Reisebericht Pan-American Highway

Alles rund um die Reise
Antworten
Benutzeravatar
Gerhard2
Beiträge: 1219
Registriert: Sa 3. Mai 2003, 10:49
Wohnort: München

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Gerhard2 »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Hi Ihr Zwei,

freut mich zu hören, dass euer Auto wieder heile ist!
Und bzgl. des Essens in Las Vegas: Ich würde mich auf Hühnchen-Curry freuen... :wink:

Grüße
Gerhard
FZJ80 Bj.95 (1FZ-FE), HDJ80 Bj.96 (1HD-FT), FJ 40 Bj.79 (2F), GRJ 78 Bj.2022 (1GR-FE)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Äs guets Nöis allerseits.
Wir haben Silvester alleine draussen der Pampa verbracht und sind schon um 21:00 Uhr ins Reich der Träume entgleitet. Das war schön :D

Falls ihr jemals vor der Entscheidung stehen solltet, ob ihr den Dempster ODER den Dalton Highway fahren wollt, dann haben wir hier bestimmt ein paar gute Tipps

Dempster Highway or Dalton Highway. How When Why to drive. Troopy 4x4 Overland. Ep 56
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Hier haben wir uns während Silvester versteckt 😃👍🏻
20231231-DSC_6791.jpeg
20231231-DSC_6802-Bearbeitet.jpeg
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Gerhard2 hat geschrieben: Do 28. Dez 2023, 11:00 Hi Ihr Zwei,

freut mich zu hören, dass euer Auto wieder heile ist!
Und bzgl. des Essens in Las Vegas: Ich würde mich auf Hühnchen-Curry freuen... :wink:

Grüße
Gerhard
Merci Gerhard
Definitiv, Poulet Curry … da freuen wir uns immer drüber. Und der Cruiser scheint wirklich wieder heile zu sein. Bis jetzt ist der Death Wobble nicht mehr aufgetreten
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Hier ein kurzer Teaser zu unserer kommenden Episode über die Mojave Desert
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Rebhuhn
Beiträge: 1434
Registriert: So 1. Jan 2012, 17:36

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Rebhuhn »

Danke für Deine Mühen, das mit uns zu teilen ! :lol:

Gerhard
HDJ80, HDJ100, BJ42

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Gestern haben wir Tombstone besucht. Was für ein verrückter Ort :shock:
Schön sind all die historischen Gebäude - wobei „historisch“ hier auch bedeutend weniger als 100 Jahre alt sein kann :ka: ansonsten… darauf waren wir nicht vorbereitet… ist das Ganze so ein bisschen wie Disneyland… äusserst kommerziell… aber dennoch einen Besuch wert
20240104-DSC_6822.jpeg
20240104-DSC_6818.jpeg
20240104-DSC_6815.jpeg
20240104-DSC_6830.jpeg
20240104-DSC_6846.jpeg
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
FJ40 GARAGE
Beiträge: 5189
Registriert: Mi 16. Okt 2002, 19:51
Wohnort: Dorfweil im schönen Taunus ;-)
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von FJ40 GARAGE »

Herrliche Bilder und Erlebnisse, einen ganz kleinen Teil davon konnte Ich ja schon bereisen.

Am besten ist dass man verweilen kann wo es schön ist und weiterzieht wenn es zu kalt wird weil alle Richtungen offen sind und jede Meile bisher ungesehenes aufbietet.
Freiheit auf Rädern.
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Bild
Glück hat nur der Glückliche! ;-)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Gerhard2
Beiträge: 1219
Registriert: Sa 3. Mai 2003, 10:49
Wohnort: München

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Gerhard2 »

Hi ihr Zwei,
Ernst1101 hat geschrieben: Do 4. Jan 2024, 05:31 Hier ein kurzer Teaser zu unserer kommenden Episode über die Mojave Desert
...
wir sind schon sehr neugierig!
Stehen San Francisco und LA eigentlich auch auf eurer Liste? Ersteres finde ich ist eine faszinierende Stadt...

Gr
FZJ80 Bj.95 (1FZ-FE), HDJ80 Bj.96 (1HD-FT), FJ 40 Bj.79 (2F), GRJ 78 Bj.2022 (1GR-FE)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Gerhard2 hat geschrieben: Sa 6. Jan 2024, 14:12 Hi ihr Zwei,
Ernst1101 hat geschrieben: Do 4. Jan 2024, 05:31 Hier ein kurzer Teaser zu unserer kommenden Episode über die Mojave Desert
...
wir sind schon sehr neugierig!
Stehen San Francisco und LA eigentlich auch auf eurer Liste? Ersteres finde ich ist eine faszinierende Stadt...

Gr
Danke.
In Kürze fahren wir nach Mexiko. Unser Visa für die USA ist fast abgelaufen. Aber wir haben geplant den nächsten Sommer noch einmal durch die USA zu touren. San Francisco möchten wir eigentlich auch sehen. Nur sind wir Beide zünftige Landeier, scheuen grosse Städre und sind am Liebsten allein draussen in der Landschaft.

Aber eben: San Francisco sollte man schon gesehen haben. Und Jiew hat in Los Angeles eine Cousine … da wäre ein Besuch auch angesagt. Aber zuerst fahren wir nun für zwei, drei Monate nach Mexiko und geniessen die Baja California
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Nicht lange her sind wir durch die Mojave Wüste von Barstow, California nach Laughlin, Nevada gefahren. Tolle Canyons, Salzseen und hardcore Offroad … alles mit dabei

Mojave Desert, Troopy Overland 4x4, Pan-American Ep57
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
RobertL
Beiträge: 17643
Registriert: Do 24. Okt 2002, 14:58
Wohnort: Wien

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von RobertL »

Ich war vor fast 30 Jahren mal mit dem Leihwagen in der Mojave Wüste. Was ich noch in Erinnerung habe, außer der Landschaft, ist das Verkehrsschild "Controlled by Aircraft Only" auf der Straße von Kalifornien kommend.
Leider kein Foto erhalten von damals.
lg Robert

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Gerhard2
Beiträge: 1219
Registriert: Sa 3. Mai 2003, 10:49
Wohnort: München

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Gerhard2 »

Hallo Jiew & Ernst,

ihr müsst das mit San Francisco auch mal so sehen: Irgendwie ist das ja auch eine Möglichkeit die Hochgeschwindigkeitsfähigkeiten des HZJ78 wieder unter Beweis zu stellen. Ich meine auf dem Salzsee war das ja so schlecht nicht :rofl:
In San Francisco haben uns z.B. Bullitt oder Lieutenant Stone und Inspector Keller (Heller) gezeigt... :biggrin:

Abgesehen davon denke ich, dass auch einem überzeugtem "country bumpkin" die Stadt gefallen wird.

Wie lange dürft ihr denn noch in den USA bleiben? Hat man das Visum bei der Einreise nicht so lange ausgestellt? Noch eine andere Frage: Wie genau habt ihr den Wagen letztes Jahr nach Halifax verschifft? Seid ihr nach Bremer Hafen gefahren oder ist der Wagen schon in der Schweiz in den Container gekommen?

Für die Motivation kein "Urlaub mehr vom Urlaub" habe ich ein Bild für euch. So sieht es hier (München) gerade aus:
Schnee1.jpg
Schnee2.jpg
Grüße
Gerhard
FZJ80 Bj.95 (1FZ-FE), HDJ80 Bj.96 (1HD-FT), FJ 40 Bj.79 (2F), GRJ 78 Bj.2022 (1GR-FE)

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Gerhard2 hat geschrieben: So 7. Jan 2024, 14:33 Wie lange dürft ihr denn noch in den USA bleiben? Hat man das Visum bei der Einreise nicht so lange ausgestellt? Noch eine andere Frage: Wie genau habt ihr den Wagen letztes Jahr nach Halifax verschifft? Seid ihr nach Bremer Hafen gefahren oder ist der Wagen schon in der Schweiz in den Container gekommen?
Am 23. Januar ist fertig mit USA. Wir sind 6 Monate zuvor nach Alaska eingereist, seitdem läuft der Aufenthalt. Die Zeit vergeht schnell und das Land ist riesig. Aber das Visum ist 10 Jahre gültig und berechtigt uns bei jeder Anreise für 6 Monate im Land zu bleiben … insofern der Grenzbeamte das dann auch so sieht. Aber uns sieht man ja den harmlosen Tourist an. Müsste also klappen, dass wir nach ein, zwei Monaten Mexiko noch einmal 6 Monate durch die USA touren können.

Wir haben den Cruiser per RoRo von Hamburg nach Halifax verschifft. Mit Seabridge. Hat alles bestens geklappt. Wirklich sehr einfach.
Auf dieser Strecke ist RoRo in der Regel kein Problem. Es gibt wenige Berichte über aufgebrochene Fahrzeuge. Aber von Panama nach Colombia dann will ich einen versiegelten Container. Da ist es leider wahrscheinlicher, dass der Cruiser aufgebrochen wird. Zudem wäre es in Kolumbien ungleich schwieriger abhanden gekommene Gegenstände zu ersetzen. Daher: Container.

Danke für die Fotos 😃, Ja, uns geht es gut. Zwar haben auch wir frostige Nächte, tagsüber ist es aber in aller Regel angenehm.
Und ja, über diese Golden Gate Brücke möchte ich schon mal fahren. Allerdings wollen wir auch nach Colorado, noch mal nach Utah und Montana und … wahrscheinlich sind weitere 6 Monate auch wieder zu kurz 😎
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Gerade eben, früh morgens , 1 Grad C …
IMG_8741.jpeg
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Ernst1101
Beiträge: 409
Registriert: Fr 6. Jul 2018, 13:23
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht Pan-American Highway

Beitrag von Ernst1101 »

Saguaro NP
IMG_8750.jpeg
Liebe Grüsse, Ernst & Jiew

Homeless,permanent auf Reise mit HZJ 78
https://www.youtube.com/@next-horizon-overland

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Reisen / Travelling“