Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Adblue Verbrauch    

Alles technische, was sonst nirgends paßt

Adblue Verbrauch

Postby oribi » Mon 19. Aug 2019, 13:14

Hi,
wir kommen gerade mit unserem J150 (2018) von unserer Schottland-Tour zurück. Dabei ist mir ein relativ hoher AdBlue-Verbrauch aufgefallen.

Beispiel:
10 Liter aus dem Kanister in den ca. 12 Liter AdBlue Tank aufgefüllt (müsste also randvoll gewesen sein).
Laut Hinweisen hätte ich nun ca. 700 km pro 1 Liter fahren können.
Dann in 2 Tagen ca. 1000km gefahren (die Hälfte davon mit ca. 110kmh und 11,1 Liter Verbrauch, die andere Hälfte englische Landstraßen mit häufigen Abbremsen und Beschleunigen) und es kam schon wieder der Hinweis: "in 2400km AdBlue nachfüllen".
Okay - AdBlue Tankstutzen rein. Nach 4 Litern ließ sich der Tank nur widerwillig weiter befüllen.
Weitere 1000km später kam erneut der Hinweis: "in 2400km AdBlue nachfüllen".

Im Internet sind die Angaben widersprüchlich, mal soll man langsam und spritsparend fahren. Manchmal liest man auch, dass schnelleres Fahren den AdBlue Verbrauch begünstigt.

Was ist denn nun wahr bzw. wie kann man den AdBlue Verbrauch am positivsten beeinflussen???

Und sind meine Verbrauchswerte zu hoch?

Danke für eure Tipps.
LG Enrico
oribi
 
Posts: 102
Joined: Wed 17. May 2017, 21:03

0 persons like this post.

Re: Adblue Verbrauch

Postby Erich S. » Mon 19. Aug 2019, 17:55

Hallo Enrico,

Wie man den Verbrauch beeinflussen kann, weiß ich auch nicht :think:

Aber zum Vergleich, ich habe nach 6000km, davon 4000km in Skandinavien mit 1t Anhänger ca. 8l Adblue nachgefüllt, 1400km hätte ich noch lt. Anzeige fahren können. Ob dann noch Reserve im Tank ist, keine Ahnung, aber es sollen ja 12l sein.

LG Erich
Erich S.
 
Posts: 134
Images: 3
Joined: Tue 20. Jan 2015, 21:34

0 persons like this post.

Re: Adblue Verbrauch

Postby quadman » Mon 19. Aug 2019, 18:22

Moin.

1000km nach dem Auffüllen dürfte eigentlich noch nichts kommen. Ich glaub der Füllstandsensor ärgert dich nur....
Daher die erneute Meldung.


Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4472
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Adblue Verbrauch

Postby ikarus » Mon 19. Aug 2019, 20:18

Hallo Enrico,

Dein AdBlue-Verbrauch erscheint mir da auch sehr hoch.
Mein J15 (ebenfalls Bj2018, EURO 6d-Temp) hat jetzt auf ca. 14500 km ca. 20l AdBlue verbraucht.
Der Verbrauch war sehr gleichmässig.

Fahre auch viel Autobahn (meist mit ca. 110 bis 130 km/h).
Hatte aber auf dem Weg zur Arbeit baustellenbedingt werktäglich über ein halbes Jahr ca. 15-20 Minuten Stau - das entspricht wohl eher dem Stadtverkehr.
Somit hatte mein Fahrprofil also hinreichend beide Extreme ("Stadt" und "Autobahn") - das kann also nicht das Problem sein.

Lass das mal beim Freundlichen kontrollieren.


Gruss

Theo
Land Cruiser GDJ 150, BJ 2018, EURO 6d-TEMP, Webasto Thermo Top C, BF Goodrich All-Terrain T/A KO2 265/70R17 auf Borbet CWE (schwarz) 8,0 x 17, Dual-Batteriesystem mit Redarc BCDC1225D, Bear-Lock
User avatar
ikarus
 
Posts: 35
Joined: Sat 23. Jun 2018, 15:50
Location: Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: Adblue Verbrauch

Postby lehencountry » Mon 19. Aug 2019, 21:36

12 Liter ad-blue Tank.?
...m.W. 18 Liter.
Servus - Werner
User avatar
lehencountry
 
Posts: 4816
Joined: Sat 18. Mar 2006, 00:11
Location: Bayer. Wald

0 persons like this post.


Return to Allgemeine technische Diskussionen / General Tech Discussion

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests