Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Dieselalternative nicht gewollt?    

Kraftstoffe, Öle, Spritsparen, Additive, Alternative Kraftstoffe usw.

Dieselalternative nicht gewollt?

Postby landcruiser » Thu 21. Nov 2019, 00:10

User avatar
landcruiser
 
Posts: 15320
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby holefire » Thu 21. Nov 2019, 00:38

:cries: Ich wollte eigentlcih gerade in Frieden schlafen gehen..
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 705
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby Peter_G » Thu 21. Nov 2019, 09:30

holefire wrote::cries: Ich wollte eigentlcih gerade in Frieden schlafen gehen..


Dickes Schulze sagt: Du. Musst. E-Auto. Fahren. Sonst. Weltuntergang.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
Ortec Top Cover.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3541
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby holefire » Thu 21. Nov 2019, 09:42

:cries: Jetzt hört doch mal auf. Ich wollte gerade in Frieden den Tag beginnen.
Aberglaube bringt Unglück

GRJ76
User avatar
holefire
 
Posts: 705
Joined: Mon 28. Jan 2013, 14:52
Location: Lichtstadt im Holzland

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby 12HT » Thu 21. Nov 2019, 09:49

Aber der SAtz im Beitrag das bei der erlaubten Zumischung bis zu 25% der Effekt verlorengehe, ist ja wohl totaler Humbug. Ob ich jetzt 1 Auto damit vollmache oder 4 Autos zu je einem Viertel ändert nix am guten Effekt. Die haben doch eh net genug um alles zu ersetzen, warum hören die net auf zu heulen und mischen bei?

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3899
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby toyota_bastler » Thu 21. Nov 2019, 10:00

Der Vorteil bei der Beimischung ist das du den vollen Preis bezahlst aber auf den Teil dann keine Co2 Bepreisung für den Hersteller stattfindet. Aber das gibt er uns dann sowieso weiter!!
toyota_bastler
 
Posts: 785
Joined: Sun 28. Jan 2007, 00:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby Peter_G » Thu 21. Nov 2019, 10:02

12HT wrote:Aber der SAtz im Beitrag das bei der erlaubten Zumischung bis zu 25% der Effekt verlorengehe, ist ja wohl totaler Humbug. Ob ich jetzt 1 Auto damit vollmache oder 4 Autos zu je einem Viertel ändert nix am guten Effekt. Die haben doch eh net genug um alles zu ersetzen, warum hören die net auf zu heulen und mischen bei?

Gruß Markus


Weil sie es nicht w o l l e n.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
Ortec Top Cover.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3541
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby landcruiser » Thu 21. Nov 2019, 10:07

Wenn ich die Brühe nicht zu 100% Tanken kann, gehen 75% der positiven Effekte verloren.

Ist doch logisch - oder?

Und nirgends werden 25% beigemischt. B7 bedeutet max. 7%.

Die Politik scheint da von den üblichen Lobbyisten sehr einseitig ausgerichtet zu sein.

Als vor 20 Jahren Pflanzenöl als Kraftstoff populär wurde, dauerte es nicht lange bis er trotz Nachhaltigkeit und CO2-Neutralität hoch besteuert wurde.

PÖL aus Frittenfett wurde nochmal mit einer extra hohen Steuer belegt, damit der Umwelteffekt bloß nicht eintritt.

Eine Alternative hatten sie nicht.

Und selbst heute verweigern sie sich einer einfachen und schnellen Methode etwas für die Umwelt zu tun.

Warum lassen andere Länder den Kraftstoff zu?
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15320
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby Peter_G » Thu 21. Nov 2019, 10:16

holefire wrote::cries: Jetzt hört doch mal auf. Ich wollte gerade in Frieden den Tag beginnen.


Hoi Stefan, dann schalte doch Dein WLAN aus :ka: :rofl:
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
Ortec Top Cover.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3541
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Dieselalternative nicht gewollt?

Postby Cruisero » Thu 21. Nov 2019, 10:43

Nein, es gibt in Deutschland keine Denkverbote. Nein, das ist nicht so. Nein, nein, nein :angryfire: .


Oder doch :shock: ?

Gruß
Frank
HZJ 78 (Bj. 2000), org. Fahrwerk, 265/75 AT, Zusatztank 130L, TF Sidepipe, CC Klappdach, Casemaker Ausbau / HiLux XtraCab 2KD-FTV (Bj. 2008), 235/85 AT, elektr. FH, mit Aufsetzkabine Willy180
User avatar
Cruisero
 
Posts: 943
Joined: Wed 6. Feb 2008, 14:46
Location: in Bochum, an der Ruhr!

0 persons like this post.

Re: Dieselalternative nicht gewollt?

Postby Markicruiser » Thu 21. Nov 2019, 11:08

Sehr bemerkenswerter Artikel!
Es geht auch nicht um Umweltpolitik sondern um interessengesteuerte Wirtschaft. Vor allem unsere Dickhäuter könnten so echt klimafreundlich fahren und dazu noch umweltschonend da Reparatur freundlich und zuverlässig , schon auch Ressourcen.

Auf sowas hat man langsam kein Bock mehr!

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
User avatar
Markicruiser
 
Posts: 279
Joined: Thu 13. Oct 2016, 00:40

0 persons like this post.

Re: Dieselalternative nicht gewollt?

Postby Peter_G » Thu 21. Nov 2019, 11:16

Wer glaubt, dass die Umweltministerin sich um die Umwelt kümmert glaubt auch, dass Zitronenfalter .........etc.

Man hat allerdings nicht mal gutaussehende Alternativen.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
Ortec Top Cover.
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3541
Joined: Mon 13. Aug 2012, 13:52
Location: Jena

0 persons like this post.

Re: Dieselalterternative nicht gewollt?

Postby 12HT » Thu 21. Nov 2019, 11:46

Peter_G wrote:
12HT wrote:Aber der SAtz im Beitrag das bei der erlaubten Zumischung bis zu 25% der Effekt verlorengehe, ist ja wohl totaler Humbug. Ob ich jetzt 1 Auto damit vollmache oder 4 Autos zu je einem Viertel ändert nix am guten Effekt. Die haben doch eh net genug um alles zu ersetzen, warum hören die net auf zu heulen und mischen bei?

Gruß Markus


Weil sie es nicht w o l l e n.


Ihr versteht nicht worauf ich raus will.
Die haben doch nicht mal genug Frittenplörre um 1% zu ersetzen.
Also worüber beschwert sich die Firma?
Das sie keine eigene Zapfsäule mit McCain Ultra Deluxe bekommt?
Ist se evtl. viel teurer als normaler Sprit?

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3899
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Re: Dieselalternative nicht gewollt?

Postby landcruiser » Thu 21. Nov 2019, 11:50

Woher weißt du das sie nicht genug für 1% haben?
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15320
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 23:14

0 persons like this post.

Re: Dieselalternative nicht gewollt?

Postby 12HT » Thu 21. Nov 2019, 13:54

An der Gesamtmenge an verfahrenem Diesel? Selbst wenn sei 2, 5 oder 10% haben, sie dürften 25% und rein kommt im Moment gar nix. Verschenkte Chance? Zu teuer?

Gruß Markus
User avatar
12HT
 
Posts: 3899
Images: 0
Joined: Fri 30. Dec 2011, 12:58
Location: 67466 Lambrecht

0 persons like this post.

Next

Return to Kraft- und Schmierstoffe / Fuels and Lubricants

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests