Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Unterschiede beim Differential    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Unterschiede beim Differential

Postby werder » Sun 30. May 2021, 09:25

Hallo zusammen
Ich hab es gestern bereits auf Facebook gepostet. Leider konnte mir keiner helfen aus welchem Modell das abgebildete Differential stammt. Ich wollte an meinem bj45 das Diff kontrollieren, nachdem ich reichlich Metal im Öl gefunden hatte. Es sieht etwas eingelaufen aus aber keine Zähne ausgefallen. Jetzt habe ich noch ein zweites Diff liegen was ich einbauen könnte, nun habe ich aber festgestellt dass dies etwas anders aussieht. Der innere Korb ist einseitig geschlossen. Zähne hat es gleich viele wie mein altes. Von der Bauform her sieht es identisch aus. Kann jemand sagen aus welcher Baureihe das stammt?
Freue mich von euch zu hören. Gruess Jonas

Image
Image
Because cars are meant to be driven...
User avatar
werder
 
Posts: 65
Images: 0
Joined: Fri 10. Jan 2014, 22:47

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby FJ40 GARAGE » Sun 30. May 2021, 11:05

Was sagen denn die eingeprägten Teilenummern?
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4928
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 19:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby werder » Mon 31. May 2021, 22:54

Habe da nichts gefunden an Nummern. Nur die Anzahl Zähne auf dem grossen Tellerrad. Mir hat jemand geflüstert dass die geschlossenen zum J4 passen, und ein kleines Seitenlager mit 45mm innendurchmesser haben. Das Diff mit dem offenen Korb hat grössere Lager. Evtl. Aus dem j6 und j7.
Mein Pickup hat meines Wissens auch eine stabilere Kardan verbaut gehabt. Kann es sein dass diese Modelle auch mit verstärktem Diff ausgeliefert worden sind?
Image
Because cars are meant to be driven...
User avatar
werder
 
Posts: 65
Images: 0
Joined: Fri 10. Jan 2014, 22:47

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby toyota_bastler » Tue 1. Jun 2021, 07:06

Hallo,
warum steckst du denn nicht einfach die Steckachse ins Diff?
Wenns passt und die Zähnezahl gleich ist ist doch gut!
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 1011
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby FJ40 GARAGE » Tue 1. Jun 2021, 19:16

Normal sind Nummern auf der Aussenseite des Differentials eingegossen, darüber könnte man evt. mehr rausfinden.
Aber Christian hat schon recht, wenns passt isses auch wurscht. :think:
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4928
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 19:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby Schraubenversteher » Tue 1. Jun 2021, 20:23

Hallo,
das ausgebaute Diff von Deinem ersten Bild schaut
aus, wie das Diff bei meinem FJ40.
Ja, der Innendurchmesser der Lager (für die Steckachsen)
ist 45 mm.
Aber ich versteh nicht ganz: Das (Ersatz) Diff unbekannter
Herkunft müsstest Du doch evtl. auch weiter zerlegen und
evtl. Teile ersetzen. Macht es da nicht mehr Sinn, das originale
Diff auszubauen und zu überholen?
Bester Gruß,
Armin
User avatar
Schraubenversteher
 
Posts: 282
Joined: Thu 4. Apr 2019, 19:32
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby Tippetoppe » Tue 1. Jun 2021, 22:11

Die Ursache für Metallspäne im Differential sind meist verschlissenen Lager vom Kegelrad.
Wie du schreibst, sehen Kegel-und Tellerrad noch recht gut aus.
Wenn du bei ausgebauten Antriebswellen am Kegelrad drehst, wirst du schon den Lagerschaden spüren.
Dann beide Kegelradlager tauschen, vielleicht auch gleich noch die Lager von den Antriebswellen und weiter gehts.
Düssn olen krom tau feuern mokt am dullsten spoß wenn jü allet sülm mokt het.
Tippetoppe
 
Posts: 64
Joined: Thu 25. Oct 2012, 21:15
Location: Garage

0 persons like this post.

Re: Unterschiede beim Differential

Postby werder » Thu 10. Jun 2021, 14:16

Danke für eure Infos, ich werde mal das unbekannte Diff wieder einbauen (war bis jetzt eingebaut) . Die Kreuzgelenk der Kardan habe ich auch gewechselt. Nun werde ich sehen ob das schlagen beim Lastwechsel verschwunden ist. Wenn nicht, werde ich nebenbei das originale J4 Diff. (aus meinem Teilelager) komplett überholen.
Eine Idee wäre noch auf zwei Benziner Diffs zu gehen um das 4 Gang in Verbindung mit dem 13Bt etwas länger zu übersetzen.
Image
Because cars are meant to be driven...
User avatar
werder
 
Posts: 65
Images: 0
Joined: Fri 10. Jan 2014, 22:47

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 26 guests