BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Power is nothing without control!
Antworten
lightandy
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 10:13
Wohnort: Teltow/ Fläming

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von lightandy »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Und ich sag noch, man kann gar nicht grob bereift genug in den Urlaub fahren. Selbst wenn man nichts Besonderes vor hat. Es reicht eine dicke Regenperiode in Frankreich, man sucht einen schönen Platz im Wald zum übernachten und ahnt gar nicht wie tiefgründig der Lehmboden sein kann. Gerade wieder aktuell gemerkt nachdem ich den Wagen drei Stunden mit Spaten und Seilwinde aus dem bodenlosen Lehm ausgegraben habe. Ich hätte doch vorher die XZL drauf machen sollen, naja hinterher ist man immer schlauer.
Dateianhänge
20240506_202018.jpg
20240506_190425.jpg
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von onkel »

Sind das die neuen NT Reifen ? :lol:
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
lightandy
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 10:13
Wohnort: Teltow/ Fläming

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von lightandy »

NT?

Na zumindest bin ich erstmal raus aus dem Schlammloch und habe den Wagen gerade gestellt. Morgen erwartet mich noch etwas Spaß indem ich aus dem Wald bergauf zur Straße zurück muss. Immerhin ist der Platz ziemlich einsam ich erwarte nicht dass ich hier heute noch jemand runter traut. Es grüßt nur der Pirol und der Waldkauz.
Dateianhänge
20240506_203810.jpg
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von onkel »

NT = No Terrain :wink:

Was für Reifen hast du drauf ?
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
holefire
Beiträge: 2447
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 14:52
Wohnort: Lichtstadt im Holzland

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von holefire »

@lightandy das Gefühl kenne ich sehr gut. Sowohl mit Traktor, als mit dem LC. Wieder aus dem Schlammloch zu sein, ist ein sehr angenehmes Gefühl. Schönen Urlaub weiterhin
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
lightandy
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 10:13
Wohnort: Teltow/ Fläming

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von lightandy »

Bfg ko 2.

Deshalb in diesem Fred . ich habe die Luft schon bis auf 1,2 bar runtergelassen.
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
finnlux
Beiträge: 1189
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 15:06

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von finnlux »

Wie schön! :D Kenne ich, mal kurz nicht aufgepasst und zack, in eine Torflinse mit lehmigen Untergrund gerutscht... Nur dass die Karre ca. 24to wiegt, so ein Vorderrad 1,20m hoch ist und das Profil 12cm tief ist. Was dann auch nix mehr nützt, weil's dann ordentliche Technik zur Bergung braucht :lol:

Waren übrigens Nokian Reifen, also völlig OT ;)
IMG_0538.JPG

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7637
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von quadman »

...vom AT zu Festfahrbildern mit schwerem Gerät.
Ich bin immer wieder erstaunt, wie weit man mit ATs kommt. Ob greenlaning in Wales bei Schlamm und Regen oder im sizilianischem Hochland oder oder oder.
Das feine ist die Anfahrt. Die ist ruhig mit ATs. Und der Schnee auf den Pässen der Anfahrt verliert den Schrecken. Mit neuen BFGs.
Vielleicht wäre man mit MTs tatsächlich noch etwas weiter rein gekommen, in den Schlamm...
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Macteddy
Beiträge: 452
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 12:20
Wohnort: Rüeblicountry

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von Macteddy »

Hoi

weiss jemand ob der M+S- Kennzeichnung hat ?

LG

Hartmut
LG

Hartmut

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
lightandy
Beiträge: 2208
Registriert: Fr 11. Mär 2016, 10:13
Wohnort: Teltow/ Fläming

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von lightandy »

onkel hat geschrieben: Mo 6. Mai 2024, 21:28 Sind das die neuen NT Reifen ? :lol:
Nein es sind keine NT Reifen. Ich habe nachgeguckt es sind NP Reifen. Null- Profilreifen. :rofl:
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
GRJ78
Beiträge: 5268
Registriert: Di 8. Jan 2019, 11:42
Wohnort: Erde

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von GRJ78 »

Aehm, bezüglich Geräusch möchte ich anmerken, der KM3 ist leiser im Vergleich zum KO2
:bb: :bb: :bb: :bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
quadman
Beiträge: 7637
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 20:30
Wohnort: Südostniedersachsen

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von quadman »

M+S hatta...
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16, Snorkel, OME schwer, Webasto ThermoTop, Tempomat, Zusatztank, Alu UFS, ARB-bar, Dachkonsole und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty, 235/80R17, Snorkel, Ironman HD, Tempomat, Zusatztank, Dachkonsole, Alu UFS und eine graugrüne Wohnkabine.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von onkel »

quadman hat geschrieben: Di 7. Mai 2024, 10:51M+S hatta...
ab September ? braucht es die Schneeflocke im WInter
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Macteddy
Beiträge: 452
Registriert: Mo 21. Nov 2011, 12:20
Wohnort: Rüeblicountry

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von Macteddy »

Speedindex! der 150^ger BJ `12 hat 185 Spitze, da gibts keine echten AT`s 285/70/17 mehr.
habe deshalb den KO2 gekauft, hat Kristall und M+S.

LG

Hartmut
LG

Hartmut

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4371
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von onkel »

lightandy hat geschrieben: Mo 6. Mai 2024, 21:34 NT?

Na zumindest bin ich erstmal raus aus dem Schlammloch und habe den Wagen gerade gestellt. Morgen erwartet mich noch etwas Spaß indem ich aus dem Wald bergauf zur Straße zurück muss. Immerhin ist der Platz ziemlich einsam ich erwarte nicht dass ich hier heute noch jemand runter traut. Es grüßt nur der Pirol und der Waldkauz.
Bist gut rausgekommen ?
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Odessa
Beiträge: 1897
Registriert: So 20. Okt 2019, 21:41
Wohnort: südlich des Chiemsees

Re: BFG KO3 - der neue BF Goodrich

Beitrag von Odessa »

finnlux hat geschrieben: Mo 6. Mai 2024, 21:54 Wie schön! :D Kenne ich, mal kurz nicht aufgepasst und zack, in eine Torflinse mit lehmigen Untergrund gerutscht... Nur dass die Karre ca. 24to wiegt, so ein Vorderrad 1,20m hoch ist und das Profil 12cm tief ist. Was dann auch nix mehr nützt, weil's dann ordentliche Technik zur Bergung braucht :lol:

Waren übrigens Nokian Reifen, also völlig OT ;)

IMG_0538.JPG
Ach du scheiße :lol:. Noch hab ich das nicht erlebt. Einmal war es knapp, aber da haben wir es vorsichtig ausprobiert und dann sein lassen :biggrin:

NT heißt wohl in dem Fall No-Traction.
Gruß Florian

---------
2019er GRJ76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde, ARB Bullbar, two tone, Parabelfahrwerk und Toughdog adjustable - auch unter DO2FL unterwegs.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Reifen & Felgen / Tires & Rims“