Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Überholung der Bremsen hinten    

1990 - 1998

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby Jelonek » Sun 21. Feb 2021, 23:59

Ich habe Probleme mit dem G-Übersetzer für deinen Text Adreas :rofl:

... alles klar ...
so weit ich erkennen kann, hat noch niemand hier die hintere Achse bei einem J8 gemacht und dokumentiert ?? (semifloating oder floating?)... oder ?? :hmmm:
mich reiz das und wenn ich alles zusammen bekomme, dann mach ich eine Online-Forbildung im Herbst :wink:
aber aktuell bin ich schon so fortgeschritten mit der Arbeit, dass ich noch nur die Löcher dicht machen muss, 2x Lack, Bremsen montieren fertig .... also das muss erst bis Herbst warten ...

LG Wojtek
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1802
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby dermitdembaumtanzt » Mon 22. Feb 2021, 00:29

Ich schreib auch keine Prosa für Übersetzungsprogramme, sondern technische Anleitungen zu mechanischen und bei deinen Sekundärseilen elektrokorrosiven Problemen. :wink:
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 3421
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby Jelonek » Mon 22. Feb 2021, 12:46

:rofl: sehr Gut !
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1802
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby Jelonek » Mon 22. Feb 2021, 21:20

...habe heute eine tolle Sache "entdeckt" und gleich für mein Zweck missbraucht : die grüne Glassfaserspachtel :rotekarte: , geiles Zeug für kleine und großere Löcher, bombenfest nach 20 Min. ... und coole Farbe :rofl:

... also alle Löcher in den Ankerblechen damit (siehe Foto) dicht gemacht, bisl abschleifen, Trommel drauf zur Probe und Brando drüber. Morgen zweite oder sogar dritte Schicht (je nach Zeit und Lust :P ) und es kann alles wieder montiert werden :roll: und ab auf die Piste wieder

dieses "grüne Zeug" kann ich zur Reparatur sehr empfehlen (Fachleute bitte weggucken :wink: )
Attachments
01a.jpg
02b.jpg
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1802
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby Jelonek » Fri 26. Feb 2021, 17:28

nun sind die neuen Bremsbacken und Beläge fertig ... und dasAuto brems deutlich besser, sogar die Handbremse funktioniert seeehr gut :D
Attachments
du.jpg
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1802
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby Jelonek » Fri 26. Feb 2021, 17:38

...meine Bremskolben/Backen sahen von aussen nicht so schlimm aus (siehe Bilder) ... dachte ich mir, aber ich musste doch etwas anderes feststellen :cries: ,
Schlamm, Wasser, Sand und anderer Dreck kann doch nach Jahren den Kolben komplett zerstören (das Auto wird nicht besonders geschont) ... also entweder wechsel oder alles erneuern ...
nicht vergessen die Kolben vor der Demontage mit dem Bremspedal fast vollständig auszudrucken sonst kann man sie bei dem ganzen Dreck kaum heurusziehen :evil:

kann ich das noch retten?? oder Schrott ??
Attachments
01a.jpg
...sieht nicht schlecht aus :)
02b.jpg
es ist doch schlimm :(
03c.jpg
04d.jpg
05e.jpg
nach "Bearbeitung"
User avatar
Jelonek
 
Posts: 1802
Images: 0
Joined: Sun 2. Dec 2012, 20:10
Location: Ostfriesland

0 persons like this post.

Re: Überholung der Bremsen hinten

Postby j8 RR » Fri 26. Feb 2021, 19:35

Wenigstens die Kolben würde ich neu machen,
Bremssattel scheint noch erhaltungswürdig :lol:

Oder gleich komplett neue Sättel?

Ich habe vor Jahren die Bremse an der Vorderachse gemacht.
Von 8 Kolben kamen 4 neu.
Heute würde ich wohl den kompletten Sattel wechseln.

Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4647
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 29 guests