Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen    

Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby U300 » Sat 13. Feb 2021, 10:02

Leider wieder einer der schnelles Geld mit der hohen Nachfrage von Klassischen Land Cruiser machen möchte. Es ist in Ordnung wenn Professionell Restauriert wird, aber so ca 70% einfach mehr zu verlangen als der EK vor 6 Monate - kein Wunder, dass die Preise ins uferlose steigen. Klar könnte man sagen Angebot regelt die Nachfrage, aber man sollte doch auf den Teppich bleiben.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -216-17118

Dieser Toyota LC 105 wurde letzten Sommer von einen Tierarzt auf Wyk auf Föhr ( sein Gewerblich genutzter Dienstwagen) für VB 19000 € angeboten und um einiges darunter verkauft. Nun soll der selbige Wagen ein wenig geputzt für 29900 € aus 1. Hd ( müsste eigentlich nun 2.Hd sein) als Privat genutzter Wagen verkauft werden.

Falls jemand einen HZJ 105 sucht - als Tip zur Verhandlung um nicht unnötig überteuert zu kaufen
U300
 
Posts: 32
Joined: Wed 15. Aug 2018, 10:51

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby tomcruise » Sat 13. Feb 2021, 21:16

Uaaah, gähn , diese neiddebatten sind ermüdend!
tomcruise
 
Posts: 48
Joined: Sun 27. Apr 2014, 16:11

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby toyotamartin » Sat 13. Feb 2021, 22:46

Freie Marktwirtschaft...
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6347
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby LandCruiserEarl » Sat 13. Feb 2021, 23:11

Passt zwar nicht ganz zum Thema aber: Es wird sich wieder ein dummer finden der auch diesen Preis bezahlen wird und sich dann voller Stolz hier anmelden und verkünden wird was er für ein tolles Fahrzeug gekauft hat und aber eigentlich keine Ahnung hat was er eigentlich gekauft hat.......
Mir wird mittlerweile ganz gruslig was für eine Klientel hier unterwegs ist :think:


LC Earl
Ich möchte ein Eisbär sein, im kalten Polar.....
User avatar
LandCruiserEarl
 
Posts: 397
Joined: Tue 14. Jul 2009, 20:50

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby Hiasl » Sun 14. Feb 2021, 08:39

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android

Bei Mobile steht er mit 19.900 drin, zumindest das Foto vom Scheckheft ist identisch.
User avatar
Hiasl
 
Posts: 565
Joined: Fri 9. Jan 2009, 21:10
Location: München

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby tentoyo » Sun 14. Feb 2021, 09:04

Für 19900 ist wohl als Störanzeige von U300 zu verstehen.
Als Suchender kann ich verstehen, dass einen solche Vorgänge ärgern. Aber wer die Kohle hat und im richtigen Moment am richtigen Ort ist, bekommt den Zuschlag. Wenn er jetzt versucht mit 10000€ Aufschlag ein Geschäft zu machen, trägt er auch das unternehmerische Risiko. Ob 30k jetzt der Marktwert für einen HZJ 105 mit verlebtem Innenraum ist, kann ich schlecht beurteilen. Ich würde nicht so viel zahlen, 20k aber schon. Denke das Teil wird jetzt etwas länger inseriert sein. Aber er wird verkauft.
tentoyo
 
Posts: 443
Joined: Wed 4. Sep 2013, 19:29

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby belgier.ch » Sun 14. Feb 2021, 12:00

Naja, die 70% sind rechnerisch auch etwas übertrieben dargestellt.

Da ist doch ganz normal, dass jeder etwas verdienen möchte.
Aus welchem Grund gehen wir denn täglich arbeiten? Um Geld zu scheffeln oder.

Lieber etwas mehr ausgeben und ein Fahrzeug bekommen als Geld für ein angebliches schnäppchen augeben und kein Fahrzeug bekommen.

Auch in der CH sind solche Preisgefüge normal.

Warum sollte man den neuen Besitzer hier nicht Willkommen heissen? Jeder hatte mal keine Ahnung.
Es ist doch egal was ein anderer, für ein Fahrzeug bezahlt. Hauptsache er hat freude mit der Errungenschaft.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 349
Images: 12
Joined: Sat 17. Jun 2017, 23:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby toyohannes » Tue 16. Feb 2021, 16:49

Immer wieder dasselbe.
Absolut überflüssige Diskussion. (Und nein, ich möchte hier niemanden persönlich zu nahe treten.)

ABER: nur so als Beispiel: vor 10 Jahren haben die BMW Z1 so rund 20 k gekostet. (die sind so Baujahr 1990.) Liebhaberfahrzeug.
Den hast du dir gekauft und in die Garage gestellt und feddich. Keine wersteigernden Maßnahmen getroffen außer Regelwartung und etwas Pflege. Alltagsauto ist so etwas sowieso nicht daher sind die km-Stände gering.
So, und was kosten die Z1 durchschnittlich heute?????

Bei uns im Willhaben ist keiner unter 45k zu bekommen.
Und würde ich sowas kaufen wollen, bin ich dann ein "Dummer" ?
"Darf" der Verkäufer soviel verlangen ???

Es ist IMMER das gleiche. Angebot und Nachfrage. Wenn jemand ein Auto haben will das es nicht an jeder Ecke gibt, muss er eben den Preis zahlen oder bekommt ihn nicht.
Ende.
Ist ja keiner gezwungen zu kaufen.
manchmal kommt es mir so vor, als ärgern sich manche nicht selbst zu einem "billigen Schnäppchen" gekommen zu sein.
Würde man nämlich selbst ein Schnäppchen machen und müßte es dann, aus welchen Gründen auch immer, weitergeben, kann ich mir nur in Ausnahmefällen vorstellen, hier keinen Gewinn lukrieren zu wollen.

Bertrügereien wie km Stände runterdrehen oder Unfälle verschweigen natürlich ausgenommen.

Es nützt halt nix.
FREUNDE, ES KOMMT NICHTS MEHR NACH !!!!!
Billiger werden unsere Lieblinge nicht mehr. (Außer der echte Schrott, eh klar.)
Den Verkäufer hier anzuprangern nützt überhaupt nichts. Der macht ja (scheinbar) nichts illegales.
Einen milden Verlauf wünscht Euch
der Hannes
Geradeausdenker ! …DAS LIEST TATSÄCHLICH WER.......NA WENIGSTENS ALLE WACH :rofl:
toyohannes
 
Posts: 758
Joined: Tue 29. Apr 2008, 10:21
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby landcruiser » Tue 16. Feb 2021, 17:04

toyohannes wrote:Immer wieder dasselbe.
Absolut überflüssige Diskussion. (Und nein, ich möchte hier niemanden persönlich zu nahe treten.)

ABER: nur so als Beispiel: vor 10 Jahren ...


So, und was kosten die Z1 durchschnittlich heute?????


Hannes, das ist Schnee von gestern und hat mit dem hier erwähnten Vorgang nichts zu tun.

Hier ging es um wenige Monate und um gewerbliches Kaufen und Verkaufen.

Ob das nun gut ist oder nicht ist mir persönlich schnurz.

Und ob das jemand schreibt oder nicht auch.

Und mir ist auch egal, ob die Kisten vielleicht immer teurer werden und wer da was an wem verdienen möchte.

Geht mich alles nichts an.

Wenn irgendwer so etwas schreibt, kann man sich ein eigenes Bild über einen möglichen Verkäufer und dessen Einstellung machen.

Und nach einigen Jahren ergibt sich da ein Bild über Personen und Firmen.

Und das ist sehr aufschlußreich.

So oder so - thats all.
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15484
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby toyohannes » Wed 17. Feb 2021, 08:11

Das das Schnee von gestern ist, weiß ich.

Deswegen schrieb ich ja auch : " nur so als Beispiel".

Trotzdem spiegelt es die allgemeine Situation wieder.
Das hier angeprangerte spielt sich doch in allen Lebensbereichen ab.
Wenn ich da an die Grundstückspreise bei uns hier denke...…

Gruß an alle
Hannes
Geradeausdenker ! …DAS LIEST TATSÄCHLICH WER.......NA WENIGSTENS ALLE WACH :rofl:
toyohannes
 
Posts: 758
Joined: Tue 29. Apr 2008, 10:21
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby Markus_Karlsbad » Fri 19. Feb 2021, 15:45

Es ist sehr viel Geld unterwegs, das einen neuen, sicheren Platz sucht.

Ich beobachte auch den Preisanstieg für gut erhaltene Exemplare. Vor allem beim 80er und 100 (105)er.
Wer so viel ausgeben will, muss es selbst entscheiden. Schön für die Anbieter.
Ich fürchte, dass hier schnell eine "Blase" entsteht (ebenso wie bei den Immobilien), die auch wieder platzt.
Für den der bereits hat, eine tolle Sache. Für manchen jungen Fan... schade.

Ich begrüße es nicht, wenn sich die Buschtaxis zu Fahrzeugen für "finanzelitäre Kreise" entwickeln.
Snobs, die nicht mal wissen und auch nicht wissen wollen, wie sie ihre Glühkerzen wechseln können, gibts genug.

Da sind mir die bislang registrierten Buschtaxler schon sehr viel lieber :-).

Allen ein schönes Wochenende
Markus
User avatar
Markus_Karlsbad
 
Posts: 154
Images: 11
Joined: Fri 16. Jan 2015, 11:44
Location: 76307 Karlsbad

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby Selar » Mon 22. Feb 2021, 21:27

gibt auch da ein gutes video dazu aus OZ, wie lächerlich diese preissteigerungen sind


https://youtu.be/PIyGGycrhS0
Selar
 
Posts: 138
Joined: Tue 4. Oct 2016, 17:25

0 persons like this post.

Re: Toyota HZJ 105 mit über 70 % Preissteigerung aufpassen

Postby Toyota78 » Wed 24. Feb 2021, 20:22

in Australien ist es wohl derzeit schwierig, einen neuen J7 schnell zu bekommen. Ist doch klar, daß dann die Gebrauchtpreise steigen. Und wegen Corona möchte jeder draußen Urlaub machen statt im Hotel.
Und die Australier verdienen gut, denn sie verkaufen jegliche Metallerze in die Welt.

Generell wird unser Geld ständig weniger wert, die Geldmenge hat sich fast verdoppelt die letzten 10 Jahre. Das Ergebnis ist Inflation. Bei Immobilien, Gold, seltenen Autos, an der Obsttheke im Supermarkt, ...

Die alten Land Cruiser werden gesuchter, da die modernen Motoren und Einspritzsysteme mit schlechtem Diesel nicht zurecht kommen und für diese Länder die alten Fahrzeuge besser sind. Und da immer mehr Leute in Ruhestand oder Sabbatical gehen und so ein Fahrzeug suchen für ne Weltreise oder ähnliches, gehen die Preise halt hoch.
User avatar
Toyota78
 
Posts: 837
Joined: Wed 31. Mar 2004, 20:50
Location: Bischofswiesen

0 persons like this post.


Return to Marktplatz Fahrzeuge / Vehicles: Land Cruiser & FJ Cruiser

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest