Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Vom stillen Mitleser zur Vorstellung    

1980 - 1989

Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby cptkinx » Sat 16. Oct 2021, 08:42

Guten Morgen zusammen,

wie so viele bin ich ein stiller Mitleser. Erst unregistriert und seit etwas mehr als einem Monat nun auch registriert.
Meine 2. Halbzeit ist angelaufen und ein paar Schäfchen sind auch schon im Trockenen (wenn auch nicht die ganze Herde, aber ich bin zuversichtlich)
Seit ich vor ein paar Jahren bei einem Werkstattbesuch aus völlig anderem Anlass, eine HJ61 gesehen habe und diesen dann auch noch kurz Probe fahren durfte, war das zarte Pflänzchen gesäht und wuchs und gedieh dann immer weiter.
Und so begab ich mich dann auf die Suche nach dem passenden Objekt der Begierde.
Letzlich war jedoch die Zeit noch nicht passend oder ich noch nicht wirklich bereit dieses Projekt anzugehen...
bis zum vorletzten Wochenende...
Thema 2. Halbzeit...wenn icht jetzt, wann dann ? Immerhin hatte ich die Regierung zwischenzeitlich auch überzeugt :rofl:

Nachdem ich zwischenzeitlich ein paar Exemplare eher schlechteren Allgemeinzustand finden durfte, konnte ich vor 2 Wochen am Wochenende dann (m)einen LC HJ 61finden, der, ganz im Gegensatz zu den anderen die ich geshen habe, in einer ziemlich guten Verfassung war.
Ich habe dann auch nicht lange gezögert und nach kurzer Verhandlung den 61 auf eigener Achse von Frankreich nach Deutschland überführt. Im Übrigen war er in Frankreich bereits als "historique" zugelassen. Leider hilft dies vermutlich nichts.
Da ich aus dem Saarland komme, bot es sich an auch in Grenznähe die Suche zu bemühen. Letzlich wurde dies von Erfolg gekrönt.

Der 61er hat ordentlich Patina, ist insgesamt aber eine ehrliche Haut. Er trägt noch sein erstes Lackkleid und Blätterteig konnte ich bisher nicht finden. Alles in allem also eine wirklich gute Substanz.
Motor schnurrt, Getriebe verhält sich unauffällig (auch bei Lastwechseln), Rahmen bisher unauffällig (auch innen, mit Kamera gecheckt). Trotz BJ 89 hat er übrigens kein Knöpfchen für Allradbetrieb. Er hat den Schalthebel, der auch 4H aufgedruckt hat. Funktion geprüft, alles funktioniert. Ich glaube auch fast, es ist eher Segen, dass ein "elektro-mechanisches" Teil weniger verbaut ist.

Auf der Beifahrerseite hat er mal nen Schaden an der Tür und dem Kotflügel abbekommen. Gestern habe ich dann also den Kotflügel (Danke Wolli...hab ihn abbekommen ;-) ) abgebaut. Da es sich nur um "Dellen" handelte, liess sich alles auch nochmal "ausdengeln". An der Beifahrertür wurden ein paar Unterlegscheibchen angestezt und die Dellen hiermit auch weitestgehend gezogen.
Um den Verlauf des Bleches wieder nahe 100% zu bringen, wurde jetzt etwas aufgespachtelt. In Form bringen folgt dann noch.

Ich möchte ihn jetzt weitestgehend "mängelfrei" machen, damit ich zur Vollabnahme kann und natürlich soll er H-Kennzeichen bekommen. Da er weitestgehend original ist, sollte das (hoffentlich) bei einem Prüfer mit Herz und Verstand dann auch klappen. Sicher wird es etwas zu bemängeln geben, aber nix, dass man nicht doch irgendwie hinbekommt.

AHK hinten, Windenträger und Trittbretter bereiten mir Sorgen, da wird der TÜV sicher kein Verständnis haben.
Zu den schönen Felgen habe ich leider keine näheren Infos und eine KBA Nummer ist keine drauf :-(

Anbei ein erster Eindruck, ggf. folgen mal noch weitere.
IMG_7469[1](1).gif
Windenträger :-)
IMG_7469[1](1).gif (91.21 KiB) Viewed 816 times

IMG_7460[1].gif
Schokoladenseite
IMG_7460[1].gif (88.49 KiB) Viewed 816 times


Gruß aus dem Saarland
Boris
cptkinx
 
Posts: 9
Joined: Wed 25. Aug 2021, 21:01

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby belgier.ch » Sat 16. Oct 2021, 09:21

Hallo Boris

Glückwunsch und Wilkommen hier.

Drücke die Daumen dass keine verdeckten Mängel hervor kommen.
Gruss
Felix
User avatar
belgier.ch
 
Posts: 449
Images: 12
Joined: Sat 17. Jun 2017, 23:12
Location: in der Schweiz

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby Hydraulinski » Sat 16. Oct 2021, 18:34

Sehr gut, Boris, super Karre!!
LG Jochen
User avatar
Hydraulinski
 
Posts: 855
Joined: Sun 8. Jan 2012, 14:45

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby quattro » Sat 16. Oct 2021, 19:04

Hallo Boris,
schönes Auto, von weitem noch ziemlich unverbastelt.
Viel Glück beim TÜV.
Wenn die Ramme und der Schnorchel eingetragen werden soll,
musst Du wie für die Felgen ein Gutachten zur Vollabnahme
vorlegen.
Ist eine Vollabnahme §21 denn notwendig? (Stillegung länger als 7 Jahre).
Das H-Kennzeichen erfolgt nach §23.
Soviel ich weiss ist dies nur in Verbindung mit einer "normalen" Hauptuntersuchung möglich.
Die Trittbretter sind Geschmacksache. Ich habe meine auch einfach abmontiert.
Die sind nur sackschwer und bringen im Gelände auch nix.
Reinhard
HJ60 1987, Sprinter 316 4x4 2015, Quickly 1958, Moto Morini Camel 500 1982
http://www.azawakh-arnold.de
User avatar
quattro
 
Posts: 787
Joined: Mon 21. Jun 2004, 22:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby se7en6 » Sat 16. Oct 2021, 19:42

Hi Boris,
kein Wunder das du dich nicht zurückhalten konntest, super geiler 6er, quasi ein 6er im Lotto.
Den kriegst du mit Sicherheit durch zum H, definitiv ein historisches erhaltenswertes Fahrzeugkulturgut, ohne Zweifel.
Halt uns auf dem Laufenden mit schönen Bildern vom Prozess.
Fein. Echt schön.
LG Leon
Image
"Manchmal ist es so und manchmal ist es so,
und ist es mal nicht so, dann ist es halt so."
User avatar
se7en6
 
Posts: 511
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby Reiti » Sat 16. Oct 2021, 20:57

Glückwunsch zum schönen Auto!
Der Windenträger hat keine Aufnahme für eine Winde, also ist er keiner. Für den TÜV gegen eine Serienstoßstange ersetzen. Trittbretter sind nicht einzutragen.
Die Felgen wurden in Deutschland als Dakar Felgen verkauft, als der 61 noch neu war. Sind also zeitgenössisch und irgendwer in diesem Forum wird Unterlagen oder einen Eintrag in seinem Brief haben.
Viel Freude!
User avatar
Reiti
 
Posts: 3983
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby cptkinx » Sat 16. Oct 2021, 21:19

Danke schonmal für die ersten Hinweise

Von der Ferne schaut er wirklich gut aus. Aus der Nähe zeigt sich dann eben doch Patina und Gebrauchsspuren.
Nichts was nicht zu beheben wäre ;-)
089F2D31-E63C-44C2-9791-CDBB2E935E08.jpeg

B3EF0691-E883-4327-9869-F7ADD647A8CE.jpeg

9D1B141A-23D3-4A2E-959D-EF035D7499E7.jpeg

16C89096-7A49-429A-B5A3-27984D51E6B5.jpeg

3039E394-0AEB-43E4-BFF2-6BB8097D7B14.jpeg

D1B85499-126D-4EDE-9E7C-4AC89BB53A50.jpeg

3F074734-F0E3-4BAF-B81B-5D6C0D4DBABB.jpeg

31179462-17B5-4674-A5BD-DE43BAD9F26C.jpeg


Weiß wer mehr zur Felge oder hat diese gar eingetragen ?
Danke und Gruss

P.S.: Wie dreht man Bilder ? Keine Ahnung wieso die gerade verdreht ankommen.
Werde ich bei Gelegenheit versuchen rauszufinden und zu korrigieren.
cptkinx
 
Posts: 9
Joined: Wed 25. Aug 2021, 21:01

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby Peter_G » Sun 17. Oct 2021, 07:28

Das ist eine sehr gute Idee vor dem Winter gleich an
der Substanz zu arbeiten ! Vielleicht noch eine ordentliche
Konservierung spendieren.

Allzeit gute Fahrt mit dem schönen 6-er.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5082
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby quattro » Sun 17. Oct 2021, 08:32

Sieht doch garnicht so schlecht aus aus der Nähe und unter dem Kotflügel. Die Karosserietraverse vorn unbedingt abschrauben und in der Fuge behandeln.
Der war doch in der EU zugelassen. Braucht es da wirklich eine Vollabnahme?
Ich kenne mich bei den Schnorcheln nicht aus, habe aber sowas hier im Forum schon gesehen. Vielleicht hat jemand Papiere dazu.
Reinhard
HJ60 1987, Sprinter 316 4x4 2015, Quickly 1958, Moto Morini Camel 500 1982
http://www.azawakh-arnold.de
User avatar
quattro
 
Posts: 787
Joined: Mon 21. Jun 2004, 22:07
Location: Odenwald

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby Reiti » Tue 26. Oct 2021, 17:49

Die Felgen wurden als Excentric Paris Dakar vertrieben.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3983
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Vom stillen Mitleser zur Vorstellung

Postby cptkinx » Fri 29. Oct 2021, 06:48

Reiti wrote:Die Felgen wurden als Excentric Paris Dakar vertrieben.


Hi Reiti,
Danke für den Hinweis.
Heimi hat mich bereits mit Daten versorgt. Auf meiner Felge steht EXC/LIOHO. Ich vermute, die Bezeichnung der Felge wurde entweder mal geändert oder je nach „Anbieter“ leicht angepasst. Die Felge gibt s wohl auch noch mit anderen Bezeichnungen vom gleichen Hersteller/Vertreiber.
cptkinx
 
Posts: 9
Joined: Wed 25. Aug 2021, 21:01

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J6 / 60 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 17 guests