Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wasser im Hauptsicherungskasten    

2008 - heute

Wasser im Hauptsicherungskasten

Postby Citycruiser » Fri 5. Jun 2020, 12:00

Hallo zusammen!

Habe den LC200(2013, AHP, Exe.) seit 2017!
Folgendes ist passiert bei km 138.000!

Zuhause, nach starkem Regen & Sturm sah ich vom Fenster, dass am LC200 die Nebelleuchten leuchteten, obwohl das Fz. seit Tagen nicht bewegt wurde und abgeschlossen war. Die Werkstatt fand auch keine Erklärung. Damit die Batterie nicht leer wird, wurde das Relais der Nebelleuchten gezogen. 5 Monate später fiel dann die Heizung, Rückfahrkamera & Navi aus.
Die Toyotawerkstatt stellte fest, dass Wasser in den Hauptsicherungs-kasten eingedrungen war und die Kontakte korrodiert wären – und das bei einem Top-Geländefahrzeug?
Ursache: Der Wasserablauf vom Schiebedach war verstopft. Die Werkstatt sagte, dass ein neuer Sicherungskasten (1.000 €) und 2 neue Kabelbäume (11.000 € & 8.000 €) eingebaut werden müssten – von den Arbeitskosten ganz zu schweigen. Dazu kommt noch die Mwst. – das wären ca. 25.000 € gewesen? Zu einem möglichen Konstruktionsfehler, dass so was überhaupt möglich ist, wollte sich bei Toyota niemand äußern?

Ich hielt diesen Aufwand für unverhältnismäßig und die Werkstatt tauschte auf meinen Wunsch nur den Si-Kasten. Die defekten Pins wurden erneuert bzw. von Oxydation befreit – alles für ca. 2.500 €.

Grüße Citycruiser
Citycruiser
 
Posts: 3
Joined: Tue 2. Jun 2020, 12:14

0 persons like this post.

Re: Wasser im Hauptsicherungskasten

Postby BJ Axel » Fri 5. Jun 2020, 13:07

Citycruiser wrote:Ursache: Der Wasserablauf vom Schiebedach war verstopft.
...Zu einem möglichen Konstruktionsfehler, dass so was überhaupt möglich ist, wollte sich bei Toyota niemand äußern?


Staub und Schmutz, den der Regen weiterspült, wird i.d.R. nicht von einer Garantie abgedeckt. Du müsstest regelmäßig die Abläufe reinigen, damit sowas nicht passiert.
Konstruktiv kann man wenig bis nichts machen gegen Ablagerungen oder wenn z.B. Laub drin sitzt.

Axel
Power-Trax.de - 20 Jahre Ingenieurbüro, Sonderfahrzeugbau, Hydraulik-, PTO-, Berge- & Energiesysteme vom Quad bis zum LkW, Victron Bordnetzsysteme - 18 Jahre Forumsmitglied
BJ Axel

hochzufrieden

 
Posts: 4961
Joined: Sat 26. Jan 2002, 15:29
Location: Donauwörth

0 persons like this post.

Re: Wasser im Hauptsicherungskasten

Postby Surfy » Fri 5. Jun 2020, 13:20

Danke für den Bericht. Hoffe Du kommst mit den 2500 davon, ohne weitere Investitionen...

Ich werde mal mein Schiebedach näher beäugen!

Surfy
User avatar
Surfy
 
Posts: 979
Joined: Fri 11. Feb 2011, 14:39

0 persons like this post.

Re: Wasser im Hauptsicherungskasten

Postby GRJ78 » Fri 5. Jun 2020, 13:35

Schreckhaft?
Die Abläufe des SD sollten da gereinigt werden, lies dich mal in die Servicebulletins ein....
GRJ78
 
Posts: 1614
Joined: Tue 8. Jan 2019, 11:42

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J20 / 200 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests