Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Trans Euro Trail    

Tips für den Nachmittag, das Wochenende usw.

Trans Euro Trail

Postby EDDY » Mon 15. Mar 2021, 17:27

Hallo,

bin jetzt im Internet auf den Trans Euro Trail gestoßen. Dort werden einige Touren auf abseits gelegenen / teilweise unbefestigten Wegen aufgeführt und mit GPS - Daten hinterlegt. Diese Wege sind, so wie dort beschrieben, nach den örtlichen Bestimmungen, mit Kfz. zu befahren. In der entsprechenden APP wird aber immer nur von Krädern gesprochen. Ich gehe davon aus, dass man da auch mit seinem 4x4 fahren kann. Auf YouTube sind zu diesem Thema (Trans Euro Trail) ein paar schöne Filme hinterlegt und machen Lust diesen Trail, zumindest mal in Teilen, nach zu fahren. Dieser Trail zieht sich durch ganz Europa. Man hat somit auch die Möglichkeit in angrenzenden Ländern schöne Strecken zu erkunden.

Vielleicht gib es ja welche aus der Buschtaxigemeinde, die schonmal auf den Strecken unterwegs waren und berichten können, ob sich sowas als Wochenendtripp lohnt.

.............................und Tschüss

EDDY
EDDY
 
Posts: 84
Images: 0
Joined: Thu 1. Apr 2004, 17:39
Location: 57258 Freudenberg

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby netzmeister » Mon 15. Mar 2021, 17:32

User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 24195
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 02:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby Elsadre » Mon 15. Mar 2021, 17:57

Der TET ist für Enduro-Fahrer gemacht, also ja für Zweiräder. Daher kann es sein, dass es auf einigen Streckenabschnitten mal nicht mehr weiter geht, weil nur noch Single-Trail. Ich bin auf dem Balkan, Polen und in Schweden schon einige Abschnitte gefahren.

Gruß Oli
Hilux 2011 2.5 XtraCab Alukabine, Solar, Ebersbächer D2, OME, UFS, Schnorchel, 31x10,5x15, HA Sperre, Zusatztank...

"Ich habe viel Geld für Alk, Frauen und schnelle Autos ausgegeben, den Rest habe ich einfach verprasst."
User avatar
Elsadre
 
Posts: 176
Joined: Thu 21. Nov 2019, 20:24
Location: Berlin

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby Ralpha » Mon 15. Mar 2021, 19:21

Moin,
vielen Dank für diesen Tipp! Da lässt sich ja so einiges neu entdecken. :greenyes:
User avatar
Ralpha
 
Posts: 91
Joined: Sat 14. Oct 2017, 21:18

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby rartho » Mon 15. Mar 2021, 20:05

Hallo

Ich bin in der Ukraine und Rumänien einige Abschnitte gefahren. Es kann sein dass mal etwas nicht geht aber eher selten. Es kann aber auch gut als Stütze zur allgemeinen Streckenführung helfen.

Beste Grüsse
User avatar
rartho
 
Posts: 48
Images: 0
Joined: Sat 13. Aug 2016, 08:58
Location: Gasterland ( CH)

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby Surfy » Mon 15. Mar 2021, 20:34

Haben einige Passagen der Tet Schweden im 2020 auch bisserl befahren. Das ist in einem Land wo es sowieso schon viele Pisten gibt schwer zu bewerten. Anspruchsvoller war freischnauze oder dann gezielte Suche mit Wikiloc.

Als jemand der nur Teile in einem Land befahren hat, möchte ich mir kein tieferes Urteil erlauben.. Youtube bietet genug Einblicke, mit Tet & Landname.

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 1079
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby isegrim » Mon 15. Mar 2021, 21:14

Also in Frankreich waren ein paar Stellen die man mit dem Auto umfahren müsste, das was ich davon im Batikum gefahren bin sollte problemlos machbar sein.
Notgedrungen war ja letztes Jahr D angesagt. Der Teil den ich für die Anfahrt von Fulda nach Schwedt ausgearbeitet hatte kam bei meinen Mitfahrern allerdings besser an als der TET von Schwedt nach Lübeck.....ok, waren hin und wieder auch ein paar Schilder im Weg, die wir "großzügig" ignoriert haben. Manchmal bieten sich eigene Interpetationen an. :D
Aber alles in allem eine nette Idee.

für Spanien gibt es noch "la ruta 47" .... auch nett und für US-Freunde den TAT :)
User avatar
isegrim
 
Posts: 1474
Images: 155
Joined: Wed 9. Nov 2005, 10:10
Location: Im Wald bei Babenhausen

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby motravel » Wed 17. Mar 2021, 02:20

User avatar
motravel
 
Posts: 178
Images: 0
Joined: Tue 21. Apr 2020, 13:33

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby EDDY » Sun 21. Mar 2021, 21:13

Habe mich nochmal bei You Tube motiviert.

Werde noch die 3. Coronawelle "abreiten" und wenn die länderübergreifenden Bestimmungen es erlauben, geht es los. Versuche über Fürsten Forest ein oder zwei Tage Off Road zu fahren und dann in Höhe Bremen in den Trans Euro Trail einzusteigen. Werde den Trail nach norden abreiten und Richtung Dänemark unterwegs sein. Versuche mal so unauffällig wie möglich auf einer Endurostrecke unterwegs zu sein. Ich gehe davon aus, dass es keine Probleme mit den Mitbenutzern des Trails gibt. Vielleicht gibt es ja auch noch neue Kontakte. Mal die Seele baumeln lassen. Ich denke, es werden so vier Tage auf dem Trail werden, mit noch einem privaten Besuch.

.................................uind Tschüss


EDDY
EDDY
 
Posts: 84
Images: 0
Joined: Thu 1. Apr 2004, 17:39
Location: 57258 Freudenberg

0 persons like this post.

Re: Trans Euro Trail

Postby Surfy » Tue 23. Mar 2021, 18:47

EDDY wrote:Habe mich nochmal bei You Tube motiviert.


Viel Spass - drücke Dir die Daumen dass die Welle Dich reisen lässt! Sind natürlich gespannt auf ein Feedback und Fotos!

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 1079
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.


Return to Kurztrips / Short Trips

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests