Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir helfen    

...und natürlich auch BJ, J2 und J3...also 1951 - 1986

Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir helfen

Postby Molki90 » Fri 26. Jun 2020, 14:46

Hallo Buschtaxi-Gemeinde,

ich suche einen Landcruiserfreund aus der Region Oberfranken der sich mit dem FJ40 auskennt.
Wohne derzeit im Lkr. Kronach und bin mit meinem Latein was die Motoreinstellung angeht am Ende.

Freue mich allgemein auch über Nachrichten von Mitgliedern aus der Region mit denen man sich ab und an treffen und Ausfahren machen kann.

VG
Matthias
Molki90
 
Posts: 73
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby LaGirafe » Fri 26. Jun 2020, 18:33

Zu Zeiten als ich noch meinen BJ40 hatte, kannte ich mal einen Matthias aus dem Landkreis Kronach, habe aber seit laengerer Zeit keinen Kontakt mehr zu ihm...
Bezueglich FJ40 kann ich leider auch nicht weiter helfen.

Gruss, Gerd J.
'20er GRJ79DC: neu und ungebraucht
'13er KDJ150: aktuelle Familienkutsche
'97er HZJ75: Muenchen-Kapstadt -> derzeit Tansania
'85er HJ60: verkauft in Mali
'79er BJ40: verkauft in Mali
http://lesamisdesgirafes.beepworld.de
User avatar
LaGirafe
 
Posts: 92
Joined: Mon 29. Jul 2002, 10:20
Location: München

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Molki90 » Sat 27. Jun 2020, 07:29

Ich heiße zwar auch Matthias aber ich vermute ich bin nicht gemeint. Bin erst kürzlich nach 10 Jahren in der Schweiz und dem Schwabenland wieder in die "alte Heimat" gezogen. Habe leider bis jetzt auch noch keinen Landcruiser hier herumfahren gesehen. :(
Molki90
 
Posts: 73
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby FJ40 GARAGE » Sat 27. Jun 2020, 08:30

Vielleicht hilft dir das hier schon mal weiter.

Einstellwerte & Füllmengen.
https://docs.google.com/document/d/1mwo ... FRGAo/edit


Gruss, Peter
Good Cruising, Peter

Das Leben erzählt die besten Geschichten............. Image
Glück hat nur der Glückliche! ;-)
User avatar
FJ40 GARAGE

ONE LIFE LIVE-IT LOVE-IT

 
Posts: 4850
Images: 33
Joined: Wed 16. Oct 2002, 19:51
Location: Dorfweil im schönen Taunus ;-)

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Hase Productions » Mon 29. Jun 2020, 12:41

Ich bin aus Kulmbach und fahre J4. Allerdings fahre ich nur Diesel.

Ich kenne mich mit dem J4 ganz gut aus. Nur vom Benzinmotor habe ich keine Ahnung.

Was Treffen und Ausfahrten angeht bin ich aber sehr interressiert. Es gibt nicht viele J4 hier in der Gegend.


Gruß Hase
Der Dampfer und des Schnauferl, HZJ78 und BJ42 - Heavy Metal auf japanisch
http://www.Hase-Productions.de
weis.stefan (? hase-productions.de
User avatar
Hase Productions
 
Posts: 1843
Joined: Thu 27. May 2004, 19:55
Location: Kulmbach / Oberfranken

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Molki90 » Mon 29. Jun 2020, 15:31

Hallo Peter,

danke Dir für die Einstellwerte.
Super Übersicht, sehr nützlich!

Habe die Tage von einem Bekannten FJ4 Fahrer den Tip bekommen, dass evtl. meine Benzinpumpe defekt ist. Problem: das Teil fährt nur 90, mit Glück 95.
Hatte neben dem Benzinfiltertausch auch den Vergaser im Ultraschallbad gereinigt und neue Dichtungen eingebaut, Ventilspiel und Zündzeitpunkt, sowie Schließwinkel eingestellt.
Dachte eig. es lag an der 2. Vergaserkammer, habe diese aber nun mal mit einem Kabelbinder nach oben gebunden. Kein Unterschied.

Hab bei Amayama ne neue Pumpe bestellt. Könnte etwas dauern bis die da ist.
Werde Euch aber gerne auf dem Laufenden halten.

VG,
Matthias
Molki90
 
Posts: 73
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Gerhard2 » Wed 1. Jul 2020, 11:02

Hi,

wenn man den Benzinschlauch vom Vergaser in ein "Gurkenglas" hält und den Motor kurz startet, sollte sich zeigen, ob die Pumpe genügend Kraftstoff fördert. Der Motor sollte übrigens einige Sekunden problemlos mit dem Sprit in der Schwimmerkammer laufen. Tut er das nicht, wäre evtl. der Schwimmerkammerstand das Problem :confused: .

Ist im Schauglas der Stand o.k.?

Gruß
Gerhard
FZJ80 Bj.95, HDJ80 Bj.96, FJ 40 (2F) - in intensiver Instandsetzungsphase
User avatar
Gerhard2
 
Posts: 1074
Joined: Sat 3. May 2003, 10:49
Location: München

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Efjot Vierzich » Mon 10. Aug 2020, 13:21

Hi Matthias,

das Problem kann auch von der Zündeinstllung kommen. Du hast zwar geschrieben, dass das eingestellt wurde, aber wenn du den Verteiler mit der Rändelschraube (Das Plastikteil mit den roten Ringen) hast, kann das damit zusammenhängen. In dem Falle dreh diese mal ganz raus (bis Nulldruckpunkt) und stell dann in dieser Position alles nochmal auf Standartwerte. Die Schraube braucht man nämlich überhaupt nicht! Macht nur Probleme und nimmt der Unterdruckverstellung den Arbeitsweg weg...

Ansonsten könnte es sein, dass zu wenig Sprit kommt, weil sich im Tank evtl irgendwas vor die Ansaugleitung setzt. Dreck, Rost oder lose "Farbsplitter"

Übrigens im Leerlauf kannst du nicht feststellen, ob genug Sprit kommt. Da kommt soviel Überschuss, dass der Schwimmer stets im Level bleibt. Aber gib mal einige Sekunden im Stand ordentlich Gas (min 2000 U/min konstant) und schau, was dann der Schwimmerstand macht. Wenn er dann immernoch gleich bleibt, oder nur geringfügig sinkt, ist die Spritversorgung ok.
Wenn du noch mehr Gas gibst (3000 U oder mehr) bilden sich praktisch immer Gasbläschen und der Stand sinkt rapide. Das ist aber eine andere Baustelle und lässt dich locker noch 130 fahren...

Du sagtest, der Vergaser sei überholt worden... Hast du einen Vergleich mit einem anderen Vergaser, oder mit dem Selben vor der Überholung? Könnte natürlich auch noch da dran liegen.

Ich komme in den nächsten Wochen mal nach Forchheim (zw. Bamberg und Nürnberg) Evtl kann ich dann mal einen Blick drauf werfen...
Der Post ist ja schon ne Weile alt, je nach dem, wie der Forschungsstand bei dir ist, kann ich auch zum Test einen funktionierenden Vergaser mitbringen...

Welches Baujahr hat dein FJ ?

Hier kannst du mich mobil erreichen: 0151 282 459 17

Gruß Felix
Fahr bergauf, solange es bergauf geht!
User avatar
Efjot Vierzich
 
Posts: 161
Images: 0
Joined: Tue 28. Apr 2009, 21:28
Location: Hagen

0 persons like this post.

Re: Wer kommt aus dem nördlichen Oberfranken und kann mir he

Postby Molki90 » Fri 14. Aug 2020, 11:19

Hallo Felix,

das wäre natürlich super. Werde mich zeitnah melden.

Nur mal zum Update für die anderen...
Also ich hatte jetzt eine neue Benzinpumpe eingebaut. Hat leider etwas gedauert weil ich auch noch mein EZ Servo Problemchen hatte. Was ich sagen kann. Er springt etwas besser an und hat auch keine Zündaussetzer mehr.
Schneller laufen tut er leider deshalb trotzdem nicht. :(
Molki90
 
Posts: 73
Joined: Tue 22. May 2018, 19:29

0 persons like this post.


Return to Land Cruiser J4/J5 / 40 Series/50 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests