Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Toyota 4x4 Schweiz (CH Dütsch)    

To simplify the board system...

Toyota 4x4 Schweiz (CH Dütsch)

Postby Swisslux » Tue 12. Oct 2021, 21:28

Hoi zämme!

Wär's nöd toll was uf CH Dütsch da ufs Board knalle?

Mer cha da ja alles poste was mer so will, brucht und suecht i de Schwiz.

- Marktplatz
- Treff
- Höck
- Info
- Technik
- Hilf
- Blidli

Egal wellä 4x4 Toyota me fahrt, hauptsach mer findet was mer suecht i de nöchi.

Vo mir us au in allne Landessprachä.

Aso liebi Schwizer, gebed alles ;)
Letztes Jahr habe ich eine Weltreise gemacht, dieses Jahr fahre ich mal woanders hin.
User avatar
Swisslux
 
Posts: 7
Images: 14
Joined: Thu 30. Sep 2021, 21:52
Location: Winterthur

0 persons like this post.

Re: Toyota 4x4 Schweiz (CH Dütsch)

Postby belgier.ch » Tue 12. Oct 2021, 22:15

Ich gib d'r jetz mal Anwort uf Züridütsch,

Wotsch nöd eifach sälber äs Forum id dä Schwiiz machä?

Ich find die Idee nöd so prickelnd i dem Forum.
Wänn Du es i alnä eusä Landessprachä wotsch und eine uf Rätromanisch chunt stönd über 95% Schwizär am Berg :wink:

Im ernst, es ist hier ein Forum welches alle mit ein bezieht und dies Länderübergreifend.
Da braucht es nicht etwas Exotisches-Deutsch und Eigenbrötlerei.

Alle Deine Vorschläge gibt es ja in diesem Forum und die auch Länderübergreifend.

Wie gesagt: Meine Meinung
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 436
Images: 12
Joined: Sat 17. Jun 2017, 23:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Toyota 4x4 Schweiz (CH Dütsch)

Postby Lender » Wed 13. Oct 2021, 07:07

Schlüsse mi em Felix ah. Es ged ja au einigi wo nöch zur Dütsche/Österichische Grenze lebed. Denn stönd die äne am Rih uf em Schluch wenn z.B. öper chli support bim Schrube brüchti.

Denke die Community in der Schweiz ist etwas zu klein für ein eigenes Ding. Es gibt sehr viel guten Input von unseren Nachbarn, den möchte ich mir nicht wegen der Sprache entgehen lassen. Eine Quatsch- und Laber-Ecke wäre sicher möglich, aber sobald man das "Schwarmwissen" anzapfen will sollte es schon Hochdeutsch sein. In Deutschland und Österreich gibt es ja auch genügend Dialekte ;) wenn die Loslegen dann ist das wie bei uns mit den Wallisern. Daher besser eine Sprache die alle verstehen.
Gruess Leon
Lender
 
Posts: 690
Joined: Mon 12. Nov 2018, 14:25

0 persons like this post.


Return to Multi Language Board!

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests