Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Rostvorsorge Hilux 2021    

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)

Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Sun 4. Apr 2021, 23:39

Hallo.

Bin neu hier. Und hab ab und zu mitgelesen...


Mein Hilux soll ab Juni Juli kommen.
2,8 Liter Maschine.

Versiegelung ist beim Händler dann angesagt.

Hat einen eigenen Raum und ist gleich im Portfolio dabei.

Da es Mitte Juli auch 35 Grad bei uns haben kann frag ich mich wie gut und wie viel dann daran haftet.
Natürlich kann er auch im Juni bei einem Regentag kommen oder bei 15 Grad in der Sonne.

Sollte ich vorm Winter als Ende September/Anfang Oktober nochmals eine Versiegelung machen oder ist die Jahreszeit für dieses Prozedere egal?

Hab gehört dass eigentlich Sommer nicht schlecht sei weil das Fett überall gut hinkommen kann...

Er meinte eine staubige Straße nach Auslieferung und Fetten fahren wäre optimal um eine ordentliches Schutzschild zu bilden?

Wir fahren das Auto wohl eher bis zum Schluss, daher wäre eine gute Vorsorge wichtig.

Ab wann sollte man das ganze wiederholen?
In 2 Jahren...?
Will mich darum gut kümmern.
Der Freundliche meinte er habe erst eine Bestellung eines L200 Fahrers bekommen der seinen 18 Jahre hatte und immer brav mit Versiegelung pflegte...

Würde das gerne von Anfang an richtig machen...

Hab die Chance auch einen befreundeten Mechaniker nach Auslieferung zu besuchen der seinen Amarok selber gefettet hat. Schaut nach 8 Jahren super aus!!!

Danke
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby motravel » Sun 4. Apr 2021, 23:58

Ich warte auch noch und "dank meiner raümlichen Möglichkeiten"
und "meinem Geschick" werde ich mich direkt nach der Auslieferung an einen Fachbetrieb wenden müssen. (Händlerversiegelung = ich weiss nicht)

Kann man natürlich auch selber machen ...sicher kein Hexenwerk.
Eine Menge Infos findest Du auch bereits hier:
https://forum.buschtaxi.org/beschichtung-korrosionsschutz-pflege-paint-rust-protection-care-f55.html
User avatar
motravel
 
Posts: 178
Images: 0
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Mon 5. Apr 2021, 07:25

Hallo.

Naja. Seilfett dürfte eine gute Möglichkeit sein.

Mike Sanders wäre in Österreich natürlich auch möglich.

Wo wirst du hin schauen und was nimmst du?


Liebe Grüße
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Gurti » Mon 5. Apr 2021, 09:47

Ich habe es bei einer Lackiererei/Karosseriewerkstatt machen lassen, als ohnehin eine dicke Beule zu entfernen war. Er fährt selbst Toyota und glaubt, da gäbe es kein Rostproblem - seine Autos sind aber nur aus Blech, ohne Rahmen, und er hat auch noch nie eine Schubkarre voll Schlamm unterm Wagen abgewaschen...
Wurde auch anständig nachgebessert, als ich hier und da noch unter die Karosserie (Stoßstange) greifen konnnte, ohne fettige Finger zu bekommen. Kostenpunkt 600 €.
Hilux Doka 2,4 D4D Executive, 2018
Astra Twintop 1,6 in Behördenausstattung, 2006
Und Gott sprach: Siehe, Menschlein, ich ließ Dich den Geländewagen erfinden.
Wo der Dich nicht hin bringt, da hast Du verdammt noch mal auch nix zu suchen!
Gurti
 
Posts: 68
Joined: Tue 3. Nov 2020, 11:52
Location: Voltlage

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby robert2345 » Mon 5. Apr 2021, 13:50

Hallo

Ich möchte hier folgendes beim Neuwagen empfehlen:
- die Hohlräume im Rahmen sowie bei den Türen usw. mit MikeSanders (Heißbehandlung) oder bei Kaltverarbeitung auch mit Fluid-Film AS-R fluten. Dies sind sehr kriechfähige Fette die nicht aushärten und die Höhlräume auch über Jahre nachfetten.
- alle restlichen Teile am Auto (Keilriemen, Gummiteile und Auspuff abdecken) können mit Seilfett alle 3 Jahre behandelt werden, was eine kostengünstige Behandlung ist. Eine weitaus bessere Behandlung wäre das gesamte Auto mit MikeSanders zu behandeln und dann die Radhäuser alle 3Jahre nachbessern.

Damit man einen Vergleich hat 5-10L Seilfett ca. 100,-€ Material inkl. Arbeitszeit ca. 500-700,-€ je nach abdeckungsaufwand.
Eine Komplettbehandlung mit heißem MikeSanders ca. 8-10kg Fett ca. 160,-€ Material inkl. Arbeitszeit ca. 1.200 - 1.500,-€.
Dafür braucht man die Hohlräume in den nächsten 15Jahren nicht mehr Nachbehandeln, was die Kosten für die Nachbehandlungen alle 3Jahre wieder relativiert.

Sprich
1. Wahl alles mit MikeSanders (oder TimeMax aber doppelt so teuer)
2. Wahl gesamtes Fahrzeug mit FluidFilm und dann alle 5 Jahre
3. Wahl Hohlräume mit FluidFilm und rest mit Seilfett alle 3 Jahre (PreisLeistungssieger)

Radhäuser und in dem Bereich der Rahmen sind am meisten von Steinschlägen betroffen und sollten jährlich per Sichtprüfung angeschaut werden.
Seilfett bindet Schmutz, sofern die Schichtstärke gut ist, ist der Dreck kein Thema, aber starker Wasserdruck (Kärcher) oder häufige Unterbodenwäsche mindert die Schichtstärke vom Seilfett, dann muß in kürzeren Abständen nachgefettet werden.
Daher eignet sich Seilfett eher als Selbstverarbeitung mit günstigen Materialkosten, denn da kann man auch öffters alleine Nachfetten.
Die die es nicht selbst machen können, sollten eher zur MikeSanders Methode greifen.

Hier ein AT Betrieb, der früher nur Seilfett (Eurolub) gemacht hat und über die Jahre auf weitere Produkte wie Dinitrol, KCS und KLine ausgeweitet hat. https://www.youtube.com/channel/UCkYznV ... dYg/videos

Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTTPro 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank
User avatar
robert2345
 
Posts: 5067
Images: 33
Joined: Tue 6. Mar 2012, 12:47
Location: Mödling, Niederösterreich

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Mon 5. Apr 2021, 14:05

Hallo.

Bei den Kommentaren beim Video sind alle vom Seilfett begeistert.

Werde es vermutlich dabei lassen und es halt immer wieder erneuern.

Da ich bei einem N1 Fahrzeug jährlich das Pickerl machen muss kann man das ja zusätzlich wieder anstreben...

Danke erstmal.

Die Garage dort wirkt gut und ist bei meinen Youtube Abos dabei.

Kann man ja auch mal hin...

Liebe Grüße
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Logan1986 » Mon 5. Apr 2021, 14:30

Moin,

ich habe meinen direkt bei einem Karosseriebauer den mir der Händler empfohlen hat mit Dinol machen lassen. Kostenpunkt etwa 900. Das ist jetzt bei den ersten Sonnenstrahlen etwas rausgelaufen, meiner Meinung nach hat er es schon fast übertrieben. Es sind Rahmen und alle Aufbauten inkl Motorhaube versiegelt worden, ich denke die erste Nachbehandlung wird erst in 5 Jahren notwendig werden.
Der Vorführer den ich mir damals angeschaut hatte war quasi nicht versiegelt, da dürfte es schon nach dem ersten TÜV Probleme geben... Also auf jeden Fall machen.

Beim meinem Landrover habe ich das mit dem Sanders selbst gemacht, Kostenpunkt etwa 8kg für das ganze Fahrzeug aber die Arbeit ist mal wirklich unschön. Ich habe große Pappen untergelegt und trotzdem noch sauerei gehabt. Wenn man also für Geld und gute Worte jemanden findet der es einem ordentlich macht dürfte das die vorzuziehende Lösung sein.


Grüße,

Lennart
Logan1986
 
Posts: 5
Joined: Tue 23. Oct 2012, 00:05

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Mon 5. Apr 2021, 15:31

Hallo!


Verstehe.

Bei mir im Angebot steht Hohlraum und Unterboden.
Motorhaube daweil nichts.

Bin gespannt.

War früher nur Deutsche Autos und einen Japan Jimny gewöhnt... Rost gibts aber bei Toyota hab ich das Gefühl der wäre vom Forum her schon morgen "verrostet"... :ka:


Ich will auf alle Fälle am Anfang gleich super dahinter sein.

Grundsätzlich bleibt das Auto eigentlich lange aber man weiß es ja nie.

Dachte ich beim Jimny auch.

Dann kam die NOVA...

Mir geht's in erster Linie nicht um kosten aber was vielleicht am Praktischten ist.

Das Seilfett samt Arbeit kostet 350 Euro...

Wenn ich das jährlich oder alle 2 Jahre investiere und das hat Sinn. Dann gerne.

Ich hoffe man muss das Fahrzeug nicht super übertrüber reinigen wenn man immer dahinter war.

Gerade am Anfang machts mir Sorgen.
Daher würde ich das Geld für einen 2ten Seilfetter investieren.
Wie gesagt ein Freund schaut drauf der Mechaniker ist und seinen Amarok seit 8 Jahren hat mit einmal Seilfett und passt.


Wer tipps für gute Seilfetter in OstÖsterreich hat.
Bitte melden.

Sanders wäre nicht so weit.
Aber Seilfett tuts...

Denke das Auto hab ich circa 10 Jahre.




Liebe Grüße
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nordland-Virus » Mon 5. Apr 2021, 15:49

Habe Kontakt zu einem Hohlraum Konservierer aufgenommen, zufällig der Neffe unser Nachbarin. Der wird meinen Hilux wohl demnächst mit Mike Sander und Co konservieren.
Nordland-Virus
 
Posts: 34
Joined: Mon 19. Oct 2020, 09:27

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Mon 5. Apr 2021, 18:12

Kontakt trotzdem gerne per Nachricht.

Danke
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby JollyJumper » Tue 6. Apr 2021, 00:19

Hallo Nixon,

auch auf die Gefahr hin, dass Du Deine Entscheidung noch einmal überdenken könntest, empfehle ich die Lektüre der beiden Langzeittests von Oldtimer Markt. Es gibt einen Test von 2009 mit dem Titel "Rostschutz", da geht es um Hohlraumversiegelung und einen von 2019 für Unterbodenschutz, die sollten beide kostenlos abrufbar sein.
https://www.oldtimer-markt.de/rostschutztest
https://www.oldtimer-markt.de/unterbodenschutz

Danach kannst Du Deine Entscheidung auf Fakten stützen :-)

Gruss
Hagen
User avatar
JollyJumper
 
Posts: 83
Images: 8
Joined: Sun 1. Sep 2019, 06:42
Location: Lörrach

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Tue 6. Apr 2021, 01:15

Hallo.

Danke.


Ja. Ist irgendwie schwierig zu organisieren wenn man neu in der Materie ist.

Die bieten dort eben beim Neuwagenkauf Seilfett an. Dasnliest ja nicht schlecht.

Wie gründlich und genau das gemacht wird weiß ich natürlich noch nicht...

Habs mal dazugebucht.

Vielleicht nehm ichs sonst raus und fahre zum Sanders Betrieb.

Andererseits denk ich mir die Toyota Werkstatt kann vielleicht leichter Teile abbauen als der andere Betrieb.

Ein Mischung von Seilfett und Sanders im kurzen Abstand wäre vermutlich nicht möglich...

Muss ich mal erfragen.

Danke
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Tommy_SL » Wed 7. Apr 2021, 17:32

Hab`s in einer Karosseriewerkstatt machen lassen. Entrostung und Versiegelung. Sollte alle drei bis vier Jahre wiederholt werden.

Nixon wrote:eine staubige Straße nach Auslieferung und Fetten fahren wäre optimal

Würd ich lassen ...
Gruss, Tommy.
User avatar
Tommy_SL
 
Posts: 28
Joined: Mon 20. Apr 2020, 12:15
Location: Salzburger Land

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby Nixon » Thu 8. Apr 2021, 09:24

Okay
Nixon
 
Posts: 9
Joined: Wed 24. Mar 2021, 08:09

0 persons like this post.

Re: Rostvorsorge Hilux 2021

Postby iSern » Thu 8. Apr 2021, 16:54

Moin zusammen,

das ist mein erster Beitrag deshalb eine kurze und knappe Vorstellung.
Im Dezember bin ich Hilux invincible Fahrer da ich ein Auto brauch für ein
Outdoor Nebengewerbe und hierfür ein haufen Sachen in den Wald fahren muss.

Da es mein einziges Auto sein wird, werde ich es mir auch umbauen für Skandinavien Trips.
Es soll ein Hardtop drauf mit Dachzelt sowie einen Schubladensystem mit Kühlschrank und allem was dazugehört.

Da ich diesen Beitrag hier gelesen habe, bin ich zum entschluss gekommen daß ich meinen Hilux auch sofort
einer Mike Sanders Behandlung unterziehe.

Bei einer sehr gut bewerteten und darauf spezialisierten Werkstatt, eingentlich für Oldtimer, würde mich
der Spaß 1400€ kosten. Hier sollen aber alle Verkleidungen runter und es wir auch alles Fotodokumentiert.

Ich glaub das gönne ich meinem ersten und letzten Neuwagen mal. 8)
User avatar
iSern
 
Posts: 1
Joined: Tue 30. Mar 2021, 19:19

0 persons like this post.


Return to HiLux (2015 - )

Who is online

Users browsing this forum: kanzler, kurti, wolli, Xander.1989 and 13 guests