Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ausrücklager zwitschert    

1996 - 2001

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Galaxyq » Wed 20. Apr 2011, 07:55

Hast ja rechtg, Sicher ist Sicher!

Wünsch dir einen schönen und vorallem störungsfreien (zwitscherfreien) Urlaub....
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 2003
Joined: Wed 12. Jan 2005, 21:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby J9 Andy » Thu 2. Jun 2016, 17:46

J9 Andy wrote:
Thommy wrote:(....hab heimlich die Suche benutzt ...)
Die Suche darf auch unheimlich genutzt werden. :biggrin: Auch wenn einige zu meinen scheinen das wäre uncool.
Soll das heißen du bist mit dem Gezirpe seit 160.000 Km unterwegs????
Ja, soll es. Mal mehr, mal weniger, mal wieder gar nicht. (das Gezirpe)
Und hattest außer peinlichen Fußgängerblicken keine Probleme damit - also technischer Natur meine ich??
Nein, hatte ich nicht.

Heut war es draußen wieder etwas feucht und warm, da habe ich das Zirpen bei geöffnetem Fenster wieder gehört.
Es ist noch die selbe Kupplung.
Kilometerstand: 345.xxxkm. 8)
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2039
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby VS11 » Thu 2. Jun 2016, 19:27

Ich habe diese zirpen auch beim J6 .
Aber warum kommt das Geräusch nur wenn es warm ist und man paar KM gefahren ist ????
VS11
 
Posts: 900
Joined: Thu 3. Mar 2005, 21:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby j8 RR » Thu 2. Jun 2016, 20:39

VS11 wrote:Ich habe diese zirpen auch beim J6 .
Aber warum kommt das Geräusch nur wenn es warm ist und man paar KM gefahren ist ????

Ich hatte beim 80er dieses "Zirpen" auch mal, bis hin zum lauten Kreischen.
Das konnte man während der Fahrt durch "Antippen" des Kupplungspedals beeinflussen.
Es war das Pilotlager.
Ich habe es nach dem Wechsel in der Toyota Werkstatt anfassen dürfen.
Es rollte vor sich hin wie eine Dose mit Kieselsteinen.

Selbstverständlich wurden alle Kupplungskomponenten bei der Gelegenheit komplett gewechselt!
Bei ca. 275.000km.
Reinhold
j8 RR

 
Posts: 4469
Joined: Fri 4. Feb 2005, 20:19
Location: Hannover

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby wolli » Thu 2. Jun 2016, 21:39

VS11 wrote:Ich habe diese zirpen auch beim J6 .
Aber warum kommt das Geräusch nur wenn es warm ist und man paar KM gefahren ist ????

Der J6 hat im Kupplungsnehmerzylinder eine Feder hinterm Kolben, die bewirkt daß der Ausrückhebel mit leichtem Druck am Ausrücklager anliegt und dieses ständig mitläuft. Halte ich für ne komplette Schwachsinnskonstruktion.
Mich hat die Zirperei am Sechser ne Zeitlang genervt, bis ich die Feder rausgeschmissen hab.
Jetzt hängt am Ausrückhebel eine Feder, die Selbigen zurückzieht und das Ausrücklager ist nicht mehr im ständigen Eingriff, analog zur Mechanik im J4.
Wenn man sich keine allzu schmutzigen Fingerchen machen möchte, lässt das innere Federchen drin und schraubt halt außen eine Stärkere dran.
Rote Landcruiser mit wenig Zeuchs dran
Krups Stabmixer
Bosch Waschmaschine
User avatar
wolli
 
Posts: 5578
Images: 31
Joined: Fri 8. Mar 2002, 20:32
Location: 56567 Neuwied

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby der 7er » Thu 2. Jun 2016, 21:52

Bevor Ihr das Getriebe abbaut, um Ausrück- oder Pilotlager zu tauschen, probiert doch einfach mal Folgendes:

Mit der LED-Stirnlampe unters Auto.
Den Gummibalg an der Ausrückgabel aus der Kupplungsglocke rausfummeln, dann erkennt Ihr den Lagerdorn, auf dem die Ausrückgabel sitzt und von der Drahtspange gehalten wird. Genau dort zwischen Gabel und Lagerdorn entsteht dieses Zwitschergeräusch. Wer´s nicht glaubt, begebe sich mal bei laufendem Motor unters Auto und lege nur leicht einen Finger auf die Ausrückgabel - das Geräusch verschwindet! Es entsteht durch das leicht eiernde Ausrücklager, das die Gabel in ständige Schwingungen versetzt und lässt sich ambulant in wenigen Minuten beheben, wenn man mit der langen Kanüle etwas WD40 oder (weil länger haltbar) etwas Kettenfett an die Lagerstelle sprüht. Dabei logischerweise nicht die Kupplungsscheibe ansprühen!!!

Viel Erfolg,
Mario
User avatar
der 7er
 
Posts: 792
Joined: Sun 9. Mar 2003, 22:34

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby dermitdembaumtanzt » Thu 2. Jun 2016, 22:46

Und ich hab immer gedacht, das Zirpen beim Kupplung treten kommt daher, das die nicht mehr ideal runden Kugeln vom Lagerkäfig mit den anderen mitgeschoben werden und dabei zwischen Aussen und Innenring den Kontakt wechseln und in eine Resonanzschwingung geraten, die bei ihrer geringen Größe recht hohe Frequenz hat.

Hatte Angst davor, dass das mit dem Pilotlager passiert :rofl: und hab mit daher ein Getriebe drangeschraubt, das keines mehr braucht :hmmm: , beim Ausrücklager und dem Hebel hab ich auch eine gezogene :ka: Variante verwendet und Kupplung hab ich auch eine größere spendiert. :biggrin:

Läuft einfach super.

PS: beim Aufsprühen vom Kettenfett Schutzbrille verwenden 8)
dermitdembaumtanzt
 
Posts: 2945
Joined: Tue 18. May 2010, 23:25
Location: im randlosen W4tel, die Erde soll auch rund sein

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby HJ61-Freak » Fri 3. Jun 2016, 19:55

wolli wrote:Der J6 hat im Kupplungsnehmerzylinder eine Feder hinterm Kolben, die bewirkt daß der Ausrückhebel mit leichtem Druck am Ausrücklager anliegt und dieses ständig mitläuft. Halte ich für ne komplette Schwachsinnskonstruktion.

Früher hatte der J6 ab Werk eine zusätzliche außen liegende Feder, die die Lagergabel wieder etwas in den Kupplungsgeberzylinder zurück gezogen hat. Diese Feder samt Halter ist dann irgendwann ersatzlos entfallen.

Es ist schon etwas Druck auf dem Ausrücklager, denn als wir in Südamerika mit einer rutschenden Kupplung zu kämpfen hatten, habe ich eine Eigenbaufeder analog der alten Konstruktion ab Werk nachgerüstet, was das Kupplungsrutschen immerhin zeitweise beseitigen konnte. Die werksseitige Konstruktion ist also in der Tat ein wenig strange, zumal wenn man bedenkt, dass die Kupplung beim HJ61 sowieso schon grenzwertig konstruiert ist.

Gruß

Florian
'86er-HJ61, 450tkm, OME schwer-plus, 255/85R16 auf 6Jx16-Toyo-Stahlf. ET0+30er Distanzen, manuelle, pneumatisch gesteuerte HA-Sperre, 80mm Bodylift, optimiertes Verdichterrad, Recaros, Aufstelldach u. Innenausbau, div. Zusatzinstrumente, 3"-Abgasanlage inkl. Eigenbau-turbine-outlet, Sidepipe
User avatar
HJ61-Freak
 
Posts: 4118
Joined: Tue 6. Nov 2007, 21:58
Location: Weiterstadt

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby VS11 » Sat 2. Jul 2016, 09:35

Kurze Rückmeldung.
Ich habe das zirpen behoben.
Es war der Drehpunkt der Kupplungsgabel ,etwas zähes Fett an die Halbkugel und seit dem ist erst mal Ruhe .Wir werden sehen wie lang es so bleibt,. :D
VS11
 
Posts: 900
Joined: Thu 3. Mar 2005, 21:06
Location: Sachsen

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby smudo2206 » Sun 18. Aug 2019, 22:25

ich ignoriere das bei meinem bj75 schon seit 2013...jetzt wo ich lese wie einfach es zu beheben scheint werde ich mich der sache mal annehmen. liege ja hin und wieder eh drunter^^
smudo2206
 
Posts: 310
Joined: Wed 16. Jun 2010, 23:07
Location: Göttingen

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Ecki1958 » Mon 19. Aug 2019, 11:09

Hallo,

das Zirpen kommt mit Sicherheit nicht vom Pilot oder Ausrücklager.
Das Geräusch entsteht zwischen der trockenen Aufnahmekugel und Ausrückhebel. Also der Drehpunkt des Hebels bei leichten Vibrationen.
Durch die die Öffnung für den Ausrückhebel in der Getriebeglocke etwas Kettenfett e.t.c.
mit einem Schnorchel auf die Kugel, geht easy und das Geräusch ist weg.

Habe ich schon mehrmals so gemacht.
Ecki1958
 
Posts: 25
Joined: Wed 1. Aug 2018, 11:57

0 persons like this post.

Previous

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests