Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Dachträger Pfeif-Geräusche    

My Car, my Castle!

Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Ernst1101 » Sun 25. Aug 2019, 10:08

Guten Tag miteinander

Seit längerer Zeit hab ich auf einem HZJ 78 einen Upracks-Dachträger. Das Teil hat sich bewährt.

Nur macht der Dachträger schon ab rund 70km/h Pfeifgeräusche, die sich bei zunehmender Geschwindigkeit steigern (das ist ja an sich wohlbekannt). Der HZJ78 an sich ist ja schon ziemlich laut. Aber zusammen mit den Pfeifgeräuschen wird's dann ziemlich viel.

FRAGE: Was macht ihr bezüglich dieser Geräusche? Wie kann man die minimieren?

Von Upracks gibt's so einen "Spoiler" für die vordere Kante. Hat den jemand montiert, und bring der wirklich 'was?

Danke sehr für Eure Antworten.

Beste Grüsse
Ernst
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 166
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby V8-Tom » Sun 25. Aug 2019, 10:44

Hallo Ernst,

Ich habe auch eine Upracks Plattform und die hat ohne Spoiler so bei circa 115-120 KMH fürchterlich zu pfeifen und er raunen begonnen. Mit dem Spoiler ging das komplett weg. Es ist natürlich lauter als ohne Plattform, aber das ist mit jedem Trägersystem so. Wichtig ist, dass du den Spoiler nach oben montierst. Manche haben ihn auch nach unten. Das bringt überhaupt nichts. Zusätzlich habe ich noch bei einigen Quernuten Gummi leisten hinein gegeben. Das bringt auch noch ein bisschen.

Empfehlen würde ich dir, die Schrauben gegen Korrosion zu schützen. Die Qualität der Schrauben ist nur mäßig. Meine haben nach dem ersten Winter (Streusalz) fürchterlich ausgesehen, habe sie dann mit Zitronensäure entrostet und mit Brantho Korrux 3in1 gestrichen (Köpfe) und alle mit Schraubensicherungslack versehen, das sollte auch die Gewinde schützen. Ist natürlich eine Spielerei. Man kann einfach bessere Schrauben kaufen :lol:

Die Plattform selbst ist aber super verarbeitet, keine Korrosion.

Thomas
Für die Vernunft: J15 D4D City Automatik 5-türig
Für die Unvernunft: Jeep Grand Cherokee 4,7 V8
User avatar
V8-Tom
 
Posts: 50
Joined: Thu 15. Nov 2012, 20:36
Location: Graz, Österreich

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Ernst1101 » Sun 25. Aug 2019, 11:01

Ach, das klingt ja sehr hoffnungsvoll, dass bei dir die Geräusche komplett verschwunden sind mit dem Spoiler. Und ich hätte ihn glatt gegen unten gerichtet, da ich die Geräusche von dieser Seite her vermutete. Vielleicht montiere ich dann 2 Spoiler, die unten und oben grad abdecken.

Die Quernuten hab ich auch schon mit diesem Gummiprofil gefüllt, hat aber kaum was gebracht (etwas ruhiger ist's geworden, ja). Und die Schraubenquali als mässig zu beschreiben ist doch eher noch geschmeichelt :-D lausig trifft's schon eher. Bisher sprühe ich die Dinger immer wieder mit WD40 ein.
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 166
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby V8-Tom » Sun 25. Aug 2019, 12:06

Du kannst ja mit Spoiler oben oder unten experimentieren. Hängt sicher von verschiedenen Faktoren wie Länge der Plattform (deiner wird möglicherweise länger sein als meiner - 210cm), Fahrzeug, etc. ab. Bei mir hat‘s halt unten nichts gebracht.
Für die Vernunft: J15 D4D City Automatik 5-türig
Für die Unvernunft: Jeep Grand Cherokee 4,7 V8
User avatar
V8-Tom
 
Posts: 50
Joined: Thu 15. Nov 2012, 20:36
Location: Graz, Österreich

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Elmer » Thu 3. Oct 2019, 11:34

mein Dachträger von Uprack hat auch gepfiffen, ich habe mir den Spoiler selber gemacht, resp. biegen lassen. Alu einseitig beschichtet und weg waren alle Geräusche.

Hans

Geräuschabweiser.jpg
Hilux (1979 - 1984)
RJ73 (1996 - 2015)
HZJ79 (trans-geo.com, 2011-2015)
HZJ79 DoKa (2014- ...) http://www.trans-geo.com
User avatar
Elmer
 
Posts: 33
Images: 0
Joined: Wed 30. Mar 2011, 18:52
Location: Unterengstringen

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Sternschrauber » Wed 23. Oct 2019, 12:34

Ich habe mir für mehr Licht eine LED-Lightbar vorne an den Dachträger montiert.
Unterhalb vom Dachträger befestigt das der Spalt zwischen Dachträger und Fahrzeugdach bedeckt ist
Und Seitdem macht mein Dachträger keinerlei Windgeräusche mehr.
Ein Positiver Nebeneffekt.

Gruß Steffen
FJ 40, der einzig wahre Land Cruiser.
KZJ 95 der Alleskönner.
User avatar
Sternschrauber
 
Posts: 37
Images: 29
Joined: Fri 21. Oct 2011, 22:14
Location: Bad Rappenau

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Ernst1101 » Tue 2. Jun 2020, 09:18

Grüsseuch

Nach all der Zeit seit dem Start dieses Themas hab ich mich endlich dem Problem dieser Pfeifgeräusche angenommen. Am Dachträger thront nun ein Spoiler aus Alublech. So weit so gut.

Leider ist das Pfeifen damit nicht weg ... es hat sich aber verändert. Es tritt später auf, je nach Windverhältnissen ab rund 70 km/h (bei Gegenwind aber auch schon ab etwas über 50 km/h). Das Pfeifen ist von rund 70 bis 90 km/h schwächer geworden mit diesen Spoiler. Aber ab rund 100 bis 110 km/h wird's nun richtig laut, erheblich lauter als vorher ohne Spoiler.
Wirklich gelöst ist das Problem noch nicht. Es hat sich bisher nur etwas verändert ... So viel mal als Update.

Vielleicht hat ja jemand noch eine gute Idee ... bin dankbar für alle Anregungen.

Beste Grüsse, Ernst
Attachments
20200504-IMG_1363.jpg
20200504-IMG_1364.jpg
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 166
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby GRJ-CH » Tue 2. Jun 2020, 09:50

Hallo Ernst

Ich bin auch an dem Thema. Versuche doch mal, den Spoiler seitlich etwas zu schliessen.

Gruss, Nik
GRJ-CH
 
Posts: 347
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:44

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Ernst1101 » Tue 2. Jun 2020, 11:31

GRJ-CH wrote:Hallo Ernst

Ich bin auch an dem Thema. Versuche doch mal, den Spoiler seitlich etwas zu schliessen.

Gruss, Nik

Wie meinst du genau, Nik? Seitlich verlängern? So um die Rundung herum vielleicht?
Könnte einen guten Effekt haben ...

Gruss, Ernst
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 166
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby HeinzD » Tue 2. Jun 2020, 17:16

Hat schon jemand an den Biegewinkel gedacht ?

Ich habe einen Dachträger-Selbstbau aus Maytec Profilen.
Das Pfeifen wurde mit einem Alublech 50cm B und 45 cm L mit ca. 45° auf der Längsseite gebogen. Dachrägerbreite beträgt 130 cm. Der Windabweiser wurd mittig nach unten geborgen angebracht.

Evtl. hilft das weiter.
HeinzD

 
Posts: 176
Joined: Fri 27. Aug 2004, 10:52
Location: LKR München

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby GRJ-CH » Tue 2. Jun 2020, 20:34

Hallo Ernst

Ich vermute, dass das Geräusch seitlich an der Blechkante entstehen könnte. Vielleicht kannst Du die Seite flächig gestalten?

Gruss, Nik
GRJ-CH
 
Posts: 347
Joined: Thu 1. Sep 2016, 15:44

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby sv-speedy » Tue 2. Jun 2020, 22:49

Hatte das selbe Problem, bei mir war es die vorne die untere Nut... habe einen Gummischlauch mit passendem Durchmasser hineingeschoben, jetzt ist Ruhe.
LG, Sascha.

"GO AHEAD, MAKE MY DAY!"
User avatar
sv-speedy
 
Posts: 69
Joined: Wed 27. Jan 2016, 13:59
Location: Ingolstadt, im Herzen Bayerns

0 persons like this post.

Re: Dachträger Pfeif-Geräusche

Postby Ernst1101 » Sat 5. Sep 2020, 09:44

Endlich hab ich das Problem lösen können. Und in der Tat: Nun ist es ab 50km/h wirklich viel ruhiger im Fahrzeug drinnen. Zum Teil war das Pfeifgeräusch echt Hardcore!

In meinem Fall war's der Spalt zwischen Spoiler und Solarpanel (siehe Foto unten). Da hat der Wind ganz übel durchgepfiffen.

Nach Monaten ist mir endlich in den Sinn gekommen, mal alle verdächtigen Stellen mit Klebeband zu abzudecken. Und siehe da: Plötzlich war Ruhe! Dann hab ich während einer Probefahrt nach und nach die Klebebänder an den verschiedenen Stelle entfernt, bis nur noch dieser abgedeckte Schlitz übrig blieb. Ergo: Da war das Übel.

Fazit: Ich bin echt happy (judihui!), dass es nicht mehr pfeift bei mehr als 50km/h. Der Spoiler tut auch seinen Dienst, denn noch vor Montage des Solarpanels hat der Dachträger allein auch gepfiffen. Auch das ist nun komplett weg.
Wer das gleiche Problem hat, dem empfehle ich mal mit Klebeband die heiklen Stellen abzudecken und das Problem so einzugrenzen.
Attachments
20200504-IMG_1364.jpg
Schlitz zwischen Spoiler und Solarpanel hat das Pfeifen verursacht.
HZJ 78
User avatar
Ernst1101
 
Posts: 166
Joined: Fri 6. Jul 2018, 13:23

0 persons like this post.


Return to Anhänger, Wohnkabinen, Ausbau / Trailer, Camper, Interior

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests