Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Faltbares Solarmodul    

Alles über Ausrüstung und Zubehör

Faltbares Solarmodul

Postby Guenter Stark » Wed 11. Jul 2018, 10:02

Hallo Zusammen,
ich möchte mir in Kürze ein faltbares Solarmodul 100Wp mit Regler kaufen.
Habe die Suchmaschine gequält und auch Beiträge gefunden, leider sind diese schon etwas älter.
Wer über Erfahrungen berichtet kann, her damit. Ich würde mich darüber freuen.
Grüße aus der Ortenau...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 635
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby hs42 » Wed 11. Jul 2018, 10:59

Hallo
Habe eine Solartasche (120W)von preVent mit MPPT Laderegeler.Macht einen recht ordentlichen Eindruck.Reicht für meine Kühlbox gut aus.Lädt so mit ca 6-8Amper.Habe mir nur ein neues Verbindungskabel 10m 4Qudarat gebaut.Das Kabel welches dabei ist wahr nur 3m lang.

MfG Hans
hs42
 
Posts: 117
Joined: Wed 19. Aug 2009, 13:07
Location: Marksuhl

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby harri » Wed 11. Jul 2018, 11:12

Was meinst du mit "faltbar"???
Ich hab das hier und bin voll zufrieden. Meins sieht aber anders aus (Design Änderung) als das auf den Bildern zu sehen ist und eine Tasche war auch nicht dabei.
Bei den Kommentaren kannst du auch noch lesen was ich geändert habe...

harri
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 328
Joined: Mon 15. Aug 2011, 13:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Tellus » Wed 11. Jul 2018, 15:31

Frag mal Andreee, hat gerade was in petto
https://www.amumot.de/
Tellus
 
Posts: 27
Joined: Tue 7. Apr 2015, 14:43
Location: Kiel umundbei

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Guenter Stark » Wed 11. Jul 2018, 17:42

Vielen Dank für die Beiträge:
hs42 wrote:
harri wrote:Was meinst du mit "faltbar"???
Ich hab das hier und bin voll zufrieden. Meins sieht aber anders aus (Design Änderung) als das auf den Bildern zu sehen ist und eine Tasche war auch nicht dabei.
Bei den Kommentaren kannst du auch noch lesen was ich geändert habe...

Bilder kann ich nicht sehen.. :roll:
Tellus wrote:Frag mal Andreee, hat gerade was in petto
https://www.amumot.de/

Andre habe ich angeschrieben...


harri

Habe eine Solartasche (120W)von preVent mit MPPT Laderegeler.Macht einen recht ordentlichen Eindruck.Reicht für meine Kühlbox gut aus.Lädt so mit ca 6-8Amper.Habe mir nur ein neues Verbindungskabel 10m 4Qudarat gebaut.Das Kabel welches dabei ist wahr nur 3m lang.

MfG Hans

Die Idee das Verbindungskabel mit einem 4mm² Querschnitt auszustatten finde ich auch sinnvoll.
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 635
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby harri » Thu 12. Jul 2018, 06:15

Bitte entschuldige, da ist was schief gelaufen. ????
Auch das Design hat sich nicht verändert. Ist genau das was ich habe.
Dickere Kabel hab ich auch noch genommen. Sind schon arg dünn gewesen. :hmmm:
Die Klammern für die Batteriepole sind auch weg. Hab ich gegen ne Schnellkupplung getauscht.

KLICK!!!
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 328
Joined: Mon 15. Aug 2011, 13:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Feldi » Thu 12. Jul 2018, 09:04

Einen Solarkoffer, bei dem im Transportzustand die Solarzellen außen liegen, finde ich nicht so wahnsinnig intelligent.
Feldi (ganz im Süden)

"Was glaubst Du, was hier los wäre, wenn jeder wüßte, was hier los ist ?"
Image
User avatar
Feldi

 
Posts: 8305
Joined: Wed 5. Nov 2008, 11:57
Location: Am Chiemsee

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby harri » Thu 12. Jul 2018, 11:10

Darum auch mein DIY Schutz und im Auto/auf Reise ist es sicher unter der Kiste mit dem Zeug verpackt. Klappt hervorragen.
LC J120, Bj. 2003, 265/70 BFG/ AT auf original Alu's, Snorkel, OME FW
User avatar
harri
 
Posts: 328
Joined: Mon 15. Aug 2011, 13:55
Location: Oberösterreich

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Borsty » Thu 12. Jul 2018, 13:56

Hallo Günter
Ich kann dieses soweit empfehlen
IBS Tech 158W Modul
Er ist zufrieden damit und seine Engel MT 45 auch. Preis weiss ich leider nicht, aber sicher das Zehnfache was ich bezahlt habe.
Ich selber habe mir ein 100W Flex Mono Back Contact zum Testen aus China zugelegt. Nicht faltbar. Habe schon für dümmere Sachen CHF 100.- ausgegeben. :rofl: Passt bei mir unters Bett und das Alte was ich auf dem Offroadanhänger hatte tut nach 15 Jahren immer noch seinen Dienst auf dem Landcruiser. Nicht mehr so effizient aber immerhin. Jetzt zusammen 185W und das reicht recht weit. Funktioniert für den Preis besser als ich erwartet habe und die Solarzellen scheinen wirklich auch gute Qualität zu sein.
Ein anderes Teil von nem Kunden meines Kollegen der damit auch zufrieden ist. Autosolar Faltbar
Hier musst Du allerdings einen Regler dazu kaufen.
Preislich liegen wir in der Schweiz sicher sehr hoch oben.
Gruss Uwe
Borsty
 
Posts: 429
Joined: Mon 11. Feb 2013, 21:03
Location: Home of Emmentaler

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Hieluggs » Thu 12. Jul 2018, 18:26

Hallo,
ich möchte hier auch mal meinen Senf dazugeben.
Ich hab mich nach langem hin und her für ein Faltmodul von SolarSwiss mit 105 Watt entschieden.
Als Regler hab ich einen MPPT von Victron und eine Bluetooth Schnittstell.
Ich finde mit der Echtzeitanzeige auf dem Handy kann man das Modul ziemlich effizient aufstellen und ausrichten.
Als kleinen Bonus hab ich dadurch immer die Spannung der Zweitbatterie im Auge.
Attachments
Forum 1 1.jpg
Hieluggs
 
Posts: 13
Joined: Wed 19. Aug 2015, 18:20

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Guenter Stark » Sun 15. Jul 2018, 07:39

Hallo Zusammen,
nochmals Danke für die Beiträge und ich habe auf der Adventure Southside die
Solartasche (120W)von preVent mit MPPT Laderegler gekauft.
Jetzt muss nur noch die Sonne scheinen :) :)
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 635
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.

Re: Faltbares Solarmodul

Postby Guenter Stark » Sun 15. Jul 2018, 20:50

Hallo Zusammen,
welche Funktion hat eigentlich die Sicherung vom MPPT-Regler zur 12 Volt-Bordbatterie? Ist die unbedingt notwendig?
Grüße aus Offenburg...
Günter
Guenter Stark
 
Posts: 635
Joined: Thu 30. Sep 2004, 18:10
Location: Offenburg

0 persons like this post.


Return to Ausrüstung / Equipment

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 11 guests