Tachosignal abgreifen wo?

2002 - 2009
Antworten
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 754
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 14:55
Wohnort: Inn4tel

Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von harri »

Hallo Gemeinde
Ich hab mir die Tage einen neuen Radio gegönnt und der hätte jetzt gerne ein Tachosignal.
Weiß jemand von Euch wo ich das am besten abgreifen kann und wenn möglich natürlich mit einem geringen Aufwand.
Wenn das Signal vom Getriebe kommt (?) ich hab ne Automatik...
SG harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Hydro
Beiträge: 4106
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 10:53
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von Hydro »

Puh ich hab da keine Ahnung. Was sagt denn die Einbauanleitung ?
Land Cruiser Prado GRJ 120

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
syphest
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:23
Wohnort: Augsburg

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von syphest »

Am Kombiinstrument, Stecker C11, Pin 15 solltest du das Geschwindigkeitssignal abgreifen können. Pink-Blaues Kabel.
2024-07-09 13_39_25-Window.png
2024-07-09 13_40_44-Window.png
2024-07-09 13_40_44-Window.png (7.57 KiB) 367 mal betrachtet
:bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
syphest
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:23
Wohnort: Augsburg

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von syphest »

Am Junction Connector J10 sollte es vielleicht einfacher zum Abgreifen sein, der müsste irgendwo rechts vom Radio hinter dem Armaturenbrett hängen

Terminals "E", siehe Zeichnung oben und Steckeransicht
2024-07-09 13_49_08-Window.png
2024-07-09 13_52_25-Window.png
2024-07-09 13_52_25-Window.png (6.35 KiB) 353 mal betrachtet
:bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 754
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 14:55
Wohnort: Inn4tel

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von harri »

Dankeschön für die Antworten.
Einbauanleitung sagt natürlich nix, ist kein Toyota Radio. Kenwood.

Kombiinstrument ausbauen ist ned so das Problem, hatte ich schon Mal in der Hand :lol:
Frage jetzt noch: Wie Stelle ich fest, ob es dann auch das Tachosignal ist :hmmm:
Mit Ner Prüflampe komm ich da wohl nicht weit und ansonsten bin ich bei der Elektrik eher Anfänger :cries:
Trifft natürlich dann auch auf den J10 Connector zu
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
syphest
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:23
Wohnort: Augsburg

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von syphest »

Ich gehe schwer von aus, dass da irgendeine Form von Frequenz drauf liegt, entweder Sinus oder Rechtecksignal. Lässt sich mit Prüflampe eher schlecht testen. Wenn die Kabelfarben stimmen, sollte es passen.

Was will dein Radio überhaupt damit?
:bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Odessa
Beiträge: 2088
Registriert: So 20. Okt 2019, 21:41
Wohnort: südlich des Chiemsees

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von Odessa »

Wahrscheinlich die Lautstärke in Abhängigkeit der gefahrenen Geschwindigkeit anpassen.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde, ARB Bullbar, two tone, Parabelfahrwerk und Toughdog adjustable - auch unter DO2FL unterwegs.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 754
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 14:55
Wohnort: Inn4tel

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von harri »

Wenn's nur das ist, dann spar ich mir den Aufwand.
Ehrlich gesagt, weiß ich noch nicht ganz sicher für was das gut ist. Ich hab zwar einen GPS Empfänger und bei Inbetriebnahme hat das Radio ein fehlendes Geschwindigkeitssignal bemängelt, aber wie gesagt...
Könnte dann auch zu dem Android Auto und der dazugehörigen Navigation gehören. :ka:
Die Bedienungsanleitung ist nicht wirklich aussagekräftige.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
harri
Beiträge: 754
Registriert: Mo 15. Aug 2011, 14:55
Wohnort: Inn4tel

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von harri »

Heute bei Kenwood angefragt und gerade die Antwort bekommen.

Das Geschwindigkeits-Impulskabel muss nicht zwingend angeschlossen werden.

Es verbessert die Positionsgenauigkeit bei verlorenem GPS Signal ( z.B. in einem Tunnel)


Das spar ich mir dann mal getrost :biggrin:
Trotzdem danke für Eure Unterstützung!!!
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
syphest
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 23. Aug 2017, 10:23
Wohnort: Augsburg

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von syphest »

Ja, das würd ich mir auch getrost an die Hutkrempe stecken. Dafür schnippelt man nicht im Kabelbaum rum :-D
:bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Hydro
Beiträge: 4106
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 10:53
Wohnort: Raum Stuttgart

Re: Tachosignal abgreifen wo?

Beitrag von Hydro »

Gut zu wissen Harri , falls sowas nochmal irgendwo auftaucht.
Gruß Oli
Land Cruiser Prado GRJ 120

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Land Cruiser J12 / 120 Series“