Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Fahrwerk    

1996 - 2001

Fahrwerk

Postby daGeri » Sun 8. Feb 2015, 19:23

Mahlzeit,

Hab schon ein bissl gestöbert, aber leider nichts zufriedenstellendes gefunden. Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

Mein J9 soll ein neues Fahrwerk bekommen.
Ich erwarte mir 50mm mehr Höhe um genug Platz für die 265/75-16 zu haben (angeblich streifen die mit Serienfahrwerk) und auch um auf den Offroadtouren besser unterwegs zu sein.

OME dürften wohl die meisten J9 drinnen haben scheint mir!? Was ist mit Koni und Bilstein Dämpfern?
Was ist qualitativ am Besten? Möchte wenn möglich nur 1x in ein neues Fahrwerk investieren und bin auch bereit dafür dann gleich etwas mehr zu zahlen.

Was es zu bedenken gibt: Offroad sind wir gern mal etwas flotter unterwegs und im Sommer bekommt mein 9er dann noch Stoßstangen aus Stahl und Rockslider. Zusätzlich werde ich einen einfachen Verbau einbauen um drinnen schlafen zu können. Der Verbau wird durch das Holz und das Zeug was man auf Touren so mit hat sicher nochmal ... 60-100kg (?!) betragen.

Welche Marke könnt ihr mir da ans Herz legen?

LG Geri
daGeri
 
Posts: 70
Joined: Tue 28. Oct 2014, 16:44

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby daGeri » Sun 8. Feb 2015, 19:42

Tough Dog nicht zu vergessen!
daGeri
 
Posts: 70
Joined: Tue 28. Oct 2014, 16:44

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby Baazi » Sun 8. Feb 2015, 20:41

Servus,

bei meinem 95´er ( so gebraucht gekauft ) ist ist ein OME verbaut.
Bin sehr zurfrieden damit.
Mit org. 265/70´er paßt alles, aber bei meinen 285/75´er schrabbt es manchmal ganz gewaltig.
Da muß an der Radhausinnenschale schon nachgearbeitet werden ( und es schleift trotzdem immer noch, aber die Größe sieht gut aus :bulb: ).
TJM ist auch eine Alternative.

Gruß
Klaus
User avatar
Baazi
 
Posts: 303
Joined: Sun 28. Dec 2008, 11:36
Location: Königsdorf

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby rockyroads » Sun 8. Feb 2015, 21:16

Hallo Klaus,

ich kann hierzu natürlich nur von meinen Erfahrungen berichten. Ich habe KONI Heavy Track Raid im Auto und bin rundum zufrieden damit. Super Fahrverhalten, sowohl unbeladen als auch beladen auf Pisten - würde ich jedereit wieder machen..

Beste Grüße
Mike
User avatar
rockyroads
 
Posts: 21
Joined: Sat 7. Jul 2012, 06:36
Location: Rhein-Main

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby peter_rookie » Sun 8. Feb 2015, 23:45

Die gewuenschte Hoeherlegung bitte berücksichtigen. Welche Federn hast du mit den KONI verbaut?
Ich habe letztes Jahr auch das FW ersetzt und bekam von Taubenreuther Konis zu den OME federn.die waren aber nicht lang genug :evil:

Auch nicht unwesentlich ob Raeder streifen oder nicht sind die Felgenbreite und ET. Vielleicht koennt ihr da noch helfen?
in torque we trust
User avatar
peter_rookie
 
Posts: 4199
Joined: Thu 30. Dec 2010, 22:56
Location: Klosterneuburg

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby daGeri » Sun 8. Feb 2015, 23:55

Felgen sind bei mir die originalen J9 Alus drauf.
7J. ET müsst ich nachsehen aber wie gesagt original.
daGeri
 
Posts: 70
Joined: Tue 28. Oct 2014, 16:44

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby rockyroads » Thu 12. Feb 2015, 18:29

Hallo Peter,

Ich fahre Original Felgen 7x16 mit 265/75R16 drauf. Die Federn sind von OME (882 und 891) und funktionieren mit den KONIs für meine Zwecke einwandfrei

Gruß
Mike
User avatar
rockyroads
 
Posts: 21
Joined: Sat 7. Jul 2012, 06:36
Location: Rhein-Main

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby Hiluxers » Fri 13. Feb 2015, 10:40

Hallo,

meine Erfahrungen im J90 Diesel D4D Motor mit Koni Heavy Track RAID Fahrwerk sind durch die Bank positiv.

Fahreigenschaften nach dem Einbau waren komplett neu. Bessere Kurvenlage, super Federung. Auch der der Wüstentour gab es nicht zu beanstanden. Daumen hoch, würd`s wieder machen.



Ich mußte lediglich die hinteren Federn beim Lieferanten tauschen, da meine Zuladung doch mehr als gedacht war!
War aber auch kein Problem. Die Federzuordnung ist abhängig vom Gewicht und Fahrzeug (J90 oder J95).

Gruß
Hiluxers
 
Posts: 508
Joined: Sun 21. Dec 2003, 13:23
Location: Oelde / NRW

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby cruisergerd » Fri 13. Feb 2015, 12:05

Hallo
ich habe OME Federn hart vorne und hinten ( vorne Winde und Stahlstossstange )
und OME Sport dämpfer

fährt wie auf Schienen !! super
Gerhard
KZJ90
User avatar
cruisergerd
 
Posts: 586
Images: 10
Joined: Fri 26. Dec 2008, 15:37
Location: Dittenheim/Mittelfranken

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby Oelprinz » Fri 13. Feb 2015, 13:31

meine Erfahrung beim J9

Federn von OME oder TJM sind ok. Die Dämpfer von den beiden Marken sind aber nur für Strasse oder leichtes Gelände. Geht es auf Pisten, bist Du mit Dämpfern Koni-Heavy-Track besser beraten. Die OME gehen zwar nicht sofort kapuut, werden aber schnell heiss und stellen damit die Dämpfungsarbeit ein...die Koni sind da belastbarer.

wie gesagt, meine Erfahrung.

Gruß
Volker
In diesem Forum nicht mehr aktiv
Oelprinz
 
Posts: 1217
Joined: Mon 14. Feb 2005, 20:32

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby cruisergerd » Fri 13. Feb 2015, 15:26

Die neuen nitocharger Sport sollen besser sein !!
Als die bisherigen nitocharger von ome

Lass dich vom Fachmann genau beraten
Gerhard
KZJ90
User avatar
cruisergerd
 
Posts: 586
Images: 10
Joined: Fri 26. Dec 2008, 15:37
Location: Dittenheim/Mittelfranken

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby superXcruiser » Fri 13. Feb 2015, 23:22

Hi

gib mal den Suchbegriff "gelbe Pest" ein. Dann bekommst du etwas mehr Input.

bis denn
sXc
Bleibt doch alle so wie ihr seid, oder besser, werdet wie ich
User avatar
superXcruiser
 
Posts: 2766
Joined: Sat 1. Dec 2001, 17:35
Location: 45663 Recklinghausen

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby Sternschrauber » Mon 25. Mar 2019, 13:53

Gibt es eigentlich zum Thema Fahrwerk beim J9 neue Erfahrungen?

Mein OME Fahrwerk ist jetzt 9 Jahre drin und letzte Woche habe ich festgestellt das meine Feder vorne links und hinten rechts gebrochen ist. Zum Glück nur beides mal der untere Ring.
Bin jetzt am überlegen ob ich wieder OME verbaue oder was anderes. 9 Jahre finde ich jetzt eigentlich keine lange Zeit für Federn. Und viele Kilometer habe ich auch nicht draufgeschrubbt. Habe jetzt erst 190tkm auf dem Tacho. Also nicht mal eingefahren. :rofl:
Wie sind denn eure Erfahrungen mit OME und den anderen (TJM z.B.) momentan?
Von der Geländegängigkeit Verschränkung und so war ich echt begeistert. Lag vielleicht auch dran das ich vorher nur J4 gefahren bin. :)
Oder was meint Ihr neue Federn rein und Dämpfer drin lassen?
Wäre über jegliche Erfahrungen froh.

Gruß Steffen
FJ 40, der einzig wahre Land Cruiser.
KZJ 95 der Alleskönner.
User avatar
Sternschrauber
 
Posts: 36
Images: 29
Joined: Fri 21. Oct 2011, 22:14
Location: Bad Rappenau

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby seppyo » Mon 25. Mar 2019, 15:23

Die Federn tauschen ist bestimmt mal ein guter Anfang, die hinten sind schnell erledigt, vorne schon etwas mühsamer. Ich bin recht lang mit gebrochener Feder unterwegs gewesen, nach dem Tausch ein völlig neues Fahrgefühl. Die vorderen Dämpfer müssen dafür eh raus, dann kannst du sie ja auf Funktion testen. Ob die hinteren Dämpfer noch gut sind merkst du wahrscheinlich erst, wenn die gebrochene Feder heraußen ist.

Ich hab meine 20 Jahre alten original Dämpfer heuer mit Koni Heavy Track (die normalen) ersetzt, ich finde das härtere Fahrgefühl super, nicht zu vergleichen mit dem Herumgeschaukel davor. Federn hab ich neue originale drinnen.
seppyo
 
Posts: 17
Joined: Mon 7. May 2018, 18:39

0 persons like this post.

Re: Fahrwerk

Postby quadman » Mon 25. Mar 2019, 19:07

....bei Fahrwerksfragen sxc fragen...
Hilux 2.5 xtracab, 235/85R16 auf Dotz Dakar und Serienfelgen, TJM Snorkel, OME schwer, Webasto Standheizung, Tempomat, Zusatztank, ASFIR Unterfahrschutze, ARB-commercial-bar, Dachkonsole mit Stabo XM5003 und ein gullwing mobile workshop canopy.
Hilux 2.4 xtracab duty
User avatar
quadman
 
Posts: 4462
Joined: Wed 19. Nov 2008, 20:30
Location: Südostniedersachsen

0 persons like this post.

Next

Return to Land Cruiser J9 / 90 Series

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests