Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Light Duty (Bundera/Prado): 1984 - 1996
Heavy Duty: 1984 - heute
Antworten
Straßenkreuzer 71
Beiträge: 18
Registriert: Fr 14. Jun 2024, 18:04

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Straßenkreuzer 71 »

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich glaube wer sich jetzt aktuell für einen neuen J7 entscheidet rechnet nicht mehr so hohen Kilometerleistungen ( 3,4 ,500.000+ km ) wie vielleicht noch Käufer vor 10 oder 20+ Jahren.
Petit GRJ

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
hofmuli
Beiträge: 221
Registriert: Mo 6. Jan 2003, 22:05
Wohnort: bei Regensburg

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von hofmuli »

Solange ein Händler noch eine Ladung Benziner am Hof stehen hat, wird er diese logischerweise nicht schlecht machen. Er will sie ja auch verkaufen.
Für mich kommt nur ein Diesel in Frage, da die Vorteile bei mir überwiegen und der höhere Anschaffungspreis als Geschäftswagen schneller abgeschrieben ist.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Straßenkreuzer 71
Beiträge: 18
Registriert: Fr 14. Jun 2024, 18:04

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Straßenkreuzer 71 »

hofmuli hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 13:47 Solange ein Händler noch eine Ladung Benziner am Hof stehen hat, wird er diese logischerweise nicht schlecht machen. Er will sie ja auch verkaufen.
Frage: die Diesel will er zukünftig doch auch verkaufen!?
Petit GRJ

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
mead87
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Apr 2024, 03:08

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von mead87 »

Bei nem unterschied von aktull 8cent von Diesel zu Super und dem Fakt, dass das Auto umgebaut oder umgerüstet wurde kann ich gut mit nem Benziner leben...

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
Marsu
Beiträge: 820
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 21:48

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Marsu »

hofmuli hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 13:47 Solange ein Händler noch eine Ladung Benziner am Hof stehen hat, wird er diese logischerweise nicht schlecht machen. Er will sie ja auch verkaufen.
Für mich kommt nur ein Diesel in Frage, da die Vorteile bei mir überwiegen und der höhere Anschaffungspreis als Geschäftswagen schneller abgeschrieben ist.
Jetzt habe ich glaub ein Gesicht zu dir, du bist glaub mit deiner Frau nach uns den 71er gefahren 😉
Ich war auch angenehm überrascht vom Fahrkomfort. Als Arbeitstier macht der Diesel sicher Sinn, wenn man ihn noch absetzen kann um so mehr. Und das er auch ohne Adblue weiter läuft ist auch ein Pluspunkt. Wenn nur der Preis nicht wäre. 🥲

Beste Grüsse
Oliver

Übrigens, Tom ist nicht mehr der Geschäftsführer. Veit hat den Laden übernommen. Ein ganz anderer Typ aber auch mit Tom bin ich stets gut ausgekommen.
GRJ79 mit Eigenbau-Kabine

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
hofmuli
Beiträge: 221
Registriert: Mo 6. Jan 2003, 22:05
Wohnort: bei Regensburg

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von hofmuli »

Ich kann mich an dich erinnern Oliver, wir haben kurz gesprochen.
@mead87
Bei mir macht der Unterschied Diesel zu Super ca 30 Cent aus. Dann noch 6 Liter pro 100 km weniger und 15000 km im Jahr sind 2100€ Ersparnis pro Jahr.
ok noch 20€ Adblue pro Jahr.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Odessa
Beiträge: 2084
Registriert: So 20. Okt 2019, 21:41
Wohnort: südlich des Chiemsees

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Odessa »

Marsu hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 16:17 Und das er auch ohne Adblue weiter läuft ist auch ein Pluspunkt.
Und wie geht das mit den Zulassungsbestimmungen zusammen? War da nicht was?

@hofmuli: Dann sind die ersten fünf Jahre dazu da die Differenz reinzufahren.
Bitte um Vorstellung des Fahrzeugs, wenn es tatsächlich ein GDJ7 wird - sonst natürlich auch gerne :wink:.

Habt ihr euch das Fahrwerk angesehen, wenn es denn so komfortabel ist? Ist das was spezielles?
Gruß Florian

---------
2019er GRJ76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde, ARB Bullbar, two tone, Parabelfahrwerk und Toughdog adjustable - auch unter DO2FL unterwegs.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
kuemmel
Beiträge: 104
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 19:23

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von kuemmel »

Marsu hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 16:17 Übrigens, Tom ist nicht mehr der Geschäftsführer. Veit hat den Laden übernommen. Ein ganz anderer Typ aber auch mit Tom bin ich stets gut ausgekommen.
Veit ist Toms Sohn, falls es jemand nicht weiß:
https://www.toms-fahrzeugtechnik.de/veit-ramming

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Straßenkreuzer 71
Beiträge: 18
Registriert: Fr 14. Jun 2024, 18:04

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Straßenkreuzer 71 »

30 Cent Unterschied
🤔

Also hier sind’s auch ungefähr 10 Cent, oder handelst sich um Protest-Diesel?
Petit GRJ

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
se7en6
Beiträge: 2468
Registriert: Di 27. Okt 2020, 20:29

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von se7en6 »

Die Preisunterschiede müssten sich auch mit dem krassen Unterschied über viele Jahre halten, damit die Rechnung auf geht. Wer weiss was die Zukunft bringt.

Ich kenne solche großen Preosunterschiede nur von anderen Ländern. In DE sind es doch meist nur um die 10 Cent.
LG Leon mit GRJ76L, 225/95R16, HA-SV+30, Werks-Steelies, Recaro Sitze & Amazon Tröpfchen-Sternenhimmel-Lichterkette
:bb: :bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
GRJ78
Beiträge: 5570
Registriert: Di 8. Jan 2019, 11:42
Wohnort: Erde

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von GRJ78 »

Diesel rechnet sich nicht

AGR Probleme
Injektoren halten auch nicht ewig
DPF hält nicht ewig
AdBluesystem - hält das?

Bei 10 Cent macht alleine die Wartung die Rechnung für den Diesel kaputt.

Lass mal was kaputt gehen - Aua beim Diesel

Naja, jeder kann sich seine schönrechnen...

Und 6 Liter Verbrauchsdifferenz - wovon träumt ihr nachts?
:bb: :bb: :bb: :bb:

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Kieler Sprotte
Beiträge: 678
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:11
Wohnort: Kiel

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Kieler Sprotte »

Beim Vergleich 1HZ / GRJ Schalter sinds laut Spritmonitir 3l mehr, vom GDJ gibts noch keine Erfahrungswerte, etwas sparsamer dürfte der moderne Motor aber sein, da muss man abwarten, aber Wunder würde ich nicht erwarten, wird schon deutlich über 10l sein…

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Odessa
Beiträge: 2084
Registriert: So 20. Okt 2019, 21:41
Wohnort: südlich des Chiemsees

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Odessa »

Mal wieder ne Runde GRJ-Verbrauchsdiskussion? Hatten wir schon länger nicht mehr. :biggrin:
Gruß Florian

---------
2019er GRJ76 auf 255/85 R16 mit hydraulischer Seilwinde, ARB Bullbar, two tone, Parabelfahrwerk und Toughdog adjustable - auch unter DO2FL unterwegs.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
onkel
Beiträge: 4749
Registriert: Di 6. Jan 2004, 21:44
Wohnort: daheim

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von onkel »

Die Verbrauchsdisskusion ist ja recht einseitig , irgendwie kommt der GDJ7 ja nicht so richtig in die Gänge .
Und dann kommt ja auch noch der 2,8 er Schalter, wenn er denn kommt ….
Gruß Onkel,
In einer Welt wo der Klügere nachgibt regiert der Dumme

HZJ 78 Steelfront
Auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Benutzeravatar
xsteel
Beiträge: 3185
Registriert: Mi 28. Feb 2007, 17:32
Wohnort: 82229 Seefeld

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von xsteel »

Odessa hat geschrieben: Di 9. Jul 2024, 20:55 Mal wieder ne Runde GRJ-Verbrauchsdiskussion? Hatten wir schon länger nicht mehr. :biggrin:
Moment, ich hol mal Chips und Bier ...😉
Gruß, Sigi

HZJ79 Bj.2011

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Kieler Sprotte
Beiträge: 678
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 15:11
Wohnort: Kiel

Re: Alle Infos Homologation/Verfügbarkeit GDJ 7, 2.8TD Auto

Beitrag von Kieler Sprotte »

Bei den horrenden Kosten, die so ein Auto mit sich bringt, sollte der Unterschied beim Verbrauch eigentlich egal sein, da wäre mir das Fahrgefühl wichtiger als der Taschenrechner, der Großteil der Käufer nutzt den doch als Hobby, auch wenn er vielleicht über die Bücher der Firma läuft….

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links
Antworten

Zurück zu „Land Cruiser J7 / 70 Series“