Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Wie Tachowelle schmieren?    

Farben, Lacke, Beschichtungen, Unterbodenschutz, Fette, Wachse usw.

Wie Tachowelle schmieren?

Postby bikemaniac » Mon 13. Jun 2022, 09:03

Hallo,

Ich habe vor 2 Jahren eine genuine Toyota New old stock Tachowelle montiert. Sofort nach der Montage zeigte sie leichtes flattern bei etwa 80 kmh und wird dann wieder ruhig bei 100 kmh. Ich habe mich nicht besonders darum gekümmert aber will jetzt was dagegen tun. Ich denke dass das Fett vielleicht nach 30-40 Jahren im Regal steif geworden ist.

Leider kann man die Welle nicht zerlegen - alles ist vernietet/zusammengeklemmt - also factory geschmiert.

Mit welchem Produkt schmiert man so eine Welle korrekt? Am einen Ende muss man also was reinfliessen lassen. Ich suche kein quick fix sondern etwas was mindestens 100000 km aushält.

Lucas
bikemaniac
 
Posts: 683
Joined: Sun 5. Oct 2008, 15:45
Location: Kopenhagen

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby Olli16 » Mon 13. Jun 2022, 10:55

Moin,

das kenne ich auch von meiner alten BMW. Nur da waren es die Bowdenzüge. Original und völlig intakt aber etwas schwergängig.

Welle ausbauen und senkrecht aufhängen. Dann einen Trichter drüber stecken und mit Silikon bzw. Tape den Spalt zwischen Hülle und Trichter abdichten. Dann dünnes Öl, Nähmaschinenöl oder ähnliches, in den Trichter füllen und abwarten (am bessten 1 Tag). Ab und zu (beim Bowdenzug geht das natürlich nicht :lol: ) ev. mit einer Akku-Bohrmaschine die Welle durchdrehen. Und ggf. Mit einem Föhn die Welle und das Öl etwas erwärmen. Den Rest erledigen die Kapillarwirkung und die Schwerkraft 8) .

Klingt etwas aufwändig aber hat bei mir immer funktioniert (dauerhaft).

Viel Erfolg
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 787
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby peter_rookie » Mon 27. Jun 2022, 16:04

meine welle bockt auch und heult regelrecht wenn sie kalt ist.
hab vor paar wochen versucht den instrumentencluster auszubauen.
war einen tag vor der tunesientour, als das nicht so ganz freiwillig loskommen wollte, hab ich aufgegeben, wollte nix ruinieren vor der abfahrt.
hatten den cluster gelockert, aber die stecker und die welle oder nur die welle haben so wenig spiel, dass ich da mit meinen wurstfingern nicht hinter gekommen bin.
gibt es tricks? KZJ78, also vermutlich ähnlich wie 73 oder 70 obwohl das kombiinstrument ein wenig anders ist.
in torque we trust
peter_rookie
 
Posts: 4637
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby toyotamartin » Mon 27. Jun 2022, 19:02

die Welle kann auch schlecht verlegt sein und einen zu engen Bogen haben
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 7059
Joined: Mon 28. Jun 2004, 22:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby Gurti » Mon 27. Jun 2022, 19:32

Hilux Doka 2,4 D4D Executive, 2018
Astra Twintop 1,6 in Behördenausstattung, 2006
Und Gott sprach: Siehe, Menschlein, ich ließ Dich den Geländewagen erfinden.
Wo der Dich nicht hin bringt, da hast Du verdammt noch mal auch nix zu suchen!
Gurti
 
Posts: 255
Joined: Tue 3. Nov 2020, 11:52
Location: Voltlage

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby lightandy » Mon 27. Jun 2022, 20:54

Ein Motorradmechaniker aus seligen XT 500 Zeiten hat mir damals glaubhaft erzählt, dass eine tachowelle gar nicht nass , das heißt mit Öl oder Fett geschmiert wird,. sondern nur trocken mit Graphit. Er meinte damals, durch die sich drehende Bewegung wird das Fett oder Öl in das Tacho Gehäuse gearbeitet. Was zu vermeiden ist. Aber man sieht schon drei Mechaniker und vier Meinungen... ;-)

Und üblicherweise kann man die Seele einer Tachowelle zu einer Seite herausziehen. nur auf einer Seite ist üblicherweise der Pressring drauf.
Last edited by lightandy on Mon 27. Jun 2022, 20:58, edited 2 times in total.
Andy aus Teltow-Fläming
-----------------
zu Tode gefürchtet ist auch gestorben
lightandy
 
Posts: 1417
Joined: Fri 11. Mar 2016, 10:13
Location: Teltow/ Fläming

0 persons like this post.

Re: Wie Tachowelle schmieren?

Postby Olli16 » Mon 27. Jun 2022, 20:57

lightandy wrote:.... Aber man sieht schon drei Mechaniker und vier Meinungen... ;-)

:biggrin:

Gruß
Olli
VW Taro 4x4, vorher Toyota Stout 4x4, Hilux LN65 4x4, Datsun Pickup 4x2, Hilux 4x2
User avatar
Olli16
 
Posts: 787
Joined: Thu 16. Feb 2006, 23:35
Location: Nordfriesland

0 persons like this post.


Return to Beschichtung, Korrosionsschutz, Pflege / Paint, Rust Protection, Care

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests