Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Erdoğan- Was will er wirklich?    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby George » Sat 11. Mar 2017, 20:47

Seit Jahren kann man das Spiel von Recep Tayyip Erdoğan verfolgen.
Momentan schickt er seine Minister für Propagandazwecke in europäische Städte und es gibt glaubwürdige Berichte über politische Agitation und verbotene nachrichtendienstliche Tätigkeiten der Befürworter der Reform "Präsidialsystem".
Doch was will er wirklich erreichen?
Er soll mal gesagt haben "wir müssen dahin wo unsere Vorfahren waren"
Also doch Gelüste ein neues Osmanisches Reich zu schaffen von der Türkei , Irak, Syrien, Arabien, Palästina, Aegypten bis zum Atlas und mit einem Herrscher Diktator Erdoğan?

Oder ist das ganze nur Verärgerung über die EU, weil die ihm immer nur viel versprochen aber bis jetzt nichts gehalten haben?

Was ich besonders nicht verstehe als Bewohner eines Landes, in dem man politische Verantwortung auf möglichst viele Köpfe verteilt ist, dass scheinbar eine Mehrheit der Türken (auch Türken, die in europäischen Demokratien wohnen und arbeiten) für das Präsidialsystems sind, über das Erdoğan demnächst abstimmen lässt.
Scheinbar sind für die meisten Türken Nationalstolz und ein starker Führer wichtiger als ein prosperiender Staat mit einer demokratischen Staatsform und einer freiheitlichen Lebensform.

Von was wollen die Türken zukünftig leben?
Der Tourismus ist schon jetzt am Boden. Die Investitionen ausländischer Firmen werden massiv zurück gehen wegen der unsicheren politischen Lage/ Rechtssystem. Enteignungen usw.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/sozial ... 37745.html


Warum musste Erdoğan den Bürgerkrieg gegen die Kurden erneut anstacheln?

Warum springen die Leute immer wieder solchen "Führern" nach, wahrscheinlich direkt in die Sackgasse?

Die Türkei ist ein schönes Land mit gastfreundlichen Bewohnern. Ich wollte irgendwann mal dahin, nun habe ich keine Lust mehr dazu.

Grüsse
George
 
Posts: 5186
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby PBBUSCHTAXI » Sat 11. Mar 2017, 22:33

Ich kanns wirklich nicht mehr hören / lesen !

Schon wieder ein politisches Statement / Diskussion hier !

Kaum bei der einen dabei gewesen und rausgeflogen…

Siehe::
Zeit, den Planeten zu wechseln....

Das eine Thema ist zugemacht, schon tauchen die
gleichen mit ähnlichen Themen wieder auf… .

Warten wir mal, bis die Anderen auch wieder dabei sind !

Wie wäre es mal mit sachlichen Themen ??

Buschtaxiforum ????!!"!

9
PBBUSCHTAXI
 
Posts: 31
Joined: Thu 8. Mar 2012, 18:23
Location: KARBEN / HESSEN

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby mario_ca » Sat 11. Mar 2017, 23:13

:unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

So ist es. Ums kurz zu machen. Alle wollen die Weltherrschaft...... das weiß man doch seit Pinky & Brain



PBBUSCHTAXI wrote:Ich kanns wirklich nicht mehr hören / lesen !

Schon wieder ein politisches Statement / Diskussion hier !

Kaum bei der einen dabei gewesen und rausgeflogen…

Siehe::
Zeit, den Planeten zu wechseln....

Das eine Thema ist zugemacht, schon tauchen die
gleichen mit ähnlichen Themen wieder auf… .

Warten wir mal, bis die Anderen auch wieder dabei sind !

Wie wäre es mal mit sachlichen Themen ??

Buschtaxiforum ????!!"!

9
´14 Hilux 3,0 Doka. Permanent Allrad,285/70-17 auf Toyo Alu´s,BFG AT,Nestle Advanced Fahrwerk,Nestle Chip,UFA Schutz komplett,140 l Tank,Sperren ARB,RSI Hardtop. Rhino Rack Pioneer Plattform v+h
Alles mit Timemax versiegelt
mario_ca
 
Posts: 1578
Joined: Mon 2. Jan 2012, 22:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby msiebener » Sat 11. Mar 2017, 23:58

Ist alles ganz einfach , der hat ein Vorbild der Erdogan
Schaut euch das Video an und sucht , ( besser findet ) parallelen

Und ihr werdet sie finden

https://www.youtube.com/watch?v=BfMTaLDJxZQ


Damit ist auch gut , wir sollten das hier abschliessen
Mein Hilux 2016 Comfort Duty Extra Cab kommt im März 2017.
msiebener
 
Posts: 77
Joined: Wed 28. Sep 2016, 22:47
Location: Fröndenberg

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby George » Sun 12. Mar 2017, 00:07

Bitte sachlich bleiben.

@Mr. 98% Pfuschtaxi
Halt!
Warum schreibst ausgerechnet du hier was, wenn du nichts Sachliches beizutragen hast?
Es gibt Leute hier mit anderer Meinung als deine.
Das Leben dreht sich nicht nur um Buschtaxis.

@msiebener
Glaube ich nicht.

Grüsse
George
 
Posts: 5186
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby mario_ca » Sun 12. Mar 2017, 06:39

Ich beteilige mich auch gern an politischen Diskussionen.

Aber Leute, es bringt nix. Ihr werdert nix dran ändern.
´14 Hilux 3,0 Doka. Permanent Allrad,285/70-17 auf Toyo Alu´s,BFG AT,Nestle Advanced Fahrwerk,Nestle Chip,UFA Schutz komplett,140 l Tank,Sperren ARB,RSI Hardtop. Rhino Rack Pioneer Plattform v+h
Alles mit Timemax versiegelt
mario_ca
 
Posts: 1578
Joined: Mon 2. Jan 2012, 22:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby toyota_bastler » Sun 12. Mar 2017, 07:28

Hallo,
wird nur das nächste Reiseland sein das wegfällt!
Ich finde nur erschreckend wie er "heutzutage" bejubelt wird, aber die Menschheit lernt nicht dazu :ka:
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 658
Joined: Sat 27. Jan 2007, 23:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby George » Sun 12. Mar 2017, 08:11

Gefängnisse überfüllt, katastrophale Zustände, Vergewaltigungen und Folter an der Tagesordnung und das vor unserer Haustüre.
Wir schweigen dazu und unsere grösste Sorge ist, dass wir nicht mehr dorthin reisen können.
Die Türken und Türkinnen, die gegen Erdogans Machenschaften sind, dürfen nicht mal mehr das Maul aufmachen ohne schwere Repressalien zu befürchten.

Meine Erwartung ist nicht, dass wir hier zu Problemlösungsansätzen kommen aber wenigstens Stellung beziehen und unser Missfallen bekunden ist das Mindeste.

Gerade Deutschland mit der grössten Anzahl von Türken im Land wird die Krise zu spüren bekommen.

Grüsse
George
 
Posts: 5186
Joined: Sun 10. Jun 2001, 19:03

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby mario_ca » Sun 12. Mar 2017, 08:19

Aber auch mim Zeigefinger drohen, wenn das Missfallen bekundet wird. Sonst hat es nicht genug Nachdruck......

Mach doch bitte den Fred zu Netzi.

Zum Wohle Aller.
´14 Hilux 3,0 Doka. Permanent Allrad,285/70-17 auf Toyo Alu´s,BFG AT,Nestle Advanced Fahrwerk,Nestle Chip,UFA Schutz komplett,140 l Tank,Sperren ARB,RSI Hardtop. Rhino Rack Pioneer Plattform v+h
Alles mit Timemax versiegelt
mario_ca
 
Posts: 1578
Joined: Mon 2. Jan 2012, 22:31
Location: Linsengericht

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby toyota_bastler » Sun 12. Mar 2017, 08:23

Ich bin schon auch deiner Meinung, wollte aber nicht wieder so Politisch werden :angryfire:
Und wenn ich schreibe das es als Urlaubsland ausfällt ist schon alles gesagt!
Gruß
toyota_bastler
 
Posts: 658
Joined: Sat 27. Jan 2007, 23:05
Location: Augsburg

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby Michi070166 » Sun 12. Mar 2017, 08:39

George wrote:......
Wir schweigen dazu und unsere grösste Sorge ist, dass wir nicht mehr dorthin reisen können.
......
Grüsse



Das macht mir viel mehr Gedanken als dieser Testosteron geladene Möchtegern...

https://www.zdf.de/service-und-hilfe/zuschauerservice/aufruf-spenden-afrika-100.html
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Image
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 993
Images: 6
Joined: Sun 11. Sep 2011, 16:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Umstieg beim Motoröl....und Fragen.

Postby Feldi » Sun 12. Mar 2017, 08:40

Ich bin jetzt von 10W30 auf 5W40 ungestiegen. Bin mal gespannt, wie sich das auswirkt.
Hat jemand Erfahrungen damit. Sollte ich auch einen anderen Filter benutzen? :ka:
Lohnt sich so'n TRABOLD-Filter?
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 7381
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby Michi070166 » Sun 12. Mar 2017, 08:48

Warum steigst du auf ein teures Öl um?
Das ist doch kein Rennwagen. :confused:
Grüße vom Fuzzymobil, Michi.
Die beste Erfindung nach dem Differentialgetriebe ist die Differentialsperre.
Image
User avatar
Michi070166

Fuzzymobil

 
Posts: 993
Images: 6
Joined: Sun 11. Sep 2011, 16:00
Location: Mittelhessen

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby _Malte_ » Sun 12. Mar 2017, 10:24

Ist aber meiner Meinung nach durchaus und unter bestimmten Voraussetzungen eventuell empfehlenswert, wenn man zur Schonung der ESP 2-Taktöl benutzt.
Sollte aber aschearmes sein und möglicht nicht vollmineralisch.
Schon 23 Monate ohne Land Cruiser....
_Malte_
 
Posts: 571
Joined: Thu 16. Jun 2011, 20:40
Location: Buxtehude

0 persons like this post.

Re: Erdoğan- Was will er wirklich?

Postby TomB » Sun 12. Mar 2017, 10:28

Apropos Mineralisch: Ist auf Schotter AT besser als MT? Und wenn ja, gibts da Unterschiede zwischen Handgeschaltet und Automat?
User avatar
TomB
 
Posts: 5230
Images: 0
Joined: Mon 5. Jun 2006, 10:24
Location: Most-Indien

0 persons like this post.

Next

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests