Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Was verbindet D-A-CH ?    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Was verbindet D-A-CH ?

Postby lehencountry » Tue 16. Nov 2021, 19:46

...deutschsprachig und impfzögerlich.

https://www.n-tv.de/panorama/Deutschspr ... 34423.html
User avatar
lehencountry
 
Posts: 5051
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Tassili » Tue 16. Nov 2021, 20:29

lehencountry wrote:...deutschsprachig und impfzögerlich.

https://www.n-tv.de/panorama/Deutschspr ... 34423.html


Man kann hier durchaus ein differenziertes Meinungsbild vertreten.

Impfungen - klassischer Art - waren bisher inaktivierte (Totimpfstoffe) oder attenuierte Erreger (Lebendimpfstoffe). Das heisst, die Antigene wurden dem Körper von aussen als Fremdkörper zugeführt und das Immunsystem beschäftigte sich damit . Die aktuellen COVID-19-Impfstoffe sind entweder Vektorimpfstoffe (genetisch modifizierte Vektorviren) oder mRNA-Impfstoffe. In beiden Fällen werden gesunde Körperzellen zur Produktion der Antigene "gezwungen". Ob die Reaktion des Immunsystems sich nun ausschliesslich gegen die so erzeugten Antigene richtet, oder möglicherweise auch gegen die Zellen die sie gezwungenermassen erzeugen (--> Autoimmunreaktion) wissen wir noch nicht so wirklich.

Eine Impfstoffzulassung eines klassischen Impfstoffs (Totimpfstoff) dauert in der Regel einige Jahre. Bei COVID-19 haben wir zwei völlig neue Impfstoffklassen, die binnen neun Monaten - eher nach politischem Terminplan als nach medizinischer Sorgfaltspflicht entwickelt wurden.

Positive Erfahrungen mit traditionellen Impfstoffen sind auf diese völlig neuen Verfahren nicht übertragbar

Beide Impfstoffklassen (Vektorimpfstoff mit genetisch veränderten Impfviren wie AstraZeneca oder mRNA wie Biontech) sind in EU derzeit nur mit einer Notfallzulassung verfügbar. Die EU hat die Hersteller von der Produkthaftung für Impfschäden entbunden und tritt statt dessen für die Hersteller in die Haftung ein. Traditionelle Totimpfstoffe, etwa der chinesische Sinovac-Impfstoff gibt es zwar (das wäre für mich der Impfstoff der Wahl), aber die sind in EU leider nicht verfügbar


Zur langfristigen Wirksamkeit der Impfstoffe hier ein interessanter Beitrag aus der Neuen Zürcher Zeitung
https://www.nzz.ch/wissenschaft/booster ... ga=1&trco=

Am Rande bemerkt, laut RKI ist die Hospitalisierung bei rund 2%, die Anzahl schwerer Verläufe bei ca. 0,8% und die Anzahl asymptomatischer Verläufe bei rund 60%. Schwere Verläufe durchweg bei Patienten mit Vorerkrankungen oder geschwächtem Immunsystem.

P.S. Ich bin ausweislich meines Impfpasses garantiert kein Impfgegner. Da ist fast alles dabei von Pocken, Masern, Polio, Tetanus, Hepatitis A/B, Cholera, Typhus und Gelbfieber. Bei COVID-19 erlaube ich mir allerdings Impfskeptiker zu sein.
Tassili
 
Posts: 225
Joined: Thu 30. Sep 2021, 09:55

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby toyotamartin » Tue 16. Nov 2021, 21:07

Rumänien,Bulgarien..?!
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 6737
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby RobertL » Tue 16. Nov 2021, 21:26

Also das Covid-Thema hatten wir doch schon mehrfach mit dem Ergebnis dass es jedesmal ausgeartet ist und die Threads von Alex geschlossen wurden mit der Aufforderung das Thema nicht mehr zu bringen. Wollt ihr das wiederholen und die Aufforderung ignorieren? :ka:
lg Robert
______________________________________________________________________
Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber kein Recht auf eigene Fakten!
______________________________________________________________________
User avatar
RobertL
 
Posts: 15520
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Tassili » Tue 16. Nov 2021, 21:35

@RobertL

Es wäre herrlich, wenn wir uns mit dem Thema (Einschränkungen persönlicher Freiheitsrechte und Reisefreiheit) nicht beschäftigen müssten!

Mein Urlaubsplan für 2022 steht fest. Schweden!
Tassili
 
Posts: 225
Joined: Thu 30. Sep 2021, 09:55

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Peter_G » Tue 16. Nov 2021, 22:29

Tassili wrote:@RobertL

Es wäre herrlich, wenn wir uns mit dem Thema (Einschränkungen persönlicher Freiheitsrechte und Reisefreiheit) nicht beschäftigen müssten!

Mein Urlaubsplan für 2022 steht fest. Schweden!


Dazu passt gut: ich habe vorhin bei Edeka einen guten Bekannten
getroffen der mit Familie im Sommer auf dem Rad 1200 km durch
Schweden gefahren ist. Trotz es schon dunkel war, konnte ich die
Augen leuchten sehen.
„Corruptissima re publica plurimae leges“ Tacitus.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 5059
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby RobertL » Tue 16. Nov 2021, 22:49

Tassili wrote:@RobertL

Es wäre herrlich, wenn wir uns mit dem Thema (Einschränkungen persönlicher Freiheitsrechte und Reisefreiheit) nicht beschäftigen müssten!

Mein Urlaubsplan für 2022 steht fest. Schweden!

Ich befasse mich sehr wohl damit - aber nicht HIER, sondern ich halte mich daran was der Betreiber dieses Forums in seinem Forum sehen möchte und was nicht! :bulb:
lg Robert
______________________________________________________________________
Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber kein Recht auf eigene Fakten!
______________________________________________________________________
User avatar
RobertL
 
Posts: 15520
Joined: Thu 24. Oct 2002, 14:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby HJ61-Freak » Wed 17. Nov 2021, 00:18

Tassili wrote:Eine Impfstoffzulassung eines klassischen Impfstoffs (Totimpfstoff) dauert in der Regel einige Jahre.
[...]
Traditionelle Totimpfstoffe, etwa der chinesische Sinovac-Impfstoff gibt es zwar (das wäre für mich der Impfstoff der Wahl), aber die sind in EU leider nicht verfügbar

Die Schlussfolgerung, also das Sinovac - eigentlich heißt der Hersteller Sinovac und dessen Impfstoff CoronaVac - der Impfstoff Deiner Wahl wäre, steht diametral entgegengesetzt zur vorher getroffenen Feststellung, dass die Impfzulassung von Totimpfstoffen üblicherweise mehrere Jahre benötigt. Sinovac/CoronaVac kann aufgrund der neuartigkeit des CoVid-19-Erregers gar nicht jahrelang getestet worden sein, sondern würde aktuell in der EU im Zweifel auch nur eine Notfallzulassung erhalten. Die Türkei hat CoronaVac dementsprechend z.B. auch nur im Wege der Notfallzulassung erlaubt. Ich sehe da im Ergebnis keinen wirklichen Unterschied im Risiko zu den neuen Vektor- bzw. mRNA-Impfstoffen.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer, 35x12,5R15 auf 8,5x15 ET -35, pneumatische gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros m. Schwingkonsolen, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4690
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby se7en6 » Wed 17. Nov 2021, 02:23

Die wichtigere Frage ist:

Was verbindet COVID19 und Land Cruiser ?

Ich benutze das Forum als eine Art Zuflucht, um mich von dem ganzen Mist abzulenken; Mich täglich der Hoffnung hingebend, dass ich auf der ersten Seite der Foren-Übersicht einen fulminanten Fred vorfinde, in dem ich mich wälzen kann. JA, GEIL wieder mit anderen Technik-Begeisterten rum-nerden und die immerwährende omnipräsente Polit-Propaganda wenigstens kurzzeitig ausblenden.
Oh fein, da hat sich einer gleich zwei Buschtaxen zugelegt ... Huch, was haben wir denn hier: Ob du mutig-mündiger Alu-Hut bist oder konformistisches Schaf und dich alle paar Monate boostern lässt? Interessiert mich nicht.
Wir stecken alle in der selben Zwickmühle, ja, man hat uns den Lauf an die Schläfe gelegt und uns bei erhobenen Händen alle Freizügigkeiten abgenommen. BTT abgesagt - scheisse - auch das konnten wir nicht herbeispritzen.
Abgesehen von ein paar kleinen Ausflügen bleibt nur noch das Forum - lasst wenigstens dieses frei von dem ansteckenden politischen Müll.
LG Leon
Image
"Manchmal ist es so und manchmal ist es so,
und ist es mal nicht so, dann ist es halt so."
User avatar
se7en6
 
Posts: 503
Images: 0
Joined: Tue 27. Oct 2020, 20:29

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Tassili » Wed 17. Nov 2021, 08:09

Peter_G wrote:Dazu passt gut: ich habe vorhin bei Edeka einen guten Bekannten
getroffen der mit Familie im Sommer auf dem Rad 1200 km durch
Schweden gefahren ist. Trotz es schon dunkel war, konnte ich die
Augen leuchten sehen.


Ich bin erst einmal da gewesen, aber Schweden ist ein tolles Reiseland, insbesondere im Sommer mit den nicht endenden Tagen. (Denkt an Mückenschutzmittel, DEET 50% stinkt zwar, ist aber probat! :P Die Viecher haben dort klimatisch bedingt eine sehr kurze Saison, aber in der saufen sie Blut ohne Ende, speziell in der Nähe von Gewässern. )

Spannend für Wanderungen aber auch für Offroad-Touren ist die Gebirgsregion zwischen Schweden und Norwegen, das Fjell. Ich habe da mal eine tolle Naturbeobachtung gemacht, einen Vielfrass. Der sieht aus wie ein kleiner Bär, ist aber biologisch gesehen ein grosser Marder.


... und Offroad-Fans haben in Schweden definitiv ein tolles reiseerlebnis!
Tassili
 
Posts: 225
Joined: Thu 30. Sep 2021, 09:55

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Feldi » Wed 17. Nov 2021, 11:49

Tassili wrote:Ich habe da mal eine tolle Naturbeobachtung gemacht, einen Vielfrass. Der sieht aus wie ein kleiner Bär, ist aber biologisch gesehen ein grosser Marder.

Mir hat ein Marder mal den Kühlerschlauch zerbissen.
Apropos Kühlerschlauch.....das Material ist genial. Wenn man da kleine Ringe draus schneidet, kann man die prima unter Lautsprecherboxen legen.
Da habe ich jetzt übrigens auch zwei neue, also Lautsprecherboxen für'n Computer. Der ist allerdings auch schon etwas älter. Müßte mal 'n neuer her. Kann mir da jemand was empfehlen? 8)
Last edited by Feldi on Wed 17. Nov 2021, 11:50, edited 2 times in total.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9797
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby cruisermaddin » Wed 17. Nov 2021, 11:49

Naja, Robert, jetzt geht´s eh erstmal ne Zeit lang um Schweden, oder was anderes, was eh nicht zum Thema passt.
:roll: Ähnlich, wie man von WRC 514PS darauf kommt, daß in irgentendeinem Erg kein Telehon geht...., oder so...
Martin
"Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen." Carlo Pedersoli
User avatar
cruisermaddin
 
Posts: 4002
Joined: Sun 15. Feb 2004, 14:38
Location: Oberpfalz

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby Reiti » Wed 17. Nov 2021, 12:11

Statistisch betrachtet halten sich im Erg mehr Schweden als Bären auf.
User avatar
Reiti
 
Posts: 3967
Joined: Fri 16. Aug 2002, 17:21

0 persons like this post.

Re: Was verbindet D-A-CH ?

Postby ALI » Wed 17. Nov 2021, 12:14

Tassili wrote:... und Offroad-Fans haben in Schweden definitiv ein tolles reiseerlebnis!

Auf der Polizeiwache? Viel Spaß.
User avatar
ALI
 
Posts: 10037
Joined: Sun 10. Nov 2002, 01:06
Location: Freie Reichs- und Narrenstadt Rottweil

0 persons like this post.

Was verbindet D-A-CH ?

Postby Feldi » Wed 17. Nov 2021, 12:26

Zurück zur Frage

Pfetten und Sparren.
Feldi (ganz im Süden)

"Die Wirklichkeit ist ein fortlaufender Prozess, der nicht mehr zu stoppen ist." (Harald Lesch)
User avatar
Feldi

 
Posts: 9797
Joined: Wed 5. Nov 2008, 12:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: ConcreteCharlie and 71 guests