TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Farben, Lacke, Beschichtungen, Unterbodenschutz, Fette, Wachse usw.
Doido
Beiträge: 104
Registriert: Mo 1. Mai 2023, 18:12

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von Doido »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 14:07
landcruiser hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:58
onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:49 Ich lasse mir lieber 50 Euro aus der Tasche ziehen wenn ich mir dadurch den Alptraum eines durchgerosteten Daches erspare ….
Warum fragst du dann?
Ich habe gefragt ob schon jemand dieses Mittel verwendet und Erfahrung damit hat , sonst nichts
Und meine Antwort war nur ein Versuch der Erklärung dass vermutlich jedes Öl/Wachsbasierte Gemisch da hilft und es nicht Snake Oil für 50 Euro sein muss.
Und das mit dem Schrottplatz war nur ein Beispiel dass Leute schon früher wussten dass man mit Öl den Rost eindämmen kann.
Und es war keineswegs eine Aufforderung an dich Altöl zu nehmen ist sicherlich deinem Gemüsebeet auf dem Dach nicht förderlich.
Bj42 84, 5-Gang, FF Hinterachse

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 1358
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 21:03
Wohnort: Leverkusen

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von LC7 »

Hardy3 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 11:44 ...Für 43,90 Euro die 500g Pulle ist ja voll der Schnapper...
Spray 500 ml 28,98 € + 8,50 € VK
Grüße Karin & Uwe

トヨタ ランドクルーザー KDJ 125
Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | Sommer 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 | Winter 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Bridgestone Blizzak LM005

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4347
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von onkel »

Doido hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 14:28 ...
Und meine Antwort war nur ein Versuch der Erklärung dass vermutlich jedes Öl/Wachsbasierte Gemisch da hilft und es nicht Snake Oil für 50 Euro sein muss.
Und das mit dem Schrottplatz war nur ein Beispiel dass Leute schon früher wussten dass man mit Öl den Rost eindämmen kann.
Und es war keineswegs eine Aufforderung an dich Altöl zu nehmen ist sicherlich deinem Gemüsebeet auf dem Dach nicht förderlich.
Ich weiß nicht was du mit Schlangen Öl meinst, ist auch egal .
Billig geht viel im Leben, gut dafür sehr wenig .
Hast Du Probleme mit meinem Dach bzw. spionierst du ???
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Hardy3
Beiträge: 131
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 08:35

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von Hardy3 »

LC7 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 14:48
Hardy3 hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 11:44 ...Für 43,90 Euro die 500g Pulle ist ja voll der Schnapper...
Spray 500 ml 28,98 € + 8,50 € VK
Stimmt! Jetzt weiß ich auch warum in Trittau neben den ganzen Champagner Korken auch so ein paar Plastik Sektkorken dazwischenliegen
Beste Grüße und allzeit gute Fahrt
Hardy
Hilux, XtraCab, KUN25, 2,5 mit 102 PS, 2KD-FTV ohne Ladeluftkühler

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
netzmeister
Administrator
Beiträge: 26162
Registriert: Di 12. Jan 1999, 02:00
Wohnort: 76356 Weingarten
Kontaktdaten:

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von netzmeister »

onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 14:07
landcruiser hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:58
onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:49 Ich lasse mir lieber 50 Euro aus der Tasche ziehen wenn ich mir dadurch den Alptraum eines durchgerosteten Daches erspare ….
Warum fragst du dann?
Ich habe gefragt ob schon jemand dieses Mittel verwendet und Erfahrung damit hat , sonst nichts

Und das ist in meinen Augen auch völlig legitim.

Christian alias Hardy3 bekommt hiermit eine Verwarnung. Über einen sarkastischen Post kann man locker hinwegsehen, danach hättest es auch einfach gut sein lassen können.
Nächstes Buschtaxi-Treffen: 6.-8. September 2024
LEGENDE LAND CRUISER - Das Buch...erhältlich bei mir! ;-)
facebook.com/buschtaxi.net | instagram.com/buschtaxi_net | youtube.com/@buschtaxi_net

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Hardy3
Beiträge: 131
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 08:35

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von Hardy3 »

netzmeister hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 17:24
onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 14:07
landcruiser hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:58
onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 13:49 Ich lasse mir lieber 50 Euro aus der Tasche ziehen wenn ich mir dadurch den Alptraum eines durchgerosteten Daches erspare ….
Warum fragst du dann?
Ich habe gefragt ob schon jemand dieses Mittel verwendet und Erfahrung damit hat , sonst nichts

Und das ist in meinen Augen auch völlig legitim.

Christian alias Hardy3 bekommt hiermit eine Verwarnung. Über einen sarkastischen Post kann man locker hinwegsehen, danach hättest es auch einfach gut sein lassen können.
Moin, schon mal auf das Datum geguckt? Das ist Humor und Witz und kein Sarkasmus...
Beste Grüße und allzeit gute Fahrt
Hardy
Hilux, XtraCab, KUN25, 2,5 mit 102 PS, 2KD-FTV ohne Ladeluftkühler

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
netzmeister
Administrator
Beiträge: 26162
Registriert: Di 12. Jan 1999, 02:00
Wohnort: 76356 Weingarten
Kontaktdaten:

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von netzmeister »

...und ein Mal ist auch völlig OK. Danach wars dann aber gut. Schau Dir mal die "Diskussion" hier an, der ganze Thread ist ein Desaster, und das passiert mir in letzter Zeit viel zu oft hier. Und jetzt Schwamm drüber, weiter geht's.
Nächstes Buschtaxi-Treffen: 6.-8. September 2024
LEGENDE LAND CRUISER - Das Buch...erhältlich bei mir! ;-)
facebook.com/buschtaxi.net | instagram.com/buschtaxi_net | youtube.com/@buschtaxi_net

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
_Malte_
Beiträge: 4434
Registriert: Do 16. Jun 2011, 21:40
Wohnort: Buxtehude

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von _Malte_ »

Wenn du einen Himmel drin hast, würde ich nichts nehmen, was über längere Zeit kriechfähig ist. Weder Timemax noch Fluid Film.
Das könnte schnell dauerhafte Flecken geben.
Dann würde ich nach Produkten suchen, die später aushärten (evtl. Ovatrol?) oder eine Produktkombi mit einer zweiten, festen Schicht wählen.
Vielleicht mal direkt mit dem Korrosionsschutzdepot oder Timemax telefonieren.

Das simpelste und günstigste wäre normale Leinölfirnis. Leinöl dringt auch in den Rost und stoppt ihn, Firnis härtet aus.
https://de.wikipedia.org/wiki/Lein%C3%B ... ionsschutz
meine bisherigen 4x4: Patrol K160-->Toyota LJ70-->Toyota KJ73-->LR Defender 90

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
middeldorfklaus3
Beiträge: 467
Registriert: Sa 11. Mär 2023, 21:41

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von middeldorfklaus3 »

Gibt von owatrol auch was zum lackieren. Ist fester als das owatrol Öl

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4347
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von onkel »

Die Bilder von Matthes haben mich wirklich geschockt, daher will ich versuchen den Rostprozess zu stoppen falls vorhanden oder zumindest zu verzögern .
Fett ( Sanders der Timemax ) ist wahrscheinlich nicht so gut, das Zeug kriecht ( zum Glück ) ja Jahrelang .
Daher bin ich auf das Revo Spray gestoßen auf Wachbasis .
Kriechen soll es schon etwas bis auch alles bedeckt ist .
Als Vorbehandlung nehme ich Brunox .
Werkzeug entweder Spraydose falls möglich oder mit gebogenem Pinsel, was bestimmt viel Spaß macht ..
Anbei noch das Bild von Matthes ( ich hoffe du hast nichts dagegen ) und meine Überlegung
Dateianhänge
Dach Querschnitt 2.jpg
Dach Querschnitt 2.jpg (28.45 KiB) 766 mal betrachtet
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 1358
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 21:03
Wohnort: Leverkusen

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von LC7 »

Hallo Namensvetter,

Du schreibst ja einleitend über TimeMAX Revo Lotion No. 1 Spray (hoher Ölanteil). Schau' Dir (falls noch nicht geschehen) mal die Beschreibung auf den TimeMAX-Seiten an. Evtl. ist ja No. 2 (hoher Wachsanteil) die bessere Lösung?

Grüße
Uwe
Grüße Karin & Uwe

トヨタ ランドクルーザー KDJ 125
Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | Sommer 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 | Winter 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Bridgestone Blizzak LM005

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4347
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von onkel »

Danke , das wäre eine Überlegung wert . ( Neuwagen und Baujahr 2000 ist ja quasi das gleiche :) ) .
Ich muss mir vorab erst mal ne neue Inspektionskamera holen und die Istsituation betrachten , die alte ist noch schwarz weiß und die Auflösung unterirdisch .
Falls da jemand einen Tipp hat, gerne . Im Elektronik Bereich bin ich auf Grundschul Niveau ….
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
LC7
Beiträge: 1358
Registriert: Fr 13. Mär 2009, 21:03
Wohnort: Leverkusen

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von LC7 »

Mein Kumpel mit altem Käfer und Iltis hat sich kürzlich eine "Teslong MS 450" gekauft und ist wohl sehr zufrieden. Musst mal nach goggeln.
Grüße Karin & Uwe

トヨタ ランドクルーザー KDJ 125
Bj. 2009 | 3 Liter D4D | 173 PS | Automatik | Dolomitgrau | Kühlergrill schwarz | Westfalia Anhängebock-/Kugelkupplung + Rockinger Variobloc | Sommer 7,5x17 + 265/65R17 BFGoodrich AT KO2 | Winter 8x17 AEZ Namib 4x4 + 265/65R17 Bridgestone Blizzak LM005

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
middeldorfklaus3
Beiträge: 467
Registriert: Sa 11. Mär 2023, 21:41

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von middeldorfklaus3 »

onkel hat geschrieben: Mo 1. Apr 2024, 18:47 Die Bilder von Matthes haben mich wirklich geschockt, daher will ich versuchen den Rostprozess zu stoppen falls vorhanden oder zumindest zu verzögern .
Fett ( Sanders der Timemax ) ist wahrscheinlich nicht so gut, das Zeug kriecht ( zum Glück ) ja Jahrelang .
Daher bin ich auf das Revo Spray gestoßen auf Wachbasis .
Kriechen soll es schon etwas bis auch alles bedeckt ist .
Als Vorbehandlung nehme ich Brunox .
Werkzeug entweder Spraydose falls möglich oder mit gebogenem Pinsel, was bestimmt viel Spaß macht ..
Anbei noch das Bild von Matthes ( ich hoffe du hast nichts dagegen ) und meine Überlegung

Warum nicht einfach hohlraumwachs ???

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4347
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von onkel »

Das Revo Spray ist ja Hohlraumwachs
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Osning
Beiträge: 149
Registriert: Mo 15. Jan 2024, 14:18

Re: TimeMAX REVO LOTION No.1 Spray

Beitrag von Osning »

Wenn die Regenrinne dicht gefalzt ist und im Innenraum kein Feuchtbiotop ist, warum sollte da Rost sein?
Im Zweifel würde ich, neben allen anderen Maßnahmen, auf jeden Fall die Regenrinne auch mit Sikaflex ausschmieren.
2023 Hilux Invincible DoKa 2.8D AUT. Speedliner auf der Ladefläche. 265/70 R17 auf CWE 8x17 ET+10. OME +40mm

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Beschichtung, Korrosionsschutz, Pflege / Paint, Rust Protection, Care“