Hiace Ölverbrauch

Alles technische, was sonst nirgends paßt
Antworten
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

Hi,

hier geht's um ein "halbes" Buschtaxi.
Um meinen Toyota Hiace, BJ 2006 102 PS 2.5L Turbodiesel

Seit langer Zeit qualmt er sehr stark beim Anlassen und stottert die ersten paar sekunden (Weiß/Grau)
Im Leerlauf passiert dann erstmal nichts mehr, sobald ich losfahre qualmt es wieder. Teilweise sehr stark. Nach max 5 Min fahrt alles normal.

Glühkerzen wurden geprüft und teilweise getauscht.

Da der Turbo sehr Öl-nass war und leichtes Spiel hatte, hab ich den auch schon tauschen lassen.
Kompression 3 Zylider ca 20Bar 1er ca 19 Bar

Beim Turbotausch wurde festgestellt, dass Abgasseitig alles voller Öl ist, das aber nicht vom alten Turbo kam.

Ölverbrauch liegt um 1 Liter auf 1500km.



Jetzt das kuriose, dass ich dieses und letztes Jahr in Italien feststellen konnte:

die Zufahrten zu unseren Ferienhäusern waren jedesmal sehr steil. d.h. ich musste den Bus immer bergab&mit leichtem gefälle nach rechts parken.
Bei beiden Urlauben lag der Ölverbrauch bei 0,0 auf 3000km... es hat auch nie gequalmt beim Anlassen.

Sobald der Bus wieder daheim in der Einfahrt steht, übliches Spiel. Starkes Qualmen beim Anlassen und losfahren. Nach ca 5 Minuten Ruhe und fährt als wenn nix wäre.

Wenn ich kurz einkaufen gehe und der Bus ca 15-30 min steht, kommt nur ne kleine Wolke beim anlassen aus dem Auspuff.

Kurbelwellengehäuseentüftung hab ich geprüft und auch mal von der Frischluft abgesteckt, von hier kommt das Öl nicht.
Einspritzdüsen wurden von der Werkstatt auch getestet, waren wohl i.o.

Habt ihr irgendwelche hilfreichen Tipps für mich, Motor ausbauen usw wäre glaub ich nicht mehr wirtschaftlich bei einem Euro2 Diesel.

Kann es sein, dass irgendwo eine Ölrücklaufleitung verstopft ist und das Öl über einen anderen Weg zurückläuft, wenn er bergab parkt?

Was kann ich noch testen?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
PEOPLES
Beiträge: 306
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 23:30
Wohnort: Campinas, SP Brasilien

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von PEOPLES »

Bei älteren Karren würde ich mal "pauschal" auf die Ventilschaftdichtungen tippen. Woher das mit dem Urlaub und dem niedrigen Verbrauch kommt: keine Ahnung.
Was hat der Bus denn an Laufleistung?

Aber mit der Zeit werden die halt leicht spröde und dichten nicht mehr so gut ab. 1Ltr/1500km ist ja auch schon erhöhter Ölverbrauch. Bei den Autos, die bei mir "auf einmal" viel Öl brauchten, wars entweder der Turbo oder die Ventilschaftdichtungen.

Es gibt so Additive, zum weichmachen der Dichtungen, das kann etwas helfen, zumindest mal nen Versuch wert.
Living in Brazil, near Sao Paulo
Mitsubishi ASX 4x4 2015
Toyota Bandeirante 4x4 1989

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

Hat "erst" knapp 140.000 km runter.

So zeuch hat mir die Werkstatt schon mal rein, leider wars net wirklich erfolgreich.

Das qualmen kam anfangs nicht plötzlich.
Hat angefangen mit seltenen kurzen qualmen beim Anlassen. Mittlerweile gehört es fest dazu😅

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Knalimera
Beiträge: 579
Registriert: So 6. Mär 2005, 00:57

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von Knalimera »

Könnte auch sein, dass die Dichtungen der Einspritzdüsen hin sind? Das andere Verhalten beim Bergabstehen könnte darauf hindeuten.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

Wie prüfe ich sowas? Und wie kommt dadurch der Ölverbrauch zustande?
Kenne mich motorentechnisch zu wenig aus, würde das aber gern verstehen :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
PEOPLES
Beiträge: 306
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 23:30
Wohnort: Campinas, SP Brasilien

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von PEOPLES »

Na Ölverbrauch hat doch im Grunde 4 Ursachen:
- Turbo (wurde ja schon gemacht)
- Ventilschaftdichtungen
- Leckage nach außen (das muss dann aber schon ne Menge sein und es qualmt dann nicht aus dem Auspuff)
- Kolbenringe/Ölabstreifringe (Wenn die verkokt sind oder die Zylinderwände sind runter)

Vielleicht gibts da noch sowas wie eine "interne Leckage" zum Wasser hin oder gar im Bereich der ZKD, aber letztes ist ja eher unwahrscheinlich.

140tkm spricht nicht für die Zylinderwände, die Abtreifringe könnten aber dennoch verkokt sein. Bei nun 17Jahren wäre mein "best guess" eben die VSD. Kenne den Motor nun nicht, aber ein halbwegs versierter Schlosser kann die eigentlich selbst tauschen, man braucht halt bissi Werkzeug für die Federn.
Living in Brazil, near Sao Paulo
Mitsubishi ASX 4x4 2015
Toyota Bandeirante 4x4 1989

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

Der Motor im Hiace ist leider so verbaut dass man nichtmal die ventildeckeldichtung rausbekommt ohne den Motor herauszunehmen. Also extrem wenig Platz.
3/4 des Motors sind hinter der Winschutzscheibe :/

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
fsk18
Beiträge: 5362
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 13:13
Wohnort: München - vorallem im schönen Isental
Kontaktdaten:

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von fsk18 »

zu 99% Flammdichtringe eines oder mehrerer Injektoren kaputt, dann läuft das Motoröl im Stand in den Brennraum.

bergab-gepark-qualm-beim-start-t72522.html?hilit=bergab

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

fsk18 hat geschrieben: So 10. Sep 2023, 17:52 zu 99% Flammdichtringe eines oder mehrerer Injektoren kaputt, dann läuft das Motoröl im Stand in den Brennraum.

bergab-gepark-qualm-beim-start-t72522.html?hilit=bergab
Oh ja, das hört sich ja "gut" an.
Sind bei mir 1:1 die selben Symptome. Werde ich direkt an die Werkstatt weitergeben.

Danke!
Werde hier aktualisieren sobald ich mehr weiß

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
berdy
Beiträge: 7
Registriert: Di 26. Apr 2022, 06:13

Re: Hiace Ölverbrauch

Beitrag von berdy »

Kleines Update:
Die Injektordichtungen wurden die Woche in der Toyota Werkstatt getauscht.

2x O-Ring und 1x Flammdichtring Zylinder 2 waren defekt.

Nach dem Tausch läuft er bisher astrein, ohne Ruckeln, ohne Qulam und lageunabhängig.
20231102_170302.jpg
20231102_170308.jpg
Es wurde noch der Brennraum untersucht, hier waren viel Ablagerungen auf Kolben und Ventil zu erkennen, durch das verbrannte Öl.
IMG-20231030-WA0004.jpg
IMG-20231030-WA0003.jpg
Was kann ich dem Motor jetzt noch gutes tun?
Das Öl ist ca 4000km alt, nochmal tauschen?

Welche Methode/Mittelchen kann man empfehlen um die Ablagerungen im Brennraum zu beseitigen? Würde jetzt mal ein paar Tankfüllungrn diese Ultimatezeug tanken.

Beste Grüße & Danke



Btw werde dann noch den anderen Thread kommentieren, wenn ich jetzt paar km gefahren bin :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion“