Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Alles ab der 7. Generation des HiLux (ab 2005) bzw. 4. Generation des 4Runner (ab 2003)
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7679
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von quadman »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Orig Toyota oder Zubehör - Generator?
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Illini
Beiträge: 25
Registriert: Fr 22. Feb 2019, 21:00

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Illini »

Bei dem Preis den der freundliche aufgerufen hatte musste ich nur lachen... Ist über den Zubehör, war eine Denso drin und ist auch wieder eine (gleiche) Denso reingekommen.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7679
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von quadman »

Gut so!
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
BlauerEisenhut
Beiträge: 297
Registriert: Mi 17. Jan 2018, 22:09
Wohnort: Österreich

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von BlauerEisenhut »

302000Km

× Neuer Zahnriemen
× Servoöl tritt aus - Leitungen erneuern
× Öl-Wanne am Falz etwas lediert - noch ist's verkraftbar

Ansonsten läuft der einwandfrei. Ob die neueren Modelle wohl auch noch so zuverlässig sind?
Ich glaub ich nehm etwas Geld in die Hand und lass den Wagen wieder einmal im Sinne der Nachhaltigkeit überholen. Leider hat ihm das Straßensalz etwas Karies beschert. Gibt's dafür auch einen Reparatur-Bonus vom grünen Parlament? *zwinker*

LG
BE
2009 Hi Lux DK 2,5 D-4D 120 Country/ N2_SA mit Ironman Foamcell Pro Fahrwerk, abschmierbare Federschäkel, 265/70R17er BFG AT KO2 auf 7,5x17" orig. Hilux Alufelgen (ET30) vom Facelift-Modell - AluCab Hardtop, RhinoRack Dachträger HD, 4mm Alu UFS, Pewag Austro Super Ketten.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Hilux2007
Beiträge: 67
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 23:28

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Hilux2007 »

160.000km

Thermostat undicht, bzw. das Rohr wo das Thermostat liegt. Thermostat + neues Kühlmittel
Hilux Doka 3.0 SOL 07, 31x10,5R15, BFG Ko2, Bravo Snorkel, African Outback Hardtop, Gobi-X-Rockslider, Lightbar, Unterfahrschutz, Dachkonsole, Frontrunner Slimline, Fischer Stahlflex, Ladeflächen Auszug, Winch, EFS-Federn, OSRAM-LED,

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
takanata
Beiträge: 161
Registriert: Mi 15. Jun 2011, 19:42
Wohnort: 48301

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von takanata »

Hallo,
Z.Zt 240.000 km gelaufen, 14. Jahre alt, läuft, bin super zufrieden , wir werden uns so schnell nict trennen.

Durfte bei meinem ortsansässigen Toyohändler den neuen zur Probe fahren, Automatik angenehm, hätte ich nicht gedacht, aber ich bleibe bei meinem.
3,O Lux, schwarz, Hardtop ARB, Reifen 265/17 Alufelgen mit Grabber At 2, Anh.Kplg. mit
2.800 kg Zugkraft

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Klutentreter
Beiträge: 394
Registriert: Mi 25. Mai 2011, 05:39
Wohnort: Südseite der Alpen (I-SLO-A)

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Klutentreter »

nu ich mal wieder

nach 217852 km neues Lenkgetriebe und die dazugehörige Lenkwelle eingebaut.

Differential musste raus, alles zu eng >>>echte Inschgenörleistung was sich die Entwickler dabei gedacht haben
:rofl:
"Persönlich bin ich immer bereit zu lernen, obwohl ich nicht immer belehrt werden möchte!" Winston Churchill

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ragnarök
Beiträge: 393
Registriert: Mi 5. Jun 2013, 16:09

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Ragnarök »

Klutentreter hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 20:54 nu ich mal wieder

nach 217852 km neues Lenkgetriebe und die dazugehörige Lenkwelle eingebaut.

Differential musste raus, alles zu eng >>>echte Inschgenörleistung was sich die Entwickler dabei gedacht haben
:rofl:

Das habe ich letztes Jahr auch durch, bei 190.000km. Diff losschrauben und mit dem Wagenheber hochdrücken reicht aber. :D
"Gib mir mal das Teil neben dem Ding da mit dem Zeugs drauf..."

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Hydro
Beiträge: 4049
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 10:53
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Hydro »

Beim G - weiss nicht ob bei Allen - gibt's ein Werkzeug damit muss man das Diff-Gehäuse zusammendrücken , damit das Diff herausgenommen werden kann ...
Das is echte Inschenörsarbeit aus der Hölle - sowas dämliches habe ich vorher noch nie gehört ....
Land Cruiser Prado GRJ 120

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Schnippo
Beiträge: 306
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:40
Wohnort: Siegen

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Schnippo »

Knapp 90.000km
Lenkgetriebe undicht. Wurde über Relax-Garantie erneuert.
Hilux 3.0, DC, AUT, BFG AT KO2 265/70/17, Beltop GFK Hardtop / Eigenbau Kabine, Alu UFS, Lammfell Armlehne

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
PEOPLES
Beiträge: 308
Registriert: Fr 29. Jan 2021, 23:30
Wohnort: Campinas, SP Brasilien

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von PEOPLES »

Hydro hat geschrieben: Di 26. Mär 2024, 21:30 Das is echte Inschenörsarbeit aus der Hölle - sowas dämliches habe ich vorher noch nie gehört ....
Hmm, hat der Hilux oder der G so semi-Floater Hinterachsen? Bei meinem alten J4 mit Fullfloater ist das alles eigentlich alles recht "einfach". Der Korb wiegt natürlich was, aber prinzipiell ist das alles einfach aufgebaut.
Living in Brazil, near Sao Paulo
Mitsubishi ASX 4x4 2015
Toyota Bandeirante 4x4 1989

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Hydro
Beiträge: 4049
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 10:53
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von Hydro »

Meine Aussage bezieht sich auf das Zusammendrücken des Diffgehäuses.

Gruß Hydro
Land Cruiser Prado GRJ 120

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
AlterOverlander
Beiträge: 13
Registriert: Fr 17. Jun 2022, 11:27
Wohnort: Österreich

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von AlterOverlander »


Hallo Lux-Freunde.
Wir reisen mit Hilux DK, 2,5 D-4D N2. Hinten drauf eine Wohnkabine von Crawler Emka 300. Das Fahrzeug hat verstärkte Federn und neue Stoßdämpfer bekommen. Der Motor hat derzeit ca. 90000 km und bisher nur gute Service-Wartungen. Verbrauch ist angemessen mit ca. 11 lit/100 km und die Reifen sind von General Grabber. Sehr gute Laufleistung seit ca. 28000 km. Gefahren wird zu 90 % mit Hinterradantrieb. Haben viel Spaß mit unserer Ausrüstung und wir sind beide über 80ig.
Liebe Grüße aus dem Almtal. (Salzkammergut)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
robert2345
Beiträge: 5468
Registriert: Di 6. Mär 2012, 12:47
Wohnort: Mödling, Niederösterreich

Re: Laufleistung und Reparaturen an eurem Hilux

Beitrag von robert2345 »

Nach über 10J meine erste Reparatur, die Dichtung im hinteren rechten Bremszylinder hat nachgelassen und es tropfte leicht. Bei Delphi um 20,-€ neuen Bremszylinder gekauft, Einbau 20Min DIY.
Gruß
Robert
HILUX 3,0 Aut.220PS 550Nm, ARB Saharabar mit WARN, Heckbumper, Hardtop, AirLocker, ASFIR UFS, OME-HD IronmanFCPro, CooperSTTPro 285/70R17 8x17ET20, BFG ATKO2 265/70R17 8x17ET-10, Snorkel, RhinoRack, GPSmap278, 3xOptimaYellow, CB-President, EngelMT45, BearLock, 145LTank

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „HiLux, 4Runner (2005 - 2015)“