Schalterbeleuchtung reparieren?

2002 - 2009
j8 RR
Beiträge: 4700
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 20:19
Wohnort: Hannover

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von j8 RR »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Nomax2000 hat geschrieben:Jetzt bin ich irritiert. 12V oder 14V?


Is´völlig wumpe, nimm sie einfach, es funktioniert :rofl:

Reinhold

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
fwgde
Beiträge: 18
Registriert: Do 12. Nov 2015, 11:34

Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von fwgde »

Guten Abend,
Erstmal vielen Dank für die Erklärung und Hilfe bezüglich der Schalterbeleuchtung.
Bei mir waren dunkel:
-Warnblinkschalter
-Sitzheizung links
-Mittendifferential
-Bergabfahrhilfe
-"2nd Start"
-Scheinwerfer Höhenverstellung
-Spiegelheizung

Alle Schalter ließen sich mit einem Plastikspatel nach oben herausheben und alle hatten die selbe Beleuchtung seitlich im Schalter. Lediglich die Drehschalter von Sitzheizung und Scheinwerferverstellung verlangen noch, dass die oberen Kappen abgehebelt werden. Die Glühlämpchen sitzen in der Drehachse.
Bild

Ich hatte die weiter oben beschriebenen Lämpchen von Inetbote.de bestellt. 10 Stück für unter 4€
Bild

Der Austausch der Lampen funktionierte in allen Schaltern gleich.

Mit einem kleinen Schraubendreher die Lampenfassung eine viertel Drehung gegen den Uhrzeigersinn drehen und die Lampenfassung herausheben.

Bild

Dann die dünnen Drähte der Lampe abwickeln bis sie gerade unten aus der Fassung zeigen.

Bild

Das geht am besten mit einer spitzen Pinzette.
Dann die Lampe einfach nach oben aus der Fassung ziehen.
Bei allen Schaltern außer dem Warnblinkschalter ist noch eine grüne Gummikappe über dem Birnchen. Die kann man einfach mit den Fingern abknibbeln.

Bild

Nun eine neue Birne nehmen und das grüne Käppchen aufschieben.

Bild

Dann die beiden Drähte des Birnchens von oben durch die beiden Löcher in der Fassung schieben und dann von außen nach oben um die seitlichen Nasen führen. Das fixiert die Birne in der Fassung. Wichtig ist dass der Draht oben sauber herumgeführt wird, denn er stellt später den Kontakt her.

Bild
Bild
Bild
Bild

Den überstehenden Draht dann abknipsen und von der Unterseite in die dortige Rille drücken.

Bild
Danach nur noch die Fassung wieder in das Lanpengehäuse einsetzen und mit einer viertel Drehung befestigen.

Bild
Fertig!

Gruß
Frank

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
uid55575
Beiträge: 52
Registriert: Mo 27. Jun 2011, 15:59

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von uid55575 »

super so gut beschrieben,so habe ich es auch gemacht.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Ozymandias
Beiträge: 8989
Registriert: Do 27. Mär 2003, 21:16

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von Ozymandias »

Besteht die Möglichkeit dass es sich um T3 Lämpchen handelt wie sie hier angeboten werden?

http://www.amazon.de/dp/B00O9VV442/?smi ... KWfWxrLxfA

???

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 740
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 14:55
Wohnort: Inn4tel

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von harri »

Die sollten passen.
Ich hab mir welche in China bestellt, die sind aber so grell/hell das geht überhaupt nicht. Viele Euros sind da aber jetzt nicht hin. Vorteil bei Amazon, du kannst die ohne Probleme zurück geben.

Harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
j8 RR
Beiträge: 4700
Registriert: Fr 4. Feb 2005, 20:19
Wohnort: Hannover

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von j8 RR »

Hallo Frank,
sehr schön beschrieben und fotografiert!
Das habe ich mir seinerzeit erspart.

Nur der, der sich mal die Mühe mit einem Bildbeitrag gemacht hat, weiß auch wie
aufwändig so etwas ist.

:thumbsup:

Reinhold

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
fwgde
Beiträge: 18
Registriert: Do 12. Nov 2015, 11:34

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von fwgde »

Danke für die Blumen.
Ich hatte Zeit und wollte den weniger mutigen zeigen das die Operation kein Problem ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Holger 1983
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Mär 2023, 17:44
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von Holger 1983 »

Einen schönen guten Tag.

Wie ist denn die Bezeichnung der Birnchen? In dieser Art finde ich nur G4 mit 2700K. Das kommt mir etwas sehr hell vor.
Grüße Holger

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Holger 1983
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Mär 2023, 17:44
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von Holger 1983 »

Noch eine Frage..... muss man die Grünen Käppchen mitbestellen?

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 1294
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 21:03
Wohnort: Leverkusen

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von LC7 »

Holger 1983 hat geschrieben:Noch eine Frage..... muss man die Grünen Käppchen mitbestellen?
Nö - steht im 1. Beitrag von Frank :wink:
fwgde hat geschrieben:...ist noch eine grüne Gummikappe über dem Birnchen. Die kann man einfach mit den Fingern abknibbeln.

Nun eine neue Birne nehmen und das grüne Käppchen aufschieben.
Wenn Du die originalen kaufst, sind die Käppchen wohl dabei:

Beispiel Diff.-Schalter: https://partsouq.com/en/search/all?q=9001001061
Grüße Karin & Uwe

トヨタ ランドクルーザー KDJ 125
Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | Sommer 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 | Winter 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Bridgestone Blizzak LM005

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Holger 1983
Beiträge: 4
Registriert: So 26. Mär 2023, 17:44
Wohnort: Vulkaneifel

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von Holger 1983 »

Dankeschön, hat alles wunderbar funktioniert

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Waelder
Beiträge: 7
Registriert: Mi 21. Feb 2024, 09:58

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von Waelder »

Ich habe die Lämpchen jetzt heute auch ausgetauscht. Bei mir war auch fast alles dunkel: Schalter für Diffsperre, Bergabfahrhilfe, Pwr-Heat, Nebelschlussleuchte und Spiegelheizung. Die Lämpchen haben ca. 60 ct pro Stück bei Conrad gekostet. Wenn die jetzt schneller durchbrennen sollten (die alten haben etwa 10 Jahre gehalten), probiere ich es mal mit den T3 LEDs.

Auf jeden Fall vielen Dank an Frank für die super Anleitung - wirklich perfekt!!

Gruss,
Stefan
J125, BJ 2009, 265/65x17

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
SP1-Tom
Beiträge: 18
Registriert: So 21. Feb 2021, 22:26

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von SP1-Tom »

Hallo zusammen,

top Anleitung! Hab damit am Wochenende auch mal Licht ins Dunkle gebracht :bulb:
Defekt waren eigentlich alle Birnchen außer am Tacho und am Klimabedienteil.

Eine Frage hab ich aber noch: hat die Spiegelverstellung eine Beleuchtung?

Danke und Gruß
Tom

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 1294
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 21:03
Wohnort: Leverkusen

Re: Schalterbeleuchtung reparieren?

Beitrag von LC7 »

SP1-Tom hat geschrieben: Mo 25. Mär 2024, 11:39 ...Eine Frage hab ich aber noch: hat die Spiegelverstellung eine Beleuchtung?

Danke und Gruß
Tom
Bei unserem Modell ohne Beleuchtung.
Grüße Karin & Uwe

トヨタ ランドクルーザー KDJ 125
Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | Sommer 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 | Winter 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Bridgestone Blizzak LM005

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Land Cruiser J12 / 120 Series“