Buschtaxi.net - Das Buschtaxi-Forum   |   buschtaxi.net Homepage >>   |     

Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU    

Für alles, was sonst nirgends reinpaßt...

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Matze » Tue 7. Aug 2012, 20:15

Wir haben seit Jahren (!) eine Salzstreuerin zu Hause.
Und im Beet wächst die Petrasilie.

Meine Frau meint ich wäre Elter2 und sie Elter1.
das finde ich irgendwie voll diskriminierend - Du !


:biggrin:
User avatar
Matze
 
Posts: 5004
Joined: Fri 21. Dec 2001, 11:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Batwichtel » Tue 7. Aug 2012, 20:16

Und was ist mit "Der Gerät"?????

Wird das jetzt "Der Gerätinnen"? :biggrin:
Es gibt ein Leben nach dem BTT! : Das Leben vor dem nächsten BTT!

uǝɥǝɹpɥɔɹnp ǝʇʇıq

Fährst du noch, oder cruist du schon?
User avatar
Batwichtel

¡uǝɥǝɹpɯn ǝʇʇıq

 
Posts: 2645
Joined: Thu 28. Aug 2003, 21:20
Location: Pampa, Mittelpunkt der zisilivierten Welt

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Onkelchen » Tue 7. Aug 2012, 21:39

Matze wrote:Petrasilie.


Image Image Image
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15190
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Matze » Tue 7. Aug 2012, 21:41

Batwichtel wrote:Und was ist mit "Der Gerät"?????

Wird das jetzt "Der Gerätinnen"? :biggrin:


Und "die Gräten" zu "der Grat" ??

Alles Kack :baeh: :biggrin:
User avatar
Matze
 
Posts: 5004
Joined: Fri 21. Dec 2001, 11:37
Location: Wentorf / HH

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby ochim1103 » Wed 8. Aug 2012, 11:41

DerAustralier wrote:die tatsache eines gender mainstreaming bleibt aber bestehen ....

denkweisen durch krampfhaftes umkrempeln von sprache zu ändern ? ich weiss nicht ...

genauso der gleiche schwachfug, wie die unsägliche "Innen"-endung: studentInnen ?
warum nicht gleich steuerhinterzieherInnen ? falschparkerInnen ?

:roll:

...oder die unsägliche Andauernd-Kleinschreibung....deutsch für Dumme oder Faule :angryfire:
Joachim Fritz
>Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.<
Kurt Tucholsky (1890 - 1935 (Freitod)),
User avatar
ochim1103
 
Posts: 3957
Joined: Sun 8. Aug 2004, 13:36
Location: Norderstedt, Hedwig-Holzbein

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby DerAustralier » Wed 8. Aug 2012, 13:01

ochim1103 wrote:....
...oder die unsägliche Andauernd-Kleinschreibung....deutsch für Dumme oder Faule :angryfire:


dein nickname ist mir vorbild, oachim :)
Martin (HZJ75 + VW Iltis)
landcruising.jimdo.com
starklicht.com
Founding member of:
Image
User avatar
DerAustralier

Starklichttechniker

 
Posts: 12348
Images: 1
Joined: Tue 18. Jun 2002, 18:21
Location: Daheim

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby buschfieber » Wed 8. Aug 2012, 14:01

"Zebrastreifen" ?
Darf man so einfach auf einem Tier rumlaufen????
buschfieber
buschfieber
 
Posts: 1216
Joined: Sat 28. Jun 2008, 08:38
Location: bei Solothurn

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby landcruiser » Wed 8. Aug 2012, 14:18

Ozymandias wrote:Der Fussgängerstreifen wurde amtlich abgeschafft - darf im offiziellen Sprachgebrauch ausschliesslich als Zebrastreifen bezeichnet werden.


Streifen gabs bei uns noch nie. Nur Fußstreifen, also Polizisten zu Fuß. :lol:
In D sind das lt. § 26 StVO "Fußgängerüberwege"

(1) An Fußgängerüberwegen haben Fahrzeuge mit Ausnahme von Schienenfahrzeugen den Fußgängern sowie Fahrern von Krankenfahrstühlen oder Rollstühlen, welche den Überweg erkennbar benutzen wollen, das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Dann dürfen sie nur mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren; wenn nötig, müssen sie warten.


Ich bin sehr betroffen, dass unsere wohllöbliche Bundesregierung diesen Paragraphen noch nicht gegendert hat!
User avatar
landcruiser
 
Posts: 15047
Images: 0
Joined: Thu 17. May 2001, 22:14

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Onkelchen » Wed 8. Aug 2012, 14:31

landcruiser wrote:Ich bin sehr betroffen, dass unsere wohllöbliche Bundesregierung diesen Paragraphen noch nicht gegendert hat!



(1) An Fußgänger(in)überwegen/-überweginnen haben Fahrzeuge/Fahrzeuginnen mit Ausnahme von Schienen- oder Schieninnenfahrzeugen(Innen) den Fußgängern(Innen) sowie Fahrern(Innen) von Kranken- oder Krankinnenfahrstühlen(Innen) oder Rollstühlen(Innen), welche den/die Überweg(In) erkennbar benutzen wollen, das Überqueren der Fahrbahn(In) zu ermöglichen. Dann dürfen sie (m/w) nur mit mäßiger Geschwindigkeit(In) heranfahren; wenn nötig, müssen sie (m/w) warten.


Ich hab's mal versucht.

Glauslig ... :baeh: :biggrin:

Viele Grüße
Onkelchen
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15190
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby hoko » Wed 8. Aug 2012, 16:03

In der Tat ist die deutsche Sprache in dieser Hinsicht (wenn beide Geschlechter gemeint sind) etwas unzulänglich. Ich für meinen Teil möchte mich auch nicht als "Autofahrerin" oder als "Fußgängerin" usw. bezeichnen lassen, und gestehe Frauen umgekehrt das gleiche Recht zu, sofern es eine weibliche Form des Wortes gibt.

Gruß
Stefan

p. s. nach dem letzten BTT wurde von meinem Toyo mit mir (100 % männlich und unrasiert) auf dem Fahrersitz in einer offroad-Zeitschrift ein Foto aus dem Fahrgelände veröffentlicht: mit dem Hinweis auf das angebotene Frauen-Fahrtraining!!! :biggrin:
"You have to keep busy. After all, no dog`s ever pissed on a moving car." (Tom Waits)
hoko
 
Posts: 50
Joined: Mon 14. Sep 2009, 11:40
Location: 45721 Haltern am See

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby HeideCruiser » Wed 8. Aug 2012, 18:55

hoko wrote:In der Tat ist die deutsche Sprache in dieser Hinsicht (wenn beide Geschlechter gemeint sind) etwas unzulänglich. Ich für meinen Teil möchte mich auch nicht als "Autofahrerin" oder als "Fußgängerin" usw. bezeichnen lassen, und gestehe Frauen umgekehrt das gleiche Recht zu, sofern es eine weibliche Form des Wortes gibt.

Gruß
Stefan

p. s. nach dem letzten BTT wurde von meinem Toyo mit mir (100 % männlich und unrasiert) auf dem Fahrersitz in einer offroad-Zeitschrift ein Foto aus dem Fahrgelände veröffentlicht: mit dem Hinweis auf das angebotene Frauen-Fahrtraining!!! :biggrin:


ja ja, die deutsche Sprache.
Du gestehst Frauen also umgekehrt, das gleiche recht zu, sofern es eine weibliche Form gibt, sich nicht als "Autofahrerin" oder Fußgängerin" bezeichnen lassen zu möchten?
Das finde ich witzig.

Ich kenne Motorrad-Fahrtrainig, Auto-Fahrtraining, LKW usw.
Aber was ist ein Frauen-Fahrtraining?
ja ja die deutsche Sprache!
:biggrin:

Gruß Sven :wink:
User avatar
HeideCruiser
 
Posts: 210
Joined: Sun 18. Dec 2011, 22:25
Location: Südheide ganz unten

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby ochim1103 » Fri 10. Aug 2012, 17:01

Batwichtel wrote:Und was ist mit "Der Gerät"?????

Wird das jetzt "Der Gerätinnen"? :biggrin:


NEIN: Die "Gräte"
Joachim Fritz
>Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.<
Kurt Tucholsky (1890 - 1935 (Freitod)),
User avatar
ochim1103
 
Posts: 3957
Joined: Sun 8. Aug 2004, 13:36
Location: Norderstedt, Hedwig-Holzbein

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Onkelchen » Fri 10. Aug 2012, 17:22

HeideCruiser wrote:Aber was ist ein Frauen-Fahrtraining?



Hochzeitsvorbereitung.

:-)
2 Starrachsen, 4 Blattfedern und die Himmelsrichtung auf dem GPS.


Vertrau auf Allah!
Aber binde vorher Dein Kamel an. ;-)

(arabisches Sprichwort)
User avatar
Onkelchen
 
Posts: 15190
Joined: Sun 21. Sep 2003, 17:52
Location: BaWü, ganz am Rand

0 persons like this post.

AW: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby TimHilux » Fri 10. Aug 2012, 17:25

Na da bleibe ich doch lieber in meiner Funktion als Frauenbeauftragender :grin:

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
Hilux 2012, 2.5l Schalter, Ortec Minicamp, 31x10.5, OME, Rasta-Rockslider und Tankschutz, Asfir UFS Motor, ARB Towbar, BearLock, Solarpad und ein paar andere elektrische Spielereien, ARB Sperre vorne, ES Snorkel.

"Nur weil etwas Fakt ist, muss es noch lange nicht stimmen!" (Nadine)
User avatar
TimHilux

Sternzeichen Sandmann

 
Posts: 6144
Images: 12
Joined: Sun 4. Dec 2011, 15:39
Location: Taubenreuther

0 persons like this post.

Re: Gender Mainstreaming - Irrsinn nicht nur in der EU

Postby Peter_G » Mon 20. Aug 2012, 20:49

Wenn das so weiter geht, bekommen Frauen noch das Wahlrecht.
HiLux Revo Duty Doka 2.4 mit BFG AT 265/70 17
und Canopy Camper.
Top Cover für Doka für 400,- zu haben !!!!
User avatar
Peter_G
 
Posts: 3240
Joined: Mon 13. Aug 2012, 12:52
Location: Jena

0 persons like this post.

PreviousNext

Return to Café Oriental

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 18 guests