Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Alles über Ausrüstung und Zubehör
Antworten
frankypa
Beiträge: 95
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:52

Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von frankypa »

Servus,

wir haben im 78er eine Engelbox stehen und im 80er mit Heckverlängerung eine Engel Einbaubox.

Im 80er kommen wir während der Fahrt nicht an die Box.

Daher soll eine kleine Box in den Mittelgang des 80er, für Getränke während der Fahrt.

Ich denke es soll wieder eine Kompressor Box werden. Alpicool ist bei den kleinen Boxen sehr günstig, klar kann ich nicht die Engelqualität erwarten aber ich Frage mich ob es für ein paar Kalte Getränke reichen wird.

Hat jemand eine Alpicool und kann Ersterhand Erfahrungen teilen?

Grüße
Frank
https://www.instagram.com/sa_fra_ri/

My Trucks:
HZJ78 Dessert Tec Aufstelldach
HDJ80 Heckverlängerung Toms Fahrzeugtechnik
LJ73 Huber Softtop,
Corvette C4, BMW M135i, Opel Olympia A, Hakotrac T6

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
eberlon
Beiträge: 70
Registriert: Fr 24. Jul 2020, 09:52
Wohnort: Hille

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von eberlon »

Hallo Frank,
zu deiner genannten Box kann ich nichts sagen. Aber wir haben auch eine Kühlbox zwischen die Sitze in unseren 80er gebaut. Es ist die indelB, ich meine es sind 17Liter. Seit 2 Jahren drin und tut was sie soll. Passt sehr gut zwischen die ScheelmannSitze, man hat gleichzeitig eine schöne Armauflage. Auf der Messe habe ich dieses Jahr einige dieser Boxen gesehen, preislich gab’s da einige Unterschiede, obwohl ich denke das die Technik dieselbe ist. Habe mal diese hier rausgesucht, https://www.offroadmanni.eu/Kompressorkuehlbox-17-l

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
landcruiser
Beiträge: 16032
Registriert: Do 17. Mai 2001, 23:14

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von landcruiser »

Siehe pm

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
RobertL
Beiträge: 17643
Registriert: Do 24. Okt 2002, 14:58
Wohnort: Wien

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von RobertL »

Welches Alpicool Modell hast du denn im Fokus?
lg Robert

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
cruisermax
Beiträge: 420
Registriert: Di 22. Mai 2012, 23:16
Wohnort: Ulm

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von cruisermax »

Ich habe auch die Kompressorkühlbox vom Offroadmanni (s. Link Eberlohn) zwischen den Vordersitzen stehen. Allerdings die kleinere, 10l Variante. Sie ist relativ leise, kühlt gut und verrichtet seit über vier Jahren problemlos ihren Dienst. Selbst bei über 50 Grad Aussentemperatur.
cruisertourost.blogspot.com

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
wüstenfreund
Beiträge: 723
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 13:21
Wohnort: Frankfurt/Reutlingen

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von wüstenfreund »

Hallo Frank,

hinter Alpicool steht auch eine größere chinesische Firma die Secop Kompressoren verwendet.
Die Secop (früher Danfoss) werden von fast allen Markenherstellern (Dometic, Indel...) verwendet.
Engel hat immer noch den SAWAFUJI Schwingkompressor.
Bei der letzten Mauretanien Tour hatten wir 1 Buschttaxi mit Engel, eins mit Dometic und eins mit Indel Webasto Kühlbox.
In Atar bei über 40°C hat alle 3 Probleme unter 7°C Kühltemperatur zu kommen.
Ich kann dir die TB 18 von Indel Webasto empfehlen, ich hatte die als Warehouse Deal für 220€ geschossen.
Bei Dometic, Engel und Indel bekommst du halt auch Zubehör und Ersatzteile.
Wenn es bei dir nur um kühle Getränke beim Fahren geht finde ich auch eine passive Camping Gas Isotherm praktisch, die du mit Kühlakkus aus deiner großen Box speist.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
frankypa
Beiträge: 95
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:52

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von frankypa »

Danke für alle Infos hier oder per PM.
Ich lasse es wohl auf einen Versuch ankommen und werde die C12 bestellen.
Es geht um gekühlte Getränke dafür sollte es reichen. Die Option bei Bedarf doch tiefkühlen zu können gefällt mir und Akkus und Getränke in der großen Einbaubox vorzukühlen fällt weg da die große Box bei längeren Touren abseits von Einkaufsmöglichkeiten gut gefüllt ist.

Zudem passt die Box quer in den Mittelgang, nimmt also nicht viel Platz weg und von der Höhe passt Sie unter das Bettbrett welches den Mittelgang abdeckt falls unten geschlafen wird.

Mal sehen was das Ding kann, die meisten sind zufrieden, bei einigen stört das fiepen der Elektronik.

Grüße
Frank
https://www.instagram.com/sa_fra_ri/

My Trucks:
HZJ78 Dessert Tec Aufstelldach
HDJ80 Heckverlängerung Toms Fahrzeugtechnik
LJ73 Huber Softtop,
Corvette C4, BMW M135i, Opel Olympia A, Hakotrac T6

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Madi
Beiträge: 15
Registriert: So 6. Jun 2021, 12:58

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von Madi »

Alpicool ist für den Preis in Ordnung, wir hatten diesen Sommer für drei Monate Skandinavien eines der kleineren Modelle in Verwendung (ca. 5h je Tag) und hatten eigentlich keine Probleme damit. Aufgefallen ist mir aber das der Kompressor zwischendrin relativ oft wenige Minuten nachkühlt (evtl. kann man an der Dämmung noch was verbessern, der Deckel ist ohne eine ordentliche Dichtung sicher Kältebrücke) und die Unterspannungswarnung sich auf den empfindlicheren Stufen trotz voller Batterie immer wieder meldet weil über das Kabel wohl zu viel Spannung abfällt (zB gemessen an der Autobatterie 12,5V aber Display sagt 11,9V)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Ulfberht750
Beiträge: 1
Registriert: Mi 2. Feb 2022, 11:22

Re: Wer hat Erfahrungen mit Alpicool?

Beitrag von Ulfberht750 »

Ich. 3 Jahre alt, 4x für 4 Wochen genutzt und gelegentlich ein paar Wochenenden. Jetzt kühlt die Box nicht mehr. Kompressor läuft pausenlos, keine Kälte wird produziert. Vermutliche Ursache: Kühlmittel hat sich verflüchtigt. Jetzt erstmal checken, ob ich es ergänzen kann, oder: Tonne auf, Box rein, Tonne zu......

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Ausrüstung / Equipment“