2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Alles ab der 8. Generation des HiLux (ab 2015)
raili
Beiträge: 173
Registriert: Di 9. Feb 2021, 13:22
Wohnort: Graz Austria

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von raili »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

motravel hat geschrieben:Ja ... natürlich NUR Original Toyota "Extra Vergine":
z.B. https://www.motoroel100.de/Toyota-Original-Motoroel :lol:


...das ist nicht das richtige Öl für den Hilux Diesel ab 2021: es muß ACEA C2 erfüllen für den Dieselkat....
liebe Grüße
Raimund ->2021 Hilux 2,8 D AT Doka "Lounge"

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Nicolli
Beiträge: 226
Registriert: So 14. Feb 2021, 15:19

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Nicolli »

Jibkid hat geschrieben:Also der 30.000 km Service hat jetzt 665€ gekostet. Einiges teurer als der erste bei 15.000 km (327€).

Autohaus Schreib in Oberhaching, falls jemand aus München auf der Suche nach ner Werkstatt ist. Der ist deutlich günstiger als die großen DIT Filialen im Zentrum.



Weiß ist jetzt noch nicht interessant, aber.....
Ich laß mein Motoröl(HZJ 79, BJ 2000) bei MC Oil in der Landsberger machen.
Verwenden spezifiziertes Öl für meinen Diesel. Kostet incl Ölfilter, Kupferring und ca 10-11 Liter Öl 60 Euro!
Is wie ein drive- in. Man bleibt im Auto sitzen, die machen alles und man kann per Kamera zusehen.
Ohne Termin!
Ich weiß kommt für die mit Garantie nicht in Frage ist aber ne Alternative für ältere Baujahre.
Vielleicht hilfts ja jemandem.
Gruß Oliver
Es ist Alles schon gesagt nur noch nicht von Allen!
Karl Valentin

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Jibkid
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Jun 2020, 23:03
Wohnort: München

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Jibkid »

Musste den 60.000er Service leider beim großen Toyota Autohaus in München machen lassen, da meine Werkstatt des Vertrauens im Urlaub ist, ich schon über den 60K bin und nächste Woche ein größerer Trip ansteht. Hab schon befürchtet, dass das teuer wird aber mit 1.368€ hätte ich nicht gerechnet :shock:
Auf Nachfrage meinten die, das sei der gleiche wie der 30.000er und daher eben teurer weil großer Service. Aber der hatte bei mir damals nicht mal die Hälfte davon gekostet beim anderen Laden. Die größte Position ist das Getriebeöl mit 440€. Bin mir nicht sicher ob das beim 30.000er dabei war. Weiß das jemand ob das Getriebeöl bei 30.000 auch gewechselt wird?
Generell rechnet der für Öl und Teile deutlich mehr, z.T. bis zum doppelten ab als meine bisherige kleine Toyota Werkstatt. Dafür sind die Arbeitsstunden mit 78€ etwas billiger.

Es lohnt sich echt da zu vergleichen!

Naja, werde nächstes Mal besser planen und wieder nach Oberhaching gehen. Da können mich auch die zwei S-Bahn Tickets, die sie einem bei DIT als Mobilitätsersatz schenken nicht umstimmen :lol:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7673
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von quadman »

Moin.

Weil das so teuer klingt habe ich gleich mal nachgeschaut.
642 Euro die 60 tausender in Südostniedersachsen. Davon 123 Euro Getriebeöl, 127 Euro Motoröl.

Fazit: München ist teuer



Gruß Stefan


PS: die 30 tausender hat nur 447 Euro gekostet. Gleiche Öle wie bei der 60tkm Inspektion. Nur das Öl war noch etwas günstiger...
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Jibkid
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Jun 2020, 23:03
Wohnort: München

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Jibkid »

Danke für die Vergleichswerte. Wow, das ist ja n krasser Unterschied!
quadman hat geschrieben: Di 22. Aug 2023, 20:48 Fazit: München ist teuer
Unverschämt teuer ist halt das eine große Autohaus da. Paar Stadtteile weiter sind die Preise ähnlich wie bei dir dann. Naja, hab die Lektion gelernt...

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Nordland-Virus
Beiträge: 518
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 09:27
Wohnort: in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Nordland-Virus »

meine 30000 war wegen der Öle auch ähnlich teuer.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Quilitz
Beiträge: 29
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 17:16

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Quilitz »

Das sind schon sehr saftige Preise.

Ich habe für die 15k ca. 350€ bezhalt und für die 30k ca. 400€.

Für den 45k Service mit Getriebeölen wären fast 800€ fällig gewesen. Dies habe ich mir dann verkniffen und es selber gemacht.
Interessant dabei - HA Diff wurde schonmal gewechselt, VA Diff wurde hingegen noch nicht gewechselt.

Nur das Bezahlen der Rechnung und der Arbeit stellt leider noch nicht sicher das wir auch frisches Öl drin haben.
Daher mache ich es ab sofort lieber selber :lol:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Jibkid
Beiträge: 172
Registriert: Di 16. Jun 2020, 23:03
Wohnort: München

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Jibkid »

Ok, nachdem ich mich gestern noch mal schriftlich bei der Werkstatt beschwert habe, hat sich heute gleich der Chef gemeldet. Die haben die Rechnung noch mal geprüft und festgestellt, dass beim Getriebeöl ein Fehler bei der Abrechnung passiert ist. Es wurden wohl Gebinde statt Liter abgerechnet.
Bekomme ca. 350€ zurück.
Außerdem erklärte er die restlichen deutlich teureren Preise für Teile damit, dass Toyota selbst mehrere Preiserhöhungen in den letzten Monaten vorgenommen hat, was den Preisunterschied zu früher erklärt.

Naja, bin jedenfalls etwas besänftigt, da sich schnell gekümmert wurde und der Gesamtpreis am Ende doch deutlich geringer ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Laubfrosch
Beiträge: 334
Registriert: Do 2. Sep 2021, 20:18
Wohnort: Grafschaft Wölpe

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Laubfrosch »

Meine 30000er war um die 500€ ohne Getriebeöl (15t gewechselt).
Dieses Mal bei der 45000er wäre VA und HA Diff mit dran.
Ich lasse mich mal überraschen... :roll:

@Jibkid So etwas ist doch eine Frechheit.
Haben die keine Ahnung was das sonst kostet, oder ziehen die jeden Kunden so über den Tisch?
Hättest du nix gesagt, hätten die ein dickes Plus in der Tasche.
Fehler bei der Abrechnung... Jaja, schon klar. :angryfire:

Mir wurde durch ein bekanntes Toyota Autohaus auch der Luftfilter nach 15000km gewechselt. Straßenbetrieb wohlgemerkt. Immerhin ist für die fast 60€ ein original eingebaut worden.

Der 15€ Innenraumfilter war ein No Name Produkt.


Wechselintervall Getriebeöl:
VA u. HA 30000km/4 Jahre
MT 45000km/4 Jahre
AT 60000km/4 Jahre
So steht das zumindestens bei mir im Serviceheft.
Gruß
Marc

Hilux ExCab Duty 2.4 MT 2020, Mercedes G, KTM LC4

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
GRJ78
Beiträge: 5410
Registriert: Di 8. Jan 2019, 11:42
Wohnort: Erde

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von GRJ78 »

PJ1607 hat geschrieben:
GRJ78 hat geschrieben:Frag lieber mal nach den Preisen für das Öl in den Achsen… ist zwar erst späterer fällig aber schnall dich schonmal an….
Sollte beim Hilux - aufgrund der Anzahl von Starrachsen - überschaubar sein, außerdem spielt das Thema "Oelwechsel beim Händler" ja eh nur innerhalb der 3jährigen Toyota Garantie eine Rolle (bei mir zumindest) :biggrin:
Hattest du deinen Lux denn jetzt schonmal beim Service?
Wie waren die Kosten?
:bb: :bb: :bb: :bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7673
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von quadman »

Es sind genau zwei Achsen, wo man Öl wechseln muss. Vorne und hinten. Zum Glück kein Dreiachser. Daher überschaubar....
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Quilitz
Beiträge: 29
Registriert: Sa 9. Apr 2022, 17:16

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Quilitz »

quadman hat geschrieben: Do 24. Aug 2023, 15:30 Es sind genau zwei Achsen, wo man Öl wechseln muss. Vorne und hinten. Zum Glück kein Dreiachser. Daher überschaubar....
:confused: :confused: :confused:
Habt ihr kein Hilux 6x6 ?!?!
Dann bin ich hier ja ganz falsch..... :ka: :lol: :lol: :lol:
2023-08-24 16_10_39-Bulgaria Has Built the Best Toyota Hilux Ever _ The Drive und 6 weitere Seiten -.png

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
theflo
Beiträge: 562
Registriert: Mo 26. Dez 2022, 16:01

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von theflo »

Wie ist das denn eigentlich generell mit der 10-Jahre-Toyota-Garantie?
Müssen die Inspektionen immer direkt bei Toyota gemacht werden oder sind auch freie Werkstätte "erlaubt"?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Nordland-Virus
Beiträge: 518
Registriert: Mo 19. Okt 2020, 09:27
Wohnort: in der Nordheide
Kontaktdaten:

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Nordland-Virus »

Toyota

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
HILdegard
Beiträge: 164
Registriert: Mi 24. Nov 2021, 10:43

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von HILdegard »

Ist doch ganz klar und unmissverständlich erklärt. 3 Jahre oder 160tkm ab Werk und bei jeder bei einem Toyota Vertragshändler gemachtem Service wird das ganze um ein Jahr auf bis zu 10 Jahre verlängert.

MfG Paul
MfG Paul

2022 Hilux Duty XC + AluCab Canopy Camper + CB Funk
1998 Yamaha XJ900S Diversion

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 6803
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 13:52
Wohnort: Jena

Re: 2022 Inspektionskosten Hilux: 15T & 30T ?

Beitrag von Peter_G »

Hier ist erklärt es sind bis zu 15 Jahre und 250 TKM.

https://www.toyota.de/zubehoer-service/ ... lsrc=aw.ds
ProAce City L1 1.5 D 75 Ps

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „HiLux (2015 - )“