Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Toyota Landcruiser    

Die Beiträge aus dem allerallerersten Buschtaxi-Forum im Jahre 2001...

Toyota Landcruiser

Postby netzmeister » Wed 2. Dec 2009, 18:20

Detlef Schwan 25.Feb.2001 22:06

Hallo liebe Toyota Landcruiser Fangemeinde! Ich bin gerade auf der suche nach einem 5-Türigen Geländewagen und dabei auch auf den Toyota Landcruiser gestoßen, der mir besser als alles andere ( z.b. Nissan Patrol, Isuzu Trooper usw.) gefällt. Leider habe ich gar keine Ahnung von diesem Gerät. Worauf muß man achten, wie sieht es mit der Laufleistung der Motoren, Getriebe etc. aus. Das Objekt meiner Begierde hat einen 4 L Diesel mit 103 PS, 199.000 km gelaufen und sieht äußerlich recht ordentlich aus. Wo muß ich genauer hinsehen beim Kauf? Bin für jeden Tip dankbar.
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24038
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Wed 2. Dec 2009, 18:20

Franz 26.Feb.2001 13:07

Hallo Detlef,
das einzige Problem, das dieses Auto hat ist R O S T
Du hast es offenbar mit einem HJ60 zu tun, da ist die genannte Laufleistung kein Problem. 350.000 sollten ohne Weiteres drinn sein.
Untersuche trotzdem das Getriebe genauer, es kam schon vor, daß die (leider) pneumatisch gesteuerte Einschubstange für den H4 festkorrodiert ist.
Rost ist reichlich und sicher an den hinteren Radläüfen zu finden weil die Ingenieure dort ein Schlammnest gebaut haben.
Rost ist aber auch an den unmöglichsten Stellen zu finden ( innenseite Tür), einfach genau anschauen.
Franz
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24038
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Wed 2. Dec 2009, 18:20

Christoph 26.Feb.2001 19:08

Kauf' ihn, wenn er Dich ruft! Ich hatte einen HJ61, der lange Jahre *schwere* Anhänger ziehen mußte, so war denn auch die hintere Achse ein Schwachpunkt. Leider habe ich ihn unbedacht verscherbelt und trauere ihm trotz eines tollen PZJ75 immernoch ein wenig nach.
Wie bereits gesagt sind Motor und Getriebe gut für viel km's. Der Klang des direkteinspritzenden Sechszylinders ist einfach göttlich!
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24038
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Postby netzmeister » Wed 2. Dec 2009, 18:21

franz 27.Feb.2001 07:26

Hallo Christoph,
kann Deine Begeisterung echt verstehen, der Klang eines HJ61 ist das beste Motorengeräusch, das ich jemals gehört habe.
Aber, der Detlef ist da gerade im Begriff sich einen HJ60 zu kaufen und das ist kein Direkteinspritzer.
Hallo Detlef, der HJ60 klingt auch nicht schlecht, hat halt weniger Leistung.
Getreu dem alten Dieselfahrermotto : " Lieber sterben als Schwung verlieren"
Gruß
Franz
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24038
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.


Return to Archiv 'Erstes Forum'

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 14 guests