Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz?    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz?

Postby netzmeister » Fri 19. May 2017, 11:24

"EDC" steht für "Every Day Carry" und meint damit die Dinge, die wir täglich bei uns haben, die unverzichtbar sind und auf die wir uns in Arbeit oder Freizeit verlassen. Meist sind das Dinge, die halt irgendwann einfach da waren, wie dieser Flaschenöffner-Schlüsselanhänger, den man irgendwann mal aus einer Schublade zog und der seither am Schlüsselbund hängt. Oder die Uhr am Handgelenk, ohne die man sich nackt fühlt. Manchmal ist das aber auch ein bewusster Kauf, der mit einigen Emotionen verbunden war, wie dieses handgemachte Messer vom Messerschmied auf dieser Messe, das seither täglich zuverlässig zig Mal irgendwas auf- oder durchschneidet.

Was gehört für Euch dazu? Gibt es Dinge, die Ihr bewusst täglich dabei habt und auf die Ihr niemals verzichten wollt?

Ich fange mal an mit dem Messer, das ich täglich bei mir trage. 10 Jahre lang hatte ich ein schweizer Taschenmesser vom "Toyota-Center Chur" in der Tasche, das mir Marco-Kübler damals in den Buschtaxi-Anfangszeiten mal zugesteckt hat. Dieses Sackmesserli war immer dabei, alleine schon irgendwie aus Gewohnheit und Tradition. Allerdings habe ich tagtäglich so oft ein Messer in der Hand, dass ein normales Taschenmesser ein wenig arg umständlich ist, erst recht, wenn man wie ich bei der Arbeit das Ding oft einhändig öffnen und schließen muss.

Es folgten ein paar Tests mit verschiedenen Einhand-Klappmessern mit Clip, u.a. von Smith & Wesson, aber irgendwie war das alles Quark. Als ich mir dann das Muster für die späteren Buschtaxi-Messer bestellt hatte, hatte ich das ideale Alltagsmesser gefunden, und seither klemmt es immer griffbereit rechts in der Hosentasche:

2017-05-19 EDC Messer 5.JPG


2017-05-19 EDC Messer 6.jpg


So langsam kommt es in die Jahre. Aber wie das halt so ist: Ich mag nicht ins Regal greifen und mir ein nagelneues Buschtaxi-Messer rausholen, so ein bisschen Loyalität schulde ich diesem geschundenen Klappmesserli ja auch... ;-)

Letztes Jahr habe ich auf der Abenteuer & Allrad dann ein Messer gesehen, das - und das war mir im ersten Moment klar - am Ende der Messe definitiv in meiner Tasche landen würde. Männer und Messer...schlimm, das. Aber schaut Euch das Messerchen doch an, muss man das nicht haben? Tolle Verarbeitung, sehr griffige Schale, guter Messerstahl, sauberem Schliff, liegt perfekt in der Hand und schön anzusehen ist es auch noch:

2017-05-19 EDC Messer 1.jpg


2017-05-19 EDC Messer 2.jpg


2017-05-19 EDC Messer 3.jpg


2017-05-19 EDC Messer 4.jpg


Aber: Es hat halt weder Griff noch Öffnungshilfe. Das heißt: Im Alltag ist und bleibt das Buschtaxi-Messer mein täglicher Begleiter... ;-)

Also: Was habt Ihr tagtäglich dabei? Messer, Kugelschreiber, Uhr, Feuerstein, Pfeil und Bogen, Nashornsattel...auf was könnt Ihr nicht verzichten? Was macht Euch unruhig, wenn Ihr es NICHT dabei habt?
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22590
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby Ulf » Fri 19. May 2017, 11:53

Schlüssel, Portemonnaie und Handy.

Die 3 Sachen muss ich immer dabei haben, sonst werde ich nervös.
Wenn ich mal im Urlaub keinen Schlüssel brauche/habe werde ich schon unruhig. Aber meistens kriegt man ja noch einen Schlüssel vom Mietwagen oder Unterkunft - dann kann ich wieder beruhigt bis 3 zählen.
J12 + J4 ..... und stolz darauf
User avatar
Ulf

生活不会一碗樱桃

 
Posts: 2429
Joined: Fri 19. Jul 2002, 09:54
Location: 53844 Troisdorf

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby mario_ca » Fri 19. May 2017, 12:01

Im Auto:

Messer, Taschenlampe, Kugelschreiber ( Spacepen ), Wasserfester Schreibblock, Paracord.

Am Mann:

Armbanduhr .....immer
Messer von Pohl Force ( seit Jahren immer am Mann )
Einen Betrag X in Cash....falls man mal schnell was schönes kaufen will.

Mario
´14 Hilux 3,0 Doka. Permanent Allrad,285/70-17 auf Toyo Alu´s,BFG AT,Nestle Advanced Fahrwerk,Nestle Chip,UFA Schutz komplett,140 l Tank,Sperren ARB,RSI Hardtop. Rhino Rack Pioneer Plattform v+h
Alles mit Timemax versiegelt
mario_ca
 
Posts: 1654
Joined: Mon 2. Jan 2012, 22:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby netzmeister » Fri 19. May 2017, 12:03

Was für ein Messer ist das, Mario?

Ihr dürft ruhig auch Fotos hinterherschieben, das ist immer interessant!
User avatar
netzmeister

ランドクルーザー

Administrator
 
Posts: 22590
Images: 20
Joined: Tue 12. Jan 1999, 01:00
Location: 76356 Weingarten

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby Onkelchen » Fri 19. May 2017, 12:34

Sollen wir lieber hier oder in Facebook ?

Ach was, sch... auf "oder". Ich mache "und". :biggrin:


Das wichtigste "daily carry" Utensil:

DC1.JPG
Daily Carry




Die "Arbeitssau": Klein, handlich mit 4,5 cm Klingenlänge aus der Kategorie "Im Zusammenhang mit der Berufsausübung sowie für gesellschaftlich allgemein anerkannte Zwecke erlaubt":

DC2.JPG
Arbeitssau




Das "Ausgehutensil": Selbst im feinen Restaurant gerne gesehen.
Natürlich - wie sich das gehört - direkt vor Ort beim Hersteller gekauft. :-)
Wobei ich es zugegebenermaßen meistens zuhause vergesse, es also eher ein "daily schon wieder zuhause liegen lassen" ist ... :-)

DC3.jpg
Layole


Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 14439
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby snore » Fri 19. May 2017, 14:06

Buschtaximesser :ka:

Hi Alex da musst Du mir was erklären, Ich bin ja Messerfan , hab also gleich das forum durchgeschaut, aber als Computerdepp nichts gefunden :hmmm:

DANKE!!!!!!!!!!
KZJ90 Bj.'97, Koni HTR hinten und vorne mit OME mittel, 235/85-16 Cooper Discoverer S/T MAXX oder Cooper WR auf original Toyo-Stahlfelgen
Gruß snore :D. (Heribert )
User avatar
snore
 
Posts: 160
Images: 0
Joined: Sat 20. Jun 2015, 09:00
Location: München

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby toyotamartin » Fri 19. May 2017, 14:07

Immer am Mann: Schlüssel. Handy,Geldbörse
Auf Reisen: Victorinox SwissTool CS Plus und Walther Taschenlampe PL 80
User avatar
toyotamartin
 
Posts: 4023
Joined: Mon 28. Jun 2004, 21:09
Location: Krems

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby ToyodaHJ60 » Fri 19. May 2017, 14:12

Schöne Idee mit dem EDC Thread.

Ich habe im Alltag auch ein kleines Messerchen dabei um Gelegentliche Schneidarbeiten durchführen zu können und möchte es nicht mehr missen!

Und zwar ein sogenanntes "Higonokami". Ein kleines traditionelles Taschenmesser. Hier ein Bild von Wiki. Meines sieht genauso aus:

Higonokami_02.JPG
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Higonokami


Wieso so ein komisches Messer? Nun es hat irgendwie gewisse Eigenschaften mit meinem J6
- es kommt direkt aus Japan
- es ist quasi Teil des japanischen Alltagsleben
- es ist auf die wesentliche Funktion (Schneiden) reduziert, der Rest folgt der Funktion
- es ist robust
- es ist gut zu Warten, da einfach zu schärfen und
- es rostet wie der Land Cruiser, da es kein rostfreier Stahl ist... :shock:

Wirklich teuer sind die auch nicht, worin der Hauptunterschied zum Auto liegt. :D

Viele Grüße
Ingo
ToyodaHJ60
 
Posts: 15
Joined: Thu 30. Mar 2017, 08:15

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby onkel » Fri 19. May 2017, 14:32

Opinel, HZJ oder R80 G/S und Luckys
Gruss Onkel,

HZJ 78, Sondermodell Schwarzwald : 2 Sitze, 1 Lenkrad , 4 Räder

und auf 2 Rädern bevorzuge ich auch Stahl statt Plastik :
http://www.bmw-r35.de
onkel
 
Posts: 779
Joined: Tue 6. Jan 2004, 20:44

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby snore » Fri 19. May 2017, 14:41

ToyodaHJ60 wrote:Schöne Idee mit dem EDC Thread.

Ich habe im Alltag auch ein kleines Messerchen dabei um Gelegentliche Schneidarbeiten durchführen zu können und möchte es nicht mehr missen!

Und zwar ein sogenanntes "Higonokami". Ein kleines traditionelles Taschenmesser. Hier ein Bild von Wiki. Meines sieht genauso aus:

Higonokami_02.JPG


Wieso so ein komisches Messer? Nun es hat irgendwie gewisse Eigenschaften mit meinem J6
- es kommt direkt aus Japan
- es ist quasi Teil des japanischen Alltagsleben
- es ist auf die wesentliche Funktion (Schneiden) reduziert, der Rest folgt der Funktion
- es ist robust
- es ist gut zu Warten, da einfach zu schärfen und
- es rostet wie der Land Cruiser, da es kein rostfreier Stahl ist... :shock:

Wirklich teuer sind die auch nicht, worin der Hauptunterschied zum Auto liegt. :D

Viele Grüße
Ingo



Suuuuuuupppppppiiiiiiiii,

Das ist was für Vaters Sohn :lol:
Habe gleich bestellt :P
KZJ90 Bj.'97, Koni HTR hinten und vorne mit OME mittel, 235/85-16 Cooper Discoverer S/T MAXX oder Cooper WR auf original Toyo-Stahlfelgen
Gruß snore :D. (Heribert )
User avatar
snore
 
Posts: 160
Images: 0
Joined: Sat 20. Jun 2015, 09:00
Location: München

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby _Malte_ » Fri 19. May 2017, 15:17

Ein solides Taschenmesser am Gürtel und eine Stirnlampe in greifbarer Nähe.
Vor zehn Minuten erst gebraucht.

Image
Last edited by _Malte_ on Fri 19. May 2017, 15:49, edited 1 time in total.
Schon 25 Monate ohne Land Cruiser....und mit dem angelsächsischen Aluwürfel nicht liegengeblieben
_Malte_
 
Posts: 607
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby Michi070166 » Fri 19. May 2017, 15:31

Schweizer Sackmesser! Karabiner Haken und Toyo Schlüssel...
Und seit Neuestem - immer eine Lesebrille :rofl:

IMG_0531.JPG
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Image
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 1008
Images: 6
Joined: Sun 11. Sep 2011, 16:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby JWD » Fri 19. May 2017, 16:37

Ein skandalös billiges und zuverlässiges Taschenmesser: San Ren Mu 737.
Ein iFöhn in in der Otterbox mit dem skandalösen Namen "Defender".
Eine Armanduhr ohne Bakterien. Meistens Omega, wenn' s ruppiger wird Orient.
Mehrere Autoschlüssel. 8)

@Ingo
Das Messer ist klasse. Kauf ich mir auch. :biggrin:
Chut chon
Maik

Neben einem Hund ist ein Buch Dein bester Freund.
In einem Hund ist es zu dunkel zum Lesen.
User avatar
JWD
 
Posts: 3329
Joined: Sun 18. Dec 2005, 22:15
Location: Nordöstliches Ostwestfalen

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby RobertL » Fri 19. May 2017, 16:42

Hab grad Inventur im Aussenfach meiner Military-Umhängetasche (immer dabei) gemacht. Da findet sich:

- kleines Damast-Klappmesser
- Feuerzeug
- Kugelschreiber
- Brillenputztücher
- feuchte Hygienetücher
- Papiertaschentücher
- kleines Verbandspaket vom Bundesheer
- Zahnseide

:biggrin:
Nächster Stammtisch am 18.5. ab 18:00 im Gasthaus Mehler
Handelskai 338, 1020 Wien http://www.gasthaus-mehler.at/


lg Robert
User avatar
RobertL
 
Posts: 11653
Joined: Thu 24. Oct 2002, 13:58
Location: Wien

0 persons like this post.

Re: EDC..."Every Day Carry": Was habt Ihr täglich im Einsatz

Postby Hiasl » Fri 19. May 2017, 16:52

Immer dabei: mein Leatherman PST2, seit vielen Jahren. Würde mir heute aber eher ein Swisstool gönnen .
Ein früherer Kollege von mir hat immer gesagt "Zigaretten, Geld und gute Laune " Hat er immer dabei gehabt. Er hat auch ein wenig gelispelt, konnten wir besonders bei den Zigaretten immer lachen, einschließlich ihm selbst :biggrin:
Gruß Matthias
Last edited by Hiasl on Fri 19. May 2017, 17:05, edited 1 time in total.
User avatar
Hiasl
 
Posts: 204
Joined: Fri 9. Jan 2009, 20:10
Location: München

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: Matze and 6 guests