Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

2023 -
Antworten
Jorge22
Beiträge: 229
Registriert: So 6. Nov 2022, 05:40

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Jorge22 »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ha ja, sieht man schon gut an der krassen Menge Online-Vorbestellungen in der 1. Stunde.
Wenn man die internationalen Online-Communities verfolgt ist das auch sehr auffällig.
Dazu kommt: 1. Modellwechsel nach 15 Jahren. Und der neue sieht 10x besser aus als der Vorgänger;)
GRJ76 „Abul Abbas“

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Fritzz
Beiträge: 236
Registriert: Di 10. Dez 2013, 20:28

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Fritzz »

Durch den schwachen Yen sollte doch der Preis nicht so hoch gehen, oder? Toyota hat jedenfalls super verdient auch aufgrund der Yen-Schwäche.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Odessa
Beiträge: 1897
Registriert: So 20. Okt 2019, 21:41
Wohnort: südlich des Chiemsees

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Odessa »

Kann mir auch gut vorstellen, dass es wie beim Jimny GJ läuft.
Zuletzt geändert von Odessa am Mi 8. Mai 2024, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde, ARB Bullbar, two tone, Parabelfahrwerk und Toughdog adjustable - auch unter DO2FL unterwegs.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
netzmeister
Administrator
Beiträge: 26172
Registriert: Di 12. Jan 1999, 02:00
Wohnort: 76356 Weingarten
Kontaktdaten:

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von netzmeister »

onkel hat geschrieben: Mi 8. Mai 2024, 18:34Ist da wirklich so eine Euphorie ?

"Euphorie" würde ich jetzt nicht unbedingt sagen, aber sehr starkes Interesse. Unabhängig von unserer kleinen Bubble.
Nächstes Buschtaxi-Treffen: 6.-8. September 2024
LEGENDE LAND CRUISER - Das Buch...erhältlich bei mir! ;-)
facebook.com/buschtaxi.net | instagram.com/buschtaxi_net | youtube.com/@buschtaxi_net

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Rebhuhn
Beiträge: 1429
Registriert: So 1. Jan 2012, 17:36

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Rebhuhn »

Jorge22 hat geschrieben: Mi 8. Mai 2024, 11:58
Jdo431 hat geschrieben: Mi 8. Mai 2024, 11:33 Österreich First Edition 125K Elegance 110K …

Ich habe mich auf die europäische Basisversion bezogen die es offenbar noch gar nicht gibt.
Ja absurd wie normale Fhz die von Luxus meilenweit weg sind durch die absurden Steuern in manchen Ländern zu Luxusartikeln werden.
Wenn man den holländischen Konfigurator anschaut: da kostet(e) ein J15 Basis (3 Türer mit Handschaltung, Halogen u ohne Navi) 125k.
40k fürs Auto und 85k Steuern. Für ein Fhz dass „Baustelle“ schreit u nicht „obere Zehntausend“.
Die absurden Steuern in Ö sind nicht unwesentlich von den Co2 Emissionen abhängig.
Die 277 g/kg des neuen 4-Zylinder LC zeigen wieder mal, dass Toyota hier technologisch weit hinterherhinkt. :roll:

https://acrobat.adobe.com/id/urn:aaid: ... 3cb1b17455

Die Preise hier in A sind echt ein Schock :shock:, komplett krank. :cries:

Tatsächlich kostet der jetzt bei uns soviel wie ein Ineos Grenadier :shock:
Wenn ich mich mit der Kohle in der Hand für einen Ineos oder LC250 entscheiden muss,
dann werden 8 von 10 zum Ineos greifen. Diese Toyopreise werden den
Grenadier beflügeln und dem 250iger wird ein Schicksal wie dem 150er ereilen.

Gerhard
HDJ80, HDJ100, BJ42

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 6703
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 13:52
Wohnort: Jena

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Peter_G »

€ 54.000,- netto für den Country, das wären mit Mwst in D € 64.260,-
Der bisherige Bruttopreis wird zum Netto, knapp 20 % Preiserhöhung.

Sauber.
ProAce City L1 1.5 D 75 Ps

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von onkel »

Rebhuhn hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 07:54 ....
Tatsächlich kostet der jetzt bei uns soviel wie ein Ineos Grenadier :shock:
Wenn ich mich mit der Kohle in der Hand für einen Ineos oder LC250 entscheiden muss,
dann werden 8 von 10 zum Ineos greifen. Diese Toyopreise werden den
Grenadier beflügeln und dem 250iger wird ein Schicksal wie dem 150er ereilen.

Gerhard
Das kann ich mir nicht vorstellen .
Der Ineos muss sich erst mal bewähren .
100 - 125 Tsd. Euro ist ne Menge Geld, da will man eine sichere Burg
Man hört auch von vielen Problemen und auch von Rückgaben ( kann ich aber natürlich nicht bestätigen )

edit :
977 Ineos in 2023 in Deutschland zugelassen
277 in 2024

da ist noch viel Luft nach oben .
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Rebhuhn
Beiträge: 1429
Registriert: So 1. Jan 2012, 17:36

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Rebhuhn »

onkel hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 10:11
Rebhuhn hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 07:54 ....
Tatsächlich kostet der jetzt bei uns soviel wie ein Ineos Grenadier :shock:
Wenn ich mich mit der Kohle in der Hand für einen Ineos oder LC250 entscheiden muss,
dann werden 8 von 10 zum Ineos greifen. Diese Toyopreise werden den
Grenadier beflügeln und dem 250iger wird ein Schicksal wie dem 150er ereilen.

Gerhard
Das kann ich mir nicht vorstellen .
Der Ineos muss sich erst mal bewähren .
100 - 125 Tsd. Euro ist ne Menge Geld, da will man eine sichere Burg
Man hört auch von vielen Problemen und auch von Rückgaben ( kann ich aber natürlich nicht bestätigen )

edit :
977 Ineos in 2023 in Deutschland zugelassen
277 in 2024

da ist noch viel Luft nach oben .
Aha ... Du meinst der 250er hat sich schon bewährt und ist eine sichere Burg ?
hört man kannst Du aber nicht bestätigen ... so so ... träum weiter ...
HDJ80, HDJ100, BJ42

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von onkel »

Rebhuhn hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 10:37 ...
Aha ... Du meinst der 250er hat sich schon bewährt und ist eine sichere Burg ?
hört man kannst Du aber nicht bestätigen ... so so ... träum weiter ...
Warum denn schon wieder gleich so patzig ?
Toyota baut im Gegensatz zu Ineos seit Jahrzehnten Geländewägen die sich weltweit bewährt und durchgesetzt haben, da liegt die Messlatte hoch .
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Peter_G
Beiträge: 6703
Registriert: Mo 13. Aug 2012, 13:52
Wohnort: Jena

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Peter_G »

Ergänzend die Preise des Ineos bei (310g je km).

https://www.peicher-automotive.com/car/ ... el-at-awd/
ProAce City L1 1.5 D 75 Ps

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Jorge22
Beiträge: 229
Registriert: So 6. Nov 2022, 05:40

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Jorge22 »

Rebhuhn hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 07:54
Die absurden Steuern in Ö sind nicht unwesentlich von den Co2 Emissionen abhängig.
Die 277 g/kg des neuen 4-Zylinder LC zeigen wieder mal, dass Toyota hier technologisch weit hinterherhinkt. :roll:

https://acrobat.adobe.com/id/urn:aaid: ... 3cb1b17455

Die Preise hier in A sind echt ein Schock :shock:, komplett krank. :cries:

Tatsächlich kostet der jetzt bei uns soviel wie ein Ineos Grenadier :shock:
Wenn ich mich mit der Kohle in der Hand für einen Ineos oder LC250 entscheiden muss,
dann werden 8 von 10 zum Ineos greifen. Diese Toyopreise werden den
Grenadier beflügeln und dem 250iger wird ein Schicksal wie dem 150er ereilen.

Gerhard
Hä warum das?
Ich mag den Grenadier wirklich - aber warum um alles in der Welt ihn dem J250 vorziehen?
Komplett neue Marke ohne Erfahrung vs qualitäts-Champion.
Nahezu keine Werkstätten vs gute Abdeckung weltweit.
Ersatzteilversorgung.
Genauso so teuer.


Das Problem des J15, sein „spezielles“ Design, hat der J25 beseitigt:)
GRJ76 „Abul Abbas“

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
netzmeister
Administrator
Beiträge: 26172
Registriert: Di 12. Jan 1999, 02:00
Wohnort: 76356 Weingarten
Kontaktdaten:

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von netzmeister »

Rebhuhn hat geschrieben: Do 9. Mai 2024, 10:37Aha ... Du meinst der 250er hat sich schon bewährt und ist eine sichere Burg ?
hört man kannst Du aber nicht bestätigen ... so so ... träum weiter ...

Im Grunde genommen genau das: Die TNGA-Plattform steckt auch unterm 300er, das ist nichts Neues. Der Motor ist auch ein alter Bekannter, ebenso die verwendeten Systeme. Die Entwicklungsgrundlagen des 250ers unterscheiden sich nicht vom Vorgänger oder vom Station Wagon, das alles ist keine Entwicklung von Null an. Ich bin mir einigermaßen sicher, dass hier ein solide durchentwickeltes Auto auf uns zurollt, das ist alles andere als ein Experiment.

Ergänzend würde ich aber gerne feststellen, dass Grenadier und Prado nicht vergleichbar sind, da sie andere Zielsetzungen haben. Wenn überhaupt, dann spielt der Grenadier (analog Land Rover Defender) in der gleichen Klasse wie der Land Cruiser 70.
Nächstes Buschtaxi-Treffen: 6.-8. September 2024
LEGENDE LAND CRUISER - Das Buch...erhältlich bei mir! ;-)
facebook.com/buschtaxi.net | instagram.com/buschtaxi_net | youtube.com/@buschtaxi_net

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Economist
Beiträge: 90
Registriert: Di 11. Nov 2014, 18:51
Wohnort: Wien

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von Economist »

Interessanterweise versprechen sie, ab Januar ein neues 48-V-System in den 2,8-Liter-Motor einzubauen.

In Australien kostet dieses System 1.000 US-Dollar und reduziert den Verbrauch um 9 %. Unter der Annahme, dass der CO2-Gehalt in ähnlicher Weise reduziert wird, würde dies in Österreich zu einer Reduzierung des NOVA-Werts von 36 % auf 31 % führen. Die Gesamtersparnis kann etwa 3 % des Preises betragen. IMHO
phonto.jpeg
IMG_4906.jpeg

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
RobertL
Beiträge: 17595
Registriert: Do 24. Okt 2002, 14:58
Wohnort: Wien

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von RobertL »

Also bei uns ist er schon bestellbar zum Schnäppchenpreis :rofl:

https://www.willhaben.at/iad/gebrauchtw ... 358451060/ 

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
xsteel
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 17:32
Wohnort: 82229 Seefeld

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von xsteel »

Außenfarbe passt gut zu den Fotos...
vielleicht ja noch mehr Druckfehler drin 😂
Gruß, Sigi

HZJ79 Bj.2011

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: Land Cruiser 250: Vorbestellung ab morgen möglich

Beitrag von onkel »

gibt es einen Rückwärtsrechner für Österreich ?
Also ohne Nova, Mwst oder sonstigen Steuern
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Land Cruiser J25 / 250 Series“