Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Tacho tut nix    

1999 - 2007

Re: Tacho tut nix

Postby espri » Fri 26. Nov 2021, 14:08

Hallo!
Alle Anzeigen funktionieren. Ausnahme eben nur die Tachonadel.

Grüße.
espri
 
Posts: 12
Joined: Sun 21. Nov 2021, 16:26

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby lutuh » Fri 26. Nov 2021, 22:28

MyToy01 wrote:Kurz off topic: funktioniert die ATF Temperaturanzeige bei dem Tool?


Nein, tut sie nicht, wenn ich mich recht erinnere. Der Screenshot stammt aus dem Netz, und ist nicht von meinem 100er. Meiner Kenntnis nach hat kein 100er, weder 4- noch 5-Gang, eine Getriebetemperatur. Ich habe auch in den OBD-Rohdaten keine Getriebetemperatur gesehen. Da muss ein separater Sensor her, siehe Forumspost getriebe-oltemperatur-anzeigen-t70632.html
Lucas, aus dem Nordharz

2003 HDJ100 VX
User avatar
lutuh
 
Posts: 16
Joined: Fri 14. Aug 2020, 23:04
Location: Im Nordharz

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby espri » Fri 26. Nov 2021, 22:54

Ahh... Geht um die App, und nicht um meinen Tacho. Da habe ich was völlig falsch verstanden - sorry. :roll:
espri
 
Posts: 12
Joined: Sun 21. Nov 2021, 16:26

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby _Malte_ » Sat 27. Nov 2021, 10:24

Fang doch einfach mal beim Geschwindigkeitssignalgeber an. Vielleicht sind da nur die Kontakte oder der Stecker korrodiert.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2877
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby MyToy01 » Sat 27. Nov 2021, 10:28

Danke für die Antwort und ja, sorry, hab da eine kurze Zwischenfrage gestellt die mit deinem Tacho weniger zu tun hat :oops: wäre cool gewesen wenns funktioniert aber vermutlich eh zu ungenau, die Wassertemperatur bewegt sich im Normalfall ja auch nicht mehr wenn er Betriebstemperatur hat. Werde mir das Tool trotzdem mal bestellen, klingt interessant :wink:
HDJ100 BJ 2001 4.2TD Autom.
MyToy01
 
Posts: 134
Joined: Fri 23. Feb 2018, 15:54

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby fsk18 » Sat 27. Nov 2021, 11:27

MyToy01 wrote:Danke für die Antwort und ja, sorry, hab da eine kurze Zwischenfrage gestellt die mit deinem Tacho weniger zu tun hat :oops: wäre cool gewesen wenns funktioniert aber vermutlich eh zu ungenau, die Wassertemperatur bewegt sich im Normalfall ja auch nicht mehr wenn er Betriebstemperatur hat. Werde mir das Tool trotzdem mal bestellen, klingt interessant :wink:


Wassertemperatur steigt mit der Last vom Motor und Getriebe bis knapp vor 100°C - ersichtlich nur in den ISTdaten mittels App etc.pp., Im Tacho bleibt es gleich, die sind "gedämpft" um den Nutzer nicht in Panik zu treiben, da gehts erst höher wenn es wirklich prenzliger wird.
User avatar
fsk18
 
Posts: 4815
Images: 0
Joined: Sat 6. Mar 2010, 13:13
Location: München - vorallem im schönen Isental

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby lutuh » Mon 29. Nov 2021, 20:24

MyToy01 wrote:Werde mir das Tool trotzdem mal bestellen, klingt interessant :wink:


Bitte nimm genau den OBD-Dongle aus meinem Link. Nicht alle OBD-Dongles funktionieren mit der ELMScan Toyota-App. Der o.g. funktioniert. Die App an sich ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig, bei Fragen einfach melden.
Lucas, aus dem Nordharz

2003 HDJ100 VX
User avatar
lutuh
 
Posts: 16
Joined: Fri 14. Aug 2020, 23:04
Location: Im Nordharz

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby lutuh » Thu 9. Dec 2021, 17:22

Kleiner Meilenstein: Der Tacho hat sich heute zum ersten Mal bewegt. Kondensatoren wurden noch nicht ausgetauscht. Kann gut sein, dass es am Schrittmotor lag. Das werde ich beim Wiedereinbau der anderen Schrittmotoren sehen.

test.jpg
SMD-Cluster auf der Teststation


cut (3).gif
Tacho bewegt sich (animiertes Gif - draufklicken)


Im Rahmen der Recherche habe ich gelernt, dass die Umschaltung zwischen modularem auf SMD-Cluster im August 2002 stattfand und dass die Kabelbäume zwischen den beiden Versionen komplett verschieden und damit nicht kompatibel sind.
Lucas, aus dem Nordharz

2003 HDJ100 VX
User avatar
lutuh
 
Posts: 16
Joined: Fri 14. Aug 2020, 23:04
Location: Im Nordharz

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby espri » Mon 13. Dec 2021, 22:25

Guten Abend!

Wollte nur kurz über ein vorweihnachtliches "Wunder" berichten. Der Wagen stand jetzt ca. 2 Wochen, davon die letzten 7 Tage in der Garage.
Als ich ihn heute Morgen gestartet habe, um mich auf den Weg zur Werkstatt zu machen, tat die Tachonadel das, was sie eigentlich immer tun sollte. Als ob nix war, hat sie sich bewegt, und einfach die Geschwindigkeit angezeigt :ka:

Also abwarten, ob das auch dauerhaft so bleibt...

Beste Grüße!!!
espri
 
Posts: 12
Joined: Sun 21. Nov 2021, 16:26

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby bulli-von-toelz » Tue 14. Dec 2021, 10:21

Servus!
Ich klinke mich hier mal ein, weil ich bei meinem Kombiinstrument ähnliches erlebe. Ist zwar ein J12, aber die Ursachen dürften vermutlich gleich gelagert sein.
Im Sommer (Juli) von einem Tag auf den anderen auf einmal keine Tachoanzeige mehr, Nadel bleibt auf Null. Kilometerzähler und auch Tempomat funktionieren problemlos. Nach längerer AB-Fahrt auf dem Parkplatz durch ein Schlagloch gefahren --> Tacho geht wieder!
Danach über mehrere Wochen immer wieder sporadische Ausfälle mit anschließender Selbstheilung. Interessante Beobachtung: Beim Einschalten der Zündung zittert die Tachonadel am unteren Anschlag, was so nicht normal ist.
Irgendwann im August ist das Instrument dann soweit genesen, dass es bis letzte Woche vollkommen unauffällig und problemlos funktionierte und ich hatte die Sache fast schon vergessen.
Dann letzte Woche: Tachonadel zittert wieder beim Einschalten der Zündung und Tacho seither ohne Funktion.
2 Tage später steigerte sich der Spaß plötzlich: alle Instrumentennadeln (Drehzahlmesser, Kühlwasser, Tankanzeige) zittern beim Einschalten der Zündung und bleiben nach Motorstart auf Null stehen aber nur für ca. 20 s - dann springen sie urplötzlich auf Normalfunktion. Tacho bleibt bei Null.
So und jetzt komm ich gerade vom Auto, weil ich davon mal ein Video machen wollte.
Hat leider nicht geklappt: kein Nadelzittern und alle Instrumente funktionierten direkt vom Einschalten weg einwandfrei! Nur der Tacho nicht - aber auch da kein Nadelzittern!
Ich hasse Elektronik! :angryfire: Da ist mir ja Rost noch lieber!
Meine Theorie ist, dass es irgendwie mit der Spannungsversorgung der Instrumente zusammenhängen könnte - aber ich hab nicht wirklich eine Ahnung!
Vielleicht hilft meine Fehlerbeschreibung aber den Experten hier im Kreis weiter.
Ich werde jedenfalls über kurz oder lang das Instrument tauschen - hoffe dass ich ein funktionsfähiges gebrauchtes irgendwo auftreiben kann.

Macht es gut, viele Grüße,

Christoph
bulli-von-toelz
 
Posts: 44
Joined: Mon 4. Jan 2016, 19:39

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby espri » Tue 14. Dec 2021, 13:34

Hallo!

Das mit den Spannungsschwankungen ist auch meine Theorie. Der Tacho ging ja erst nach dem Batteriewechsel nicht mehr. Und beim Starten (wie Du es auch beschreibst) "zittert und rappelt" es, und Tachonadel blieb auf null. Beim gestrigen Starten hat nix "gezittert", Wagen sprang an, und Tachonadel arbeitet wieder.

Also jeder Start ein spannendes Erlebnis, verbunden mit einer gewissen Erleichterung, wenn die Nadel das macht, was sie soll... :lol:

Grüße!
espri
 
Posts: 12
Joined: Sun 21. Nov 2021, 16:26

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby Feldi » Tue 14. Dec 2021, 13:55

Läuft das Ki denn mit Bordspannung oder generiert es seine Versorgungsspannung selbst (Schaltregler o.ä.)?
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9863
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby lutuh » Tue 14. Dec 2021, 17:37

Das Kombiinstrument bekommt Bordspannung, und nutzt diese teilweise auch direkt, an anderen Stellen aber auch heruntergeregelte Spannungen. Es hat also einen eingebauten Spannungsregler.

lunapic_128259959934317_15.jpg
Spannungsregler auf dem modularen Board, orangener Pfeil

Auf dem SMD-Board habe ich 3,3V an den LED in den Zeigernadeln, und 3,0V an den LEDs der Hintergrundbeleuchtung gemessen. Vielleicht sind irgendwo auch noch 5V zu finden.

bulli-von-toelz wrote:Ich werde jedenfalls über kurz oder lang das Instrument tauschen - hoffe dass ich ein funktionsfähiges gebrauchtes irgendwo auftreiben kann.


Hallo Christoph, ich nehme gern deinen alten Tacho als Forschungsobjekt! 8)
Lucas, aus dem Nordharz

2003 HDJ100 VX
User avatar
lutuh
 
Posts: 16
Joined: Fri 14. Aug 2020, 23:04
Location: Im Nordharz

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby Feldi » Tue 14. Dec 2021, 17:58

lutuh wrote:Das Kombiinstrument bekommt Bordspannung, und nutzt diese teilweise auch direkt, an anderen Stellen aber auch heruntergeregelte Spannungen. Es hat also einen eingebauten Spannungsregler.
Auf dem SMD-Board habe ich 3,3V an den LED in den Zeigernadeln, und 3,0V an den LEDs der Hintergrundbeleuchtung gemessen. Vielleicht sind irgendwo auch noch 5V zu finden.

Ah..ok. Falls das Analogregler sind, hat man ja normalerweise nichts zu befürchten. Die gehen oder gehen nicht.
Schaltregler fangen bei nachlassender Kapazität der beteiligten Kondensatoren irgendwann zu schwingen an. Da kommt dann so einiges durcheinander.
Habe ich schon mehrfach erlebt (als offenbar geplante Obsolenz) bei Unterhaltungselektronik, LED-Leuchten oder Monitoren. (aktuell bei meinem AV-Receiver :hb: )

BTW
Seit RoHS-bleifrei brechen auch gerne die Lötstellen. Das sieht man praktisch nicht und kann sich dann 'nen Wolf suchen.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9863
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Tacho tut nix

Postby bulli-von-toelz » Tue 14. Dec 2021, 19:21

Hallo Christoph, ich nehme gern deinen alten Tacho als Forschungsobjekt!

Da können wir drüber reden, wenn ich einen Ersatz aufgetrieben habe.
Ist wohl nicht ganz so einfach für mein Modell mit 4-Gang Automatik. Für die nachfolgende 5-Gang gibt´s mehr Angebote. Ob die Ganganzeige im Instrument funktioniert wär mir grundsätzlich wurscht, aber ich bin mir nicht sicher ob dann abgesehen davon wirklich alles passt.
Ein paar Gedankengänge von mir:
Früher bei meinen VW-Bussen war es so, dass die Instrumente nicht direkt aus der Bordspannung versorgt wurden, sondern noch ein "Spannungskonstanter" davor hing. Könnte mir vorstellen, dass das immer noch so ist?
Dass die Instrumentennadel nur direkt nach dem einschalten zittert könnte darauf hinweisen, dass zuerst eine Art Initialisierung stattfindet. Danach steht die Nadel wie angenagelt auf Null.
Bei Drehzahlmesser und Konsorten ist es ja auch so: zuerst zittern nach dem Einschalten, dann auf Nullstellung und 20 s nach Motorstart Sprung auf Normalanzeige.
Spricht für mich für zuwenig Spannung und erst wenn das Spannungsniveau durch die Lima da ist springen auch die Instrumente an. Nur für den Tacho reicht´s halt vielleicht nicht. Evtl. hängt der an einem separaten Vorschaltbauteil.
Und übrigens interessanterweise: Als das im Sommer das erste mal bei mir auftrat hatte ich ca. 2 Wochen vorher die Batterien gewechselt. Deckt sich also irgendwie mit der Erfahrung des thread-Starters.
Die Batterien sind zwar voll in Ordnung und versorgen auch die SHZ problemlos, aber es ist durchaus naheliegend, dass das alles zusammen: Kälte + SHZ-Betrieb = niedrige Batteriespannung beim Start das Problem zumindest verstärkt.
Ich werde das mal beobachten und zwar hab ich die Batterien jetzt ans Ladegerät gehängt, damit sie morgen früh wirklich rappelvoll sind und dann werf ich die Kiste mal an ohne die SHZ vorher laufen zu lassen und wir schauen, was passiert.
Ich werd´s berichten.
Schönen Abend, viele Grüße,

Christoph
bulli-von-toelz
 
Posts: 44
Joined: Mon 4. Jan 2016, 19:39

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J10 / 100 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests