Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Anhängekugel tiefer setzen    

1990 - 1998

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Hydro » Tue 9. May 2017, 17:16

Eigentlich is die Konstruktion der Kugelmaulkupplung doof .... der Bolzen könnte doch gleichzeitig auch die Kugel oben drauf haben - müsste halt mit ner Fläche gegen verdrehen gesichert sein ... dann wärs doch Top .
Aber ich glaube eigentlich sind diese Teile nicht fürden öffentlichen Verkehr zugelassen .
Hydro
Land Cruiser GRJ 120
Hydro
 
Posts: 213
Images: 1
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby xsteel » Tue 9. May 2017, 17:24

User avatar
xsteel
 
Posts: 1004
Images: 0
Joined: Wed 28. Feb 2007, 16:32
Location: 82229 Seefeld

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Hydro » Tue 9. May 2017, 17:48

Auch wenn jetzt Burkhard gemeint is .... ich bin baff - hab nicht gewusst dass die Kupplung-Maul Kombi zugelassen gibt . Donner Wetter!
Land Cruiser GRJ 120
Hydro
 
Posts: 213
Images: 1
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby BFL » Tue 9. May 2017, 20:24

Hallo Burkhard,

Kannst gern am Wochenende rumkommen. :lol:

Warum sollte es mit dem TÜV Probleme geben, die Teile gibt's doch mit dem kleinen “e“ druff. 8)
BFL
 
Posts: 52
Joined: Wed 19. Oct 2016, 21:07
Location: Hamburch

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby BFL » Tue 9. May 2017, 20:25

Achso, die Dinger sind übrigens nicht vom Konkurenzprodukt sondern aus dem Zubehör. :aetsch:
BFL
 
Posts: 52
Joined: Wed 19. Oct 2016, 21:07
Location: Hamburch

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Hydro » Tue 9. May 2017, 20:28

Ja nu das habbi net gewusst dass die Teile mit E Kennung gibt .
Gruß Hydro
Land Cruiser GRJ 120
Hydro
 
Posts: 213
Images: 1
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Marion B. » Tue 9. May 2017, 20:53

BFL wrote:Warum sollte es mit dem TÜV Probleme geben, die Teile gibt's doch mit dem kleinen “e“ druff. 8)


... ahhhhh, also wenn so ein Teil e-typisiert ist, kann man es an jedes Fahrzeug schrauben und hat den offiziellen Segen?
sent via tapatalk

Grüsse von M.
User avatar
Marion B.
 
Posts: 244
Joined: Mon 9. Mar 2009, 12:29

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby BFL » Tue 9. May 2017, 20:58

Hallo Marion,

Zumindest hat's mein TÜV so akzeptiert mit der Bemerkung: Naja, ist ja ein e-Prüfzeichen drauf!

PS: schickes Avatar ;-)
BFL
 
Posts: 52
Joined: Wed 19. Oct 2016, 21:07
Location: Hamburch

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Landkind70 » Tue 9. May 2017, 22:12

Mit Prüfzeichen?? Hätte ich alles gegen gewettet...mal wieder wat jelernt :shock:
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV

VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1439
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby bulli-von-toelz » Wed 10. May 2017, 18:25

Hallo zusammen,

außer Anhänger höher legen oder Hängerkupplung tiefer setzen gibt es noch eine einfache und effektive Möglichkeit, nämlich nur die Auflaufeinrichtung-/Zugkupplungseinheit höher zu setzen.
Dafür gibt es von den üblichen Fahrgestellherstellern Erhöhungen in verschiedenen Höhenvarianten, die kosten allerdings teures Geld.
Kann man sich auch selbst anfertigen: passendes Rechteckrohr, 4 Buchsen eingeschweißt, fertig.
Wurde vom TÜV nie beanstandet.
Hier in Bildmitte zu sehen.
Statt einen Pflug zu bauen würde ich diese Variante immer bevorzugen.
Viele Grüße,

Christoph
Attachments
P1050278.JPG
bulli-von-toelz
 
Posts: 8
Joined: Mon 4. Jan 2016, 18:39

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Hydro » Wed 10. May 2017, 18:31

Alternativ 2 Flachstähle und Löcher bohren ...
Land Cruiser GRJ 120
Hydro
 
Posts: 213
Images: 1
Joined: Sat 25. Jun 2016, 09:53
Location: Bei Stuagart

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby quadman » Wed 10. May 2017, 18:35

Moin.

Das e hat meine Dixonbate auch. Dem TÜV freut das!!



Gruß Stefan
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar oder Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3138
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Weißer_Lux » Sun 14. May 2017, 09:07

BFL von welchem Hersteller ist das denn ?
Burkhard , ich habe auch noch nie sowas gesehen , aber warum solls nicht erlaubt sein , die Traktoren hatten es früher auch ,( Heute mit Laufschiene) , und es hat gehalten
Weißer_Lux
 
Posts: 827
Joined: Tue 8. Nov 2011, 20:15
Location: ca. 80 km von Storndorf

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby Landkind70 » Sun 14. May 2017, 10:09

Weißer_Lux wrote:BFL von welchem Hersteller ist das denn ?
Burkhard , ich habe auch noch nie sowas gesehen , aber warum solls nicht erlaubt sein , die Traktoren hatten es früher auch ,( Heute mit Laufschiene) , und es hat gehalten



Ja Klar!! Ausgelegt bzw Abgenommen für 25 km/h! Die heutigen Anhängevorrichtungen bis 60km/h sehen ein klein wenig ander aus!
VDJ78,HDJ81 mit Wohnkabine,HDJ80 12V, HDJ80 24V ,T5 MV

VG Burkhard
User avatar
Landkind70
 
Posts: 1439
Images: 0
Joined: Wed 19. Dec 2012, 12:29
Location: Allgäu

0 persons like this post.

Re: Anhängekugel tiefer setzen

Postby quadman » Sun 14. May 2017, 12:45

Weißer_Lux wrote:BFL von welchem Hersteller ist das denn ?




...Dixonbate.
Hilux 2.5 xtra-Cab, 235/85R16 auf Dotz Dakar oder Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer/sehr schwer, Webasto Standheizung(en), Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und eine metallic-grüne Wohnkabine
User avatar
quadman
 
Posts: 3138
Joined: Wed 19. Nov 2008, 19:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Land Cruiser J8 / 80 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests