Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Sensor Gaspedal J100    

1999 - 2007

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Feldi » Wed 23. Dec 2020, 18:24

HJBJ wrote:Kann man (Toyota) das Poti nun 100% auf Funktion prüfen?

"Man" ja - mit dem richtigen Equipment.
Bei TOYOTA? :ka:
Da es ein sporadischer Fehler ist, der zudem noch von einigen Einflußfaktoren abhängig sein kann (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration etc.), kann das eine sehr langwierige Aktion werden, wenn man einen Defekt zu 100% ausschließen will.

Da das Steuergerät als Ursache (nach Deiner Story) ziemlich unwahrscheinlich ist..... neues Pedal, feddich.
Es bleibt natürlich ein gewisses Risiko. :)
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9871
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby fsk18 » Wed 23. Dec 2020, 19:26

Feldi wrote:
HJBJ wrote:Kann man (Toyota) das Poti nun 100% auf Funktion prüfen?

"Man" ja - mit dem richtigen Equipment.
Bei TOYOTA? :ka:
Da es ein sporadischer Fehler ist, der zudem noch von einigen Einflußfaktoren abhängig sein kann (Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration etc.), kann das eine sehr langwierige Aktion werden, wenn man einen Defekt zu 100% ausschließen will.

Da das Steuergerät als Ursache (nach Deiner Story) ziemlich unwahrscheinlich ist..... neues Pedal, feddich.
Es bleibt natürlich ein gewisses Risiko. :)


Ich halte es für nahezu ausgeschlossen das Poti in der Werkstattumgebung "mal eben" zu 100% zu prüfen und zu befunden. Es müsste zu 1000% das Pedal gleichmässigst gleichbleibend durchgedrückt werden und genau dann müsste eine Schaltkreisunterbrechnung auf dem Oszi kommen - nur mal eben kurz anders gedrückt weil man ein jucken am Auge hatte - der Spannungshaken im Oszi ist immens. Ich denke hier ist nur eine Prüfung unter dem fahren mit dem Auto zielführend -->> Datenliste vom Steuergerät plus 2-Kanal-Oszi am Pedal plus 2-Kanal-Oszi am Steuergerät plus Multimeter für die Spannungsversorgung am Pedal und im Moment des Fehlers auf die Bildschirme schauen WAS genau WO passiert ist. -->> Und wenn der Fehler nur mal irgendwann auftritt ... die Arbeitszeit von mindestens 2 Leuten muss bezahlt werden ;-) Dann ist ein pauschal neues Gaspedal garnicht mehr so teuer :-)

Das Gaspedalpoti hat 2 Schaltkreise für die Signalerfassung - um Differenzen und Abweichungen in der Signalerfassung zu unterbinden und damit das Pedal und Steuerung sensibler zu machen. Quasi werden beide Signale rechnerisch zu einer Gaspedalstellung zusammengeführt. Theoretisch könnte der Motor auch mit einem Signal arbeiten, aber dann ruckelt oder schaukel das Auto bspw. wie ein Hochseefrachter.
User avatar
fsk18
 
Posts: 4832
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby HJBJ » Sun 27. Dec 2020, 19:05

Hallo,

Danke euch Beiden für den Kommentar. Wenn es also recht unwahrscheinlich ist, dass das Steuergerät einen Defekt hat, sollte ich wohl das Poti in jedem Fall zur Sicherheit austauschen lassen. Das zweite Poti habe ich ja gebraucht für kleines Geld erworben. Gut möglich das es ebenfalls defekt war. Ich warte jetzt mal die Prüfung des Steuergerätes ab.

Grüße

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 187
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Thomas D » Wed 27. Jan 2021, 17:44

Ich hatte es auch und war damit in einer befreundeten Werkstatt, (Opel) der Meister war feuer und flamme für das Problem, genau das was hier beschrieben wird. Er Hat das Gaspedalpoti abgeschraubt und gereinigt, ist ja zum glück zerlegbar. Alles wieder zusammengebaut, 10Euro in die Kaffekasse, und seit dem war alles super. es war ein kontaktproblem auf dem Schleifblech. leichte oxidation.
Der LandCruiser-Club
Anmeldedatum: 09.02.2001
User avatar
Thomas D
 
Posts: 1461
Joined: Mon 4. Aug 2003, 11:45

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby HJBJ » Fri 29. Jan 2021, 19:44

Hallo,

leider zieht sich das Problem bei mir schon unendlich. Mein Auto ist seit über einem Monat in der Toyota-Werkstatt.
Das eingebaute Poti wurde geprüft, alles ok. Danach gebrauchtes Poti einbauen lassen, Fehler kam wieder. Dann hat die Werkstatt alle Kabel geprüft/durchgemessen, kein Fehler festgestellt. Dann wurde das Steuergerät zur Prüfung an eine externe Stelle geschickt, mit dem Ergebnis: Steuergerät konnte nicht so richtig geprüft werden.
Toyota selber kann nach Auskunft das Steuergerät nicht prüfen? Jetzt tauscht sich die Werkstatt noch mit einem bekannten Fachmann aus, der den J100 wegen seiner Tuning-Bauteile bestens kennt. Ich warte also weiter. Oder sind vielleicht doch beide Poti von Korrosion befallen und wenigstens Eins sollte geöffnet und geprüft werden. Wäre jedenfalls billiger als ein Steuergerät für 2500 € oder ein neues Poti für 1000 €.

Grüße

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 187
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby MyToy01 » Sat 30. Jan 2021, 16:32

Die Entscheidung kann dir niemand abnehmen aber den Geber zu öffnen sollte kein Problem sein wie jemand weiter oben bereits erwähnt hat.
Ansonsten einfach noch ein gebrauchtes organisieren, klar kann das zweite und dritte auch defekt sein aber bei so geringen Preisen probiere ich lieber bevor ich ein teures Neuteil kaufe.

Weiß jemand ob nur das vom Avensis T22 passt oder ev auch von einem anderen T- Modell?

Ich hatte das Problem auch ein Mal in Rumänien, seit dem zum Glück nicht mehr, würde aber ev. einen auf Lager legen wenn der Preis passt.

Freundliche Grüße,
Moritz
HDJ100 BJ 2001 4.2TD Autom.
MyToy01
 
Posts: 139
Joined: Fri 23. Feb 2018, 15:54

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Beule1113 » Mon 1. Feb 2021, 12:03

Hallo,
wenn möglich, könnte man die Potis mit einem anderen Fahrzeug quer tauschen, und eine Weile fahren. Liegt es am Poti, hat der andere Wagen den Fehler.
Aufmachen, reinigen und nacharbeiten (Lötstellen nachbessern) wäre auch gut.

Viele Grüße und viel Erfolg
Christian
Beule1113
 
Posts: 7
Joined: Sun 30. Jul 2017, 19:07

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Christoph1984 » Mon 1. Feb 2021, 12:23

Ist das das richtige? Ist vom Preis her eine ganz andere Dimension wie die 1000€ von denen geschrieben wird:

https://shop.cruiserparts.net/index.php?main_page=product_info&products_id=33310
Christoph1984
 
Posts: 226
Joined: Thu 12. Jul 2012, 11:48

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby fsk18 » Mon 1. Feb 2021, 12:31

Beule1113 wrote:Hallo,
wenn möglich, könnte man die Potis mit einem anderen Fahrzeug quer tauschen, und eine Weile fahren. Liegt es am Poti, hat der andere Wagen den Fehler.
Aufmachen, reinigen und nacharbeiten (Lötstellen nachbessern) wäre auch gut.

Viele Grüße und viel Erfolg
Christian


Diese Spielereien sind aber in keiner Werkstatt möglich, da A) kein weiteres Auto vorhanden ist und B) auch kein gebrauchtes Ersatzteil mit gesicherter Funktion (wer verkauft ein solches gebrauchtes Ersatzteil wenn es nicht kaputt wäre ???) und C) wären diese Speielreien teurer als wenn man provilaktisch mal das Ding tauscht. Ich denke das das Gaspedal für 600 euro via Eigenimport relalisiert werden könnte.
User avatar
fsk18
 
Posts: 4832
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby fsk18 » Mon 1. Feb 2021, 12:35

Christoph1984 wrote:Ist das das richtige? Ist vom Preis her eine ganz andere Dimension wie die 1000€ von denen geschrieben wird:

https://shop.cruiserparts.net/index.php?main_page=product_info&products_id=33310


genau 1022,42 Euro ist unverbindliche Preisempfehlung für das Ersatzteil 78010-60021 bei Bezug über Toyota-Deutschland.

Das Vorgängerpedal 78010-60020 ist nicht lieferbar - wahrscheinlich wurde es eben in "21" geändert und damit Produktverbesserungen getroffen - also wer gebraucht kauft, kann wieder das "20er" bekommen mit möglicherweise selbe Fehlerquellen - gebraucht kaufen ist immer Risiko - siehe oben, weil ja schon ein gebauchtes augenscheinlich auch nicht funktioniert.
Last edited by fsk18 on Mon 1. Feb 2021, 12:38, edited 1 time in total.
User avatar
fsk18
 
Posts: 4832
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Christoph1984 » Mon 1. Feb 2021, 12:38

fsk18 wrote:
Christoph1984 wrote:Ist das das richtige? Ist vom Preis her eine ganz andere Dimension wie die 1000€ von denen geschrieben wird:

https://shop.cruiserparts.net/index.php?main_page=product_info&products_id=33310


genau 1022,42 Euro ist unverbindliche Preisempfehlung für das Ersatzteil 78010-60021 bei Bezug über Toyota-Deutschland.


Da sind die 350$ bei Cruiserparts ja richtig günstig... :shock:
Christoph1984
 
Posts: 226
Joined: Thu 12. Jul 2012, 11:48

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby fsk18 » Mon 1. Feb 2021, 12:41

Christoph1984 wrote:
fsk18 wrote:
Christoph1984 wrote:Ist das das richtige? Ist vom Preis her eine ganz andere Dimension wie die 1000€ von denen geschrieben wird:

https://shop.cruiserparts.net/index.php?main_page=product_info&products_id=33310


genau 1022,42 Euro ist unverbindliche Preisempfehlung für das Ersatzteil 78010-60021 bei Bezug über Toyota-Deutschland.


Da sind die 350$ bei Cruiserparts ja richtig günstig... :shock:


ja eben, und über freie Werkstäten die selber importieren und es dann so 600 kosten wird, auch noch :ka: :ka: :ka: :ka: warum da dann ewig und 3 Tage/Monate/Jahre rumgedoktort wird :shock: :shock: :shock: :shock:
wahrscheinlich passt das Auto nicht zum Geldbeutel - ging mir auch über 4 Jahre so :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
User avatar
fsk18
 
Posts: 4832
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby HJBJ » Mon 1. Feb 2021, 17:00

Hallo,

der aktuelle Stand ist nun, dass die Werkstatt das Poti geöffnet hat und keinerlei Korrosion festgestellt hat.

Wenn mir die Werkstatt sagt: Zahle 1000 € und die Sache ist erledigt, würde ich keine Sekunde zögern. Es ist aber jetzt so, dass ich das Auto abholen werde, rumfahren werde und hoffen das es jetzt passt. Letztendlich wurde viel geprüft und nicht konkretes gefunden.

@fsk: in knapp 10 Jahren flossen in das Auto 36.284 € (Rep+Wartung)

Gruß

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 187
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby Christoph1984 » Mon 1. Feb 2021, 17:13

Und das mit den Avensis Potentiometern hat noch keiner versucht? Geschrieben wird ja dass die angeblich vielleicht passen könnten, aber nix genaues...

Geometrisch sehen sie identisch aus, auch der Stecker... die kosten ab 25€...
Christoph1984
 
Posts: 226
Joined: Thu 12. Jul 2012, 11:48

0 persons like this post.

Re: Sensor Gaspedal J100

Postby HJBJ » Mon 1. Feb 2021, 17:22

Der Avensis-Poti hat die gleiche Nummer, laut Toyota aber nicht lieferbar. Geht ja eigentlich nicht mehr so dringend um den Preis, sondern um eine definitive Fehlerfindung.

Gruß

Siegfried
HJBJ
 
Posts: 187
Joined: Tue 12. Apr 2005, 11:16

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests