Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Ausrücklager zwitschert    

1996 - 2001

Ausrücklager zwitschert

Postby Thommy » Tue 5. Apr 2011, 14:08

Hallo Leute!
Bei meinem 9er stellte sich vor einiger Zeit ein merkwürdiges Zwitschern aus dem Bereich Kupplungsglocke ein. Kupplung treten beendete das Geräusch. Eine Rücksprache mit einem Kfz Meister meines Vertrauens bestätigte den Verdacht mit dem kaputten Ausrücklager. Soweit so gut.
Doch nun - gut 10 Tage später - ist das Gezwitschere weg :conf: Es wurde von Tag zu Tag leiser und nun ist es nicht mehr zu hören! - Selbstheilender Toyo????? :roll:

Nun mal eine hoffentlich nicht allzu doofe Frage: Soll ich nun trotzdem das Ausrücklager (...und gleich die Kupplung mit) tauschen oder soll ich erstmal zuwarten?
Wir wollen in ein paar Wochen zu unserer nächsten Reise aufbrechen und ich wollte eigentlich diesbezüglich kein Risiko eingehen.
Was wäre eigentlich wenn sich so´n Ausrücklager unterwegs verabschiedet? Kann man dann einfach nicht mehr schalten oder ist gar ein noch schlimmerer Folgeschaden zu kalkulieren??

Ich bin für jeden Tip dankbar!
LG Thomas
Ich liebe Autos die funktionieren! Deshalb fahre ich Landcruiser.
User avatar
Thommy
 
Posts: 169
Joined: Tue 23. Aug 2005, 11:11
Location: Suben/OÖ

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby cruiser55 » Tue 5. Apr 2011, 14:20

hallo

ich hatte dieses problem vor vielen jahren bei meinem bj40 in der tiefsten türkei.es war wie du schreibst,kurzweilige selbstheilung.doch dann schrie das lager plötzlich doppelt so laut.wir sind dann aber trotz diesem lärm 2000km nach hause gefahren. die kugeln in dem lager sitzen in so einer art käfig und ich schätze,den hat es bei dir pulverisiert.wechsel das besser und mach bei der gelegenheit zumindest eine neue kupplungsscheibe rein.es kann halten,muss aber nicht und irgendwo im urlaub auf einem feld das getriebe auszubauen ist sicher nicht so prickelnd.

gruss dirk
cruiser55
 
Posts: 509
Joined: Sun 3. Feb 2008, 09:39

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Thommy » Tue 5. Apr 2011, 14:26

Hallo Dirk,
danke für die rasche Antwort. Auch wir wollen in die Türkei. Alles zusammen sind das schon einige tausend Km die das Ding noch halten sollte.
Genau das "Getriebe auf dem Feld" - Szenario befürchte ich eben. Dazu kommt noch dasss ich kein gelernter Kfz Schrauber bin. Nee - den Streß muss ich nicht haben. Also doch tauschen......Die Kupplungsscheibe und das Pilotlager hätte ich ohnehin gleich mitgetauscht - wenn man schon mal dran ist.....

LG Thomas
Ich liebe Autos die funktionieren! Deshalb fahre ich Landcruiser.
User avatar
Thommy
 
Posts: 169
Joined: Tue 23. Aug 2005, 11:11
Location: Suben/OÖ

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby J9 Andy » Tue 5. Apr 2011, 18:39

Ich verweise Dich mal auf diesen Thread. Zu dem Zeitpunkt (08/´04) hatte ich ca. 85.000Km auf dem Tacho, jetzt sind es ca. 240.000Km.
Ab und an zwitschert es wieder mal, zwischendrin ist auch wieder Ruhe.
Nervig / peinlich ist es in der Stadt wenn man an der Ampel steht, dann gucken schon mal die Fußgänger. :biggrin:
Leicht das Kupplungspedal belasten, und es ist weg.
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2039
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby toyofluesterer » Tue 5. Apr 2011, 18:44

hallo,
so was kann man auch einstellen !-----------------dann kriegest du auch keinen wadenkrampf beim halten.

wenn du eh in die türkei fährst, kannst du es doch auch dort machen lassen :lol: das geht doch allemal billiger als hier -------und ob die schlechter sind als der toyohändler von der ecke ????
nimm die teile halt mit.

f:
Lieber Gott, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jedem Arsch klarkommen
User avatar
toyofluesterer
 
Posts: 504
Joined: Tue 12. Dec 2006, 11:34
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby J9 Andy » Tue 5. Apr 2011, 19:12

toyofluesterer wrote:so was kann man auch einstellen !-----------------dann kriegest du auch keinen wadenkrampf beim halten.
Das wäre eindeutig der falsche Weg!
An den Symptomen rumdoktern, anstatt die Ursache zu beheben. So jedoch weist Du immer das die Kupplung noch da ist. :biggrin:

Das Kupplungspedal muß auch nicht durchgedrückt werden, nur leicht das Pedal antippen damit das Zirpen aufhört.
Außerdem kennst Du meine Waden nicht. 8)
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2039
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Galaxyq » Wed 6. Apr 2011, 08:32

Jaja das Ausrücklager wird einfach schon nen leichten schlag haben. Is meist auch Temeraturabhängig das die Dinger quitschen.
Hatte ich schon 4 Jahre und kein Problem
Jetzt hab cihd ie Kupplung gemacht und das Ausrücklager mit getasucht. War kein Lager Spiel vorhanden aber halt einfach durch die vielen Flussquerungen etwas angerostet. Nicht nur das Lager sonder auch die Welle auf der es hin und her rutscht.

Würd mich nicht sonderlich belasten, ausser es kommt wieder und wird noch lauter.

Dann ev gleich die Kupplung mit erneuern falls nicht mehr top, da das Getriebetier ja eh schon runter ist.
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 2003
Joined: Wed 12. Jan 2005, 21:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Thommy » Wed 6. Apr 2011, 09:21

@J9 AndY
Danke erstmal. Den Thread kannte ich schon (....hab heimlich die Suche benutzt ...HiHi). Was mich vom Hocker haut sind die Km - Angaben! Soll das heißen du bist mit dem Gezirpe seit 160.000 Km unterwegs???? Und hattest außer peinlichen Fußgängerblicken keine Probleme damit - also technischer Natur meine ich?? Das wär ja cool! Oder hab´das völlig falsch in den Hals bekommen?

@toyofluesterer
Hmm - Teile mitnehmen und in der Türkei reparieren lassen? Auch ne Lösung - werd mal drüber brüten.....

@Galaxyq
OK - du bist also tatsächlich 4 Jahre lang mit dem Qequietsche rumgefahren! Sag mal - warst du damit auch in TN?
Beruhigt mich schon sehr aus deinem Mund zu hören, dass es nicht gaaaanz so schlimm ist. Dein 9er wird ja auch sehr "artgerecht gehalten" 8)
Vielleicht hör ich tatsächlich schon die Flöhe husten - bin halt vorsichtig was die Technik angeht.......

LG
Thomas
Ich liebe Autos die funktionieren! Deshalb fahre ich Landcruiser.
User avatar
Thommy
 
Posts: 169
Joined: Tue 23. Aug 2005, 11:11
Location: Suben/OÖ

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby J9 Andy » Wed 6. Apr 2011, 17:48

Thommy wrote:(....hab heimlich die Suche benutzt ...)
Die Suche darf auch unheimlich genutzt werden. :biggrin: Auch wenn einige zu meinen scheinen das wäre uncool.
Soll das heißen du bist mit dem Gezirpe seit 160.000 Km unterwegs????
Ja, soll es. Mal mehr, mal weniger, mal wieder gar nicht. (das Gezirpe)
Und hattest außer peinlichen Fußgängerblicken keine Probleme damit - also technischer Natur meine ich??
Nein, hatte ich nicht.


Ich höre es beim Fahren eigentlich nur, wenn ich mit offenem Fenster an einer Wand entlangfahre. Dort wird der Schall dann reflektiert.
Wenn es nur ein leichtes zirpen ist, es nicht dramatisch lauter wird oder sonstige Probleme auftreten, dann würde ich es so lassen
Gruss Andy
---------------------------------------------
Trabant 601 => LandCruiser KZJ 90
...ein Quantensprung...
________________________________
Was Du nicht willst das man Dir tu´, das füg´auch keinem andern zu.
User avatar
J9 Andy
 
Posts: 2039
Images: 0
Joined: Sat 23. Aug 2003, 23:24
Location: DON

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Galaxyq » Thu 7. Apr 2011, 07:34

genau so seh ich das auch, wenns recht laut wird dann raus, wenns leise zwitschert dann lass es drin.

@tommy
ja ich war damit auch in TN. Ich mein eine Versicherung is das nie aber nur weils bei mir leise rumgezwitschert hat, muss das noch lang nicht gleich zerfallen.
Wenns allerdings ständig lärm macht dann würd ichs tauschern. bei mir wars ausserdem noch Temperatur/Feuchtigkeitsabhängig.
Machmal wars da und dann wieder plötzlich weg....
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 2003
Joined: Wed 12. Jan 2005, 21:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby lexhortensia » Thu 7. Apr 2011, 09:43

Hallo, hat der 9er ein Pilotlager?
Es könnte auch von da kommen!
Gruss MIKE.
Wende nie Gewalt an, nimm einfach einen grösseren Hammer!
User avatar
lexhortensia
 
Posts: 1216
Joined: Thu 29. Nov 2007, 14:54
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Galaxyq » Thu 7. Apr 2011, 10:39

Ja er hat ein Pilotlager!
Dann müsste es aber immer quitschen. Wenns beim Kupplung tretten ruhig ist, dann ises das Ausrücklager.

Ich hab damals eine Original Kupplugs KIT gekauft bei Cru...Conn. (weiss nicht ob ich den namen schreiben darf) und da war dabei:
Kupplung
Druckplatte
Ausrücklager
Pilotlager

alles zusammen mu 30% billiger als nur Kupplung und druckplatte beim Händler.

Pilotlagler ca. 8Euro
Ausrücklager ca. 66 Euro
Kupplung inkl Platte 199
alles bei CC
Soviel zu den aktuellen preisen..
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 2003
Joined: Wed 12. Jan 2005, 21:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby lexhortensia » Thu 7. Apr 2011, 12:58

Hallo, die Erfahrung hab ich schon gemacht das es das Pilotlager war, obwohl bei getretener Kupplung das Gequitsche weg war.
Aber wenn mal das Getriebe draussen ist macht man sowieso alles neu.
Schlimmste Erfahrung meinerseits Getriebe raus alles neu gemacht und gequitscht hat immer noch.
Getriebe wieder raus und in der Getriebeglocke zwei Untelegscheiben (reichlich verdellert) gefunden.
Die grosse Frage wo kommen die her?
Also Zeichnug angeschaut und Schrauben gefunden.
Sie halten das Blech zwischen Schwungscheibe und Motor.
Nach abziehen der Schwungscheibe festgestellt das die Schauben die dieses Blech halten alle rausgefallen waren und
sich lustig mitdrehten.
Ein Höllengeräusch.
Einen Vorteil hat das Ganze, ich baue inzwischen das Getriebe aus mit verbundenen Augen, nur mit dem linken Arm.
Soviel Übung habe ich!
Gruss MIKE .
Wende nie Gewalt an, nimm einfach einen grösseren Hammer!
User avatar
lexhortensia
 
Posts: 1216
Joined: Thu 29. Nov 2007, 14:54
Location: Frankfurt

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Galaxyq » Tue 12. Apr 2011, 11:07

Echt?
Also ich schei... mich dabei jedesmal fast an. bei runterheben, kein Problem. Aber rein bekomm ich das ding jedes mal fast nciht mehr weils so fummelig und schwer zum einfädeln ist.
MFG Andi
Hilux 2011 3.0 City Doka, automatik.
User avatar
Galaxyq
 
Posts: 2003
Joined: Wed 12. Jan 2005, 21:35
Location: Linz Umgebung

0 persons like this post.

Re: Ausrücklager zwitschert

Postby Thommy » Tue 19. Apr 2011, 20:29

Soooooo Leute - die aktuellen Neuigkeiten in Sachen Ausrücklager!
Das Quieken war mittlerweile zurückgekehrt und permanent vernehmbar. Nicht wirklich laut aber doch laut genug um es mit geschlossenem Fenster auch innen wahrzunehmen.
In Anbetracht des vor der Tür stehenden Urlaubes war mir die Sache dann doch zu heiß und so hab´ich mich entschlossen die Kupplung, die Druckplatte, das Pilot- und Ausrücklager und weil das ganze schon offen lag auch den Motorsimmering zu tauschen bzw. tauschen zu lassen..........puhh.....
Ich hab´mich einfach nicht getraut das "Problem" mit auf die Reise zu nehmen. Wie schon erwähnt bin ich kein gelernter Schrauber. Das Damoklesschwert namens "Feldreparatur" schwebte einfach zu dicht an meinem Bewußtsein.
Vielen Dank für eure zahlreichen Tipp´s in dieser Sache!! :D

LG
Thomas
Ich liebe Autos die funktionieren! Deshalb fahre ich Landcruiser.
User avatar
Thommy
 
Posts: 169
Joined: Tue 23. Aug 2005, 11:11
Location: Suben/OÖ

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests