Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

WLAN Verstärker    

GPS, Satellitentelefonie usw.

Re: WLAN Verstärker

Postby UH1D » Tue 9. Feb 2016, 23:41

Was liegt eigentlich vor? Tatsächlich eine Empfangsschwäche, hm? Vielleicht doch eher eine Sendeschwäche. Da würde der beschriebene Repeater dann Sinn machen.

Im Hause sind es eher die Sendeeigenschaften der verschiedenen WLAN Teilnehmer die Probleme bereiten. 2,4 oder 5,0? Erst mal ausprobieren ohne Vorurteile. 2,4 geht besser durch die meißten Hindernisse, aber ist auch oft durch Störungen, wie viele andere WLAN, beinträchtigt. Im Nahbereich bringt 5.0 auch deswegen den besseren Durchsatz (bei größeren Downloads wie Kartenmaterial) - wenn keine Hindernisse dazwischen sind. Mit steigender Entfernung geht aber die Leistung wieder stärker zurück als bei 2,4. Also fallweise ausprobieren und erst den Sender verdächtigen.

Gruß
User avatar
UH1D
 
Posts: 550
Images: 0
Joined: Tue 3. Feb 2015, 08:03

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Gentle Stranger » Wed 10. Feb 2016, 01:45

Ja, das mit den Empfangsfrequenzen stimmt schon, aber die Ausgangssituation war ein freies WLAN zu benutzen und da muß man die Frequenz und den Kanal nehmen, die dieses Wlan mir anbietet.

Vorausgesetzt das Ipad besitzt die aktuellste IOS Version, ein vorhandenes Schutzcover verhält sich nicht empfangsmindernd und alle Programme(Hintergrundaktualisierung, z,B, Wetter App) bzw. Cloudgeschichten(Photostream), die durch irgendwelche Updates Netzwerkverkehr erzeugen, deaktiviert sind, dann ist folgendes hilfreich:

Lease der Netzwerkverbindung erneuern; bedeutet die Netzwerk Cache zu löschen.
Menue: Einstellungen-WLAN-benutztes Wlan-Lease erneuern

oder einen schnelleren bzw, besser erreichbaren DNS Server auswählen:
Menue: Einstellungen-WLAN-benutztes Wlan-DNS(hier die IP eintragen von z.B.
Google DNS: 8.8.8.8 backup 8.8.4.4
OpenDNS: 208.67.220.220 backup 208.67.222.222.
VeriSign Public DNS: 64.6.64.6 und 64.6.65.6.

Um die Verbindung des freien WLAN zu testen, gibt einige kostenlose apps, die hilfreich sind.
z.B. Network Analyzer Lite - wifi scanner, ping & net info
https://itunes.apple.com/de/app/network ... 15041?mt=8

Dieser zeigt alle WLANs in der Umgebung mit alle relevanten Netzwerkdaten an. Man sieht auch, ob sie offen oder verschlüsselt sind. Desweiteren kann man das Netzwerken pingen, d.h. ein Signal schicken an dessen Laufzeit man sehen kann, ob die WLAN Verbindung schnell oder langsam ist.

Solche Tools sind viel wert, wenn man reist, denn oft finden sich offene Wifis in die man sich einklinken kann. Allerdings sollte man beachten, das die niemals als vertraulich zu bezeichnen sind und keineswegs ohne VPN für banking oder ähnliche sensible Daten wie z.B. Emails aktualisieren oder Reservierungen mit KK tätigen, benutzt werden sollten.

Good night

GS
A smooth road never made a skilled driver
Gentle Stranger
 
Posts: 16
Joined: Tue 9. Feb 2016, 16:40

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby grrrrrrrrrr » Wed 10. Feb 2016, 10:48

jonas wrote:Hoi Gianni

Ich habe von der Materie keine Ahnung, aber habe bei Dani's Blog (unter August 2015) gelesen, dass er so etwas eingebaut hat. Kannst Dich vielleicht mal mit ihm kurzschliessen.

E liebe Gruess und weiterhin viel Spass bei den Reisevorbereitungen ...und nein, ich bin gar nicht neidisch :baeh:
jonas


Danke Jonas
Habe ich gelesen, wir starten ja mehr oder weniger zusammen von Norden nach Süden, denke wir treffen Sie unterwegs.
Er hat soviel ich weiss das Batlink System.
Ich werde fürs erste mal einen "günstigen" Repater kaufen, da habe ich auch die Möglichkeit eine SIM mit Daten zu kaufen falls preiswert.
So eine fette Antenne kann ich auch in den Staaten organisieren wenn ich dann will :lol:

vor 5Jahren auf unserer Transafrika Reise hatten wir nichts von allem und waren trotzdem glücklich :wink:
Grün ist Gelber als Blau
User avatar
grrrrrrrrrr
 
Posts: 155
Joined: Sun 16. Nov 2014, 21:47

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Onkelchen » Wed 10. Feb 2016, 11:07

Hi,

Rico hat - soviel ich weiß - einen WLAN-Verstärker von hier:
http://www.batlink.de/
dabei.

Mit denen werden teilweise WLAN-Strecken über 7 km möglich ... :shock:

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15489
Joined: Sun 21. Sep 2003, 18:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby eberhard » Wed 10. Feb 2016, 11:57

in diesem Zusammenhang nützliche -> Tools
Image
__ /__]_______ ....alles Nette wünscht "big E"
[_--_][__][__--_]
((O))_____((O))
Nichts ist unmöööööööööglich...

Bevor ich mich uffreesch, isses mir lieber wurscht!
Image
User avatar
eberhard

 
Posts: 5440
Images: 0
Joined: Fri 8. Jun 2001, 20:00
Location: Südhessen

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Ozymandias » Wed 10. Feb 2016, 13:50

Onkelchen wrote:Hi,

Rico hat - soviel ich weiß - einen WLAN-Verstärker von hier:
http://www.batlink.de/
dabei.

Mit denen werden teilweise WLAN-Strecken über 7 km möglich ... :shock:

Viele Grüße
Onkelchen


Danke für den Link, exakt das was ich gesucht habe.
Schon bestellt.

Gruss Ozymandias
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby axelvetter » Wed 24. Aug 2016, 15:44

Ozymandias wrote:Schon bestellt.

Hallo!

Wie sind deine Erfahrungen mit dem TravelConnector? Die Idee der Lösung finde ich ungewöhnlich, denn mit einem WiFi Router (wurden hier auch schon erwähnt) geht das auch, wenn auch nur auf kürzere Entfernungen. Und in dem kann ich eine SIM-Karte nutzen. Im Moment gucke ich mich gerade nach so einem Gerät um.

Gruß
Axel
Last edited by axelvetter on Wed 24. Aug 2016, 19:04, edited 1 time in total.
axelvetter
 
Posts: 93
Joined: Sun 6. Aug 2006, 11:42
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Ozymandias » Wed 24. Aug 2016, 18:16

Sali Axel

Ich kann dir leider noch nichts dazu sagen, die Schachtel liegt in der Werkstatt bereit zum Einbau sobald meine neue Kabine auch bereit ist. Der Verstärker ist eher weiter hinten in der Prioliste. ;)
Und ja, im Prinzip ist es ein WiFi Router, WLan, heisst meine Gerate verbinden sich dauerhaft mit dem neuen Router und nur dieser verbindet dann zur Aussenwelt. Einstellungen werden per Webbrowser getätigt.
Hab die Einbau- und Betriebsanleitung schon mal studiert gehabt als er in der Post war.

Gruss Ozy
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby LukasO » Thu 25. Aug 2016, 08:40

Hallo

Bezüglich Router die eine eigene Simcard verwenden: meist sind das ja dann Prepaidkarten die verwendet werden und das entsprechende Guthaben muss aufgeladen werden. Hier in Afrika geschieht ds meist mittels Scratchcard. Muss ich dann da jedesmal die Simkarte rausknübeln und in mein Telefon setzen zum Aufladen oder haben diese Geräte eine Funktion wie das anders geht?

Lg
Lukas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
LukasO
 
Posts: 81
Joined: Thu 27. Jun 2013, 21:19

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby axelvetter » Thu 25. Aug 2016, 09:51

LukasO wrote:Muss ich dann da jedesmal die Simkarte rausknübeln und in mein Telefon setzen zum Aufladen oder haben diese Geräte eine Funktion wie das anders geht?

Hallo Lukas,

ich nehme an, dass du die SIM-Karte entnehmen musst. Die meisten Router haben kein oder nur ein sehr einfaches Display. Eine Ausnahme bilden z. B. die Netgear Geräte der Aircard Serie, die einen farbigen Touchscreen mitbringen. Damit kann man zumindest SMS verschicken.

Gruß
Axel
axelvetter
 
Posts: 93
Joined: Sun 6. Aug 2006, 11:42
Location: Hamburg

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Rubberduck J12 » Thu 25. Aug 2016, 11:13

Moin zusammen,

ich hab den Huawei E5330 und bei dem kann man über die Weboberfläche SMS empfangen und senden. Wenn man zum aufladen/aktivieren aber anrufen muss ist Essig, dann muss die Karte ins Telefon.

Gruß

Norman
Rubberduck J12
 
Posts: 36
Images: 0
Joined: Wed 3. Aug 2005, 22:42
Location: Harsewinkel

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby jfk » Fri 26. Aug 2016, 18:41

mir erschließt sich noch nicht so ganz der Sinn eines kleinen Wlan-repeaters.
Wollt ihr den dann auf dem Campingplatz auf halber Strecke im Gebüsch verstecken?
ich würde nicht davon ausgehen, dass so ein Huawei Gerät am Standort des Ipads unbedingt so viel besseren Empfang hat. Die alten T40er und T60er Notebooks von IBM hatten einen sehr guten Empfang, das lag aber an den guten geschickt verbauten Antennen (als Reisenotebook immernoch Top Geräte) Aber son "Billigrepeater" - da wäre ich sehr skeptisch
User avatar
jfk
 
Posts: 1576
Joined: Mon 13. Jul 2009, 19:03
Location: Lübeck

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Ozymandias » Fri 26. Aug 2016, 19:35

Die Geräte funktionieren nachweislich über Distanzen von mehreren Kilometern.
Das kannst nicht ansatzweise mit ner internene Antenne in einem iPad oder sonstigen Mobilgerät vergleichen.

Blade zb. hatte das auch im Einsatz, Rico auch und Andere.
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby jfk » Fri 26. Aug 2016, 19:38

Ich rede ja auch nicht von dem Batlink sondern von denen weiter vorne empfohlenen Geräten!
User avatar
jfk
 
Posts: 1576
Joined: Mon 13. Jul 2009, 19:03
Location: Lübeck

0 persons like this post.

Re: WLAN Verstärker

Postby Ozymandias » Fri 26. Aug 2016, 19:45

jfk wrote:Ich rede ja auch nicht von dem Batlink sondern von denen weiter vorne empfohlenen Geräten!


Ach soo, sorry, hab den Nebenschauplatz gar nicht mitgekriegt.
Ozymandias

California we're coming!

 
Posts: 8989
Joined: Thu 27. Mar 2003, 21:16

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Navigation & Kommunikation / NavCom

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests