Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Sieb im Tank --> Vorfilter    

1990 - 1998

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby Landkind70 » Thu 29. Dec 2022, 19:31

Nur meine eigene Erfahrung Uwe.

Als wir vor 20 Jahren mit Magirus und Mopeds in Nordafrika unterwegs waren, war der Wasseranteil ein grosses Thema. Selbst der Magirus hatte reglmässig Probleme. Entsprechende Sorge hatte ich als ich 2012/13 das erste Mal mit dem VDJ in TN war. Daher auch den Anscheider montiert. Nach 3 Wochen habe ich dann daheim kaum Wasser finden können. Entsprechende Erfahrungen haben sich die weiteren Jahre in TN gezeigt. Alllerdings immer an der Tanke nur den "Premium" Diesel getankt. Also das teure Zeugs...
In MA hingegen, immer mal wieder aus nem Fass irgendwo getankt, war ich froh den grossen Abscheider montiert zu haben.
Umso größer der Filter/ Abscheider , umso länger ist die Verweildauer des Diesels im Filters, umso höher der Abscheidegrad.
Du kennst meine Bombe...im Vergleich zum Originalfilter wohl Faktor 5 - 8. Entsprechend höher der Abscheidegrad.
Das was Toyota einbaut ist im Vergleich zur Konkurrenz schon klasse, aber immer noch Großserienoptimiert....
Meine Lösung ist hingegen oversized...geb ich zu ..war aber gerade da und fand einen Platz...und gibt ein gutes Gefühl :D

Sorry Balkan ist für mich Europa, sehe da auch an Nutzfahrzeugen aktuell wenige Unregelmäßigkeiten ...daher würde ich da keine besonderen Vorkehrungen treffen. Da lass ich mich aber gerne belehren.
...Landcruiser...


VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 2345
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 13:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby V8Uwe » Mon 23. Jan 2023, 14:25

Mahlzeit zusammen,

so...hier die Lösung für die ich mich entschieden hab....ich sag mal ein "Zwischending" von Burkards Lösung und dem "einfachen" Filter.

Als erstes hab ich mich mal den Filter aus meinem Link bestellt, der für das was ich eigentlich vorhatte, das Sieb im Tang ersetzten, genau das Richtige gewesen wären.
Probleme mit Wasser hatte ich ja bisher noch nie zum Glück.
Hat locker Platz auf der linken Seite und ich kann eine bestehende Montage Platte verwenden.
Auf die rechte Seite wollte ich nicht!, der große aus dem Link auf der 1.Seite hätte da nicht hingepasst.

Image

Da aber doch noch etwas Platz übrig war hab ich mich weiter auf die Suche gemacht und bin auf diese Delphi Filter gestoßen, hab mir einen herbestellt, und siehe da....geht sich gerade so aus, der Ölmessstab geht vorbei, den Filter kann man auch mit ein wenig gefummel tauschen :thumbsup:
Und es war nur ein 20cm langes Stück Schlauch zusätzlich nötig, bei Problemen ist der Filter in 2 Minuten "umgangen".
Manches mal muss man sowas einfach ausprobieren, vom messen her hätte ich gesagt es passt nicht :oops:

Image

Der "einfachen" Filter kommt in den Marktplatz, vielleicht kann ihn ja jemand gebrauchen, sonst kommt er in mein "Lager".

LG

Uwe
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Kabinenumbau...
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 1051
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby FrankBerlin » Mon 23. Jan 2023, 17:51

Hallo Uwe und andere,

was is'n das für'n Teil unten rechts im Bild? Dieses runde Ding mit der runden Plastikscheibe obendrauf, wo die linke Dieselleitung vom Delhi hinführt - wenn ich das richtig sehe?
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 615
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby V8Uwe » Mon 23. Jan 2023, 18:04

.... das ist die Handpumpe vom originalen Kraftstoffilter :wink:
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Kabinenumbau...
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 1051
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby FrankBerlin » Mon 23. Jan 2023, 18:20

Das hatte ich vermutet . . . Der Diesel durchläuft also erst den Delphi-("vor")-Filter (5...8µ) und dann den originalen Hauptfilter (wenn das stimmt, was man hier so lesen kann ebenfalls irgendetwas um die 8...10µ?)? Und dann geht's weiter zur ESP.
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 615
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby V8Uwe » Mon 23. Jan 2023, 18:25

.... genau, dafür kommt das Sieb im Tank raus!
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Kabinenumbau...
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 1051
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby FrankBerlin » Mon 23. Jan 2023, 18:32

Welche/n Filter wechselst du, wenn du nach ???? km der Meinung bist, es könnte mal ein neuer rein? Beide oder nur den Delphi, weil der mit seinem Filtergrad ja eigentlich alles abfängt?
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 615
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby V8Uwe » Mon 23. Jan 2023, 19:19

... hmmm.... den Delphi, nachdem der so gut wie nix kostet, sicher bei jedem Service (10000km), und den originalen.... keine Ahnung... alle 3 Service :think:
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Kabinenumbau...
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 1051
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby FrankBerlin » Mon 23. Jan 2023, 19:40

Du solltest dir auf jeden Fall noch ein Stück Rohr mit dem passenden Durchmesser ins Auto legen. Denn wenn der 1. Filter, also der Delphi, mal unterwegs richtig versifft und dicht ist (z.B. durch eine miese Charge aus'm Faß) und du nicht gleich wechseln kannst oder willst, dann kannst du den Delphi einfach überbrücken und hast mit dem originalen Teil immer noch einen vollwertigen Filter vor der ESP. Vorausgesetzt, du hast vorher das miese-Charge-Problem gelöst.
HZJ78 (2006) seit 2010
User avatar
FrankBerlin
 
Posts: 615
Joined: Sun 9. May 2010, 10:48
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Sieb im Tank --> Vorfilter

Postby V8Uwe » Mon 23. Jan 2023, 20:20

... in so einem Fall brauch ich nur den rechten Schlauch beim Delphi (original Schlauch, nicht gekürzt ect.) abmachen und wieder am original Filter anschließen :wink:
Wie oben schon geschrieben, dauert 2 Minuten :D
HDJ80 VX 24V, TJM/Tough Dog-FW, STT-PRO, Schnorchel, Kabinenumbau...
User avatar
V8Uwe
 
Posts: 1051
Joined: Thu 16. Oct 2008, 14:53
Location: Nähe Graz

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 31 guests