Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby netzmeister » Mon 3. May 2021, 19:36

Wir haben schon viele, ähm, "interessante" Neu-Interpretationen von Land Cruisern gesehen. Vor allem die letzten Monate waren dahingehend wahrlich gesegnet, steht doch der neue Station Wagon in den Startlöchern. Und mit ihm natürlich auch die Pixelschubser, Verzeihung, Grafiker, die sich überlegen, wie er denn nun aussehen könnte. Mal mehr, mal weniger erfolgreich. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

Top Gear Philippines hat einen dieser begabten Grafiker, und der aktuelle Entwurf eines möglichen "neuen Land Cruisers" ist tatsächlich gut gelungen:

2021-05-03 TGP LC1.jpg


TGP hatte sich daran gestört, dass der FJ Cruiser zwar als Verbeugung vor dem Land Cruiser 40 designt wurde, sich dabei jedoch an den Proportionen des Basisfahrzeugs orientierte. Und das war nunmal ein Land Cruiser 120. Also haben sie flugs ihren Profi an den Rechner gesetzt und sich ein paar Gedanken gemacht: Die Vorderachse wanderte nach vorne, um einen adäquaten Böschungswinkel zu zaubern und das Gewicht besser zu verteilen, die Dimensionen wurden auf 4,46 x 1,92 x 1,905 m festgelegt. Der Kühlergrill zeigt das freundliche Gesicht des 40ers, die Motorhaube wurde ein wenig nach oben gewölbt, die Kotflügel vorne stehen frei, die hinteren wurden ebenfalls angedeutet. Die hinterste Scheibe wurde um die Karosserie herumgezogen, das Dach weiß abgesetzt, das Hardtop ist abnehmbar und es wurden alle möglichen Annahmen bezüglich der Motorisierung und sonstiger Dinge getroffen...ja, das erinnert alles sehr an den J4.

Es erinnert aber auch an den PX10, der 1997 in Toyotas Auftrag von Modellista International Japan auf Basis eines HZJ73 gebaut wurde, um einen J4/J7-Zwitter zu schaffen:

PX10_1600.jpg

Bild: Land Cruiser Heritage Museum

Mit anderen Worten: Gut geklaut ist nicht zwangsweise schlecht gemacht, aber es ist eben auch nichts neues. ;-)

Ich finde ihn trotzdem knuffig: Er hat die richtigen Proportionen, mir gefällt das alles recht gut.

2021-05-03 TGP LC2.jpg
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24262
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby holefire » Mon 3. May 2021, 20:12

Ja und welche Motorvarianten werden nun verbaut? :hmmm:
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 1220
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby toyotamartin » Mon 3. May 2021, 21:38

Euro6
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6518
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby JWD » Tue 4. May 2021, 07:31

Schick. Nehme ich :D
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 4884
Joined: Sun 18. Dec 2005, 23:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby netzmeister » Tue 4. May 2021, 07:42

holefire wrote:Ja und welche Motorvarianten werden nun verbaut? :hmmm:

Ein Daffodil Wurschtkordelantrieb. :biggrin:
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24262
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby _Malte_ » Tue 4. May 2021, 07:51

Daffodil?
Also ein luftgekühlter 2-Zylinder Boxer mit 750 Kubik. Na wenn das reicht....
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2576
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby Feldi » Tue 4. May 2021, 08:07

Türklappe.jpg

Ist das jetzt 'ne Hecktür oder Heckklappe oder beides? :lol:
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9491
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby _Malte_ » Tue 4. May 2021, 08:14

Das sind Designer. Die können nur designen.
Heckklappe geht nicht, weil Reserverad zu schwer. Oder es wird ne Hydraulik verwendet. Heckfenster geht nicht auf, weil Reserverad im Weg. Hecktür geht nicht, weil keine Scharniere rechts und wegen der Heckklappenscharniere oben. Designer eben.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2576
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby cruisermaddin » Tue 4. May 2021, 09:07

Na, also die Front auf Bild 1 relativiert doch die nicht funktionsfähige Heckklappe, oder?
Gar nicht mal so übel.
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3874
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby Hiasl » Tue 4. May 2021, 13:34

Also ich finde den super, kurz und knackig, könnte ich mir gut als DailyDriver vorstellen.
Da ja "hintenrum" derzeit nur das Design fertig ist und die Konstruktion noch fehlt, wünsche ich mir das Reserverad schwenkbar nach links und die Klappe einteilig oben angeschlagen.
Das wäre erstmal alles 8)
Farbe bitte "Voodoo Blue", freue mich.
Gruß Matthias
User avatar
Hiasl
 
Posts: 590
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby Feldi » Tue 4. May 2021, 13:51

in Vorder-und Seitenansicht gefällt der mir auch sehr gut.
Die Rücklichter hingegen hätten etwas "klassischer" sein dürfen. Ich finde, die "beißen" sich mit dem Rest.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9491
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby Hiasl » Tue 4. May 2021, 13:56

Feldi wrote:in Vorder-und Seitenansicht gefällt der mir auch sehr gut.
Die Rücklichter hingegen hätten etwas "klassischer" sein dürfen. Ich finde, die "beißen" sich mit dem Rest.


Dann schau dir mal den aktuellen Defender an - und schon ist unser Toyo top :lol:
User avatar
Hiasl
 
Posts: 590
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby cruisermaddin » Tue 4. May 2021, 14:39

Die Rücklichter hingegen hätten etwas "klassischer" sein dürfen. Ich finde, die "beißen" sich mit dem Rest.

Das sind doch die klassischen Rückleuten vom BJ2x. DIE sind eh nicht mehr lieferbar.......... :biggrin:

Kommt der dann eigentlich zeitgemäß? Also ich meine mit Elektroantrieb? :rofl:
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 3874
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby se7en6 » Tue 4. May 2021, 16:11

Bis zur C-Säule ist es eigentlich ein echter Hingucker, rein optisch.
Hintenrum müssen die Grafiker nochmal drüberpinseln, das ist noch nicht fertig. :wink:
LG Leon
--
"Über kurz oder lang kann das nimmer länger so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird." -Karl Valentin
User avatar
se7en6
 
Posts: 252
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Top Gear Philippines hat den LC neu interpretiert

Postby _Malte_ » Tue 4. May 2021, 19:10

Was mir auffällt, besonders im Vergleich mit dem PX10 bzw J7, die Scheiben sind wesentlich schmaler.
Ähnlich wie beim Defender, man wähnt sich eher in einem Panzer mit Winkelspiegeln.
Doch was mich anfangs etwas gestört hat, finde ich jetzt gut: im J7 brauchte ich ständig eine Sonnenbrille, im Defender verstaubt sie. In sechs Jahren fast nie aufgesetzt.
Die Sonnenblende habe ich im Toyota bei tieferer Sonne ständig hin und her schwenken müssen.

Was ich als Stilelement immer noch toll finde und vermisse, ist die seitliche Sicke auf Höhe des Türgriffs. Das ist für mich so ein richtiges Alleinstellungsmerkmal vom LC, wenn auch nicht vom J4.
vom Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90
User avatar
_Malte_
 
Posts: 2576
Joined: Thu 16. Jun 2011, 21:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.


Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 96 guests