Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)    

Tips für den Nachmittag, das Wochenende usw.

Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby Il Commandante » Tue 21. Aug 2018, 14:00

Liebe Foristi,

da ich zu dieser Firma und auch zu diesem Gelände hier noch nichts gefunden habe will ich kurz berichten:

Ich war am letzten Wochenende mit Red Rock Adventures zum Offroad Intensiv Training auf dem Offroad Gelände Wurzelsepp in Peckfitz bei Wolfsburg.
Es war ein tolles Wochenende, würde ich jederzeit wieder machen.

Das Gelände ist eine ehemalige Kaserne der DDR-Grenztruppen mit allem was dazugehört: Unterkünfte, Fahrzeughallen, ein riesiger mit Betonplatten befestigter Abstellplatz, eine große überdachte Fläche, Campingplatz, Waschplatz und so weiter. Und natürlich mit dem etwa 35 Hektar großen, dicht mit Kiefern bewaldeten Fahrgelände.

Der Boden ist sandig, das vermeidet Schäden. Es gibt Steilhänge, Schlammlöcher, enge Passagen im Wald, einen „Spielplatz“ mit Treppen, Rampen und Wippe und natürlich eine sehr große Auswahl an Sandlöchern, Gruben und Pisten.
35 Hektar sind mehr als man meinen könnte, an den drei Tagen ist es uns wahrlich nicht langweilig geworden.
Einzig Matsch und Schlamm kamen etwas zu kurz, dem Trockenen Wetter geschuldet. Aber wer will sich nach drei Tagen strahlendem Sonnenschein und 27 Grad über das Wetter beschweren?

Die Chefin Anna und ihr Team waren nett und hilfsbereit und sehr engagiert. Diejenigen, die wie ich nicht Campen wollten waren im Kasernengebäude untergebracht. Das sieht von außen noch Original aus wie 1989, wurde von innen aber im letzten Jahr komplett saniert. Die Unterbringung ist einfach, mit Duschen und WC auf dem Flur. Aber es ist alles nagelneu und tip-top sauber. Die Waschräume und auch die Sanitäranlagen für den Campingplatz wurden mehrmals am Tag gereinigt, die Unterkunft ist rundherum empfehlenswert.

Wir hatten das Gelände das ganze Wochenende exklusiv für uns, das war sehr schön und sorgte für eine ruhige, familiäre Atmosphäre.
Wie das Klientel in Peckfitz an „normalen“ Wochenenden ist kann ich natürlich nicht einschätzen.

Das gesamte Team von Red Rock war freundlich, ruhig, professionell und erfahren.
Alles war bestens organisiert, die Durchführung locker und spontan genug, aber jederzeit klar strukturiert. Für mich persönlich perfekt.
Und auch die Teilnehmer waren ruhig und auf eine unaufdringliche Weise aufgeschlossen, der Umgang kameradschaftlich. Hat mir sehr gut gefallen.

Der Lehrgang war sozusagen ein Einführungskurs für angehende Offroadreisende, auf eine breite Palette von Themen wurde in Theorie und Praxis eingegangen. Was mir dabei sehr gut gefallen hat war, dass die Instruktoren nach Erklärung und Demonstration der jeweiligen Themen zurücktraten und uns Teilnehmer selbstständig Lösungen suchen ließen. Nur wenn diese zu kreativ ausfielen wurde mäßigend eingegriffen...
Alles war sehr gut vorbereitet und wir wurden sehr engagiert betreut. Zur abschließenden Anwendung des Gelernten wurde ein Lada Niva in einem sandigen Hohlweg umgekippt und gemeinsam wieder aufgerichtet.

Dani und Jörn von Red Rock sind Jeep-Leute. So nahmen denn auch hauptsächlich Wrangler teil, die meisten technisch hochgerüstet mit 35“-Rädern und allem, was man sich so wünschen kann. Aber auch einige Defender, ein G, ein Lada Niva und eben zwei Toyotas waren da.
Abgesehen davon, dass die modifizierten Rubico-Jeeps beeindruckende Fahrzeuge sind und im Gelände souverän zur Sache gehen hat es mich sehr gefreut, dass mein J15 so gut mithalten konnte.
Ich kam überall durch, wo die Wrangler durch kamen. Dort, wo ich richtig feststeckte, kamen auch die höchstgerüsteten nicht weiter.

Fazit: Red Rock Adventures hat einen sehr guten Eindruck auf mich gemacht, ich kann mir gut vorstellen wieder etwas mit denen zu unternehmen.
Und auch das Gelände in Peckfitz werde ich wieder besuchen.

Viele Grüße,

Dirk


Image

Image

Image

Image

Image

Image
Il Commandante
 
Posts: 45
Images: 3
Joined: Mon 2. Jan 2017, 14:46
Location: Schleswig-Holstein

0 persons like this post.

Re: Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby xsteel » Tue 21. Aug 2018, 15:32

Also die Suche im Forum ergab:

Die Suche ergab 87 Treffer: Peckfitz
Suchanfrage: +Peckfitz

und des seit 2002!

Gruß Sigi
User avatar
xsteel
 
Posts: 2140
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 17:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby quadman » Tue 21. Aug 2018, 15:51

....bei goggle findet man die Firma auch innerhalb Sekunden...


Aber danke für der Bericht!




Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.
User avatar
quadman
 
Posts: 5156
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby UR66 » Tue 21. Aug 2018, 15:56

Ich denke auch , dass Dirk seiner Begeisterung freien Lauf gelassen hat ...
und das ist gut so, da für ist ja auch ein Forum da.
Klar ist Peckfitz bekannt wie ein "bunter Hund" , zumindest für die meisten .

Allerdings, war es ja auch in der Vergangenheit ziemlich runter gekommen und
hatte für viele seinen Reiz verloren , inzwischen soll viel passiert sein und das spiegelt
der Bericht ganz gut wieder , also auch informativ seine Daseinsberechtigung und schön
geschrieben !
VG
User avatar
UR66
 
Posts: 993
Joined: Mon 18. Jul 2005, 11:11
Location: Eisenach Thüringen

0 persons like this post.

Re: Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby irgendwo-hin » Tue 21. Aug 2018, 20:00

Hi!
Wir waren der andere Toyota!!! :D

Den Bericht von Dirk können wir so unterschreiben. Das Wochenende war wirklich toll! Das wird nicht unser letzter Trip mit Red Rock Adventures bzw. Besuch beim Wurzelsepp gewesen sein.

Wir haben auf dem Campingplatz übernachtet und es war soooo ruhig. Herrlich!

Und toll was unser altes Modell noch so konnte!

Viele Grüße
Gunnar und Anja
Irgendwo-hin...
User avatar
irgendwo-hin
 
Posts: 18
Joined: Thu 26. Jul 2018, 19:22

0 persons like this post.

Re: Red Rock Adventures in Peckfitz (Wurzelsepp)

Postby belgier.ch » Wed 22. Aug 2018, 20:47

Ich hatte mal einen Flyer von einer Messe mit genommen. Waren aber sehr nette Leute am Stand was aber bei den Griechen nicht verwunderlich ist. Ich war schon sehr viel in Griechenland bei Einheimischen in den Ferien und da lernt man Gastfreundschaft auf eine ganz andere Art kennen.

Ich würde sehr gerne nach Griechenland in das Gelände aber leider haben Sie bei jedem Angebot zu viele Hotelübernachtungen dabei was für uns schon wegen unseren beiden Hunden leider aus fällt.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 352
Images: 12
Joined: Sat 17. Jun 2017, 23:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.


Return to Kurztrips / Short Trips

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests