FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 18:42
by Knolli2000
Hi an alle,

Ich fahre einen 2009er FJ Cruiser. Seit einiger Zeit ruckelt das ganze Auto bei 1100 Umdrehungen bis 1500 Umdrehungen. Offenbar in zwei Gängen. Egal ob es warm oder kalt ist. Habe die Zündkerzen gewechselt, Luftmengenmesser sauber gemacht und die Drosselklappe gereinigt. Problem bleibt bestehen.

Ölwechsel gemacht. Keine Fehler im Fehlerspeicher.

Hat jemand eine Idee, am besten eine Ahnung, was das sein könnte?

Vg Martin

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 18:51
by GRJ78
Spritfilter und Pumpe gecheckt?
Evtl. Schnodder im
Tank?

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 18:51
by Hydro
Falls er auch im Leerlauf ungewöhnlich hoch oder niedrig dreht würde ich mal das Gaspedal kalibrieren. Vielleicht hilft es . (War kürzlich mal die Batterie abgeklemmt ?)
Hydro

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 19:07
by Knolli2000
Danke für die Antworten.

Spritfilter: nicht mal die Toyo Werkstatt weiß, wo der ist und es einen gibt. Ich prüfe das mal. Bei Youtube findet sich kein einziges Video, wie man den wechselt. Obwohl es da immer alles gibt.

Gaspedal: nein, im Leerlauf funktioniert alles sehr gut. Wie kalibriert man das Pedal?

Ich habe auch die Unterdruckschläuche geprüft. Keine Defekte gefunden.

Laut Werkstatt sind keinerlei Fehler hinterlegt in Canbusgedöns.

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 20:07
by fsk18
CANbus braucht der FJC für den Motor nicht ...

Spritfilter ist im Tank inkl. Pumpe und Geber seit 20 Jahren ...

seltsame Toyotawerkstatt ...

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Sun 8. Mar 2020, 20:10
by Hydro
Gaspedal kalibrieren ham wir schon paarmal behandelt - geh mal auf die "Suche"

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Mon 9. Mar 2020, 16:08
by Cookie0-1
Wenn das beim Beschleunigen auftritt, dann könnten es die Dichtungen der Einspritzventile sein. Bei meinem ist das Verhalten jedoch weg, seit dem ich am WE mal längere Zeit (1h) mit Vollgas über die Autobahn bin.
Meiner hatte -aber nur im Benzinbetrieb- Aussetzer beim Beschleunigen mit "Halb"gas, ungefähr in dem Drehzahlbereich. Im Gasbetrieb keine Probleme.

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Mon 16. Mar 2020, 10:27
by Offroadnomade
Hallo Martin,

ich hatte mit meinem Fj Bj. 2010 Automatik das selbe Problem.
Das Ruckeln wurde mit der Zeit immer schlimmer grade im untereren Drehzahlbereich.
Ich habe dann eine Getriebeölspülung machen lassen.
Hat dann noch auf den ersten 100km geruckelt und dann war es gut.


Gruß Benno

Re: FJ ruckelt bei 1100 bis 1500 Umdrehungen

PostPosted: Tue 28. Apr 2020, 10:59
by roter80er
Hatte das gleiche Problem

Getriebeöl auslaufen lassen,gründlich durchspülen,neuer Getriebeölfilter und das Problem war gelöst.

Kann ich bestätigen und empfehlen.

Viel Glück