nur noch die Lagerungselemente der Achsen und Federn übrig.
21 Jahre Power-Trax.de - Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 19 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 5127
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 40 guests